Karpfenrolle Test: 6 Empfehlungen unter 100 Euro


Bist du auf der Suche nach einer guten Karpfenrolle? Wir haben für dich 6 verschiedene Modelle getestet und möchten dir diese gerne genauer vorstellen. Dabei war uns vor allem wichtig, dass die Rolle verschiedene Mindestkriterien erfüllt. Eine Karpfenrolle kann nämlich über den Erfolg beim Karpfenangeln stark entscheidend sein. Deshalb sollte man beim Kauf vor allem auf folgende Kriterien bei der Rolle besonders achten:

  • Bremse
  • Stabilität
  • Qualität der Kugellager
  • Getriebeart
  • Wicklung (Schnurverlegung)
  • Qualität und Verarbeitung

Die Bremse bei der Karpfenrolle ist dafür da, um bei einem Anbiss dem Karpfen bis zu einem gewissen Punkt die Flucht zu ermöglichen – solange bis er ermüdet. Bei qualitativ hochwertigen Rollen, bremst die Bremse vollständig ruckfrei. Bei vielen minderwertigen Modellen ist dies leider nicht der Fall.

Ein weiterer wichtiger Punkt bei Karpfenrollen ist die Stabilität. Diese entscheidet darüber wie sauber und gradlinig die Karpfenrolle letztendlich arbeitet. Minderwertige Rollen fangen auch mal schnell an zu klappern. In dem Testbericht haben wir hierauf besonders geachtet.

Ein weiteres Qualitätskriterium ist das Kugellager. Die bloße Anzahl an Kugeln im Kugellager, sagt allerdings erstmal nichts über die Qualität der Rolle aus. Viel wichtiger ist die Qualität der Kugellager und wo diese verbaut wurden. Wenn sowohl die Qualität als auch die Konstruktion, miteinander im Einklang stehen, ist dies ein weiteres Indiz für ein hochwertiges Lager.

Bei der Getriebeart wird zwischen Wormshaft (Schneckengetriebe) und S- Curve- Getriebe unterschieden. Beide unterscheiden sich hinsichtlich Wicklung und Stabilität. Ein Schneckengetriebe verfügt bspw. über eine sehr gute Schnurverlegung. Wohingegen ein S- Curve- Getriebe eine bessere Standfestigkeit in der Stabilität aufweist.

Natürlich ist auch die Qualität und Verarbeitung in der gesamten Rolle wichtig. Denn nur wenn alle Komponenten zueinander passen und sauber miteinander verarbeitet wurden, kann man erst von einer qualitativ hochwertigen Rolle sprechen.

Wir haben alle Freilaufrollen auf die oben genannten Kriterien hin überprüft und anschließend zu einer Gesamtnote zusammengefasst. Wir hoffen, dass du dir so ein besseres Bild von dem Testkriterien machen konntest.

Da wir dich auch nicht länger auf die Folter spannen wollen, starten wir jetzt direkt mit dem ersten Testbericht. Viel Spaß dabei.

Shimano Baitrunner ST 6000 RB Karpfenrolle

Beginnen wir mit der Shimano Baitrunner ST 6000 RB FreilaufrolleShimano Baitrunner ST 6000 RB Karpfenrolle. Sie gehört schon zu den „Bessergestellten“. Was uns gleich zu Beginn positiv aufgefallen ist, ist der günstige Preis von knapp 60 Euro für eine Shimano Karpfenrolle. Mit 550 g gehört sie schon zu den leichteren Karpfenrollen im Vergleich. Auch liegt sie sehr gut in der Hand. Das Design ist relativ schlicht und einfach gehalten. Unserer Meinung nach werden Minimalisten voll auf ihre Kosten kommen.

Darüber hinaus verfügt sie über ein ausgesprochen hohes Schnurfassungvolumen von über 270 m. Und das bei einer Schnurstärke von 0,30 mm. Gerade wenn man weit mit dem Köder aufs Wasser will, ist das ein Segen. An einer herkömllichen Karpfenrute befestigt, ist sie sehr stabil und macht einen soliden Eindruck. Die Freilauffunktion ermöglicht dem Karpfen eine müheloses abziehen der Schnur um sich nach dem Anbiss ein wenig „auszupowern“ und müde zu werden.

Die integrierte Heckbremse sorgt dafür, dass der Karpfen nach einiger Zeit im Freilauf ausgebremst wird. Dabei ist sie komplett ruckelfrei und läuft sehr sauber. Darüber hinaus verfügt sie über einen sehr ausgewogenen Schnurlauf. Insgesamt macht die Shimano Baitrunner ST 6000 RB einen präzise verarbeiteten Eindruck auf uns.

Abbildung der Karpfenrolle

Hier noch ein Bild der Karpfenrolle. Klicke auf die Abbildung um sie zu vergrößern:

Shimano Baitrunner ST 6000 RB Karpfenrolle

Das wichtigste zusammengefasst

Und zum Schluss noch die wichtigsten Fakten im Überblick:

  • Marke: Shimano
  • 1 Kugellager
  • Schnurfassung: 270m/0,30 mm, 240m/0,35mm, 140m/0,40mm
  • Übersetzung: 4,6:1
  • Gewicht: 550g
  • Heckbremse
  • Freilauffunktion
  • Preis: mittelpreisig

Fazit

Diese Karpfenrolle hat unsere Erwartungen in vielen Punkten übertroffen. Sie ist leise, stabil und läuft sehr sauber. Allgemein kann man sagen, dass sie auf uns einen sehr hochwertigen Gesamteindruck macht. Darüber hinaus ist der Freilauf wirklich spitzenmäßig. Auf jeden Fall handelt es sich bei dieser Rolle um ein Modell welches wir empfehlen können. Hier findest du noch eine kurze und knappe Zusammenfassung der wichtigsten Fakten zu der Shimano Baitrunner ST 6000 RB:

Shimano Baitrunner ST 6000 RB Freilaufrolle Testergebnis

Shimano Baitrunner ST 6000 RB Freilaufrolle Testergebnis

Fox EOS 10000 Reel Freilaufrolle #CRL059

Als nächstes im Test möchten wir dir gerne die Fox EOS 10000Fox EOS 10000 Reel Freilaufrolle vorstellen. Sie ist neben dem Karpfenangeln auch für das Hechtangeln und Forellenangeln einsetzbar. Gut gefällt uns, dass sie, ähnlich wie die Shimano Karpfenrolle, mit 558 g sehr leicht ist. Insgesamt macht sie trotz der Leichtigkeit einen stabilen Eindruck. Wir haben mit einer 0,28 monofilen Angelschnur ca. 300 m auf die Rolle bekommen. Für unseren Geschmack ist das schon recht ordentlich.

Die Bremse lässt sich zudem sehr fein einstellen. Genauso wie man sich das vorstellt. Auch das Getriebe der Fox EOS 10000 Reel  hat auf uns einen hochwertigen Eindruck gemacht. Hier klappert oder wackelt überhaupt nichts. Im Test lief sie nahezu tadellos.

Auch diese Rolle ist für knapp 60 Euro bereits zu haben. Darüber hinaus lässt sie sich an nahezu jeden Rollenhalter problemlos befestigen. Selbst auf Karpfenruten mit einem kleineren Rollenhalter hatten wir so gut wie keine Probleme.

Abbildung

Nachfolgend noch ein Bild der Angelrolle für dich. Klicke zur Vergrößerung auf die Abbildung:
Fox EOS 10000 Reel Freilaufrolle

Das Wichtigste in der Zusammenfassung:

Hier noch die wichtigsten Fakten im Überblick:

  • Marke: Fox
  • Fox Freilaufrolle
  • 5 Kugellager
  • Schnurfassung 0,33mm- 320m bzw. 0,35mm -260m
  • Übersetzung 5:1
  • Gewicht: 558g
  • Preis: mittelpreisig

Fazit

Alles in allem ist sie ebenfalls eine wirklich gute Karpfenrolle. Wobei unserer Meinung nach die Shimano Baitrunner ST 6000 RB in Hinblick auf Verarbeitung und Qualität, ein wenig besser abgeschnitten hat. Aber auch mit der Fox Karpfenrolle kann man gezielt auf Karpfen angeln gehen. Wir können dieses Modell allen empfehlen die ein solides Modell mit gutem Preis / Leistungsverhältnis suchen.

Fox EOS 10000 Reel Karpfenrolle Testergebnis

Fox EOS 10000 Reel Karpfenrolle Testergebnis

Daiwa Uni Big Pit Rolle CROSSCAST-S

Die Daiwa Uni Big Pit KarpfenrolleDaiwa Uni Big Pit Rolle CROSSCAST-S eignet sich neben dem Karpfenangeln auch für das Brandungsangeln mit einer Brandungsrute. Denn sie ist relativ stabil wenn man sie in den Händen hält. Wir haben uns für das 5500er Modell entschieden da sie dadurch noch ein bisschen größer ist und über ein höheres Schnurfassungsvolumen verfügt. Insgesamt kommt sie bei einer 0,35 mm monofilen Angelschnur auf ca. 500 m Gesamtfassungsvermögen. Das ist unserer Meinung nach mehr als ausreichend – insbesondere für weite Distanzen. Denn für weite Distanzen eignet sie sich besonders gut. Wir sind mit ihr beim Auswurf auf eine Distanz von schätzungsweise 50 bis 70 m gekommen. Also ideal für gezielte Weitwürfe.

Darüber hinaus ist auch der Schnurlauf sehr gut. Sie gibt im Freilaufmodus ohne Probleme ausreichend Schnur frei. Auch die integrierte WormShaft-Getriebe arbeitet vollkommen ruckfrei und sehr sauber – so wie man es sich vorstellt. Alles in allem macht sie auch von der Verarbeitung her, einen tollen Eindruck.

Leider wird keine Ersatzspule mitgeliefert. Diese hätte sich unserer Meinung nach auch sehr gut für eine zusätzliche geflochtene Angelschnur geeignet. Aber man kann halt nicht alles haben…

Bild der Daiwa Karpfenrolle

Hier noch ein Bild. Klicke zur Vergrößerung auf die Abbildung:

Daiwa Uni Big Pit Rolle CROSSCAST-SDaiwa Uni Big Pit Rolle CROSSCAST-S

Kurz & knapp

Alle Fakten kurz und knapp zusammengefasst:

  • Marke: Daiwa
  • CROSSCAST S, Big Pit Rolle
  • WormShaft-Getriebe
  • Übersetzung: 4.9:1
  • Breiter Spulenkern
  • Einzug: 102 cm
  • Für Karpfen-  Brandungsangeln geeignet
  • Größe: 5000LD (Long Distance)
  • Kugellager: 3
  • DigiGear Getriebe
  • WormShaft Spulenhub
  • Cross-Wrap Wicklung
  • Infinite Rücklaufsperre
  • Twist Buster Schnurlaufröllchen
  • Preis: mittelpreisig

Fazit

Insgesamt macht die Daiwa Karpfenrolle einen sehr vernünftigen Eindruck. Sie verfügt über ein Hochleistungsgetriebe und einer integrierten Infinite Rücklaufsperre. Auch die Möglichkeit für Weitwürfe konnte uns voll und ganz überzeugen. Leider wird keine Ersatzspule mitgeliefert, aber dafür ist sie vom Gesamtpreis auch nicht so teuer. Wer etwas Flexiblität mit seine Karpfenrolle haben will, der wird die Daiwa Uni Big Pit Rolle CROSSCAST-S lieben.

Daiwa Uni Big Pit Rolle CROSSCAST-S Testergebnis Karpfenrolle

Daiwa Uni Big Pit Rolle CROSSCAST-S Testergebnis Karpfenrolle

DAM Quick CAMARO 640 FS

Die DAM Quick CAMARO 640 FSDAM Quick CAMARO 640 FS ist mit 412 g deutlich leichter als die 3 anderen zuvor vorgestellten Modelle. Dafür verfügt sie aber auch über ein kleineres Schnurfassungsvermögen von 137 m bei einer Schnurdicke von 0,40 mm. Auch der Schnurlauf ist sehr gut. Zudem macht sie von der Verarbeitung und dem Material her einen sehr guten Eindruck. Denn sie ist sehr stabil was die einzelnen Komponenten der Karpfenrolle angeht.

Darüber hinaus kann der Freilauf über die integrierte Freilaufbremse sehr fein eingestellt werden. Zusätzlich verfügt sie auch noch über eine passende Frontbremse. Diese ist äußerst fein einstellbar. Auch liegt sie super in der Hand und ist durch dem Rollenhalter mit sehr vielen Karpfenruten kompatibel. Wir haben mit ihr bereits viele verschiedene Raub- und Friedfische geangelt und bisher keine Probleme gehabt.

Mitgeliefert wird zudem eine Graphit Ersatzspule. Ideal wenn man eine weitere Angelschnur mit einem anderen Durchmesser oder eine geflochtene mitnehmen möchte. Denn die Spule kann man kinderleicht per Knopfdruck auswechseln.

Hier noch ein Bild

Hier noch ein Bild. Klicke zur Vergrößerung auf die Abbildung:

DAM Quick CAMARO 640 FS

Zusammenfassung

Alle Fakten für dich kurz und knapp zusammengefasst:

  • Marke: DAM
  • inkl. gratis Shimano Ultegra Invisitec Monofil Schnur wenn man bei amazon bestellt
  • Gewicht: 412 g
  • Übersetzung: 5.5:1
  • Schnurfassung (m/mm): 137 m/0,40 mm
  • Schnureinzug: 90,0 cm
  • 1 Graphit Ersatzspule
  • Preis: mittelpreisig

Fazit

Die DAM Quick CAMARO 640 FS ist günstig, verfügt über ein solides Schnurfassungsvermögen und ist unheimlich leicht. Zudem wird noch eine Ersatzspule mitgeliefert. Zum Karpfenangeln hat sie sich ebenfalls im Test auch bewährt. Wir konnten einen mittleren und einen großen Karpfen mit ihr an Land ziehen. Daher können wir diese Karpfenspule auf jeden Fall weiterempfehlen. Hier noch die wichtigsten Vor- und Nachteile in der grafischen Übersicht:

DAM Quick CAMARO 640 FS Karpfenspule Testsieger

DAM Quick CAMARO 640 FS Karpfenspule Testsieger

Distance Carp Runner 10000er (Freilaufrolle 8 Kugellager)

Bei der Sänger Distance Carp Runner 10000Distance Carp Runner fällt zunächst auf, dass sie etwas teurer ist. Wir haben uns für das 10000 er Modell entschieden weil dieses über das höchste Schnurfassungsvolumen verfügt. Insgesamt kommt sie auf eine Schnurfassung von 265 m bei einer monfilen 0,35er Angelschnur. Die nächst kleineren Modelle mit einem kleineren Schnurfassungsvolumen ist das 8000er und das 7000er Modell – falls du ein geringeres Schnurvolumen benötigst.

Wir haben Sänger Karpfenrolle natürlich auch direkt mal beim Karpfenangeln ausprobiert und einen kleinen Erfolg erzielt. Insgesamt hat der gute Kerl 10 kg auf die Wage gebracht. Um ihn an Land zu bringen haben wir zunächst in den Freilaufmodus geschaltet um ihn dann anschließend mit der Freilaufbremse wieder ein wenig von seiner Aufregung runterzuholen. Diese funktioniert sehr geschmeidig und ist komplett ruckfrei. Darüber hinaus lässt sie sich fein einstellen.

Dieses Modell verfügt über ein sehr präzises S-Curve- Getriebe. Dadurch weist die kompletten Angelrolle eine enorme Stabilität auf. Da wackelt wirklich nichts und auch beim Drill hat sie einen tollen Eindruck gemacht.

Abbildung der Karpfenrolle

Nachfolgend noch ein Bild. Klicke zur Vergrößerung auf die Abbildung:

Distance Carp Runner

Zusammenfassung zum Distance Carp Runner

Alle wichtigen Fakten kurz und knapp im Überblick:

  • Marke: Sänger
  • 8 + 1 Kugellager
  • Präzisions S-Curve- Getriebe
  • Thick Bail
  • One Way Clutch (unendliche Rücklaufsperre)
  • Aluminium Spule
  • Ball Bearing Line Roller
  • Fein justierbares Freilauf- und Frontbremssystem
  • Vibration Proofed System
  • Übersetzung:  4,1:1 (10000er)
  • Schnurfassung: 265m/0,35er (10000er)
  • Preis höherpeisig

Fazit

Insgesamt ist der Distance Carp Runner 10000er zwar teurer, aber dafür sehr gut verarbeitet. Das merkt man schon wenn man die Karpfenrolle zum ersten Mal in den Händen hält. Den Unterschied zu sehr günstigen Modellen merkt jeder Angler der etwas vom angeln versteht, sofort. Wir finden, dass sich dieses Modell sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene auf jeden Fall eignet. Daher können diese Karpfenrolle weiterempfehlen, wenn man etwas mehr Geld zu Verfügung hat.

Saenger Distance Carp Runner 10000er Karpfenrolle Test Ergebnis

Saenger Distance Carp Runner 10000er Karpfenrolle Test Ergebnis

Anaconda Power Carp Runner LC12000 (Freilauf-Karpfenrolle)

Die teuerste hier vorgestellte Karpfenrolle ist auf jeden Fall die Anaconda Power Carp Runner LC12000Anaconda Power Carp Runner LC12000 . Wer dieses Modell sein Eigen nennen möchte, muss knapp 100 Euro bezahlen. Sie ist mit 850 g auch die schwerste hier vorgestellte Karpfenrolle. Denn sie verfügt über ein Schnurfassungsvermögen von 650 m, bei einer monofilen Schnurstärke von gerade mal 0,35 mm. Hier kann man also richtig was draufpacken.

Darüber hinaus ist vollständig für Weitwürfe ausgelegt. Und im Weitwurf Test haben wir mit ihr ebenfalls eine sehr hohe Distanz geschafft. 70m + waren hier keine Seltenheit. Die Freilauffunktion ist sehr hochwertig und erfüllt voll und ganz seinen Zweck.  Darüber hinaus besteht sie nahezu vollständig aus hochwertigem und gebürstetem Aluminium. Also alle die Wert auf ein edles Material legen, werden hier voll und ganz auf ihre Kosten kommen.

Darüber hinaus verfügt sie über eine Heckbremse die sich sehr fein einstellen lässt. Auch hat die Schnurführung auf uns einen wirklichen guten Eindruck gemacht. Allerdings macht sich das höhere Gewicht der Weitwurfspule beim auswerfen auch bemerkbar. Sie ist mit 850 g wirklich nicht die leichteste Karpfenrolle.

Abbildung

Nachfolgend noch eine Abbildung der Karpfenrolle:

Anaconda Power Carp Runner LC12000

Zusammenfassung

Hier noch kurz und knapp die wichtigsten Fakten für dich:

  • Marke: Anaconda
  • Modell: Power Carp Runner LC12000
  • Schnurfassungsvermögen: 650 m/0.35 mm
  • Gesamtgewicht: 850 g
  • 7 + 1 Kugellager
  • Freilauf
  • Line Clip
  • Aluminium-Weitwurfspule
  • Preis: hochpreisig

Fazit

Wer etwas mehr Geld ausgeben möchte, wird mit dieser Weitwurfspule sehr hohe Distanzen erreichen. Nicht zuletzt liegt das an dem hohen Schnurfassungsvolumen und dem höheren Gewicht. Auch verfügt sie über eine tolle Freilauftechnik. Wer nicht nur Pudding in den Armen hat, wird mit diesem, doch sehr hochwertigen Modell, sehr viel Spaß haben. Daher können wir die Anaconda Power Carp Runner LC12000 auf jeden Fall weiterempfehlen. Massiv und qualitativ hervorragend. Hier noch die grafische Auswertung:

Anaconda Power Carp Runner LC12000 Karpfenrolle Testergebnis

Anaconda Power Carp Runner LC12000 Karpfenrolle Testergebnis

Schlussworte

Insgesamt sind wir mit den Testergebnissen und den Fängen sehr zufrieden. Testsieger ist auf jeden Fall die DAM Quick CAMARO 640 FSDAM Quick CAMARO 640 FS geworden, die wir sowohl vom Preis als auch der Qualität her uneingeschränkt empfehlen können. Aber natürlich sind die anderen Karpfenrollen auch nicht schlecht. Wir hoffen jedenfalls, dass du die richtige Karpfenrolle für dich gefunden hast und bald deinen nächsten kapitalen Karpfen an Land ziehst.

Dein handangeln.de Team

PS: Noch keinen Angelschein? Hier bekommst du schnell, günstig und ohne Kopfschmerzen völlig legal deinen Angelschein .


Willst du 2 Monate die Fisch und Fang kostenlos lesen?

Kein Abo, automatische Abmeldung, keine Kosten. Trag dich einfach hier ein, alle Informationen bekommst du anschließend sofort zugeschickt:

Unser exklusives Buch für Anfänger

Fische angeln für Anfänger
Du hast gerade deinen Angelschein gemacht und weißt noch nicht so recht wie es jetzt weitergeht? Dann sicher dir jetzt unser exklusives E-Book mit vielen Jahrzehnten an Angelerfahrung.

Detailliert und bebildert beschreiben wir, wie du die gängigsten Fische in Deutschland erfolgreich an Land ziehst. Hier findest du Ruten und Rollen Empfehlungen sowie Bilder wo und wie du die Köder für deinen Zielfisch am besten platzierst.

Unser Tipp für alle Einsteiger die schnell Erfolge erzielen wollen!


Buch jetzt anschauen

Die besten Angelmontagen

Die besten Angelmontagen
Unser neustes Bucht zeigt dir Schritt für Schritt den Aufbau von wirklich effektiven Montagen. Egal ob Zander, Hecht, Wels und Karpfen. Angelmontagen für 14 Zielfische werden dir anschaulich dargestellt um noch bessere Ergebnisse zu erzielen.

Das liebevolle E-book kannst du bequem auf dein Smartphone laden und dann bequem am See nachschlagen. Für Anfänger und Fortgeschrittene perfekt geeignet. Schau es dir jetzt an!


Buch jetzt anschauen



Die besten Angelknoten

Die besten Angelknoten
Schonmal am See gestanden und darüber nachgedacht welcher Angelknoten jetzt der richtige ist? Mit diesem Buch zeigen wir dir Schritt für Schritt die wichtigsten Angelknoten für nahezu jede Situation. So hast du jederzeit den passenden Knoten zur Hand der garantiert nicht mehr reißt!

Unser liebevolles E-book als PDF, beinhaltet viele hochauflösende Grafiken die du bequem auf deinem Smartphone laden kannst um sie an deinem nächsten Ansitz nachzuschlagen. Perfekt wenn man sich die Vielzahl an Angelknoten ohnehin nicht merken kann. Schau es dir jetzt an!


Buch jetzt anschauen



Noch auf der Suche nach einer passenden Rute oder Angelzubehör?

Hier findest du regelmäßig von uns veröffentlichte Tests über Ruten (z.B. Welsruten, Hechtruten, Forellenruten etc.) und diversem Angelzubehör, wie Angelkoffer, Rod Pods etc. Einfach mal vorbeischauen:

Angeltests jetzt ansehen

Unsere Handangeln

Wir bieten echte in Deutschland per Hand hergestellte Handangel-Unikate an. Es handelt sich im Prinzip um eine Angel für die Hosentasche die mittlerweile einen richtigen Kultstatus erreicht hat. Wir unterscheiden dabei in Starter und Premium Handangeln. Hier kannst du sie dir näher anschauen. Klicke dazu auf das Bild:

Unsere neue Angel-Kollektion

Unsere neue Angel-Kollektion ist eingetroffen. Erhältlich in verschiedenen Formen, Größen und Farben - von und für Angler. Mit unterschiedlichen Motiven, wie Barsch, Aal und Co. :
Angel-Kollektion jetzt ansehen



Karpfenrolle Test: 6 Empfehlungen unter 100 Euro
5 (100%) 11 votes