Wels Lebensraum


Der Wels Lebensraum für die Ernährung und die Fortpflanzung vom Wels (Silurus glanis) erstreckt sich überwiegend in Mittel- und Osteuropa sowie im zentralistischen Asien.

Wels Lebensraum und das Verbreitungsgebiet

Das Verbreitungsgebiet zur Fortpflanzung bzw. der Lebensraum erstreckt sich in Europa von der Elbe und dem Doubs in Ostfrankreich über Südschweden, Ost- und Südosteuropa sowie der Türkei. Hierbei hält sich der Wels überwiegend am Grund, insbesondere in schlammigen Gebieten auf. Der Lebensraum des Wallers bzw. Schaidfischs sind große Flüsse und Seen welche ein hohes Vorkommen an Nahrung aufweisen.

Darüber hinaus kommt es vor, dass sich der Wels in Binnenmeeren mit geringem Salzgehalt aufhält. Hierzu zählen bspw. die Ostsee, das schwarze sowie kaspische Meer. Im Rhein erstreckt sich der Lebensraum vom Wels etwa bis zur Mündung der Ills.

Derzeit ist das Gebiet des Rheins besonders stark vom Silurus glanis besetzt und gilt als stark ausgeprägter Lebensraum. Dies liegt insbesondere an den hervorragenden Lebensbedingungen für den Wels und den sehr guten Möglichkeiten zur Fortpflanzung.

Nachfolgend soll daher auf die Fortpflanzung vom Wels Fisch eingegangen werden. Hier noch ein Buchtipp mit vielen weiteren Infos über Welse und den Lebensraum: Waller: Giganten des SüßwassersWelse.

 

Wels Lebensraum
5 (100%) 4 votes