Zander (Sander lucioperca)


In diesem Artikel und einigen Folgeartikeln erfahrt ihr alles über den Zander. Wir werden hierbei insbesondere auf die Größe, das Wachstum, die Schuppen, Krankheiten, das Skelett, den Lebensraum, die Fortpflanzung sowie die Nahrung, die Ernährung und das Futter vom Sander lucioperca eingehen.

Zander Allgemein

Der Zander ist ein aktiver Raubfisch. Ihm wird daher von Bewirtschaftern zahlreicher Gewässer das aktive und exzessive rauben vorgeworfen. Dadurch besteht sein Hauptbestandteil der Nahrung aus anderen Fischen wie z.B. Barschen. Er kennzeichnet sich insbesondere durch seinen spindelförmigen Körper welche eine Größe von bis 100 cm erreichen kann. Darüber hinaus findest du mehr Informationen zum Zander in dem Buch Hecht und Zander: Angeln in schwierigen Gewässern.

Lebensraum & Verbreitungsgebiet

Der Sander lucioperca ist überwiegend in größeren Still- und Fließgewässer beheimatet. Der Fisch hält sich überwiegend in tiefen Seen, Kanälen und Flüssen auf. Diese sind seine bevorzugten Gewässerarten.

Der Zander bevorzugt in seinem Lebensraum harten Grund und eine starke Trübung des Wassers. Nordrheinwestfalen zählt zu der westlichen Verbreitungsgrenze des Zanders. Das Verbreitungsgebiet des Zanders ist Ost-, Zentral und Nordeuropa sowie Zentralasien.

Gewicht

Der Sander lucioperca kann ein Gewicht von bis zu 21 kg erreichen. Ein weiteres Merkmal des Zanders sind seine Glasaugen. Dies liegt daran, dass seine Netzhaut Licht reflektiert. Die Augen vom Fisch sind im Allgemeinen sehr lichtempfindlich.

Dadurch bevorzugt der Sander lucioperca, als aktive Räuber, das Rauben in der Nacht. Als artverwandt zählt der Walleye (Sander vitreus vitreus). Sein Verbreitungsgebiet erstreckt sich in Nordamerika. Dort ist er der größte Vertreter der Barschartigen.

Aussehen und Anatomie des Zanders

Der Zander verfügt über ein Endständiges Maul, mit großer und breiter Maulspalte. Darüber hinaus verfügt er über sehr auffällige reflektierende Augen. Zudem verfügt der Fisch über zwei getrennte Rückenflossen mit dunkler Parallelstreifung.

Hierbei liegt der Ansatz der ersten Rückenflosse exakt über dem Ansatz der Bauchflosse. Der Sander lucioperca verfügt zudem über sogenannte Weichstrahlen. Seine Schwanzflosse ist leicht gegabelt. Auf dieser verlaufen dunkle Parallelstreifen.

An den Flanken verfügt der Sander lucioperca in seinem Skelett über dunkle sogenannte Querbinden. Besonders auffallend ist zudem seine brustständige Bauchflosse. Der Zander verfügt zudem über Hechel- oder Bürstenzähne. Darüber hinaus hat er zusätzlich lange Fangzähne (Hundszähne) im Ober- und Unterkiefer. Diese dienen zur Aufnahme und Zerkleinerung von Nahrung.

Besonders auffallend ist zudem der schlanke Körper sowie der Kiemendeckel ohne Dorn beim Fisch. Der Zander ist ebenfalls wie der Wels und Aal ein Knochenfisch. Das Skelett besteht überwiegend aus Knochen und ist vollständig verknöchert.

Der Sander lucioperca, als einer in den Binnengewässern Mitteleuropas lebender Raubfisch gehört mit seinem Skelett zu den echten Knochenfischen. Das Skelett vom Fisch ist etwas kleiner als seine normale Größe. Darüber hinaus verfügt der Zander neben dem Skelett aus Knochen über Gräten. Diese dienen neben dem Skelett, welches als Stützstruktur des Lebewesens dient, zu Verfestigung des Bindegewebes.

Angeln vom Zander

Das Zanderangeln wird meistens mit Natur- und Kunstködern vollzogen. Des Weiteren wird auch gerne das Spinnfischen und Grundangeln mit kleinen Köderfischen durchgeführt. Darüber hinaus ist der Sander lucioperca ein beliebter Zielfisch beim Fliegenfischen. 

Wenn du noch Ausrüstung zum Zanderangeln suchst, dann bist du hier genau richtig. Der Angelplatz bietet nämlich eine wirklich große Auswahl an Ausrüstungsgegenständen zum Zanderangeln.

Zander Zubereitung

Darüber hinaus ist der Zander ein sehr gut schmeckender Süßwasserfisch. Der Fisch wird sehr gerne verzehrt und mit entsprechendem Zander Rezept angerichtet.

PS: Noch keinen Angelschein? Hier bekommst du schnell, günstig und ohne Kopfschmerzen völlig legal deinen Angelschein .


Willst du 2 Monate die Fisch und Fang kostenlos lesen?

Kein Abo, automatische Abmeldung, keine Kosten. Trag dich einfach hier ein, alle Informationen bekommst du anschließend sofort zugeschickt:

Unser exklusives Buch für Anfänger

Fische angeln für Anfänger
Du hast gerade deinen Angelschein gemacht und weißt noch nicht so recht wie es jetzt weitergeht? Dann sicher dir jetzt unser exklusives E-Book mit vielen Jahrzehnten an Angelerfahrung.

Detailliert und bebildert beschreiben wir, wie du die gängigsten Fische in Deutschland erfolgreich an Land ziehst. Hier findest du Ruten und Rollen Empfehlungen sowie Bilder wo und wie du die Köder für deinen Zielfisch am besten platzierst.

Unser Tipp für alle Einsteiger die schnell Erfolge erzielen wollen!


Buch jetzt anschauen

Die besten Angelmontagen

Die besten Angelmontagen
Unser neustes Bucht zeigt dir Schritt für Schritt den Aufbau von wirklich effektiven Montagen. Egal ob Zander, Hecht, Wels und Karpfen. Angelmontagen für 14 Zielfische werden dir anschaulich dargestellt um noch bessere Ergebnisse zu erzielen.

Das liebevolle E-book kannst du bequem auf dein Smartphone laden und dann bequem am See nachschlagen. Für Anfänger und Fortgeschrittene perfekt geeignet. Schau es dir jetzt an!


Buch jetzt anschauen



Die besten Angelknoten

Die besten Angelknoten
Schonmal am See gestanden und darüber nachgedacht welcher Angelknoten jetzt der richtige ist? Mit diesem Buch zeigen wir dir Schritt für Schritt die wichtigsten Angelknoten für nahezu jede Situation. So hast du jederzeit den passenden Knoten zur Hand der garantiert nicht mehr reißt!

Unser liebevolles E-book als PDF, beinhaltet viele hochauflösende Grafiken die du bequem auf deinem Smartphone laden kannst um sie an deinem nächsten Ansitz nachzuschlagen. Perfekt wenn man sich die Vielzahl an Angelknoten ohnehin nicht merken kann. Schau es dir jetzt an!


Buch jetzt anschauen



Noch auf der Suche nach einer passenden Rute oder Angelzubehör?

Hier findest du regelmäßig von uns veröffentlichte Tests über Ruten (z.B. Welsruten, Hechtruten, Forellenruten etc.) und diversem Angelzubehör, wie Angelkoffer, Rod Pods etc. Einfach mal vorbeischauen:

Angeltests jetzt ansehen

Unsere Handangeln

Wir bieten echte in Deutschland per Hand hergestellte Handangel-Unikate an. Es handelt sich im Prinzip um eine Angel für die Hosentasche die mittlerweile einen richtigen Kultstatus erreicht hat. Wir unterscheiden dabei in Starter und Premium Handangeln. Hier kannst du sie dir näher anschauen. Klicke dazu auf das Bild:

Unsere neue Angel-Kollektion

Unsere neue Angel-Kollektion ist eingetroffen. Erhältlich in verschiedenen Formen, Größen und Farben - von und für Angler. Mit unterschiedlichen Motiven, wie Barsch, Aal und Co. :
Angel-Kollektion jetzt ansehen



Zander (Sander lucioperca)
5 (100%) 5 votes