Angelschein Gelsenkirchen: alle Infos für NRW


Du willst deinen Angelschein in Gelsenkirchen machen? Erfahre hier wie du ihn bekommst. Der Beitrag informiert dich über die wichtigsten Schritte und versorgt dich mit Links, Adressen und weiteren Informationen, sodass du ihn schnell und zügig erhältst und keine Fragen mehr offen bleiben.

Denn wir wissen selber wie unübersichtlich und mühsam man sich die Informationen zusammensuchen muss. Hier erfährst du alles was wichtig ist du deinen Angelschein schnell bekommst. Viel Spaß beim Lesen!

Fischereischein Gelsenkirchen: der Vorbereitungskurs

Alles beginnt mit einem geeigneten Vorbereitungskurs. In NRW hast du die Wahl ob du dich für einen Präsenskurs oder einen Online-Kurs entscheidest. Bei einem Präsenskurs hast du den Vorteil, dass du direkt vor Ort bist und Fragen stellen kannst. Allerdings bist du hier an zeitliche Termine gebunden.

Der Online-Kurs ist günstiger und du kannst dir deine Zeit selber und frei einteilen. Dadurch bist du zeitlich flexibler und an keine Termine gebunden. Für Gelsenkirchen bietet dir Fishing King sowohl Online- als auch Präsenskurse an.

Angelschein Gelsenkirchen Fishing King Online Akademie

Deine Angelschein für Gelsenkirchen kannst du auch bequem zuhause an deinem Laptop machen

Wir empfehlen dir den Online Kurs zu machen da du hier deutlich Geld sparst und dich nicht am Wochenende in den Seminarraum setzen musst.

Der Kurs vermittelt dir das komplette Grundlagenwissen für die Prüfung. Darüberhinaus erhältst du sofort Zugang zu den Prüfungsfragen sowie den Lösungen. Schau dir auch unseren Erfahrungsbericht dazu an.

Als Ergänzung empfehlen wir dir außerdem das Buch „Fischerprüfung leicht gemacht„. Dies ist eine Option zum Vorbereitungskurs aber kein Muss. Hier findest du viele sehr gute Informationen die dir die Prüfung erleichtern werden.

Fischerprüfung Gelsenkirchen

Die Fischerprüfung Gelsenkirchen ist ähnlich aufgebaut wie die Fischerprüfung in NRW. Die Prüfung selber findet an dem folgenden Ort statt:

Hans-Sachs-Haus
Ebertstr. 11
Sitzungszimmer Zenica (4. Etage, 466)
45879 Gelsenkirchen

Du musst deinen Antrag 4 Wochen vor dem Prüfungstermin stellen. Den Antrag kannst du für Gelsenkirchen hier downloaden. Und so sieht der Antrag aus:

Angelschein Gelsenkirchen Antrag auf Zulassung zur Fischerprüfung

Der Antrag auf Zulassung zur Fischerprüfung in Gelsenkirchen

Die Anmeldung muss zudem postalisch an folgende Adresse erfolgen:

Referat Recht und Ordnung
-untere Fischereibehörde-
Zimmer 131
Hans-Sachs-Haus
Ebertstr. 11
45879 Gelsenkirchen



Die Anmeldung erfolgt aber in der Regel direkt über deinen Vorbereitungskurs, sodass du dir darüber weniger Gedanken machen musst. Folgende Themen werden in der Fischerprüfung abverlangt:

  • Allgemeine Fischkunde (75 Fragen)
  • Spezielle Fischkunde (73 Fragen)
  • Gewässerkunde und Fischhege (77 Fragen)
  • Natur- und Tierschutz (45 Fragen)
  • Gerätekunde (41 Fragen)
  • Gesetzeskunde (70 Fragen)

Insgesamt sind es 359 Prüfungsfragen in der Fischerprüfung Gelsenkirchen. Du musst insgesamt 45 der in der Prüfung gestellten Fragen richtig beantworten. Du bekommst dafür immer 3 Antworten vorgegeben und musst die richtigen Antworten im Multiple Choice Verfahren auswählen.

Zusätzlich gibt es in Gelsenkirchen noch einen praktischen Prüfungsteil. Hier werden 10 Gerätekombinationen abgefragt. Das heißt, dass du in der Prüfung 10 Geräte zusammenlegen musst.

Darüberhinaus musst du zusätzlich 6 von 49 Fischbildern erkennen. Hier bekommst du keine Antwortmöglichkeit vorgegebenen. Du musst einfach nur den Namen des Fisches angeben. Darauf wirst du aber in deinem Kurs vorbereitet.

Wenn du die Prüfung bestanden hast, erhältst du ein Prüfungszeugnis mit dem du dann deinen Fischereischein bei der Stadt Gelsenkirchen abholen kannst. Mehr dazu erfährst du weiter unten.

Und so sieht das Prüfungszeugnis aus:

Fischerprüfung Gelsenkirchen Prüfungszeugnis

So sieht das Prüfungszeugnis aus

Angelschein Termine Gelsenkirchen

Die Termine für die nächste Fischerprüfung findest du immer auf gelsenkirchen.de. In der Regel finden sie im März statt.

Nach der Prüfung

Nach der Prüfung kannst du direkt deinen Fischereischein in den Bürgercentren abholen. Die Adresse dazu lautet wie folgt:

Hans-Sachs-Haus
Ebertstraße 11
45879 Gelsenkirchen

Folgende Unterlagen werden dafür benötigt:

  • Prüfungszeugnis (bekommt du direkt nach der Fischerprüfung)
  • Lichtbild / Passbild

Anschließend kannst du dich für einen der folgenden Fischereischeine entscheiden:

  • Fischereischein (1 Jahr)
  • Fischereischein (5 Jahre)
  • Jugendfischereischein (auch ohne Prüfung möglich)

Jetzt benötigst du für Gelsenkirchen nur noch einen Fischereiserlaubnisschein. Dieser berechtigt dich an einem bestimmten Gewässer in Gelsenkirchen zu angeln. Diesen bekommst du bei deinem Angelladen des Vertrauens.

Nachfolgend findest du drei Möglichkeiten für Rhein-Angelkarten in Gelsenkirchen:

Angelsport Sobottka
Forsthauswinkel 2
45891 Gelsenkirchen
Telefon: 0209 / 76 939

Zoo- und Angelshop Rohmann
Eppmannsweg 1
45896 Gelsenkirchen-Hassel
Telefon: 0209-64118

Ulli’s Anglertreff
Horster Straße 76
45897 Gelsenkirchen-Buer
Telefon: 0209-596870

Wenn du deinen Fischereischein und deinen Fischereierlaubnisschein hast, kannst du nun in Gelsenkirchen offiziell angeln gehen.

Angelschein verlängern Gelsenkirchen

Wenn du deinen Angelschein verlängern willst, dann reicht es aus wenn du einfach deinen „alten“ Fischereischein mitbringst.

Wenn dieser nicht mehr vorhanden ist, dann musst du dein Prüfungszeugnis sowie ein Lichtbild der unteren Fischereibehörde vorzeigen.

Fazit zum Angelschein Gelsenkirchen

Wenn du deinen Angelschein Gelsenkirchen haben möchtest, dann kommst du um einen geeigneten Vorbereitungskurs nicht herum. Diesen bekommst du direkt bei Fishing King. Alles weitere (Prüfungsanmeldung etc.) erfährst du direkt in deinem Kurs.

Viel Glück auf deinem Weg zum Angelschein in Gelsenkirchen!





Veröffentlicht in Angelschein