Angelschein Göttingen – so machst du ihn


Du willst deinen Angelschein in Göttingen machen? Hier bekommst du eine Schritt für Schritt Anleitung wie du ihn möglichst schnell und ohne Umwege bekommst.

Denn die Informationen die dazu oftmals angeboten werden, sind häufig sehr verwirrend. Daher haben wir uns die Arbeit gemacht und alles was du wissen musst in diesem Beitrag für dich zusammengetragen.

Angelschein Kurs Göttingen

Als erstes musst du dich für einen geeigneten Kurs anmelden. In diesem wirst du auf die spätere Fischerprüfung vorbereitet. Dir werden alle theoretischen Grundlagen vermittelt und du erhältst Zugang zu den Prüfungsfragen mit den Lösungen.

Insbesondere für den Raum Niedersachsen können wir dir an dieser Stelle die Online Akademie Fishing King für den Raum Niedersachsen empfehlen.

Hier bekommst du direkt Zugriff und kannst sofort durchstarten. Da alles online stattfindet, bleibst du zeitlich flexibel und kannst dir die Zeit bequem selber einteilen. Ergänzen kannst du den Vorbereitungskurs übrigens auch mit dem Buch Fischerprüfung leicht gemacht.

Fischerprüfung Göttingen

Die Fischerprüfung Göttingen unterliegt der Prüfungsordnung für Niedersachsen. Das heißt, dass es ca. 360 Prüfungsfragen gibt. Folgende Themengebiete werden hierbei abgedeckt:

  • Allgemeine Fischkunde
  • Spezielle Fischkunde (inkl. Fischbilder)
  • Gewässerkunde
  • Tierschutz, Naturschutz und Umweltschutz
  • Fischfang und Gerätekunde
  • Fischereirecht

Von den 360 Fragen musst du „nur“ 60 Fragen beantworten. Das bedeutet 10 Fragen aus den jeweiligen Prüfungsgebieten.

Für Göttingen und Niedersachsen musst du mindestens 45 Prüfungsfragen richtig beantworten. Aktuelle Prüfungstermine erfährst du hier.

Fischereischein abholen

Wenn du die Fischerprüfung in Göttingen erfolgreich bestanden hast, kannst du anschließend deinen Fischereischein ganz einfach bei deiner Gemeinde abholen. Du musst auf jeden Fall persönlich vorbeikommen. Die Adresse dazu lautet:

Ordnungs- u. Gewerbeangelegenheiten und Ordnungswidrigkeit
Neues Rathaus
Hiroshimaplatz 1-4
37083 Göttingen

Mit dem Fischereischein bist du jetzt berechtigt in Göttingen und Umgebung offiziell angeln zu gehen. Folgende Unterlagen musst du mitbringen:



  • Prüfungszeugnis über die abgelegte Fischerprüfung
  • Personalausweis bzw. Reisepass
  • 1 Passfoto

Der Fischereischein wird sofort ausgestellt und gilt anschließend auf unbestimmte Zeit. Weitere Informationen erhältst du auch direkt bei der Stadt Göttingen.

Angelschein Göttingen See

Göttingen bietet viele Stellen an denen man angeln kann

Angelschein Göttingen: die Kosten

Bis du den Angelschein endlich in den Händen halten kannst, fallen verschiedene Kosten und Gebühren an. Nachfolgend findest du eine Übersicht mit Kosten die dich erwarten:

  • Vorbereitungskurs: ca. 100 Euro (online)
  • Prüfungsgebühr: zwischen 25 und 60 Euro
  • Ausstellung Fischereischein: 35 Euro
  • Fischereiabgabe: fällt in Niedersachsen nicht an

Dadurch kommst du auf Gesamtkosten von 160 bis ca. 200 Euro. Die Prüfungsgebühren sind zudem abhängig vom Prüfungslokal. Mehr Informationen erhältst du auch direkt in deinem Vorbereitungskurs.

Unser Fazit zum Angelschein Göttingen

In Niedersachsen steht und fällt alles mit dem Vorbereitungskurs. Wir empfehlen hier auf jeden Fall Fishing King. Denn mit der Akademie bleibst du zeitlich flexibel und behältst auch die Kosten im Blick.

Wir wünschen dir auf jeden Fall viel Erfolg bei deiner Fischerprüfung auf dem Weg zum Angelschein.





Veröffentlicht in Angelschein