Angelschein München – so bekommst du ihn


Wer seinen Angelschein in München machen will, schreckt oftmals vor den bürokratischen Hürden zurück. Aber eigentlich ist es einfacher als es zunächst aussieht.

In diesem Artikel erfährst du wie du deinen Angelschein in Bayern schnell und einfach bekommst. Schritt für Schritt zeigen wir dir alles was du zum Vorbereitungskurs bis hin zur Fischerprüfung wissen musst.

Angelschein Vorbereitungskurs / Lehrgang / Crashkurs in München

Um deinen Angelschein in München machen zu können, musst du einen Vorbereitungskurs besuchen. In diesem wirst du auf die eigentliche Fischerprüfung in München vorbereitet.

Schritt für Schritt wird dir hier alles beigebracht damit du die eigentliche Fischerprüfung bestehen kannst. So wird hier auf die Prüfungsfragen eingegangen und alles was du sonst noch wissen musst.

Wenn du einen Vorbereitungskurs für München suchst, dann empfehlen wir dir Fishing-King. Die Kurse finden online statt und du erhältst direkten Zugang zu allen Prüfungsfragen. Theoretisch kannst du mit dem Lernen sofort starten.

Der Online-Kurs zeigt dir bspw. auch mit verschiedenen Eselsbrücken wie du die einzelnen Fische am besten lernen kannst. Dafür gibt es viele Videos die teilweise direkt am Wasser gedreht wurden. Anschließend werden die Fische abgefragt. Hier siehst du einen Ausschnitt aus der Online-Akademie:

Angelschein München - Fragen Online Kurs Fishing King

Das Online Lernsystem erlaubt dir sofort zu starten

Auch kannst du die Fragen bequem über die mitgelieferte App bspw. in der Bahn lernen. So bist du bei den 600 Fragen zeitlich sehr flexibel.

Angelschein München Lern App Fishing King

Die Fragen kannst du so bequem auch in der Bahn lernen

So wirst du perfekt auf die Fischerprüfung in München vorbereitet. Dafür sorgen auch die integrierten Probeprüfungen die dir nach und nach freigeschaltet werden.

Angelschein München Lern App Fishing King

Die Probeprüfungen bereitet dich Schritt für Schritt auf den „Ernstfall“ vor

So kannst du die Fischerprüfung problemlos innerhalb kurzer Zeit schaffen. Der Online-Kurs ist offiziell vom Freistaat Bayern anerkannt und du kannst noch heute mit ihm beginnen.

In unserem Fishing King Erfahrungsbericht erhältst du noch weitere Informationen.

Angelschein München Kosten

Die Kosten für den Vorbereitungskurs belaufen sich auf weniger als 100 Euro. Zum Vergleich: Ein normaler Kurs der oftmals in einer verrauchten Kneipe stattfindet kostet häufig zwischen 150 und 200 Euro. So sparst du nicht nur Geld, sondern bist zeitlich auch flexibel.

Fischerprüfung München

Die Fischerprüfung in München besteht aus insgesamt 60 Fragen aus 5 Fachgebieten. Davon müssen insgesamt 45 Fragen richtig beantwortet werden. Ansonsten gilt die Fischerprüfung als nicht bestanden. Nachfolgend findest du noch weitere Informationen die dir auf dem Weg zum Fischereischein behilflich sein können.

Prüfungsfragen für München / Bayern

Wenn du schon mal einen Blick in die Prüfungsfragen hineinwerfen willst, dann kannst du das in deutscher, englischer und russischer Sprache hier machen. Du findest dort sowohl die Frage als auch die entsprechenden 3 Antwortmöglichkeiten. Auf dem nachfolgenden Bild findest du einen Ausschnitt der Prüfungsfragen:

Fischerprüfung München Übungsfragen

So sieht ein Ausschnitt der PDF mit den Übungsfragen aus

Leider kannst du hier nicht systematisch, d.h. vor allem nicht die Fragen trainieren, die dir besonders schwer fallen. Auch ist das Ausdrucken der 165 Seiten mehr als umständlich. Aber um mal einen ersten Überblick zu bekommen, auf jeden Fall sehr hilfreich.

Sofern du eine Übungsprüfung machen möchtest, findest du hier eine Möglichkeit der bayrischen Staatsregierung dazu. Nach dem Abschluss erfährst du direkt die entsprechenden Ergebnisse.

Anmeldung für die Fischerprüfung

Die Anmeldung erfolgt in der Regel über den Online-Vorbereitungskurs. Um auf Nummer sicher zu gehen kannst du dich aber auch über diese Seite direkt anmelden. Beachte, dass in den Wintermonaten normalerweise keine Anmeldungen erfolgen können.

Nach der Fischerprüfung in München

Um den Fischereischein in München beantragen zu können musst du die Fischerprüfung bestanden haben. Folgende Unterlagen sind nach der Fischerprüfung erforderlich:

  • Prüfungszeugnis (Original + Kopie)
  • Personalausweis / Reisepass
  • 2 Passfotos (ca. 35 x 45 mm)
  • Bei Minderjährigen ab 14 Jahren:
    Haftungsübernahme- und Einverständniserklärung der gesetzlichen Vertreter (aller Personensorgeberechtigten)

Alle weiteren Informationen dazu findest du außerdem direkt auf muenchen.de. Hier findest du auch direkt eine Möglichkeit deine zuständige Stelle zu finden und eine Terminvereinbarung durchzuführen.

Fischereischein ausstellen und abholen

Wenn alle o.g. Unterlagen zur Verfügung stehen kann der Fischereischein in der Regel sofort mitgenommen werden. Die Gebühren betragen 35 Euro und du erhältst den Fischereischein auf Lebenszeit.

Für die lebenslange Ausstellung des Fischereischeins ist zusätzlich noch eine Fischereiabgabe zu entrichten. Diese fällt je nach Alter unterschiedlich aus. Nachfolgend eine Übersicht für München:

  • 14 – 22 Jahre: 300 Euro
  • 23 – 27 Jahre: 288 Euro
  • 28 – 32 Jahre: 256 Euro
  • 33 – 37 Jahre: 224 Euro
  • 38 – 42 Jahre: 192 Euro
  • 43 – 47 Jahre: 160 Euro
  • 48 – 52 Jahre: 128 Euro
  • 53 – 57 Jahre: 96 Euro
  • 58 – 62 Jahre: 64 Euro
  • 63 – 67 Jahre: 32 Euro

Wer den Fischereischein nicht auf Lebenszeit haben will, kann auch alle 5 Jahre eine Fischereiabgabe von 40 Euro entrichten. Einen Termin für die Verlängerung und der Ermittlung der zuständigen Stelle kannst du hier durchführen.

Angelschein in München verlängern

Eine Verlängerung vom Fischereischein ist in München für weitere 5 Jahre ohne Probleme möglich. Du benötigst neben einem aktuellen Foto, die gleichen Unterlagen wie oben bereits aufgeführt. Anschließend kannst du wieder für die nächsten 5 Jahre ohne Probleme angeln.

Angelschein in München für Kinder / Jugendfischereischein

Wenn du einen Jugendfischereischein beantragen willst, benötigst du eine Haftungsübernahme- und Einverständniserklärung deiner Eltern. Dieses Formular bekommst du direkt vom Kreisverwaltungsreferat unter diesem Link.

Du musst dafür mindestens 10 Jahre alt sein. Dieser ist bis zum 18. Lebensjahr gültig.

Darüberhinaus musst du folgende Unterlagen mitbringen:

  • zwei aktuelle Passfotos etwa 35 x 45 Millimeter
  • bei Ausstellung: Haftungsübernahme- und Einverständniserklärung der gesetzlichen Vertreter (aller Personensorgeberechtigten) sowie deren Personalausweise
  • gegebenenfalls Kinderreisepass oder Kinderausweis

Ein Termin kann hier vereinbart werden.

Angeln ohne Angelschein in München

Wenn du ohne Angelschein in München angeln willst, kann dies bis zu 5000 Euro kosten. Daher solltest du damit vorsichtig sein. Aber wir haben bereits einen Artikel darüber verfasst wie du auch angeln ohne Angelschein kannst. Am einfachsten ist es sicher, wenn du dich direkt an einen Angelverein wendest.

Stelle am besten Kontakt zu einem Angelverein her und teile diesen mit, dass du einen Angler begleiten möchtest. Am besten stellst du dich direkt persönlich bei einer Vereins-Versammlung vor.

Meistens nimmt dich dann jemand mit an das Vereinsgewässer und zeigt dir wie man richtig angelt. Nachdem du ein paar Mal angeln warst, kannst du dir überlegen ob du einen Angelschein machen möchtest.

Sehr viele Angelvereine in München bieten so etwas an. Melde dich bspw. einfach mal beim Fischereiverein München. Auch kommst du so schnell mit Anfängern in Kontakt die ähnlich wissbegierig sind.

Fazit zum Angelschein München

Wenn du wirklich einen Angelschein in München machen willst, kommst du um einen Vorbereitungskurs nicht herum. Das ist auf jeden Fall der erste Schritt in die richtige Richtung. Wir können dir dafür auf jeden Fall Fishing King empfehlen.

Auch ist das die einfachste Möglichkeit, da du so Schritt für Schritt zum Angelschein geholfen wird. Zudem werden dir viele bürokratische Hürden abgenommen. Danach ist es nicht mehr weit bis du offiziell und legal in München angeln darfst.





Veröffentlicht in Angelschein