Aal Skelett – das solltest du wissen (Kopfskelett und Achsenskelett)

Der Aal gehört der Gattung der Knochenfische an. Das Aal Skelett ist daher ein durchgehend knöcherndes vollständig verknöchertes Skelett.

Der Schnepfenaal (Nemichthys scolopaceus) verfügt über bis zu 600 Einzelsegmente, sogenannte Wirbel innerhalb von seinem Skelett.

Darüber hinaus ist die Kiemenhöhle beim Aal Skelett nach außen geöffnet. Dadurch bleiben die Kiemen auch über einen kurzen Zeitraum auch an Land ausreichend feucht.

Dadurch kann der Aal auch Strecken über feuchtes Land zurücklegen.

Das Skelett ist darüber hinaus noch in Kopfskelett und Achsenskelett zu unterteilen.

Aal Skelett

Das Skelett vom Aal

Fazit zum Aal Skelett

Erstaunlich über wie viele einzelne bspw. der Schnepfenaal verfügen kann. Aber bei einer Maximalgröße von bis zu 150 cm ist das auch gar kein Wunder.

Unser Buchtipp wenn du noch mehr Informationen über den Aal suchst: Der Aal

[Gesamt:10    Durchschnitt: 5/5]