Angelschein Aachen – so bekommst du ihn schnell & günstig

with 2 Kommentare
Anzeige

Willst du deinen Angelschein in Aachen bald machen? Dann findest du hier alle wichtigen Informationen um ihn schnell und zügig machen zu können.

Denn leider ist es nicht immer einfach an die gewünschten Informationen in Aachen heranzukommen. Teilweise unterliegen diese Informationen nämlich bürokratischen Hürden, die wir mit diesem Artikel aus dem Weg räumen wollen.

Wir möchten dir daher eine Schritt-für-Schritt Anleitung aufzeigen, mit der du an den Angelschein in Aachen schnell und einfach gelangst. Dabei wirst du feststellen, dass du auf deinem Weg verschiedene Optionen hast. Der eine Weg ist etwas leichter und der andere Weg stellt sich als komplizierter heraus.

Beginnen werden wir mit dem leichteren Weg. Im Anschluss daran werden wir dir den bürokratischeren Weg vorstellen. Am Ende kannst du dich dann selber entscheiden worauf du mehr Lust hast.

Letztendlich wirst du bei beiden Wegen den Angelschein erhalten (sofern du die theoretische und die praktische Prüfung schaffst). Außerdem wollen wir dir natürlich auch aufzeigen was dich in der eigentlichen Fischerprüfung für Aachen erwartet. Denn diese ist leider nicht so einfach wie viele immer denken.

Jetzt wollen wir aber auch nicht mehr länger um den heißen Brei herumreden und mit dem ersten Weg anfangen.

 

Kurzer Überblick

Hier ein erster kurzer Überblick wie du vorgehen solltest. Im Prinzip handelt es sich um vier grundlegende Schritte:

Eine einfache 4-Schritte Anleitung
Eine einfache 4-Schritte Anleitung

Die Schritte sind in Aachen, wie auch in Köln, Düsseldorf, Duisburg und Dortmund in der Regel identisch. Alles fängt mit einem Vorbereitungskurs an. Wenn du an diesem erfolgreich teilgenommen hast (kein Muss aber empfehlenswert da über 90% ohne Kurs durchfallen), geht es auch schon in die Fischerprüfung (sofern du fit genug bist).

Sofern du diese bestanden hast, kannst du dir deinen Fischereischein beantragen. Jetzt benötigst du nur noch einen Fischereierlaubnisschein für das jeweilige Gewässer. Anschließend kannst du in Aachen und Umgebung angeln gehen. Zum Beispiel an der Teichanlage Buschmühle.

Auf alles Weitere gehen wir im Nachfolgenden genauer ein. Übrigens: Die Anleitung kannst du dir hier auch als kostenlose PDF herunterladen (ohne, dass du deine E-Mail-Adresse eingeben musst oder dergleichen).

Anzeige

 

Schritt 1: Der richtige Vorbereitungskurs

Zuallererst musst du den richtigen Vorbereitungskurs machen. Denn ohne den Kurs ist die Chance sehr groß, dass du in NRW durch die Prüfung fällst. Denn die Durchfallquote liegt bei über 90%.

Dafür gibt es in Aachen prinzipiell zwei Wege bzw. zwei Möglichkeiten für Vorbereitungslehrgänge auf welche wir nachfolgend gerne eingehen möchten.

Weg 1: Angelschein Aachen schnell und unkompliziert machen

Bei dem ersten Weg handelt es sich um die schnelle Variante. Und zwar bietet AnzeigeFishing King günstige Online und Präsenskurse in Aachen an, um deinen Angelschein zu machen

Das Ziel ist es dich so schnell wie möglich mit deiner Angelrute ans Wasser zu bringen. Dafür kriegst du alle Prüfungsinhalte direkt geliefert und kannst quasi noch heute starten.

Wir empfehlen dir hier den Onlinekurs da dieser noch günstiger als der Kombikurs ist. Außerdem kannst du bequem von zuhause aus lernen. Denn mit dem Onlinekurs bist du mit deinem Laptop, Smartphone oder Tablet sehr flexibel.

Mit der dazugehörigen Smartphone App, kannst du auch unterwegs lernen (zum Beispiel, wenn du in der Bahn etwas „Puffer“ hast). So bist du zeitlich sehr flexibel und kannst im Prinzip sofort mit dem Lernen beginnen. Den Zugang bekommst du übrigens gleich nach der Bestellung ausgehändigt.

Hier einige Stimmen zu dem Kursangebot von Fishing-King:

Was auch gut ist, dass dieser Anbieter dir die ganzen bürokratischen Hürden abnimmt. Das Ziel ist nämlich, dass du schnell und unkompliziert den Angelschein in der Tasche hast und in Aachen endlich angeln gehen kannst.

Die aktuellen Termine und Adressen für die Aachener Kombikurse findest du Anzeigehier. Übrigens: Die Kurse werden ebenfalls (wie die Verbandskurse) vom Schulungspersonal vom Rheinischen Fischereiverband abgehalten.

Weg 2: Auf traditionelle und herkömmliche Weise

Du kannst den Kurs auch über den Rheinischen Fischereiverband machen. Hier werden verschiedene Termine von Zeit zu Zeit einfach ausgegeben. Allerdings solltest du dich darauf einstellen, dass die Angelschein-Kurse nicht ständig stattfinden und du unter Umständen auf den nächsten Termin lange warten musst.

Denn die Termine dafür werden normalerweise immer erst im September veröffentlicht. Im Kurs selber wirst du dann zeitnah auf die Prüfung im November vorbereitet und auch angemeldet.

Die Kurse finden dabei in der Regel an mehreren Wochenenden statt. Dadurch bist du zeitlich nicht so flexibel und musst unter Umständen viel mehr warten. Aber, wenn du Zeit mitbringst und mit dem Angeln etwas warten kannst, dann wirst du auch hier mit Sicherheit gut für die Fischerprüfung ausgebildet.

 

2. Schritt: Fischerprüfung in Aachen

Wenn du eher ein Freund davon bist dich auf altbewährtes zu verlassen, dann findest du auf der Homepage der Stadtregion Aachen alle wichtigen Informationen über die Fischerprüfung.

Um an der Prüfung in Aachen teilnehmen zu können, musst du deinen Wohnsitz in Aachen haben. Wenn dieser nicht in Aachen ist und du trotzdem die Prüfung in Aachen ablegen möchtest, dann benötigst du eine „Ausnahmegenehmigung“ in deiner Stadt.

An der Prüfung darfst du außerdem erst teilnehmen, wenn du das 13. Lebensjahr vollendet hast (Mindestalter). Vorher kannst du dir allerdings einen Jugendfischereischein (ohne Prüfung) besorgen.

Die Prüfung findet bei der Unteren Fischereibehörde statt und du benötigst dafür sowohl den Antrag auf Zulassung zur Fischerprüfung und den Beleg über die Einzahlung der Gebühren.

Termine

Das Problem ist, dass die Prüfung nur 1 oder 2 Mal im Jahr stattfindet. Und das meistens nur im November.

„In der Regel findet die Fischerprüfung in Aachen zwischen dem 18.11 und 27.11 statt.“

Dadurch wirst du den Angelschein zu einer Zeit erwerben, in der normalerweise niemand angeln geht. Darüber hinaus dauert es bei den Behörden immer etwas bis du angemeldet und genehmigt worden bist.

Anmeldung zur Prüfung

Das Anmeldeformular für die Zulassung zur Fischerprüfung findest du hier. Und so sieht es aus:

Zulassung Angelschein Aachen Fischerprüfung
Zulassung Angelschein Aachen Fischerprüfung

Wir empfehlen dir allerdings mit der Anmeldung zu warten. Denn erst solltest du den Vorbereitungskurs absolvieren um dich dann darüber ganz entspannt (wenn du wirklich bereit bist) für die Fischerprüfung anzumelden.

Inhalte der Fischerprüfung in Aachen

Die Fischerprüfung in Aachen beinhaltet sowohl einen theoretischen als auch einen praktischen Teil. Der theoretische Teil ist wiederum in zwei Teile unterteilt (Prüfungsfragen und Fischbilder). Der praktische Teil beinhaltet das Zusammenbauen von einer Rute.

Prüfungsfragen

Insgesamt gibt es für die Prüfung 360 Fragen. Davon musst du aber „nur“ 60 Fragen in der Prüfung beantworten. Diese werden per Zufall ausgewählt. Es handelt sich dabei um Prüfungsfragen aus den folgenden Themengebieten:

  • Allgemeine Fischkunde (75 Fragen)
  • Spezielle Fischkunde (73 Fragen)
  • Gewässerkunde und Fischhege (77 Fragen)
  • Naturschutz und Tierschutz (45 Fragen)
  • Gerätekunde (41 Fragen)
  • Gesetzeskunde (70 Fragen)

Um diesen Teil der Prüfung zu bestehen musst du mindestens 45 Fragen richtig beantworten. Und 6 müssen mindestens in jedem Themengebiet richtig beantwortet werden. „Auf Lücke lernen“ wird hier nicht funktionieren. Und selbst, wenn du in jedem der 6 Themengebiete 6 Richtige hast, kommst du auf gerade mal 36 Punkte. Du brauchst aber mindestens 45.

Also ist es zwingend notwendig, dass du im Worst Case in 4 Themengebieten 6 Richtige hast und in 2 Sachgebieten 10 und 11. So kommst du auf die Minimumpunktzahl von 45.

Dein Ziel sollten allerdings 60 Punkte und nicht 45 sein. ;)

Fischbilder

Zusätzlich musst du Fische richtig benennen können. Dafür werden aus 49 Fischbildtafeln 6 per Zufall ausgewählt (diese musst du selber verdeckt auswählen). Von diesen 6 musst du mindestens 4 Fische richtig beantworten. Nachfolgend eine Beispielbildtafel.

Um welchen Fisch handelt es sich auf dem nachfolgenden Bild in der Fischerprüfung in Aachen:

Fischerprüfung Aachen Fischbildtafel
Was für ein Fisch wurde hier abgebildet?

Damit du dir diese einfacher einprägen kannst, gibt es in dem o.g. Onlinekurs auch viele Eselsbrücken um sie schneller und einfacher zu lernen.

Rutenaufbau

Nach dem theoretischen Teil folgt in der Regel der praktische Part. Hier gilt es eine von insgesamt 10 Angelruten zusammenzubauen bzw. waidgerecht zusammenzulegen.

Das heißt, dass zwingend die richtige Reihenfolge der einzelnen Bestandteile einhalten musst. Die Ruten werden dabei nach Zielfischen unterschieden (Hecht, Wels Makrele etc.).

Folgende Angelruten sind theoretisch möglich. Es handelt sich dabei um die Ruten A1 bis A10:

  • A1: beringte leichte Rute zum Fang von Rotaugen, Rotfedern und Brassen
  • A2: Feederrute zum Fang von Rotaugen, Rotfedern und Brassen
  • A3: Rute zum Fang von Karpfen
  • A4: Grundrute zum Fang von Aalen
  • A5: Spinnrute zum Fang von Hechten
  • A6: Spinnrute zum Fang von Barschen
  • A7: Fliegenrute zum Fang von Forellen (Trockenfischen)
  • A8: Fliegenrute zum Fang von Forellen (Nassfischen)
  • A9: Angelrute zum Fang von Dorschen
  • A10: Brandungsrute zum Fang von Plattfischen

Das heißt, dass für jeden Fisch der Aufbau unterschiedlich ist. Aber auch hier gibt es wiederum verschiedene Eselsbrücken die dir helfen die richtige Reihenfolge einzuhalten.

Prüfungszeugnis

Nach bestandener Prüfung bekommst du darüber dein Prüfungszeugnis ausgehändigt. Und so sieht es aus:

Angelschein Aachen Fischerprüfungszeugnis
Das Fischerprüfungszeugnis

Es bescheinigt dir, dass du die Prüfung bestanden hast. Dieses ist die offizielle Berechtigung für die Ausstellung deines Fischereischeins.

 

3. Schritt: Angelschein in Aachen beantragen

Im dritten Schritt kannst du dir deinen Fischereischein beim Ordnungsamt Aachen beantragen und anschließend abholen. Und so sieht er aus:

Angelschein Aachen Fischereischein
Hier siehst du deinen zukünftigen Fischereischein

Du kannst ihn an folgender Adresse beantragen:

Ordnungsamt der Stadt Aachen
Verwaltungsgebäude am Marschiertor
Lagerhausstr. 20
52064 Aachen

Folgende Unterlagen werden dafür benötigt:

  • Ausweis
  • Prüfungszeugnis
  • Bargeld oder EC-Karte

Zu unterscheiden ist hier der Einjahresfischereischein und der Fünfjahresfischereischein. Hier kannst du selber frei entscheiden für welchen du dich entscheidest. Der Fünfjahresfischereischein hat den Vorteil, dass die Verlängerung nur alle 5 Jahre stattfindet. Das spart natürlich Zeit da du nicht jedes Jahr zum Bürgerbüro laufen musst.

Außerdem ist er auf das Jahr gesehen günstiger.

Wir empfehlen daher immer einen Fünfjahresfischereischein auch wenn er erstmal teurer erscheint.

Angelschein in Aachen verlängern

Wenn du deinen alten Angelschein verlängern willst, dann musst du dich ebenfalls das Ordnungsamt der Stadt Aachen
wenden.

Bringe dafür die folgenden Unterlagen mit:

  • Alter Fischereischein
  • ggfs. Passbild
  • evtl. Prüfungszeugnis

Für eine Verlängerung kannst du dich wiederum entscheiden ob du eine Verlängerung für 1 Jahr oder für 5 Jahre haben möchtest.

Fischereierlaubnisschein

Nachdem du jetzt deinen Fischereischein in den Händen hältst, brauchst du nur noch einen gültigen Fischereierlaubnisschein. Dieser wird auch Angelkarte oder Gastkarte genannt.

Den Schein bekommst du bspw. in deinem Angelladen des Vertrauens. Zum Beispiel hier:

GewässerAdresse / Telefon
Teichanlage BuschmühleAngelpark Stolberg-Buschmühle
52078 Aachen (Brand), Eckener Str. 28
Tel: (0241) 522279
Alsdorfer Kahnweiher (52477 Alsdorf / Rheinland)
Obersee (52152 Simmerath (Einruhr))
Rurtalsperre (52152 Simmerath (Rurberg))
Teiche an der B 57 (52477 Alsdorf / Rheinland)
Jürgen Quadflieg, Angelgeräte,
von Coels Str. 55, 52080 Aachen-Eilendorf
Tel: 0241 / 955 13 22
Kahnweiher
Weiher an der B57
In Quadro
von-Coels-Str. 178
52080 Aachen-Eilendorf

Jetzt bist du voll ausgestattet, um endlich in Aachen angeln gehen zu können.

 

Anzeige

Angelschein schützen

Viele Angler berichten immer wieder davon, dass sie ihren Angelschein verloren haben oder er nass geworden ist. Das ist sehr lästig da es zeitgleich einen enormen bürokratischen Aufwand mit sich zieht.

Damit dein Angelschein und dein Erlaubnisschein auch immer gut geschützt ist, solltest du dir daher auch eine Anzeigesolide Angelmappe zulegen. Diese kannst du dir schon heute besorgen damit ein wichtiger Schritt direkt erledigt ist.

4. Schritt: Angeln in Aachen

In Aachen gibt es verschiedene Möglichkeiten zum Angeln. Nachfolgend einige Gewässer wo du angeln kannst:

GewässerOrtGewässertypVerein / Verband
Teichanlage Buschmühle52078 Aachen (Brand)TeichanlageAngelpark Buschmühle
Wichtig
Entscheidend ist, dass du immer deinen gültigen Fischereischein und deinen Fischereierlaubnisschein in Aachen und Umgebung dabeihast. Ansonsten können Bußgelder drohen.

Kosten

Was für Kosten kommen auf dich zu, wenn du den Angelschein in Aachen machen willst?

Die nachfolgende Tabelle gibt dir einen ersten Überblick:

LeistungKosten
Vorbereitungslehrgang Online (sofort starten)127 Euro
Vorbereitungskurs Offline (Präsenskurs am Wochenende)148 Euro
Prüfungsgebühren Aachen50 Euro Prüfungsgebühr
Einjahresfischereischein16 Euro
Fünfjahresfischereischein48 Euro
Jugendfischereischein8 Euro (Prüfungsgebühr etc. entfällt)
Ersatzausstellung5
Ausnahmegenehmigung15 Euro
Fischereierlaubnisschein20 Euro (2 Ruten am Kahnweiher in Aachen)
Gesamtkosten
Insgesamt kommst du auf Gesamtkosten in Höhe von 214 Euro. Hier sind die Kosten für den Fischereierlaubnisschein, den Online-Vorbereitungslehrgang, die Fischerprüfung und einen Einjahresfischereischein enthalten.

Angeln ohne Angelschein in Aachen

Ohne Angelschein kannst du in Aachen nicht angeln. Die Bußgelder liegen derzeit bei bis zu 1.000 Euro, wenn du beim Schwarzangeln erwischt wirst.

Es gibt aber Bundesländer wo du auch ohne Angelschein angeln kannst. Nur, wenn du in Aachen und in der näheren Umgebung angeln möchtest, dann brauchst du definitiv einen Fischereischein.

 

Fazit

Wenn du dir Stress und Zeit ersparen willst und relativ zeitnah deinen Aachener Angelschein in den Händen halten möchtest, können wir dir nur einen AnzeigeOnlinekurs für Aachen empfehlen.

Alles andere ist eigentlich nicht mehr zeitgemäß bzw. mit zu viel Aufwand und Stress verbunden. Aber letztendlich muss jeder selber wissen wofür er seine Zeit aufopfert.

Wir wünschen dir auf dem Weg zu Fischereischein jedenfalls viel Erfolg.

Dein handangeln.de Team

Anzeige
Anzeige
PS: Hast du Fragen? Hinterlasse uns gerne einen Kommentar. Das Kommentarfeld dazu findest du weiter unten. Wir beantworten in der Regel jeden Kommentar und freuen uns darüber.

PPS: Noch keinen Angelschein? Hier bekommst du Anzeigeschnell, günstig und ohne Kopfschmerzen völlig legal deinen Angelschein .

Unsere Bücher

Nachfolgend findest du einige unserer Bücher die schon vielen Anglern da Leben erleichtert haben. Eins der beliebtesten ist mit Sicherheit "die besten Angelmontagen"


Die besten Angelmontagen

Die besten Angelmontagen
Unser neustes Buch zeigt dir Schritt für Schritt den Aufbau von wirklich effektiven Montagen.

Außerdem stellen wir dir in dem E-Book „Die besten Angelmontagen: Vorfachmontagen & Montagenaufbau“ die wichtigsten und fängigsten Angelmontagen anschaulich vor.

Egal ob Zander, Hecht, Wels und Karpfen. Angelmontagen für 14 Zielfische werden dir anschaulich dargestellt um noch bessere Ergebnisse zu erzielen.

Das liebevolle E-book kannst du bequem auf dein Smartphone laden und dann bequem am See nachschlagen. Für Anfänger und Fortgeschrittene perfekt geeignet. Schau es dir jetzt an!


Buch jetzt anschauen


Unser exklusives Buch für Anfänger

Fische angeln für Anfänger
Du hast gerade deinen Angelschein gemacht und weißt noch nicht so recht wie es jetzt weitergeht? Dann sicher dir jetzt unser exklusives E-Book mit vielen Jahrzehnten an Angelerfahrung.

Detailliert und bebildert beschreiben wir, wie du die gängigsten Fische in Deutschland erfolgreich an Land ziehst.
Hier findest du Ruten und Rollen Empfehlungen sowie Bilder wo und wie du die Köder für deinen Zielfisch am besten platzierst.

Unser Tipp für alle Einsteiger die schnell Erfolge erzielen wollen!


Buch jetzt anschauen


Die besten Angelknoten

Die besten Angelknoten
Schonmal am See gestanden und darüber nachgedacht welcher Angelknoten jetzt der richtige ist? Mit diesem Buch zeigen wir dir Schritt für Schritt die wichtigsten Angelknoten für nahezu jede Situation. So hast du jederzeit den passenden Knoten zur Hand der garantiert nicht mehr reißt!

Unser liebevolles E-book als PDF, beinhaltet viele hochauflösende Grafiken die du bequem auf deinem Smartphone laden kannst um sie an deinem nächsten Ansitz nachzuschlagen. Perfekt wenn man sich die Vielzahl an Angelknoten ohnehin nicht merken kann. Schau es dir jetzt an!


Buch jetzt anschauen





2 Responses

  1. Saskia
    | Antworten

    Hallo,

    vielen Dank für den super Beitrag. Eine Frage: Gelten die Bußgelder beim Angeln ohne Angelschein auch, wenn ich den Schein nur vergessen habe?

    LG

    Saskia

    • handangeln.de
      | Antworten

      Hi Saskia,

      ich kann mir gut vorstellen, dass die Aufseher nochmal ein Auge zudrücken, aber es sollte nicht so oft passieren. Aber prinzipiell kann ein Bußgeld verhängt werden, wenn du ohne Fischereischein in Aachen angeln gehst.

      LG

      Christian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.