Angelschein Köln – So bekommst du ihn ohne Umwege besonders schnell


Wer den Angelschein Köln machen will, der weiß in der Regel nicht wo er anfangen soll.

Denn zu undurchsichtig sind die bürokratischen Hürden die auf einen zukommen. Denn im Internet stehen meistens nur spärliche Informationen die nicht ausreichend informieren.

In dieser Schritt für Schritt Anleitung erklären wir die wie du ihn möglichst einfach und schnell bekommst.

Dafür gibt es für Köln 2 Wege – einen einfachen und einen bürokratischeren Weg. Wir erklären dir beide und fangen mit dem einfachen Weg an.

Angelschein Köln bei Fishing-King

Wenn du es dir einfach machen willst, dann mache den Angelschein in Köln einfach bei Fishing-King. Die Kurse dort finden in den MMC Studios statt, sind gut strukturiert und man bekommt sogar eine Geld-zurück Garantie. Darüber hinaus erhältst du alle Unterlagen die du brauchst und kannst zeitnah starten.

Unserer Meinung nach handelt es sich um die modernere Variante gegenüber den herkömmlicherem bürokratischen Weg über die Stadtverwaltung. Wenn du wenig Kopfschmerzen haben willst, dann können wir Fishing King daher auf jeden Fall empfehlen. Zumal du auch alles gebündelt hast und dich um die Organisation nicht mehr kümmern brauchst. Die aktuellen Termine für den Standort Köln findest du hier.

Angelschein Koeln Rhein

Mach deinen Angelschein in Köln um am Rhein zu angeln

Der bürokratische Weg

Wenn du lieber den klassischen Weg bis zum Angelschein gehen willst, dann kannst du das über die Stadt-Köln machen. Dabei musst du dich um die Anmeldung zur Fischerprüfung und den Vorbereitungskurs selber kümmern. Das kann manchmal etwas “schwieriger” sein weil die Behörden nicht unbedingt die schnellsten sind. Auch gibt es nur wenige Termine im Jahr um den Angelschein Köln machen zu können.

Es ist unbedingt ratsam für die Fischerprüfung einen Vorbereitungskurs in Anspruch zu nehmen. Denn ohne Kurs wirst du die Fischereiprüfung höchstwahrscheinlich nicht schaffen. Dafür solltest du mit dem rheinischen Fischerreiverband Kontakt aufnehmen. Der Intensivkurs kostet 110 Euro. Die günstigere Variante liegt bei etwa 75 Euro.

Wenn du den Vorbereitungskurs hinter dir hast, musst du dich anschließend für die Prüfung bei der Stadt Köln anmelden. Die Fischerprüfung für den Angelschein Köln, besteht aus einem praktischen und einem theoretischen Teil. Das entsprechende Formular für die Anmeldung zur Prüfung in Köln findest du hier.

Das solltest du ausdrucken und anschließend ausgefüllt an das “Amt für Landschaftspflege und Grünflächen Köln” senden. Die Kosten liegen bei 50 Euro für die Prüfung. 30 Euro musst du für die Wiederholung des praktischen Teils der Fischerprüfung einkalkulieren. Bedenke dabei, dass du unbedingt Bürger der Stadt Köln sein solltest.

Wenn du dann die Fischerprüfung geschafft hast, bekommst du anschließend dein Fischerprüfungszeugnis ausgehändigt. Dieses sieht wie folgt aus:

Angelschein Köln Fischerprüfungszeugnis

Das Fischerprüfungszeugnis aus Köln

Mit diesem gehst du dann zu deinem Bürgerbüro wo du dir anschließend den Fischereischein ausstellen lassen kannst. Dieser sieht wie folgt aus:

Angelschein Köln Fischereischein

Der Fischereischein aus Köln

Wenn du anschließend z.B. am Rhein angeln willst, dann brauchst du noch einen Fischereierlaubnisschein. Alle Infos für den Fischereierlaubnisschein in Köln erfährst du hier. Jetzt darfst du erstmals offiziell und legal angeln.

Fazit zum Angelschein Köln

Die im Zeitalter des Internets immer noch bestehenden Hürden der Stadtverwaltungen, machen es einem Angler der 2 Mal im Monat ans Wasser gehen will, nicht unbedingt leicht. Jeder der den Angelschein möglichst schnell und unbürokratische bekommen will, kommt daher um Fishing-King nicht herum. Gerade mal 3 Sonntage bis zum Angelschein und ohne das bürokratische Konstrukt dahinter. Wir können sie für den Angelschein Köln auf jeden Fall empfehlen.

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]