Angelschein Minden – Kurs, Prüfung & ohne Angelschein in Minden angeln


In diesem Artikel zeigen wir dir wie du den Angelschein Minden schnell, sicher und günstig bekommst. Dafür gehen wir auf den Kurs, die Prüfung und ob du ohne Angelschein in Minden angeln gehen kannst, ein.

Das soll dir helfen schnellstmöglich einen ersten Überblick über die aktuellen Gegebenheiten zu bekommen. Speicher dir diese Seite als Lesezeichen ab damit du auch in Zukunft immer wieder darauf zugreifen kannst.

Angelschein Kurs Minden

Zunächst musst du einen Vorbereitungskurs absolvieren. Über diesen kannst du an später an der eigentlichen Fischerprüfung teilnehmen. Da Minden in NRW liegt, hast du insgesamt 2 Optionen. Zum einen kannst du einen Präsenskurs absolvieren. Hier musst du am Wochenende ganztägig einen Angelkurs besuchen.

Die unserer Meinung nach modernere und vor allem günstigere Variante ist das Absolvieren von einem Online-Kurs. Hier kannst du lernen wann du möchtest. Außerdem fallen keine Gebühren für den Seminarleiter und die Miete an. Daher ist dieser auch insgesamt auch günstiger

Beide Kurs-Varianten findest du hier. Für welche du dich letztendlich entscheidest, bleibt natürlich dir überlassen.

Über deinen Kurs wirst du schlussendlich natürlich auch zur eigentlichen Prüfung angemeldet. In Minden findet diese mehrmals pro Jahr statt. Aktuelle Termine findest du im Kurs oder auch hier.

Angelschein Prüfung Minden

Grundsätzlich besteht die Prüfung in Minden aus 3 Teilen. Der erste theoretische Teil besteht aus 60 Prüfungsfragen. Diese werden aus einem Fragenkatalog von insgesamt 360 Fragen per Zufall ausgewählt. Um den Teil zu bestehen musst du mindestens 45 Fragen richtig beantworten. Es handelt sich um Multiple-Choice-Fragen bei denen du im Prinzip „nur“ ein Kreuz setzen musst. Daher bist du in der Regel mit diesem Teil schon nach 15 bis 30 Minuten fertig.

Im zweiten Teil musst du 6 von insgesamt 49 Fischarten richtig benennen können. Dafür werden dir 6 Fischbildtafeln gezeigt auf denen unterschiedliche Fische (bspw. Wels, Forelle, Aal, Karpfen) abgebildet sind. Du musst diese jetzt noch richtig deuten. Hier ein Beispiel: Um welchen Fisch handelt es sich auf der nachfolgenden Abbildung?

Angelschein Minden Prüfung Fischbildtafel Aal

Was für ein Fisch ist hier abgebildet? (Auflösung im Fazit)

Zum Schluss musst du noch eine von insgesamt 10 Angelruten waidgerecht zusammenbauen. Diese unterscheiden sich je nach Zielfisch und müssen in der Fischerprüfung in der richtigen Reihenfolge zusammengelegt werden. In dem oben gezeigten Online-Kurs hilft dir der Rutenbausimulator dabei damit du bei dieser Aufgabe in der Prüfung keinen Fehler machst.


Erst, wenn du alle 3 Teile bestanden hast, wird dir darüber dein NRW Prüfungszeugnis ausgestellt. Hier wird dir nochmal bescheinigt, dass du die Fischerprüfung bestanden hast.

Angelschein Kreis Minden-Lübbecke abholen

Mit deinem Prüfungszeugnis kannst du jetzt den Fischereischein abholen. Du musst dafür das 14. Lebensjahr vollendet haben. An der folgenden Adresse ist dies in Minden möglich:

Stadt Minden

Kleiner Domhof 17

32423 Minden

Du brauchst die nachfolgenden Unterlagen dafür:

  • aktuelles Passfoto
  • Personalausweis oder Reisepass
  • Prüfungszeugnis

Du hast nun die Wahl zwischen einem Einjahres– und einem Fünfjahresfischereischein. Der Einjahresfischereischein kostet 16 Euro und der Fünfjahresfischereischein liegt bei 48 Euro.

Du brauchst jetzt noch einen Fischereierlaubnisschein. Diesen bekommst du von dem jeweiligen Gewässer-Pächter in Minden. Du kannst dich dafür bspw. an den Fischereiverein Minden wenden. Diese stellen auch Gastkarten für unter unterschiedliche Gewässer (Teich Bierde / Kändler, Teich Ilvese, Kanal Petershagen, Kanal Schlüsselburg, Bastau oder auch die Weser) in Minden aus. Am besten ist es aber, wenn du direkt dem Verein beitrittst. Dadurch sparst du langfristig Geld und kannst die Gewässer jederzeit nutzen.

Dann kannst du in Minden zukünftig ganz entspannt angeln gehen.

Angelschein Minden Angelrute

In Minden gibt es viele Stellen an denen du angeln gehen kannst

Angeln ohne Angelschein Minden

Leider ist das Angeln ohne Angelschein in Minden bzw. in ganz NRW nicht erlaubt. Wer erwischt wird riskiert Bußgelder von bis zu 5.000 Euro. Daher bist du auf jeden Fall besser beraten, wenn du einen Fischereischein machst.

Fazit zum Angelschein Minden

Wer kein Bußgeld riskieren will, der kommt um einen gültigen Fischereischein nicht herum. Der erste Schritt dafür ist auf jeden Fall einen Vorbereitungskurs zu absolvieren. Hier hast du die Möglichkeit zwischen einem Online- und einem Präsenskurs.

Darüber erfolgt dann auch die Anmeldung zur eigentlichen Prüfung. Erst wenn du die Prüfung bestanden hast, kannst du deinen Fischereischein für 1 oder 5 Jahre beantragen. Jetzt brauchst du nur noch den Fischereierlaubnisschein um in Minden angeln gehen zu dürfen.

Viel Erfolg beim Angelschein Minden.

Bei dem oben gezeigten Fisch handelt es sich übrigens um einen Aal.





[Gesamt:4    Durchschnitt: 5/5]