Angelschein Soest – so kriegst du ihn schnell & ohne Probleme

with 2 Kommentare

Ähnlich wie in Lippstadt, kannst du auch in Soest den Angelschein Soest machen. In diesem Beitrag zeigen wir dir wie du in bekommst. Hierbei zeigen wir dir die genauen Schritte und was du dafür machen musst.

Wir wollen dich dadurch aufklären und die wichtigsten Informationen dafür bereitstellen. Daher kannst du dir diese Seite auch gerne als Lesezeichen speichern. Das macht es für dich einfacher diese Seite später nochmal wiederzufinden.

Denn so kannst du später an Gewässern wie dem Möhnesee angeln gehe.

Und jetzt viel Spaß beim Lesen und entdecken unserer Tipps.

 

Kurzanleitung

Hier unsere Kurzanleitung für Soest:

Angelschein Soest Leitfaden NRW
So kriegst du den Schein in Soest

Unsere kostenfreie PDF kannst du dir hier herunterladen.

Ansonsten geht es immer mit einem Vorbereitungskurs los. Anschließend geht es in die Fischerprüfung. Und sobald du diese geschafft hast, kannst du dir deinen Schein im Bürgerbüro in Soest abholen.

Anschließend brauchst du noch den Erlaubnisschein um offiziell an deinem Wunschgewässer angeln zu gehen.

 

1. Schritt: Vorbereitungskurs

Wenn du den Angelschein wirklich haben willst, dann musst du zunächst, wie in NRW üblich, einen Vorbereitungskurs durchführen. Hier wirst du auf die eigentliche Fischerprüfung schrittweise vorbereitet. Dir wird im Kurs alles gezeigt was später für die eigentliche Prüfung von Bedeutung ist.

Dazu zählen bspw. die gesamten 360 Prüfungsfragen, die 49 relevanten Fischbilder und wie du für den praktischen Teil die Ruten (A1 bis A10) zusammenbaust. Dadurch bist du am Ende optimal für die eigentliche Prüfung vorbereitet.

Eine der größten Angelscheinschulen in Deutschland bietet dafür 2 Formate an: Zum einen den AnzeigeOnline- und zum anderen den Präsenskurs. Beide Formate haben ihre Vor- und Nachteile. So kannst du beim Online-Kurs bspw. bestimmen wann und wo du lernst. Außerdem ist dieser günstiger.

Und so sieht der Kurs aus:

Fishing King NRW Soest
So sieht der Onlinekurs für Soest aus

Der Präsenskurs ist hingegen an ein Wochenende gebunden und du musst dort vor Ort erscheinen. Wir können dir auf jeden Fall den Online-Kurs empfehlen. Denn dieser ist günstiger und du bist zeitlich flexibler. Hier bekommst du mal einen ersten Eindruck vom Kurs:

Über den Kurs zur Vorbereitung wirst du schlussendlich auch zur Prüfung angemeldet.

2. Schritt: Fischerprüfung

An der Fischerprüfung kannst du nur unter bestimmten Voraussetzungen teilnehmen. Auf die Voraussetzungen, die Prüfungsinhalte und was nach der Prüfung passiert, gehen wir nachfolgend genauer ein.

Voraussetzungen für die Prüfung in Soest

An der Fischerprüfung kannst du mit einem Alter von 13 Jahren teilnehmen. Ausgestellt wird er dir aber dann erst mit 14 Jahren (Mindestalter). In der Zwischenzeit erhältst du den sog. Jugendfischereischein. Aber sobald du dann 14 Jahre alt bist, kannst du dir den Angelschein im Bürgerbüro abholen.

Die Anmeldung sollte außerdem unbedingt spätestens 4 Wochen vor dem eigentlichen Prüfungstermin erfolgen.

Prüfungsinhalte

Die Fischerprüfung läuft in Soest für Teilnehmer ähnlich ab wie in anderen Städten in NRW (Düsseldorf, Köln, Duisburg etc.). Zunächst musst du 60 von insgesamt 360 Prüfungsfragen beantworten. Von diesen 60 müssen allerdings nur 45 richtig sein, um die Prüfung zu bestehen.

Es handelt sich dabei um klassische Multiplechoice-Fragen. Das heißt, dass immer nur eine Antwort korrekt ist. Hier drei Beispiele:

Welche Fische haben Kammschuppen?

  • a) Aal und Güster
  • b) Zander und Flussbarsch
  • c) Döbel und Karausche

Wann tritt beim Hechtweibchen in der Regel die Laichreife ein?

  • a) Nach Vollendung des ersten Lebensjahres
  • b) Nach Vollendung des zweiten Lebensjahres
  • c) Nach Vollendung des dritten Lebensjahres

Wann laicht der Hecht?

  • a) Von Oktober bis Dezember
  • b) Von Februar bis Mai
  • c) Von Juli bis September

Anschließend folgt in der Fischereischein-Prüfung der Teil zur Fischbestimmung.

Hier werden per Zufall 6 von insgesamt 49 Fischen per Zufall ausgewählt. Diese musst du anhand der Fischbildtafeln richtig bestimmen können. Dabei solltest du dir mit der Antwort sehr sicher sein. Denn die erste Antwort zählt normalerweise.

Im letzten Teil wird dann noch verlangt, dass du eine von insgesamt 10 Angelruten waidgerecht zusammenbaust bzw. zusammenlegen kannst. Diese werden nach unterschiedlichen Zielfischen unterschiedlich zusammengebaut. Dabei kommt es vor allem auf die richtige Reihenfolge an. Denn zuerst musst du den Fisch Keschern, anschließend vermessen, dann betäuben und zum Schluss töten.

Die richtige Reihenfolge wird dir aber natürlich auch im Vorbereitungskurs gezeigt.

Am Ende der Angelschein-Prüfung

Wenn du alle 3 Teile bestanden hast, bekommst du darüber dein NRW Prüfungszeugnis ausgestellt. Mit diesem kannst du jetzt deinen Fischereischein beantragen. Wichtig ist, dass du dieses gut aufbewahrst. Solltest es du es nämlich einmal verlieren, so musst die Fischerprüfung in Soest nochmal wiederholen.

 

3. Schritt: Angelschein Kreis Soest beantragen

In Soest kannst du den Fischereischein beim Bürgerservice ausstellen lassen. Die Adresse in der Stadt Soest dafür lautet:

Bürgerbüro Soest
Rathaus I – Eingang Domseite
Domplatz 1
59494 Soest

Die Öffnungszeiten lauten wie folgt:

  • Montag: 08:00 – 16:00 Uhr
  • Dienstag: 08:00 – 16:00 Uhr
  • Mittwoch: 08:00 – 12:30 Uhr
  • Donnerstag: 08:00 – 18:00 Uhr
  • Freitag: 08:00 – 12:30 Uhr
  • Samstag: 10:00 – 12:00 Uhr

Folgende Unterlagen werden dafür benötigt:

  • biometrisches Passbild
  • Fischerprüfungszeugnis
  • Personalausweis oder Reisepass
  • Einverständnis der Eltern (bei Jugendfischereischein)

Jetzt steht dir der Einjahres– oder der Fünfjahresfischereischein zur Auswahl. Der Einjahresfischereischein liegt bei 16 Euro und der Fünfjahresfischereischein kann für 48 Euro ausgestellt werden.

Bei Bedarf kannst du dir auch den Jugendfischereischein für 8 Euro kaufen.

Verlängern

Natürlich kannst du deinen Angelschein für Soest auch verlängern. Jeweils um 1 oder 5 Jahre. Je nachdem wofür du dich entschieden hattest.

Die Verlängerung wird in der Regel sofort ausgestellt. Für die Verlängerung sind die folgenden Unterlagen in Soest notwendig:

  • den zu verlängernden Fischereischein
  • einen Personalausweis oder Reisepass

Weitere Informationen erhältst du auch hierfür direkt auf soest.de.

 

4. Schritt: Fischereierlaubnisschein kaufen

Jetzt brauchst du noch einen Fischereierlaubnisschein. In Soest ist darauf der folgende Angelshop spezialisiert:

AngelSpezi XXL Soest
ANKROSO Angelgeräte Andreas Kroll C
Soesterweg 39
59494 Soest
Telefon: 0 29 21-34 40 50

Hier bekommst du die Angelkarten für den Rhein ausgestellt. Anschließend steht dir nicht mehr viel im Weg, um am Rhein angeln gehen zu können.

Alternativ kannst du dir hier auch online Angelkarten (Tageskarte, Wochenkarte oder Monatskarte) für die Lippe kaufen.

Angelschein Soest Rhein Ufer
Am Rhein kannst du in Soest angeln gehen

Weitere Informationen auch direkt auf soest.de.

Achtung

Ab sofort musst du immer deinen Angelschein und deine Angelkarte mitnehmen. Ansonsten können hohe Bußgelder drohen.

 

Kosten und Gebühren

Nachfolgend noch eine Übersicht der Kosten die auf dich zukommen werden:

LeistungKosten
Vorbereitungslehrgang Online (sofort starten)149,95 Euro
Vorbereitungslehrgang Präsens198,95 Euro
Prüfungsgebühren Soest50 Euro
Einjahresfischereischein16 Euro
Fünfjahresfischereischein48 Euro
Jugendfischereischein8 Euro
Fischereierlaubnisschein pro JahrTageskarte Lippe 12,50 Euro (2 Tage 17,50 Euro
3 Tage 27,50)
Wochenkarte 38,50 Euro
Monatskarte 66,00 Euro

Gesamtkosten

Insgesamt handelt es sich um Gesamtkosten in Höhe von 225,50 Euro. Hierin sind die Kosten für den Erlaubnisschein, die Prüfung, den Einjahresfischereischein und den Vorbereitungskurs enthalten.

 

Angeln ohne Angelschein Kreis Soest

Du solltest im Kreis Soest nicht ohne Angelschein angeln gehen. In komplett NRW kann es zu Bußgeldern von bis zu 5.000 Euro kommen, wenn du beim “Schwarzfischen” erwischt wirst.

Daher solltest du lieber einen Angelschein machen um entspannt angeln gehen zu können.

 

Schlussworte zum Angelschein Soest

Der erste Schritt ist auf jeden Fall die die Durchführung eines geeigneten Vorbereitungskurses. AnzeigeFür welchen Kurs du dich letztendlich entscheidest, bleibt natürlich dir überlassen. Wir empfehlen dir einen Onlinekurs durchzuführen da dieser insgesamt günstiger ist.

Wir wünschen dir auf dem Weg dorthin auf jeden Fall viel Erfolg

2 Responses

  1. Anette
    | Antworten

    Hallo,

    gibt es die Fischerprüfung nur auf Deutsch oder auch in anderen Sprachen?

    LG

    Anette

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Angelschein online machen: Der Onlinekurs zum Angelschein von Fishing-King!