Fischerprüfung München – so bestehst du die Prüfung zu 100%


Erfahre hier alles über die Fischerprüfung München. Wir gehen darauf ein welchen Vorbereitungskurs du benötigst, wie die Anmeldung erfolgt, an welchen Terminen die Fischerprüfung stattfindet und mit welchen Kosten du kalkulieren kannst.

Das soll dir ein erstes Gefühl darüber geben was auf dich zukommt. Und jetzt wünschen wir dir viel Spaß mit dem Artikel.

Vorbereitungskurs Fischerprüfung München

Die erste Grundlage für die Fischerprüfung in München bildet mit Sicherheit ein Vorbereitungskurs. Eine gute Anlaufquelle sind die Vorbereitungskurse von Fishing King. Hier kannst du dich online vorbereiten und alle Prüfungsfragen üben.

Die zahlreichen Video-Tutorials helfen dir außerdem den Lernstoff besser zu verstehen. Die Videos wurden zum großen Teil direkt am See gedreht. Hier wird auf die verschiedenen Themengebiete für die Fischerprüfung genau eingegangen.

Da das ganze online stattfindet, sparst du auch noch Geld gegenüber einem herkömmlichen Vorbereitungskurs.

Anmeldung Fischerprüfung München

Die Anmeldung zur Fischerprüfung in München erfolgt direkt über fischerpruefung-online-bayern.de. Du wirst aber normalerweise auch über deinen Vorbereitungskurs zu der Fischerprüfung angemeldet. So verpasst du den entsprechenden Termin auch nicht.

Insgesamt werden dir 60 Fragen aus 5 Fachgebieten gestellt. Dabei darfst du, ähnlich wie bei der Fischerprüfung NRW, nur 45 Fehler machen.

Wenn du mal vor der Prüfung und der Anmeldung zum Vorbereitungskurs einen Blick in die Fragen werfen willst dann kannst du das hier machen. Ansonsten verschafft dir auch das nachfolgende Bild einen ersten Überblick darüber:

Fischerprüfung München Prüfungsfragen

Ein erster Blick in die Prüfungsfragen

Fischerprüfung München Termine

Die Online Prüfung in München findet mehrmals im Jahr statt. Diese wird an verschiedenen Orten in Bayern durchgeführt. Der genaue Ort in München wird dir über deine Anmeldung mitgeteilt. Bei den Terminen wird nicht zwischen Erst- und Wiederholungstermin unterschieden.

Den exakten Prüfungstermin erfährst du nach der Anmeldung die du entweder selber oder über deinen Online-Kurs durchführen kannst.

Fischerprüfung München Kosten

Die Prüfungsgebühr für die Fischerprüfung in München liegt bei 30 Euro. Hier sind die Kosten für die die Online-Prüfung und das Prüfungszeugnis bereits inkludiert.

Zusätzlich fallen natürlich noch Kosten für den Vorbereitungskurs an. Hier liegen die Kosten in der Regel zwischen 100 und 150 Euro. Bei dem Online-Kurs zahlst du insgesamt natürlich weniger. Die Kosten für den Fischereischein liegen bei 35 Euro.

Dieser wird anschließend auf Lebenszeit ausgestellt. Du kannst ihn beantragen sobald du dir das Prüfungszeugnis über die bestandene Fischerprüfung ausgestellt wurde.

Zusätzlich ist noch eine Fischereiabgabe zu entrichten. Diese richtet sich nach dem derzeitigen Lebensalter. Nachfolgend eine Übersicht:

  • 14 – 22 Jahre: 300 Euro
  • 23 – 27 Jahre: 288 Euro
  • 28 – 32 Jahre: 256 Euro
  • 33 – 37 Jahre: 224 Euro
  • 38 – 42 Jahre: 192 Euro
  • 43 – 47 Jahre: 160 Euro
  • 48 – 52 Jahre: 128 Euro
  • 53 – 57 Jahre: 96 Euro
  • 58 – 62 Jahre: 64 Euro
  • 63 – 67 Jahre: 32 Euro

Weitere Informationen erfährst du auch auf münchen.de. Hier kannst du auch einen Termin vereinbaren um dir den Fischereischein am Prüfungstag direkt abholen zu können (vorausgesetzt du bestehst die Prüfung).

Unser Fazit

Wenn du den Vorbereitungskurs durchführst, kann dir eigentlich nicht viel in der Fischerprüfung in München passieren. Alles andere (Anmeldung, Termine etc.) ergibt sich in der Regel dann ganz von alleine.

Wir wünschen dir auf jeden Fall viel Erfolg für deine Prüfung!

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]