Matchrute Test: 6 Ruten unter 100 Euro im Test & Vergleich


Im Matchrute Test 6 Ruten unter 100 Euro im Vergleich vor. Eine Matchrute wird häufig auch als Kampfangel bzw. Kampfrute bezeichnet. Es handelt sich dabei um eine Angelrute die überwiegend zum Friedfischangeln eingesetzt wird. Seine Ursprung hat sie in England. Kennzeichnend für eine Matchrute ist oftmals, dass sie eine Länge zwischen 3,60 und 4,20 m haben. Viele Matchruten sind gleichzeitig auch Steckruten und bestehen aus mehreren, meistens 3 bis 5 einzelnen Teilen, die sich miteinander verbinden lassen.

Ein weiteres Kennzeichen einer Matchrute ist, dass sie über eine Spitzenaktion verfügen. Das heißt, vor allem die Spitze, bzw. der obere Bereich lässt hauptsächlich biegen. Der Rest der Rute ist hingegen in vielen Fällen sehr starr. Matchruten verfügen über eine hohe Anzahl an Ringe welche in den meisten Fällen dafür ausgelegt sind, auch sehr dünne Schnüre und geflochtene Schnüre zu verwenden. Auch das Wurfgewicht ist im Vergleich, z.B. zu einer Feederrute, sehr gering und liegt gerade mal bei ca. 10 bis 50 Gramm.

Matchruten sind einfach super wenn es um das Friedfischangeln geht. In der Vergangenheit wurden wir immer wieder per E-Mail gefragt ob wir nicht mal verschiedene Ruten vorstellen können. Da wir diesem Wunsch nun nachkommen wollen, findest du im Nachfolgenden einen ausführlichen Bericht über 6 Matchruten sowie deren Vor- und Nachteile. Dafür stellen wir jede Rut ein Form eines kleinen Produktberichts mit einer Gesamtnote vor. So solltest du problemlos in der Lage sein, dir einen guten Eindruck über die verschiedenen Modelle, und die auf dem Markt erhältlichen Produkte verschaffen zu können.

Jetzt fragst du dich mit Sicherheit wie wir die Ruten getestet haben. Nun, darauf werden wir im nachfolgenden eingehen.

Hinweis: Hin und wieder kann es vorkommen, dass ausgewählte Matchruten für kurze Zeit nicht verfügbar sind. Sollte dies so sein, so findest du auf dieser Übersichtsseite zahlreiche Matchruten.

So haben wir die Ruten getestet

Nachdem der DHL Kurrier uns die Ruten gebracht hatte, haben wir sie uns natürlich erstmal genau angeschaut. Das heißt wir haben sie in die Hand genommen und auf grobe Fehler inspiziert. Hierzu zählen beispielsweise Verarbeitungs- und Materialfehler. Alles was uns merkwürdig vorkam haben wir natürlich erstmal schriftlich festgehalten. So hat sich bei uns eine Liste mit allerlei Punkten angesammelt die wir an dem Produkt gut oder schlecht fanden. Diese galt dann später als Basis für die Ausarbeitung der jeweiligen Produktberichte.

Für den jeweiligen Matchrute Test haben wir allerlei Punkte untersucht. Hierzu zählen neben der Qualität und Verarbeitung, natürlich auch noch wie das Wurfverhalten und die Rutenaktion insgesamt zu bewerten sind. Natürlich haben wir uns auch die Balance der Matchrute sowie das Preis / Leistungsverhältnis angeschaut. Alle diese Punkte sind mit in das Endergebnis des Produktberichts eingeflossen.

Wir hoffen, dass wir dir durch den Produktbericht helfen können, die für dich passende Matchrute zu finden. Jetzt wollen wir aber auch nicht länger um den heißen Brei herumreden und mit dem ersten Test anfangen. Los gehts.

Browning Angelrute Ambition Match

Die Browning Ambition MatchBrowning Angelrute Ambition Match ist mit einer Gesamtlänge von 3,60 m, nicht gerade die kürzeste, aber auch nicht die längste Matchrute. Es werden in diesem Produktbericht noch längere Ruten mit einer Länge über 4 m vorgestellt. Daher liegt diese Matchrute im gesunden Mittelfeld. Dafür liegt sie aber mit einem Gesamtgewicht von 263 g an der Spitze und ist damit die schwerste von uns getestete Rute. Im Vergleich zu einer Hechtrute, ist sie zwar sehr leicht aber zählt bei den Matchruten schon mehr zu den Schwergewichten.

Gut ist auf jeden Fall, dass die Browning Ambition Match eine sehr feine Aktion hat. Das merkt man sofort beim ersten Drill. Das Wurfgewicht ist mit maximal 20 g zwar vergleichsweise gering, aber unserer Meinung nach vollkommen ausreichend. Insgesamt handelt es sich um 3 Teile der Steckrute, die ineinander gesteckt werden. Das funktioniert relativ problemlos und auch nach einer härteren Beanspruchung und einem längeren Drill, verkanten die Enden nicht. Man bekommt sie nach wie vor sauber und einfach voneinander getrennt.

Beim Rutengriff besteht aus dem Material EVA. Dabei handelt es sich um ein schaumstoffähnliches Material welches sehr geschmeidig in der Hand liegt. Es wurde zwar nicht ergonomisch geformt, aber da es so weich ist, passt es sich problemlos jeder Hand an.

Ein Bild der Matchrute

Im nachfolgenden findest du ein Bild der Rute. Zur Vergrößerung kannst du einfach auf das Bild klicken:

Kurz & knapp – das wichtigste auf den Punkt gebracht

Hier noch die wichtigsten Fakten für dich im Überblick:

  • Marke: Browning
  • Wurfgewicht: 0-20 g
  • Länge: 3.60 m
  • T-Maß: 1.25 m
  • Teile: 3 Stück
  • Gesamtgewicht: 263 g

Fazit zum Matchrute Test

Alles in allem ist die Browning Ambition Match eine günstige Matchrute welche sehr geschmeidig ist. Gerade wenn man Ruten bevorzugt die nicht ganz so lang sind, wird man mit dieser Rute viel Freude haben. Darüber hinaus lässt sie sich mit einem Transportmaß von 1,25 m auch relativ problemlos transportieren.

Browning Angelrute Ambition Matchrute Ergebnis

Browning Angelrute Ambition Matchrute Test Ergebnis

Shakespeare Sigma Matchrute, 3,7 m, schwarz

Bei der Shakespeare SIGMA 12FT MATCH handelt es sich mit Abstand um die günstigste hier vorgestellte Rute. Auch mit einer Gesamtlänge von 3,60 m ist sie nicht kleiner als das zuvor vorgestellte Modell. Während dem Drill hat sie eine gute Aktion. Sie ist dabei nicht zu hart und auch nicht zu weich. Dadurch, dass der Griff aus Kork besteht, liegt sie zudem sehr gut in der Hand. Die Griffe verfügt durch die Einarbeitung von verschiedenen Höhen und Tiefen auch über eine ergonomische Form. Das heißt, insbesondere wenn man die Rute mal über einen längeren Zeitraum in der Hand halten will, kommt einem diese Eigenschaft zugute.

Was uns auch sehr gut gefallen hat, ist die Tatsache, dass die Rute mit einem Gesamtgewicht von 156 g sehr leicht ist. Natürlich gibt es noch leichtere Matchruten aber hierbei hat sie schon gute Werte. Das wirkt sich natürlich auch positiv auf den Transport aus. Alles in allem ist sie mit einem Transportmaß von 1,26 m auch sehr handlich bzw. einfach zu transportieren. Sie passt problemlos auf jeden Rücksitzbank oder in einen etwas größeren Kofferraum.

Darüber hinaus verfügt sie über sehr feine Rutenringe welche sauber verarbeitet worden sind. Das heißt die Angelschnur kann durch das Gleiten an den Rutenringen keinen Schaden nehmen. Diese Eigenschaft haben nämlich oftmals sehr günstige Angelruten wo in vielen Fällen das Plastik etwas über steht. Dies ist bei der Shakespeare Sigma Matchrute überhaupt nicht der Fall.

Offizielle Abbildung

Hier noch ein Bild der Angelrute:
Shakespeare Sigma Matchrute

Kurz & knapp

Alle wichtigen Fakten im Überblick:

  • Marke: Shakespeare
  • Länge: 3.60 m
  • T-Maß: 1.26 m
  • Teile: 3 Stück
  • Gesamtgewicht: 156 g
  • 3-teilig, starker, leichter Carbonblank, Länge: 3,7 m
  • Titanoxid-Beringung
  • DOS-Rollenhalter
  • Hakenhalter
  • Beschichteter EVA-Griff aus Kork

Fazit zum Matchrute Test

Alles in allem ist die Shakespeare Sigma Matchrute ein echtes Schnäppchen. Sie verfügt über viele positive Eigenschaften wie einem leichten Gesamtgewicht, guten Transporteigenschaften und einer feinen Aktion. Wenn man weniger als 50 Euro ausgeben möchte, kann man sich diese Angelrute auf jeden Fall mal genauer anschauen. Nachfolgend noch unsere grafische Auswertung:

Ergebnis zur Shakespeare Sigma Matchrute

Matchrute Test Ergebnis zur Shakespeare Sigma Matchrute

Daiwa Aqualite Power Match 390MH 3tlg. 3.90m

Die Daiwa Aqualite Power MatchruteDaiwa Aqualite Power Match 390MH haben wir uns in der Länge 3,90 m bestellt. Es gibt noch eine 4,20 m Version, aber diese hier reicht vollkommen aus. Sie ist vom Gewicht her relativ leicht und wiegt gerade mal 240 g. Natürlich kommt das noch nicht an die 156 g der Shakespeare Sigma Matchrute heran, aber die Rute ist sehr gut ausbalanciert wodurch das Gewicht optimal verteilt wurde.

Beim Drill ist sie weich, aber auch nicht zu weich und hat auf jeden Fall eine angenehme Aktion. Der Blank besteht aus Kohlefaser was ihr ausreichend Halt und ein starkes Rückgrat verschafft. Damit sind auch kleinere Karpfen problemlos möglich. Wer also Karpfenangeln möchte, wird damit keine Probleme haben.

Der Rutengriff ist sehr angenehm und besteht fast vollständig aus Kork. Insgesamt besteht die Rute aus 3 Teilen wodurch auch der Transport relativ problemlos ist. Denn sie kommt in Einzelteilen gerade mal auf eine Transportlänge von 1,35 m. Wir empfehlen zusätzlich eine günstige Rutentasche um sie ausreichend zu schonen und eine lange Überlebensdauer zu garantieren.

Abbildung

Hier noch ein Bild der Angelrute:

Daiwa Aqualite Power Match 390MH

Kurz & knapp

Alle wichtigen Fakten im Überblick:

  • Marke: Daiwa
  • Länge: 3.90 m
  • T-Maß: 1.35 m
  • Teile: 3 Stück
  • Ringe: 13 Stück
  • Gesamtgewicht: 240 g
  • Dünner Kohlefaserblank
  • Screw-Down Rollenhalter
  • Kork-/EVA Griff

Fazit

Wir können die Daiwa Aqualite Power Match 390MH auf jeden Fall empfehlen. Denn der Drill beim Matchanglen ist mit ihr ein wahre Vergnügen. Angenehme und feine Aktion sowie ein passables Eigengewicht macht sie mittlerweile zu einem fast täglichen Begleiter. Allerdings ist sie vom Preis her etwas teurer als die zuvor vorgestellten Modelle. Vergleiche die Rute doch einfach anhand der Zahlen in der nachfolgenden grafischen Auswertung mit den anderen Modellen:

Daiwa Aqualite Power Match Test

Daiwa Aqualite Power Match Test

TUBERTINI FTM STEEL TROUT 3,30m 8 – 25g Match-Rute von Michael Kahlstadt

Bei der TUBERTINI FTM STEEL TROUTTUBERTINI FTM STEEL TROUT handelt es sich mit einer Gesamtlänge von 3,30 m um die vergleichsweise kleinste Matchrute. Dennoch ist sie nicht ohne. Entwickelt wurde sie von Michael Kahlstadt. Kahlstadt ist ein bekannter Angler, Rutenentwickler und Buchautor. Alle die sich ein bisschen intensiver mit dem angeln beschäftigen, sollte dieser Name etwas sagen. Er weiß auf jeden Fall worauf es beim Forellenangeln ankommt, denn er gilt als der Forellenpapst.

Ausgestattet ist sie mit 2 Ersatzspitzen (neben der eigentlichen Spitze) und einem Wurfgewicht von bis zu 25 g ist dieses, unserer Meinung nach vollkommen ausreichend. Die Spitzen liegen zusätzlich in unterschiedlichen Stärken vor, wodurch man dem Zielfisch noch besser nachstehen kann. Wir konnten mit dieser Matchrute sehr weite Würfe erzielen. Daher sind die Wurfeigenschaften von uns auch mit sehr gut bewertet worden.

Der Korkgriff ist schön handlich und angenehm zu halten. Nicht zuletzt macht die komplette Matchrute einen sehr hochwertigen und edlen Eindruck auf uns. Die Materialien wurden nach besten Wissen und Gewissen ausgewählt, welche jedes Friedfischangler Herz höher schlagen lässt.

Bild der Matchrute

Hier noch ein Bild. Um das Bild größer darzustellen, einfach draufklicken:

Kurz & knapp

Alle wichtigen Fakten aus dem Matchrute Test im Überblick:

  • Marke: TUBERTINI FTM STEEL TROUT
  • Länge: 3,30 m
  • Transportlänge 1,18 m
  • Wurfgewicht: 8-25 g
  • Teile: 3 plus 2 Ersatzspitzen
  • Ringe: 14 Stück
  • Gesamtgewicht: 240 g

Fazit

Alles in allem ist TUBERTINI FTM STEEL TROUT von Michael Kahlstadt eine sehr gute Matchrute bei welcher sämtliche Bauelemente perfekt aufeinander abgestimmt wurden. Sie hat eine tolle Aktion und wird zusätzlich noch mit 2 weiteren Rutenspitzen geliefert. Der Preis ist zwar etwas höher, aber den muss mal wohl bezahlen wenn man auf Qualitätsprodukte steht.

TUBERTINI FTM STEEL TROUT MATCH-Rute Michael Kahlstadt Ergebnis

TUBERTINI FTM STEEL TROUT MATCH-Rute Michael Kahlstadt Ergebnis

DAM PTS – Distance, 3 tlg. – Float und Matchrute

Die DAM PTS distanceDAM PTS - Distance ist die perfekte Matchrute wenn es ums Karpfenangeln geht. Sie ist mit 3,90 m relativ lang und kommt aber dennoch auf ein Gesamtgewicht von gerade mal 237 g. Das ist sehr wenig und dadurch liegt sie auch federleicht in der Hand. Nicht zuletzt ist die gute Balance der Rute dafür mit auschlaggebend.

Zusätzlich kommt sie sogar auf ein Wurfgewicht von bis zu 50 g. Hier ist also noch wesentlich mehr Spielraum nach oben als bei den anderen vorgestellten Matchruten. Wer also auch mal Lust auf kapitalere Karpfen oder dergleichen hat, bekommt mit dieser Rute die nötige Flexibilität. Beim Auswerfen merkt man dann den echten Unterschied. Die Schnur samt Montage fliegt sehr gut und auch sehr weit mit dieser Matchrute. Sie verhält sich dabei vollkommen ausgewogen und man kann perfekt die Köder auf großer Distanz anbieten.

Darüber hinaus verfügt sie über schwarze Aluminium-Oxid Ringe welche auch problemlos mit geflochtenen Schnüren verwendet werden können. Wir haben nämlich sowohl monofile als auch auch geflochtene getestet und keinerlei Probleme feststellen können.

Unsere Abbildung

Nachfolgend noch ein Bild der Rute:

Das wichtigste im Überblick:

Kurz und knapp, unsere Zusammenfassung:

  • Marke: DAM
  • Länge: 3,90 m
  • Transportlänge: 136 cm
  • Wurfgewicht: 10-50 g
  • Teile: 3
  • Gewicht: 237 g

Fazit im Matchrute Test

Alles in Allem macht die DAM PTS Distance ihrem Namen alle Ehre. Mit ihr kann man wirklich weite Würfe auf dem See erzielen. Gerade wenn man die Karpfen weit draußen vermutet, ist diese Matchrute ein Segen. Mit ihr kann man auf jeden Fall sehr präzise Würfe, egal ob nah oder fern, realisieren. Sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene werden mit dieser Rute viel Spaß haben. Wir können sie daher auf jeden Fall weiterempfehlen und gilt alles in allem als Vergleichssieger.

DAM PTS DISTANCE 10-50 G Ergebnis

DAM PTS DISTANCE 10-50 G Ergebnis

Cormoran DISTANCE MATCH Matchrute 3-teilig, 5-25g

Die letzte hier vorgestellte Rute ist die Cormoran Cormoran Distance MatchCormoran DISTANCE MATCH Matchrute. Sie ist gleichzeitig mit 4,50 m auch die längste Rute und verfügt über ein Gesamtgewicht von 245 g. Dadurch liegt sie bei den von uns getesteten Matchruten im mittleren Bereich. Wenn man mit ihr am See steht, macht sie einen guten Eindruck. Denn sie ist leicht zu halten und verhält sich auch beim Drill entsprechend nachgiebig.

Das Balanceverhältnis ist darüber hinaus sehr ausgewogen. Auch dadurch macht das Angeln mit dieser Matchrute im Friedfischbereich sehr viel Spaß. Sie kommt zwar auf ein Wurfgewicht von “nur” 25 g, aber wer nicht ganz so hohe Ansprüche stellt, für den ist das Wurfgewicht vollkommen ausreichend.

Beim Drill spürt man, dass sie eine kräftiges Rückgrat hat und eine angenehme Aktion. Wer darüber hinaus auf Distanzwürfe aus ist, wird viel Freude mit dieser Matchrute haben.

Abbildung

Nachfolgend noch eine Abbildung: zur Vergrößerung einfach auf das Bild klicken:

Cormoran DISTANCE MATCH Matchrute

Das wichtigste im Überblick:

Kurz und knapp, unsere Zusammenfassung:

  • Marke: Cormoran
  • Länge: 4,50 m
  • Wurfgewicht: 5-25 g
  • Transportlänge: 158 cm
  • Teile: 3
  • Gewicht: 245 g

Fazit zum Matchrute Test

Diese Rute ist perfekt wenn man etwas günstiges sucht aber trotzdem eine hochwertige Matchrute haben möchte, mit der man auch auf Distanz angeln kann. Wir möchten sie daher gerne allen preisbewussten Anglern ans Herz legen. Der nächste Drill kommt bestimmt.

Matchrute Test: Cormoran DISTANCE MATCH Ergebnis

Cormoran DISTANCE MATCH Ergebnis

Schlusswort zum Matchrute Test

Die DAM PTS distanceDAM PTS - Distance ist auf jeden Fall im Matchrute Test Vergleichssieger geworden. Das heißt natürlich nicht, dass die anderen deswegen schlecht sind. Sie sind auch alle zum großen Teil sehr gut, aber die DAM PTS distance hat uns einfach noch ein wenig mehr überzeugen können. Ich hoffe, dass dir dieser Produktbericht einfach geholfen hat, die für dich passende Matchrute zu finden.

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]