Angelschein Bremen – so bekommst du ihn schnell & zügig


Wenn du deinen Angelschein Bremen machen willst, dann bist du hier genau richtig. Dieser ist nämlich Voraussetzung um an den meisten Gewässern innerhalb von Bremen angeln zu dürfen.

In und um Bremen gibt es nämlich eine Vielzahl von Bächen, Flüssen und Seen die zum angeln einladen. Kapitale Zander, Hechte und Barsche sind in Bremen nämlich keine Seltenheit.

Wie du deinen Fischereischein schnellstmöglich bekommst erfährst du im Folgenden.

Fischereischein Lehrgang Bremen

Um einen Angelschein in Bremen zu bekommen, musst du die Fischerprüfung erfolgreich bestehen. Und um diese zu absolvieren solltest du unbedingt einen Lehrgang absolvieren. Hier gibt es zwei Möglichkeiten: Eine zeitlich flexible und eine zeitlich weniger flexible Möglichkeit.

Am wenigsten Kopfschmerzen hast du wenn du deinen Angelschein für Bremen ganz einfach bei Fishing King machst. Du bekommst dort direkten Zugriff zu der Online Akademie. Das schöne ist, dass du noch heute mit dem Lernen anfangen kannst.

Angelschein Bremen online Fishing King

In der Online Akademie kannst du sowohl am Laptop als auch an deinem Smartphone trainieren

In unserem großen Fishing King Erfahrungsbericht gehen wir ausführlich auf das System ein. Alle Fragen, Fischbilder und Geräte, die für die Prüfung in Bremen notwendig sind, werden dir dort zur Verfügung gestellt. Auch findest du dort viele Videos die dir den Stoff vermitteln. So kannst du bequem auch ein Video mehrmals anschauen, solltest du es nicht zu 100% verstanden haben.

Darüberhinaus kannst du dir die Lernzeit frei einteilen. Über die Premium App mit allen Prüfungsfragen kannst du darüberhinaus auch bequem in der Bahn lernen.

Anders als bei normalen Standard-Kursen vom Landesfischereiverband Bremen musst du nicht erst bis 14 Tage vor dem Lehrgangsbeginn auf eine Einladung zum Kurs warten. Du kannst bei Fishing King nämlich sofort starten.

Bei den Präsenzkursen hast musst du zusätzlich 3 bis 5 Wochenende für die Kurse einplanen. Die Kurse gehen meistens Samstag und Sonntag von jeweils 09:00 bis 17:30 Uhr. Insgesamt musst du bei einem Präsenzlehrgang 30 Stunden “absitzen”.

Häufig finden die Kurse aus Platzmangel in Kneipen und Wirtschaften statt. Die Kosten für einen Lehrgang liegen häufig bei 140 Euro. Der Online Kurs kostet in der Regel weniger als 100 Euro.

Fischerprüfung Bremen

Die Fischerprüfung in Bremen umfasst 60 verschiedene Fragen aus folgenden Themenkomplexen:

  1. Allgemeine Fischkunde
  2. Spezielle Fischkunde
  3. Gewässerkunde
  4. Gerätekunde
  5. Gesetzeskunde

Für die Prüfung musst du 45 von den 60 Prüfungsfragen richtig beantworten. Wenn du die Prüfung bestanden hast, bekommst du dein Prüfungszeugnis überreicht und ausgehändigt.

Mit diesem musst du dich jetzt einfach beim Stadtamt Bremen melden. Hier wird dir unter der Vorlage folgender Unterlagen der Fischereischein ausgestellt:

  • Personalausweis oder Reisepass
  • Passfoto
  • Fischereiprüfungszeugnis

Jetzt kannst du in der Weser innerhalb der bremischen Landesgrenze, der kleinen Weser, der Lesum flussaufwärts bis zur Burger Straßenbrücke sowie dem tideabhängigen Teil der Geeste angeln gehen.

Angelschein Bremen Weser

An der Weser lässt sich sehr gut angeln

Vor allem in der Weser findest du Hechte, Zander und weitere Raubfische.

Auch ist es dir nur möglich in allen anderen Gewässern in Bremen sowie in anderen Bundesländern in Verbindung mit dem Fischereierlaubnisschein zu fischen.

Die Prüfungsgebühren liegen in der Regel bei ca. 30 Euro.

Angelschein Bremen Termine

Die Termine für die offizielle Fischerprüfung in Bremen finden mehrmals im Jahr statt. Die offiziellen Termine erfährst du über deinen Vorbereitungslehrgang vor Ort oder direkt im Online-Kurs.

Da immer sehr viele Erwachsene an der Prüfung teilnehmen, wird die Prüfung auch am Wochenende durchgeführt.

Achte darauf, dass du dich anmeldest, sobald die Termine feststehen. Denn die Termine sind aufgrund der hohen Nachfrage oftmals sehr schnell ausgebucht.

Fischereischein Prüfungsfragen Bremen

Insgesamt sind es 360 Prüfungsfragen die du lernen musst. In dem Online Kurs bekommst du sie sofort zur Verfügung gestellt und kannst dich voll und ganz auf das Lernen konzentrieren.

Die Fragen kannst du darüber hinaus hier vom Landesfischereiverband Bremen zusätzlich kaufen. Es handelt sich dabei um alle 360 Prüfungsfragen. Allerdings ist der Kauf unnötig da du sie in deinem Vorbereitungslehrgang (online oder offline) mit den Lösungen zur Verfügung gestellt bekommst.

Angeln ohne Angelschein in Bremen

Wenn du angeln ohne Angelschein in Bremen möchtest, kann das schnell sehr teuer werden. Die Bußgelder liegen oftmals bei bis zu 5.000 Euro. Darüber hinaus kann dir das Recht verwehrt werden jemals wieder einen Angelschein zu machen.

Wir haben bereits einen Artikel darüber verfasst wie du in Deutschland legal und ohne Angelschein angeln kannst. Allerdings handelt es sich dabei nicht um eine Dauerlösung und du wirst um einen Fischereischein früher oder später nicht herumkommen wenn du wirklich regelmäßig in Bremen angeln möchtest.

Unser Fazit zum Angelschein Bremen

Wenn du dauerhaft in Bremen angeln möchtest, wirst du nicht um einen Vorbereitungskurs herumkommen der dir die Teilnahme der Fischerprüfung ermöglicht. Wir können dir aus eigener Erfahrung heraus Fishing King empfehlen. Hier bist du zeitlich flexibel und musst nicht soviel Geld ausgeben.

Aber natürlich kannst du auch an den 30-stündigen Wochenendkursen teilnehmen. Wie du dich letztendlich entscheidest, bleibt natürlich dir überlassen.

[Gesamt:2    Durchschnitt: 5/5]