Angelschein Bremen – so bekommst du ihn schnell & zügig

with 2 Kommentare

Anzeige

Wenn du deinen Angelschein Bremen machen willst, dann bist du hier genau richtig. Dieser ist nämlich Voraussetzung, um an den meisten Gewässern innerhalb von Bremen angeln zu dürfen. Es besteht also eine Fischereischeinpflicht. Und kaufen kannst du den Fischereischein nicht ohne Weiteres.

In und um Bremen herum gibt es nämlich eine Vielzahl von Bächen, Flüssen und Seen die zum Angeln einladen. Kapitale Zander, Hechte und Barsche sind in Bremen nämlich keine Seltenheit.

Wie du deinen Fischereischein schnellstmöglich bekommst, erfährst du daher im Folgenden. Denn es gibt für Bremen einen Trick der dir erlaubt die „vereinfachte Fischerprüfung“ zu machen, um so Kosten und vor allem Zeit zu sparen.

Was du dafür genau machen musst erfährst du im Folgenden. Wir haben dafür den kompletten Artikel in einer Schritt-für-Schritt-Anleitung für dich zusammengefasst.

 

Überblick

Die nachfolgende Grafik veranschaulicht dir einen ersten Überblick über die einzelnen Schritte:

Angelschein Bremen
So bekommst du den Angelscheine in Bremen Schritt für Schritt

Auch für Bremen gilt: Erst der Vorbereitungslehrgang und anschließend die Fischerprüfung.

Im Anschluss daran kannst du dir deinen Fischereischein abholen. Jetzt brauchst du nur noch eine gültige Gastkarte bzw. einen Fischereierlaubnisschein. Und dann darfst du in Bremen und Umgebung offiziell angeln gehen.

 

1. Schritt: Fischereischein Lehrgang Bremen

Um einen Angelschein in Bremen zu bekommen, musst du die Fischerprüfung erfolgreich bestehen. Und um diese zu absolvieren solltest du unbedingt einen Lehrgang absolvieren. Denn die Durchfallquote ist ohne Lehrgang sehr hoch.

Hier gibt es zwei Möglichkeiten: Eine zeitlich flexible und eine zeitlich weniger flexible Möglichkeit.

Online-Vorbereitungskurs machen

Am wenigsten Kopfschmerzen hast du, wenn du deinen Angelschein für Bremen Anzeigeganz einfach bei Fishing King machst. Du bekommst dort direkten Zugriff zu der Online Akademie. Das schöne bei dem Crashkurs ist, dass du noch heute mit dem Lernen anfangen kannst.


Anzeige

Und so sieht der Kurs aus:

Angelschein Bremen online Fishing King
In der Online Akademie kannst du sowohl am Laptop als auch an deinem Smartphone trainieren

Das Besondere ist, dass du den Fischereischein für Bremen in Niedersachsen machst. Dadurch sparst du Geld da das Absolvieren der Fischerprüfung in Niedersachsen wesentlich günstiger ist. Außerdem dauert er auch nicht so lange weil du dir die Zeit selber frei einteilen kannst.

Das dies möglich ist beweist das Fischereigesetz in Bremen im § 35 (1) BremFiG:

„Die Erteilung eines Fischereischeines ist davon abhängig, dass der Antragsteller das 14. Lebensjahr vollendet und seinen Hauptwohnsitz in Bremen hat, eine Fischereiprüfung vor einem anerkannten Landesfischereiverband (§ 29 Abs. 3) oder die vorgeschriebene Prüfung in einem anderen Bundesland abgelegt hat oder als Berufsfischer ausgebildet ist. Eine Fischereiprüfung ist nicht erforderlich für Volljährige, die lediglich die Stockangelei nach § 9 ausüben wollen.“

Anders als bei normalen Standard-Kursen vom Landesfischereiverband Bremen musst du außerdem nicht erst bis 14 Tage vor dem Lehrgangsbeginn auf eine Einladung zum Kurs warten. Du kannst bei Fishing King nämlich sofort (also heute) starten.

Außerdem musst du insgesamt nur am Prüfungstag für 2 Stunden nach Niedersachsen fahren. Der Rest geschieht zuhause von der Couch aus. Dein Prüfungszeugnis wird natürlich auch in Bremen anerkannt.

Was du bekommst

Alle Fragen, Fischbilder und Geräte, die für die Fischerprüfung notwendig sind, werden dir im Onlinekurs zur Verfügung gestellt.

Auch findest du im Kurs viele Videos, die dir den Stoff vermitteln. So kannst du bequem auch ein Video mehrmals anschauen, solltest du es nicht zu 100% verstanden haben. Insgesamt gibt es über 69 HD-Videos.

Doppelte Geld-zurück-Garantie

Das Besondere bei allen Fishing-King Kursen ist, dass du eine doppelte Geld-zurück-Garantie bekommst. Solltest du also in der Fischerprüfung durchfallen, bekommst du ohne Wenn und Aber dein investiertes Geld zweifach zurück.

Die passende App + Einblick in den Kurs

Darüber hinaus kannst du dir die Lernzeit frei einteilen. Denn über die Premium App mit allen Prüfungsfragen kannst du auch ganz bequem in der Bahn oder im Urlaub lernen. Sie ist für Android-Smartphones und für iOS-Geräte verfügbar und steht dir im Online-Campus sofort zum Download zur Verfügung.

Und so sieht die App aus:

Fishing King App Angelschein Bremen
Die Fishing-King-App

Darüber hinaus verfügt die App auch über einen Offline-Modus. Das bedeutet, dass du auch ohne eine aktive Internet-Verbindung lernen kannst.

Einblick in den Vorbereitungslehrgang

Hier kannst du einen Blick in den Kurs hineinwerfen:

Das Video geht gerade mal 4 Minuten und 44 Sekunden. In unserem großen Fishing King Erfahrungsbericht gehen wir ausführlich auf das System ein.

Präsenskurse

Eine Alternative dazu sind Präsenskurse.

Bei den Präsenzkursen, die es in Bremen gibt, musst du zusätzlich 3 bis 5 Wochenende für die Kurse einplanen. Die Kurse gehen meistens Samstag und Sonntag jeweils von 09:00 bis 17:30 Uhr. Insgesamt musst du bei einem Präsenzlehrgang 30 Stunden „absitzen“.

In den Onlinekursen teilst du dir deine Zeit selber frei ein und bist nicht an Termine gebunden.

Häufig finden die Präsenskurse aus Platzmangel in Kneipen und Wirtschaften statt. Die Kosten für einen Lehrgang liegen häufig mehr als bei der Online-Variante.

Die Präsenskurse kannst du bspw. direkt beim Landesfischereiverband Bremen (LVB) durchführen.

Egal für welche Kursvariante du dich entscheidest, du wirst über den Kurs zur Fischerprüfung angemeldet.

 

2. Schritt: Fischerprüfung Bremen

Sofern du dich für die Fischerprüfung in Bremen entschieden hast, solltest du vorher einiges zur Prüfung wissen. Damit weißt du worauf du dich wirklich einlässt um sie ablegen zu können.

Voraussetzungen

Wenn du in Bremen die Fischerprüfung machen möchtest, gibt es einige Voraussetzungen. Der Fischereischein darf  bspw. erst mit einem Alter von 14 Jahren beantragt werden. Und die Prüfung darf erst abgelegt werden, wenn du das 14. Lebensjahr beendet hast.

Prüfungsfragen

Insgesamt gibt es 360 Prüfungsfragen die du lernen musst. In dem Online Kurs bekommst du sie sofort zur Verfügung gestellt und kannst dich voll und ganz auf das Lernen konzentrieren.

Die Fragen kannst du darüber hinaus hier vom Landesfischereiverband Bremen zusätzlich kaufen. Es handelt sich dabei um alle 360 Prüfungsfragen. Allerdings ist der Kauf unnötig da du sie in deinem Vorbereitungslehrgang (nur online) mit dem du die Lösungen zur Verfügung gestellt bekommst.

Die Prüfung in Bremen umfasst 60 verschiedene Fragen aus folgenden sechs Themenkomplexen:

  • allgemeine Fischkunde
  • spezielle Fischkunde
  • Gewässerkunde:
    • das Wasser als Lebenselement der Fische
    • Fischhege und Gewässerpflege
  • Gerätekunde
  • Natur-, Tier- und Umweltschutz
  • Gesetzeskunde

Für die Prüfung musst du 45 von den 60 Prüfungsfragen richtig beantworten um zu bestehen. Voraussetzung ist, dass aus jedem Sachgebiet mindestens 6 Fragen richtig beantwortet werden.

Allerdings solltest du nicht in jedem Sachgebiet „nur“ 6 Fragen richtig haben. Ansonsten kommst du nämlich auf gerade mal 36 Punkte. Du brauchst aber 45.

Für die Fischerprüfung in Bremen hast du insgesamt 90 Minuten Zeit. Es handelt sich dabei um reine Multiple-Choice-Fragen. Das bedeutet, dass 60 Fragen gestellt werden und dir 180 Antwortmöglichkeiten zur Verfügung stehen.

Da nur jeweils eine Antwort pro Frage richtig ist, sind die 90 Minuten vollkommen ausreichend. Normalerweise bist du innerhalb von 30 bis 45 Minuten mit der Beantwortung der Fragen fertig.

Angelschein Bremen Termine

Die Termine für die offizielle Fischerprüfung in Bremen finden mehrmals im Jahr statt. Die offiziellen Termine erfährst du über deinen Vorbereitungslehrgang vor Ort oder direkt im Online-Kurs.

Da immer sehr viele Erwachsene an der Prüfung teilnehmen, wird die Prüfung auch am Wochenende durchgeführt.

Achte darauf, dass du dich anmeldest, sobald die Termine feststehen. Denn die Termine sind aufgrund der hohen Nachfrage oftmals sehr schnell ausgebucht.

Nach der Prüfung

Wenn du die Prüfung bestanden hast, bekommst du dein Prüfungszeugnis überreicht und ausgehändigt. Du kannst es sofort mitnehmen.

 

3. Schritt: Den Angelschein beantragen & abholen

Mit deinem „frischen“ Prüfungszeugnis musst du dich jetzt einfach beim Stadtamt Bremen bzw. bei deinem zuständigen Ortsamt (dort wo du deinen Wohnort hast) melden. Hier wird dir unter der Vorlage folgender Unterlagen der Fischereischein ausgestellt:

  • Personalausweis oder Reisepass
  • Passfoto
  • Fischereiprüfungszeugnis (gem. § 42 Abs. 3 BremFiG – dieses kann auch aus Niedersachsen bzw. anderen Bundesländern vorgelegt werden – das Bürgeramt erkennt diese anstandslos an)

Außerdem musst du deinen Hauptwohnsitz in Bremen haben und mindestens 14 Jahre alt sein. Ferner ist es wichtig, dass du keine Vorstrafen hast, die im Zusammenhang mit dem Tierschutz bzw. dem Fischereirecht stehen. Weitere Informationen dazu bekommst du auch auf bremen.de.

Das schöne ist, dass der Fischereischein in Bremen unbegrenzt gültig. Du musst ihn also nicht mehr verlängern, sondern kannst ihn für den Rest deines Lebens behalten. Und dabei spielt es keine Rolle ob du die Prüfung in Bremen oder Niedersachsen absolviert hast.

Darüber hinaus wird der Fischereischein dir sofort ausgestellt, wenn alle Unterlagen vorliegen.

Jetzt brauchst du nur noch einen Fischereierlaubnisschein. Erst mit diesem kannst du in Bremen an deinem Wunschgewässer angeln gehen. Die Kosten variieren hierfür von Gewässer zu Gewässer.

Wenn du Mitglied in einem beliebigen Angelverein bist, dann kannst du Gast-Erlaubnisscheine bspw. bei den folgenden Adressen kaufen:

 

Fischerman’s Partner

Gewerbegebiet Dreye-West

Westerfeld 17

28844 Dreye.

 

Howe Angelsportprofi

Weberstraße 1 A

27753 Delmenhorst

Dabei werden Tages-, Wochen-, Monats- und Jahres-Erlaubnisscheine unterschieden. Weitere Infos dazu erfährst du auch hier.

 

Angelschein schützen

Viele Angler berichten immer wieder davon, dass sie ihren Angelschein verloren haben oder er nass geworden ist. Das ist sehr lästig da es zeitgleich einen enormen bürokratischen Aufwand mit sich zieht.

Damit dein Angelschein und dein Erlaubnisschein auch immer gut geschützt ist, solltest du dir daher auch eine Anzeigesolide Angelmappe zulegen. Diese kannst du dir schon heute besorgen damit ein wichtiger Schritt direkt erledigt ist.

4. Schritt: angeln gehen

Jetzt kannst du in der Weser innerhalb der bremischen Landesgrenze, der kleinen Weser, der Lesum flussaufwärts bis zur Burger Straßenbrücke sowie dem tideabhängigen Teil der Geeste angeln gehen.

Es gibt in und um Bremen sehr viele Kanäle, Flüsse, Seen und Teiche, die zum Angeln einladen. Hier ein Bild der Weser:

Angelschein Bremen Weser
An der Weser lässt sich sehr gut angeln

Vor allem in der Weser findest du Hechte, Zander und weitere Raubfische.

Auch ist es dir nur möglich in allen anderen Gewässern in Bremen zu angeln. Voraussetzung dafür ist natürlich immer, dass du einen gültigen Fischereischein sowie einen Fischereierlaubnisschein (Angelkarte) besitzt.

Gut zu wissen

In Verbindung mit deinem Bremer-Angelschein kannst du auch in allen anderen Bundesländern in Deutschland angeln gehen. Hierzu zählen bspw. NRW, Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Brandenburg oder auch Mecklenburg-Vorpommern.

Kosten für dem Angelschein Bremen

Die Kosten für den Online-Vorbereitungskurs liegen derzeit bei 127 Euro. Mit enthalten ist alles was du für die Fischerprüfung benötigst.

Die Prüfungsgebühren liegen bei 30 Euro. Zusätzlich sind noch Kosten für den Fischereischein zu entrichten. Diese liegen derzeit bei 64 Euro für die Erstausstellung.

Sofern du in Bremen einen Ersatz-Fischereischein benötigst, kostet dieser 20 Euro. Zusätzlich ist noch ein Fischereierlaubnisschein zu bezahlen. Die Gebühren variieren hier von Gewässer zu Gewässer.

Gesamtkosten

Dadurch kommst du auf Gesamtkosten in Höhe von 221 Euro ohne den Fischereierlaubnisschein.

Angeln ohne Angelschein & ohne Prüfung in Bremen

Wenn du ohne Angelschein in Bremen angeln möchtest, kann das schnell sehr teuer werden. Die Bußgelder liegen oftmals bei bis zu 5.000 Euro, wenn du einen entsprechenden Verstoß begehst. Darüber hinaus kann dir das Recht verwehrt werden jemals wieder einen Angelschein zu machen.

Nachfolgend findest du eine Übersicht der Bußgelder, was verboten ist und die jeweiligen Tatbestände, die in Bremen Geltung finden:

 TatbestandBußgeld 
Fischereischein oder Fischereischein oder Fischereierlaubnisschein nicht vorweisen nach AufforderungBußgeld bis zu 5.000 Euro
Stockfischereirecht nutzen obwohl keine Berechtigung vorliegtBußgeld bis zu 5.000 Euro
Personen unterstützt die keinen Fischereischein besitzenBußgeld bis zu 5.000 Euro
Fischwege zum Angeln nutzenBußgeld bis zu 5.000 Euro
verbotene Mittel oder Verfahren beim Fischen verwendenBußgeld bis zu 5.000 Euro
Fischereischein nicht mitführenBußgeld bis zu 5.000 Euro
angeln auf fremden GrundstückenBußgeld bis zu 5.000 Euro

Wenn du Bremer Bürger bist, gibt es allerdings eine Ausnahme der Fischereischeinpflicht. Diese Ausnahme gilt für Bremer Bürger ab 18 Jahren und dadurch kannst du auch ohne Angelschein in Bremen angeln gehen.

Das sogenannte Stockangelrecht erlaubt Bremer-Bürgern mit höchstens zwei Stockangeln in folgenden Gewässern zu angeln:

  • Weser
  • kleine Weser
  • Lesum (flussaufwärts bis zur Burger Straßenbrücke sowie dem tideabhängigen Teil der Geste)

Dadurch bleiben dir allerdings viele sehr beliebte Angel-Gewässer in Bremen verwehrt. Ein Fischereischein ist hier unabdingbar.

Wir haben außerdem bereits einen Artikel darüber verfasst wie du in Deutschland legal und ohne Angelschein angeln kannst. Allerdings handelt es sich dabei nicht um eine Dauerlösung und du wirst um einen Fischereischein früher oder später nicht herumkommen, wenn du wirklich regelmäßig in Bremen angeln möchtest.

 

Unser Fazit zum Angelschein Bremen

Wenn du dauerhaft in Bremen angeln möchtest, wirst du nicht um einen Vorbereitungskurs herumkommen, der dir die Teilnahme der Fischerprüfung ermöglicht.

Wir können dir aus eigener Erfahrung heraus AnzeigeFishing King empfehlen da du hier den Fischereischein in Niedersachsen machen kannst. Hier bist du zeitlich flexibel, kannst lernen wann du möchtest, und musst nicht soviel Geld ausgeben.

Aber natürlich kannst du auch an den 30-stündigen Wochenendkursen vom LVB teilnehmen. Wie du dich letztendlich entscheidest, bleibt natürlich dir überlassen.

Wir wünschen dir auf jeden Fall sehr viel Erfolg.

Dein handangeln.de Team


Anzeige
PS: Hast du Fragen? Hinterlasse uns gerne einen Kommentar. Das Kommentarfeld dazu findest du weiter unten. Wir beantworten in der Regel jeden Kommentar und freuen uns darüber.

PPS: Noch keinen Angelschein? Hier bekommst du Anzeigeschnell, günstig und ohne Kopfschmerzen völlig legal deinen Angelschein .

Unsere Bücher

Nachfolgend findest du einige unserer Bücher die schon vielen Anglern da Leben erleichtert haben. Eins der beliebtesten ist mit Sicherheit "die besten Angelmontagen"


Die besten Angelmontagen

Die besten Angelmontagen
Unser neustes Buch zeigt dir Schritt für Schritt den Aufbau von wirklich effektiven Montagen.

Außerdem stellen wir dir in dem E-Book „Die besten Angelmontagen: Vorfachmontagen & Montagenaufbau“ die wichtigsten und fängigsten Angelmontagen anschaulich vor.

Egal ob Zander, Hecht, Wels und Karpfen. Angelmontagen für 14 Zielfische werden dir anschaulich dargestellt um noch bessere Ergebnisse zu erzielen.

Das liebevolle E-book kannst du bequem auf dein Smartphone laden und dann bequem am See nachschlagen. Für Anfänger und Fortgeschrittene perfekt geeignet. Schau es dir jetzt an!


Buch jetzt anschauen


Unser exklusives Buch für Anfänger

Fische angeln für Anfänger
Du hast gerade deinen Angelschein gemacht und weißt noch nicht so recht wie es jetzt weitergeht? Dann sicher dir jetzt unser exklusives E-Book mit vielen Jahrzehnten an Angelerfahrung.

Detailliert und bebildert beschreiben wir, wie du die gängigsten Fische in Deutschland erfolgreich an Land ziehst.
Hier findest du Ruten und Rollen Empfehlungen sowie Bilder wo und wie du die Köder für deinen Zielfisch am besten platzierst.

Unser Tipp für alle Einsteiger die schnell Erfolge erzielen wollen!


Buch jetzt anschauen


Die besten Angelknoten

Die besten Angelknoten
Schonmal am See gestanden und darüber nachgedacht welcher Angelknoten jetzt der richtige ist? Mit diesem Buch zeigen wir dir Schritt für Schritt die wichtigsten Angelknoten für nahezu jede Situation. So hast du jederzeit den passenden Knoten zur Hand der garantiert nicht mehr reißt!

Unser liebevolles E-book als PDF, beinhaltet viele hochauflösende Grafiken die du bequem auf deinem Smartphone laden kannst um sie an deinem nächsten Ansitz nachzuschlagen. Perfekt wenn man sich die Vielzahl an Angelknoten ohnehin nicht merken kann. Schau es dir jetzt an!


Buch jetzt anschauen





2 Responses

  1. Mausel
    | Antworten

    Hallo,

    ist es jetzt richtig, dass ich mit meiner in Niedersachsen abgelegten Prüfung auch in Bremen den Fischereischein beantragen kann?

    Liebe Grüße

    Mausel

    • handangeln.de
      | Antworten

      Hallo Mausel,

      wen du bestanden hast, dann ist das korrekt.

      LG

      Christian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.