Angelschein Berlin – So kriegst ihn in 4 Schritten schnell & günstig

with Keine Kommentare

Anzeige

Wenn du deinen Angelschein Berlin machen willst, dann bist du hier genau richtig.

Schritt für Schritt zeigen dir alles was du wissen musst, um deinen Angelschein schnell und einfach zu bekommen. Auch geben wir dir Tipps wie du ihn auf moderne Weise machen und sogar noch Geld sparen kannst.

Denn die Zeiten wo du in einem Vereinsheim an bis zu 14 Wochenenden sitzt, sind definitiv vorbei. Mittlerweile kannst du für die Prüfung komplett online lernen.

Wir von handangeln.de zeigen dir daher die Voraussetzungen, die Termine, welche Kosten auf dich zukommen, wie die Prüfung aussieht, und wie du relativ zügig schon bald am nächsten Angelsee im Bundesland Berlin sitzt.

 

Wichtig vorab zu wissen

Wer in Berlin einen Angelschein machen möchte, der muss den Behörden zwingend ein Fischerprüfungszeugnis vorlegen. Und um dieses zu bekommen musst du eine Fischerprüfung ablegen. Aber in Berlin kannst du dies nur, wenn du einen Vorbereitungskurs absolvierst der 30 Stunden Präsenszeit umfasst. Da aber das Berliner Fischereigesetz auch Fischerprüfungen anderer Bundesländer anerkennt, kannst du die Prüfung zum Beispiel in Brandenburg absolvieren (ohne 30 Stunden Präsenszeit aufwenden zu müssen – du sparst also Zeit und Geld). Wie das funktioniert erfährst du in Schritt 1 bzw. auch Anzeigehier.

Ein erster Überblick

Grundlegend muss man für Berlin 3 verschiedene Fischereischeine unterscheiden. Hierzu zählen:

  • Fischereischein A für Hobby-Angler
  • Fischereischein B für Berufsfischer
  • Jugendfischereischein für Jugendliche (ab einem Alter von 12 Jahre)

Den Fischereischein A bekommt jeder der seinen Hauptwohnsitz in Berlin hat und die Anglerprüfung bestanden hat. In diesem Artikel geht es hauptsächlich um den Fischereischein A den du als Hobby-Angler problemlos nutzen kannst.

Und mit dem du regelmäßig zum Beispiel am Rummelsburger See, am Nordhafen, an der Schleuse Kleinmachnow oder am Wannsee angeln kannst.

Die einzelnen Schritte dafür findest du in der nachfolgenden Übersicht, um dir einen ersten Überblick zu verschaffen:

AnzeigeAngelschein Berlin

So bekommst du den Angelscheine in Berlin Schritt für SchrittDafür machst du zunächst einen Vorbereitungskurs und legst anschließend die Fischerprüfung ab. Zusammen mit deinem Prüfungszeugnis kannst du dir auch schon deinen Angelschein abholen. Und jetzt musst du nur (nachdem du eine Angelkarte gekauft hast) noch angeln gehen.


Anzeige

Der Fischereischein B ist für jeden gedacht der beruflich fischen geht. Auch die Berufsausbildung zum Fischer und die fischereiwissenschaftliche Ausbildung gehören dazu und berechtigen dich zum Erwerb vom Fischereischein B.

Den Jugendfischereischein in Berlin bekommen alle Kinder und Jugendliche die älter als 12 Jahre aber unter 18 Jahren alt sind. Eine Anglerprüfung ist hierfür nicht notwendig. Die Gültigkeit liegt bei einem Jahr. Zudem wird eine Angelkarte, eine Mitgliedschaft im Angelverein und ein Nachweis über die sachkundige Einweisung durch einen Fischereischein A- oder B- Inhaber benötigt.

 

1. Schritt: Fischereischein Berlin Lehrgänge

Um einen Angelschein für Berlin zu bekommen musst du zunächst einen Lehrgang absolvieren. Hier gibt es eine moderne und eine etwas angestaubte Variante.

Wir gehen auf beide Varianten ein. Für welche Option du dich entscheidest, bleibt natürlich dir überlassen.

Der moderne Lehrgang

Die für dich einfachste Variante ist deinen AnzeigeLehrgang bei Fishing King zu absolvieren. Hier sind die Kosten günstig (ca. 97 Euro) und du kannst jetzt sofort (bzw. noch heute) mit der Vorbereitung beginnen.

Du machst dafür deine Fischerprüfung in Brandenburg (ca. 5 Minuten von Süd-Berlin entfernt).

Dadurch, dass du sie in Brandenburg absolvierst, sparst du dir die vorgeschriebenen 30 Stunden Präsenszeit die du normalerweise in Berlin ableisten musst, um zur Fischerprüfung zugelassen zu werden. Denn du kannst dadurch ganz einfach von zuhause aus lernen und musst nur für die Prüfung einmal nach Brandenburg (und keine 30 Stunden Präsenszeit an mehreren Wochenende ableisten).

Und dein Prüfungszeugnis aus Brandenburg wird selbstverständlich im Rathaus bzw. im Bürgerbüro anerkannt und du kannst ganz legal in Berlin angeln gehen.

Und so sieht der Onlinekurs aus:

Angelschein Berlin machen
So sieht der Vorbereitungskurs bei Fishing King aus

Da alles online stattfindet kannst du dir deine Vorbereitungszeit frei einteilen. Du bist also nicht gezwungen 30 Stunden an einem Lehrgang vor Ort teilzunehmen.

Was du bekommst

Zugriff erhältst du im Kurs auf über 69 HD-Videos, mit denen dir da komplette Wissen für die Fischerprüfung vermittelt wird.

In den Videos wird dir das nötige Wissen präzise und zügig vermittelt. Solltest du nämlich mal etwas nicht verstanden haben, kannst du sofort zurückspulen, um die Wissenslücke zu schließen.

Und dabei lernst du intelligent, wenn du die Fragen durchgehst. Denn es werden dir immer die Fragen und Videos online angezeigt die dir bislang am schwersten gefallen sind.

So verschwendest du keine Zeit und kannst dich schon vorher auf die schönen Dinge beim Angeln konzentrieren: Ruten, Angelmontagen und deinen zukünftiger Lieblings-Zielfisch.

Außerdem erhältst du Zugriff auf den Rutenbau-Simulator, der dich auf die Fischerprüfung exakt vorbereitet. Und so sieht er aus:

Angelschein Berlin machen Rutenbau-Simulator
Der Rutenbau-Simulator hilft dir durch die Prüfung zu kommen

Dadurch kannst du dich optimal auf Prüfung vorbereiten da du exakt die Inhalte bekommst die für die Fischerprüfung relevant sind.

Die Smartphone-App zum Lernen von unterwegs

Darüber hinaus kannst du durch den Zugang zur App auch bequem unterwegs von deinem Smartphone aus lernen. Egal ob du gerade im Urlaub bist oder in der Bahn auf dem Weg zur Arbeit sitzt. Denn du musst dafür nicht online sein.

Schneller und effizienter lässt sich kaum lernen. In der App gibt es außerdem Probeprüfungen die du durchgehen kannst.

 

Angelschein Berlin mit der Fishing King App
Fishing King bietet dir auch eine App zum Lernen an

 

Über den Prüfungssimulator kannst du anschließend solange trainieren bis du wirklich fit für die Prüfung bist. Über Fishing-King erhältst du dann dein Prüfungszulassungs-Zertifikat.

Werfe hier einen Blick in den Kurs:

Termine

Die Prüfungstermine für den Angelschein in Berlin variieren natürlich von Jahr zu Jahr. Daher findest du im nachfolgenden den Link zur wichtigsten Anlaufstellen.

Auf der nachfolgenden Seite findest du eine Übersicht über Anzeigealle Termine und Informationen von Fishing King und was du sonst noch über die Lehrgangstermine wissen solltest.

Die Alternative

Die Alternative dazu ist bei einem klassischen Vorbereitungslehrgang in einem Hinterzimmer einer Gaststätte an bis zu 14 Samstagen teilzunehmen.

Angelschein Berlin Lehrgang Seminar
Ein typisches Seminar für den Lehrgang an einem Samstagabend

Die Lehrgänge sind häufig sehr langatmig. Aber sie eignen sich für alle die gerne offline lernen. Darüber hinaus muss man in Berlin an allen Terminen teilnehmen. Ansonsten wird man nicht zur Fischerprüfung zugelassen.

Mehr dazu findest du auch in dem Abschnitt „Termine“. Die Kosten für den kompletten Lehrgang (inklusive Lehrgrundmaterial) liegen bei ca. 99 Euro.

Termine

Eine aktuelle Übersicht über die Termine der „Offline-Lehrgänge“ der Verbände findest du vom VDSF hier sowie vom DAV hier.

Veranstalter sind hierbei der VDSF (Verband Deutscher Sportfischer – Landesverband Berlin-Brandenburg e.V.) sowie der DAV (Deutschen Anglerverband – Landesverband Berlin e.V.).

 

2. Schritt: Die Fischerprüfung

Egal für welche Variante du dich entscheidest, du wirst über die Kurse zur Fischerprüfung angemeldet. Und dabei spielt es keine Rolle ob du die Prüfung in Berlin oder in Brandenburg ablegen möchtest.

Prüfungsfragen

Bei Fishing King bekommst du sofort Zugriff auf die kompletten Prüfungsfragen die für dich relevant sind. Wenn du dir einen ersten Eindruck verschaffen willst, dann helfen dir auch die Prüfungsfragen von Brandenburg. Wie zum Beispiel die folgende Test-Frage zeigt:

Wie viele Köderfische oder Krebsköder bzw. wie viele Teile von diesen sind je Handangel zulässig?

 

  1. Nur ein Köder bzw. nur ein Fetzenköder
  2. Bei einem Drilling, je Hakenspitze ein Köder bzw. ein Fetzenköder
  3. Bei einem System mit mehreren Haken, je Haken ein Köder bzw. ein Fetzenköder.

Insgesamt handelt es sich um 600 Prüfungsfragen mit den passenden Antworten, auf die du Zugriff bekommst. Ein richtiges Lernsystem kann dir hier beim Lernen stark helfen und den Lernprozess erheblich beschleunigen (bspw. über die o.g. App..

In der Prüfung selber hast du eine Stunde Zeit, um insgesamt 60 Fragen zu beantworten. Du erhältst jeweils 12 Fragen aus den nachfolgenden Themengebieten:

  • Fischkunde/Fischhege
  • Pflege der Fischgewässer
  • Fanggeräte und deren Gebrauch
  • Behandlung der gefangenen Fische
  • Einschlägige Rechtsvorschriften

Um die Angelprüfung zu bestehen, muss du insgesamt 45 Fragen richtig beantworten. Pro Themengebiet sollten mindestens 6 Fragen richtig beantwortet werden.

Prüfungszeugnis

Am Ende der Prüfung erhältst du dein Prüfungszeugnis. Mit diesem kannst du (egal ob du in Berlin oder Brandenburg die Prüfung absolviert hast), deinen Angelschein beim Fischereiamt Berlin abholen.

 

3. Schritt: Den Angelschein beantragen & abholen

Du kannst deinen Angelschein anschließend beim Fischereiamt Berlin beantragen und abholen. Nachfolgend die Unterlagen die du unbedingt bei der Ausgabestelle benötigtst:

  • Nachweis der bestandenen Anglerprüfung oder vergleichbarer Prüfung oder
  • einen Fischereischein oder einen Mitgliedsausweis eines Anglerverbandes aus der Zeit vor dem 30.04.1995
  • einen gültigen Personalausweis oder Reisepass
  • Passbild
  • Bei Minderjährigen: Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten mit Kopie des Personalausweises des Erziehungsberechtigten (Vorder- und Rückseite)
  • Antragsformular

Die Adresse, um den Angelschein zu erwerben, vom Fischereiamt lautet:

Fischereiamt Berlin

Havelchaussee 149/151
14055 Berlin

Hier findest du weitere Informationen dazu. Natürlich kannst du dir deinen Angelschein auch verlängern lassen. Er wird für ein Jahr oder für fünf Jahre ausgestellt. Er kann insgesamt einmal verlängert werden. Die Kosten für eine Verlängerung liegen beim Fischereischein A bei 9 Euro (1 Jahr Gültigkeit) oder 13,50 Euro (5 Jahre Gültigkeit).

Jetzt brauch du nur noch eine Angelkarte bzw. einen Fischereierlaubnisschein für Berlin. Angelkarten bekommst du für Berlin auch beim Fischereiamt über folgende Adresse:

Fischereiamt Berlin (FiA)
Havelchaussee 149/151
14055 Berlin
Telefon: (030) 300 699-0
Sprechzeiten:
Mo, Di, Do, Fr: 09.00 – 13.00 Uhr
und zusätzlich Do: 14.00 – 18.00 Uhr

Beim Fischereiamt bekommst du bspw. Angelkarten für die Gewässer Oberhavel einschließlich Niederneuendorfer See, Teufelsseekanal, Aalemannkanal und den Tegeler See. Außerdem erhältst du hier Angelkarten für den Schleusenbereich Spandau einschließlich des Mühlengrabens Hohenzollernkanal sowie des Alten Berlin-Spandauer Schifffahrtskanals.

Aber auch Karten für den Steinbergsee bekommst du hier.

Hier findest du außerdem noch weitere Anbieter die Angelkarten für die unterschiedlichen Gewässern in Berlin und Umgebung ausgeben. Sie berechtigt dich zum Beispiel auf Raub- und Friedfische auf tages- wochen- oder Monats Basis in Berlin angeln zu gehen.

 

Angelschein schützen

Viele Angler berichten immer wieder davon, dass sie ihren Angelschein verloren haben oder er nass geworden ist. Das ist sehr lästig da es zeitgleich einen enormen bürokratischen Aufwand mit sich zieht.

Damit dein Angelschein und dein Erlaubnisschein auch immer gut geschützt ist, solltest du dir daher auch eine Anzeigesolide Angelmappe zulegen. Diese kannst du dir schon heute besorgen damit ein wichtiger Schritt direkt erledigt ist.

4. Schritt: Angeln gehen

Wenn du die Schritte 1 bis 3 erledigt hast kannst du in Berlin offiziell mit deinem Angelschein angeln gehen. Folgende Möglichkeiten hast du dafür zum Beispiel. Dabei handelt es sich um die beliebtesten Seen und Flüsse in Berlin.

  • Rummelsburger See
  • Nordhafen
  • Südhafen
  • Schleuse Kleinmachnow
  • Großer Wannsee
  • Spree
  • Weißensee
  • Malchower See
  • An der Schillingbrücke
  • Lehnitzsee

Eine Übersichtskarte für Berlin findest du hier.

Nordwest-Berlin

Weitere Möglichkeiten in Nordwest-Berlin zum Angeln finde bekommst du auch am (Nieder-) Niederneuendorfer See (Berliner Seite), Heiligensee, Große Malche, Tegeler Mühlenfließ, Tegeler Fließ, Hermsdorfer See, Flughafensee, Plötzensee, Kiesteich Spektesee und am Rohrbruchteich.

Süd-Berlin

Für Süd-Berlin eignet sich die Unterhavel, der großer und leine Wannsee, der Pohlesee, die Wilmersdorfer Seen, der Dianasee, der Herthasee, der Hubertussee (Wilmersdorf), der Königssee, der Halensee, der Hundekehlesee, und der Grunewaldsee.

Außerdem kannst du in Süd-Berlin am Nikolassee, am Waldsee (Zehlendorf), am Groß Glienicker See / Griebnitzsee, dem Teltowkanal, am Griebnitzkanal sowie dem Stölpchensee angeln gehen. Aber auch der Westhafenkanal, der Charlottenburger Verbindungskanal, der Berlin-Spandauer-Schifffahrtskanal, der Landwehrkanal und der Kupfergraben sind beliebte Gebiete, um dem Angelsport legal nachgehen zu können.

Ost-Berlin

In Ost-Berlin sind die Bucher Karpfenteiche I-II, der Malchower See, der Orankesee, der Obersee, der Weiße See, der Grabensprung, der Butzer See und der Kiessee sehr beliebt.

Aber auch am Habermannsee, am Körnersee, am Gosener Kanal, dem Oder Spree Kanal, dem Seddinsee, dem Britzer Zweigkanal, der Neuköllner Schifffahrtskanal, die Wuhle, das Wuhlebecken, der große und kleine Müggelsee, die Dahme, der Langer See, die große und kleine Krampe und der Seddinsee von vielen Anglern besucht.

Wer möchte kann auch am Zeuthener See, dem Sellenzug, den Möllenzug, dem großen Zug und Krossinsee, dem Dämeritzsee, den Löcknitzgewässer und der Müggelspree angeln gehen.

Bedenke: Du brauchst für jeden See, jeden Kanal und jeden Fluss eine eigene Angelkarte. Diese findest du hier.

Wir können dir bspw. den Wannsee empfehlen:

Wansee angeln
Am Wannsee kannst du auch angeln

Für welchen See oder Fluss du dich letztendlich entscheidest, bleibt natürlich dir überlassen.

Angelschein Berlin Kosten

Die Kosten für den Angelschein beinhalten zunächst den Vorbereitungskurs und du zahlst ungefähr 97 Euro bei Fishing King (günstiger als beim Verband wo du 99 Euro zahlst). Die Kosten für die Prüfung liegen derzeit bei 25 Euro.

Zusätzlich brauchst du ja noch einen Fischereischein. Die Gebühren für den Angelschein staffeln sich wie folgt:

  • Fischereischein A: 5 Jahre (Geltungsdauer) 27,00 EUR (Gebühr) 21,00 EUR (Fischereiabgabe)
  • Der Fischereischein A: 1 Jahr (Geltungsdauer)18,00 EUR (Gebühr) 21,00 EUR (Fischereiabgabe)
  • Fischereischein B: 5 Jahre (Geltungsdauer) 27,00 EUR(Gebühr) 135,00 EUR (Fischereiabgabe)
  • Jugendfischereischein: 1 Jahr (Geltungsdauer) 10,00 EUR(Gebühr) 4,00 EUR (Fischereiabgabe)

Die Kosten für die Angelkarte sind von Gewässer zu Gewässer unterschiedlich. Aber im Schnitt zahlst du weniger als 20 Euro für eine Tageskarte.

Gesamtkosten

Die Gesamtkosten für den Angelschein belaufen sich auf ca. 170 Euro, um in Berlin legal angeln gehen zu können.

Angeln ohne Angelschein in Berlin

Wenn du ohne Angelschein in Berlin angeln willst, dann können dich hohe Geldstrafen von bis zu 5.000 Euro erwarten. In besonders drastischen Fällen sogar bis zu 50.000 Euro.

Darüber hinaus wird dir häufig verwehrt einen Fischereischein jemals machen zu können, wenn du einmal „erwischt“ worden bist. Es gibt aber einige Tricks wie du auch legal ohne Angelschein angeln kannst. Allerdings ist dies meistens keine Lösung von Dauer und du wirst früher oder später nicht um den richtigen Angelschein für Berlin herumkommen.

Nachfolgend eine Übersicht der Strafbestände und Bußgelder in Zusammenhang mit der Fischerei:

 TatbestandBußgeld 
Ausüben der Fischerei ohne gültigen Fischereischeinbis zu 5.000,00 Euro
Keine Angelkarte mit sich führenbis zu 50.000,00 Euro
Verbotene Mittel beim Fischfang benutzenbis zu 50.000,00 Euro
Ausüben von Fischfang auf Fischwegenbis zu 50.000,00 Euro
Aussetzen kranker Fischebis zu 50.000,00 Euro
Fischen während der Schonzeiten oder untermaßiges Fischen und nicht zurücksetzenbis zu 50.000,00 Euro
Ohne Rute angelnbis zu 50.000,00 Euro
Mehr als zwei Ruten benutztbis zu 50.000,00 Euro
Verenden von lebenden Ködernbis zu 50.000,00 Euro
mehr als drei Aale oder Zander geangeltbis zu 50.000,00 Euro
weniger als 30 Meter zu stehenden Fischfanggeräten oder ständigen Fischereivorrichtungen eingehaltenbis zu 50.000,00 Euro

Übrigens kann dir auch deine Ausrüstung zum Angeln eingezogen werden.

 

Fazit

Letztendlich führen viele Wege nach Rom und jeder muss für sich selber entscheiden wie er am besten lernen kann. Wir können dir auf jeden Fall die moderne Variante über Fishing King empfehlen.

Denn dadurch bekommst du den AnzeigeAngelschein nicht nur früher sondern auch günstig. Und über die 600 Prüfungsfragen brauchst du dir keine Sorgen machen. Denn wir sind davon überzeugt: Wenn du ausreichend und mit dem richtigen System lernst und dich gut auf die Fischerprüfung vorbereitest, wirst du die Prüfung in Berlin oder Brandenburg auch schaffen.

Wir wünschen dir jedenfalls viel Erfolg auf deinem Weg dorthin.

Dein handangeln.de Team


Anzeige
PS: Hast du Fragen? Hinterlasse uns gerne einen Kommentar. Das Kommentarfeld dazu findest du weiter unten. Wir beantworten in der Regel jeden Kommentar und freuen uns darüber.

PPS: Noch keinen Angelschein? Hier bekommst du Anzeigeschnell, günstig und ohne Kopfschmerzen völlig legal deinen Angelschein .

Unsere Bücher

Nachfolgend findest du einige unserer Bücher die schon vielen Anglern da Leben erleichtert haben. Eins der beliebtesten ist mit Sicherheit "die besten Angelmontagen"


Die besten Angelmontagen

Die besten Angelmontagen
Unser neustes Buch zeigt dir Schritt für Schritt den Aufbau von wirklich effektiven Montagen.

Außerdem stellen wir dir in dem E-Book „Die besten Angelmontagen: Vorfachmontagen & Montagenaufbau“ die wichtigsten und fängigsten Angelmontagen anschaulich vor.

Egal ob Zander, Hecht, Wels und Karpfen. Angelmontagen für 14 Zielfische werden dir anschaulich dargestellt um noch bessere Ergebnisse zu erzielen.

Das liebevolle E-book kannst du bequem auf dein Smartphone laden und dann bequem am See nachschlagen. Für Anfänger und Fortgeschrittene perfekt geeignet. Schau es dir jetzt an!


Buch jetzt anschauen


Unser exklusives Buch für Anfänger

Fische angeln für Anfänger
Du hast gerade deinen Angelschein gemacht und weißt noch nicht so recht wie es jetzt weitergeht? Dann sicher dir jetzt unser exklusives E-Book mit vielen Jahrzehnten an Angelerfahrung.

Detailliert und bebildert beschreiben wir, wie du die gängigsten Fische in Deutschland erfolgreich an Land ziehst.
Hier findest du Ruten und Rollen Empfehlungen sowie Bilder wo und wie du die Köder für deinen Zielfisch am besten platzierst.

Unser Tipp für alle Einsteiger die schnell Erfolge erzielen wollen!


Buch jetzt anschauen


Die besten Angelknoten

Die besten Angelknoten
Schonmal am See gestanden und darüber nachgedacht welcher Angelknoten jetzt der richtige ist? Mit diesem Buch zeigen wir dir Schritt für Schritt die wichtigsten Angelknoten für nahezu jede Situation. So hast du jederzeit den passenden Knoten zur Hand der garantiert nicht mehr reißt!

Unser liebevolles E-book als PDF, beinhaltet viele hochauflösende Grafiken die du bequem auf deinem Smartphone laden kannst um sie an deinem nächsten Ansitz nachzuschlagen. Perfekt wenn man sich die Vielzahl an Angelknoten ohnehin nicht merken kann. Schau es dir jetzt an!


Buch jetzt anschauen





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.