Dorschmontage – 2 Montagen einfach erklärt


Eine gute Dorschmontage zu finden ist nicht immer einfach. Wir möchten euch daher an dieser Stelle verschiedene Modelle vorstellen die wir persönlich als äußerst fängig eingestuft haben.

Schleppmontage

Die Schleppmontage ist eine Dorschmontage die sich sehr gut zum schleppen der verschiedenen Köder eignet. Ihr benötigt dazu folgende Materialien:

  • Twister
  • Auftriebskörper
  • Vorfach (60 cm)
  • 2. Vorfach (25 cm)
  • Birnenblei
  • Haken Größe 1 bis 2
  • Karabinerwirbel
  • geflochtene Hauptschnur

Verwendet zum Dorschangeln in jedem Fall eine geflochtene Hauptschnur die einem Traggewicht von 6 bis 8 kg standhält. An dieser wiederum befestigt ihr einen Karabinerwirbel. Der Karabinerwirbel hat die Aufgabe eure beiden Vorfächer zu trennen.

An dem einen Vorfach ist das Birnenblei befestigt und an dem anderen euer Köder. In diesem Fall solltet ihr beim Schleppen einen Twister verwenden. Hier empfehlen wir das Angel Action Twister SetDorschmontage. Ihr solltet einen Haken der Größe 1 bis 2 befestigen.

Dorsche sind sehr groß und benötigen daher auch einen großen Haken damit dieses sich optimal verhaken kann und nicht einfach wieder abfällt. Das Birnenblei sollte bei dieser Dorschmontage etwa ein Gewicht von 20 bis 40 g aufweisen.

Wenn der Widerstand beim Biss zu stark wird, sorgt die Sollbruchstelle dafür, dass das Birnenblei von eurer übrigen Montage getrennt wird. Folgendes Bild veranschaulicht diese Montage:

Dorschmontage - Schleppmontage

Schleppmontage als Dorschmontage

Dorschmontage: Norwegen Pilker

Als Pilker haben wir sehr gute Erfahrungen mit dem Norwegen Pilker gemacht. Durch seine ausgefallene Form pendelt er im Wasser beim absinken. Der Effekt ist ähnlich wie bei einem Blinker und wird daher sehr schnell als Beute erkannt. Zusätzlich kannn man ihn noch mit einem Twister ausrüsten um vielleicht kleine Beifänge zu erzielen. Dazu benötigt ihr folgendes:

  • Norwegen / Bergmann Pilker
  • Twister
  • Perle mit 2 Öffnungen

Zur Veranschaulichung findet ihr nachfolgendes Bild

Dorschmontage - Pilkermontage

Auch eine Pilkermontage eignet sich zum Dorschangeln

 

Wir empfehlen zum Dorschangeln den Edelstahl Bergmann Pilker 500 Gramm Hakengröße 8/0Dorschmontage Bergmann Pilker oder wahlweise den etwas leichteren 200 g Pilker Cormoran Seacor Stagga Pilk NH. Dieser besticht durch seine wirklich hochwertige Qualität und die solide Verarbeitung aus Edelstahl. Nachfolgend noch ein sehr schönes Erklärvideo zum Bergmann Pilker und eine entsprechende Dorschmontage:

 

Fazit

Die beiden vorgestellten Dorschmontagen eignen sich sehr gut zum Dorschangeln. Probiert einfach beide aus.

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]