Hecht Montage im Kurzüberblick


In unserem neusten Artikel werden wir euch die Hecht Montage vorstellen. Es gibt hierbei verschiedene Ausführungen. Angefangen von der Köderfischmontage mit Pose bis hin zur Köderfischmontage mit Sbirolino.

Köderfischmontage an der Pose

Die Hecht Montage mit Köderfisch ist eine sehr effektive Methode für das Hechtangeln. Ihr benötigt dafür in der Regel nicht viel. Nachfolgend ein kurzer Überblick:

  • Hechtpose
  • 1 Stopper
  • Perle
  • 3 Schrotblei
  • 2 Drillinge
  • Köderfisch
  • Wirbel
  • Stahlvorfach

Die Materialien für die Hecht Montage findest du auch im Angel Shop. Bei der Pose handelt es sich um eine freilaufende Pose bei welcher ihr vor der Pose jeweils einen Stopper und eine Perle befestigen solltet.

Durch den Stopper kann der Köder nicht unendlich weit abrutschen. Je nachdem wie tief euer Gewässer ist, befestigt ihr nach einigen Metern hinter der Pose das Schrotblei. Dadurch sinkt eure Hecht Montage auf die gewünschte Tiefe einschließlich dem Köderfisch ab.

Wichtig ist zudem, dass ihr ein Stahlvorfach verwendet an welchem insgesamt 2 Drillinge befestigt sind. Die Drillinge werden wiederum in den Köderfisch eingehakt. Die Wahl des Köderfischs ist unserer Meinung nach nicht so ausschlaggebend da der Hecht ein sehr gefrässiger Raubfisch ist.

Mit Rotaugen solltet ihr aber keine Probleme haben. Wichtig ist, dass die Drillinge wirklich tief mit jeweils einer Spitze in dem Köderfisch befestigt werden. Dadurch sollte der Köderfisch auch nicht abrutschen.

Des Weiteren solltet ihr beachten dass der Köderfisch innerhalb der Hecht Montage über dem Grund schwimmt. Dadurch kann der Hecht beim Hechtangeln den Köderfisch besser packen und fressen. Hier noch ein kurzes Bild wie das Ganze später aussehen sollte:

Hecht Montage - Pose mit Köderfisch

Hecht Montage mit Pose und Köderfisch

Nachfolgend noch ein Video zur Hecht Montage mit Köderfisch, damit ihr auch wisst wie man eine solche Hecht Montage zusammenbaut. Darüber hinaus haben wir noch eine Seite mit mehr Hechtangeln Video zusammengestellt.

Köderfischmontage mit Sbirolino

Die Hecht Montage mit Sbirolino unterscheidet sich von der oben beschriebenen Methode im Wesentlichen durch den Sbirolino am Ende der Schnur. Ein Sbirolino dient sowohl als Schleppose sowie als Wurfgewicht.

Diese Pose stammt ursprünglich aus Italien und wird häufig beim Forellenangeln eingesetzt. Das besondere an dieser Pose ist, dass sie absinkt und nicht an der Oberfläche schwimmt. Ihr könnt mit dieser Hecht Montage also sehr weite Würfe erreichen.

Hinter der Pose wird direkt ein Wirbel und eine Perle befestigt. Der Wirbel dient dazu um Schnurdrall bei den heftigen Attacken vom Hecht zu vermeiden. Auch hier wird wieder ein Stahlvorfach verwendet damit der Hecht die Schnur der Hecht Montage nicht einfach durchbeisst.

Als Köderfisch verwendet ihr wieder ein kleines Rotauge an dem die beiden Drillinge eingehakt werden. Hier noch eine Kurzübersicht was ihr alles benötigt für die Hecht Montage:

  • Sbirolino
  • Wirbel
  • Perle
  • Stahlvorfach
  • Ködefisch
  • 2 Drillinge

Das gesamte Zubehör gibt es von Angel Berger als SbirolinosetSbirolinoset. Oder ihr werdet auch hier fündig wenn ihr einen Sbirolino einzeln bestellen möchtet.

Hecht Montage - Sbirolino

Sbirolino als Hecht Montage

Ein wie ich finde sehr gelungenes Video zur Sbirolino Hecht Montage ist folgendes:

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]