Angelschein Viersen machen – Kurs, Prüfung, beantragen & verlängern


Wer den Angelschein Viersen machen will, muss einige Punkte beachten. Hier im Beitrag zeigen wir dir wie du ihn bekommst. Wir zeigen dir wie du noch heute starten kannst um dich auf die Fischerprüfung vorzubereiten. Wir wollen dir somit einen möglichst ganzheitlichen Überblick geben.

Vorbereitungskurs für den Angelschein Viersen

Um die Fischerprüfung zu bestehen und diese nicht erst ein halbes Jahr später machen zu müssen (weil du durchgefallen bist), solltest du einen Vorbereitungskurs absolvieren.

Hier wirst du auf die Fischerprüfung schrittweise vorbereitet um nicht durchzufallen. In NRW kannst du dich zwischen einem Online-Vorbereitungskurs und einem Präsenskurs entscheiden.

Der Online-Kurs hat den Vorteil, dass du weniger dafür bezahlst und du zeitlich flexibel bist. Das heißt, dass du dir deine Zeit selber frei einteilen kannst. Außerdem kannst du auch vom Sofa auslernen.

Der Präsenskurs ist teurer und du bist gezwungen diesen am Wochenende durchzuführen. Egal für welche Kurs-Variante du dich entscheidest, beides bietet die Fishing King Akademie. Fishing King ist eine der größten Angelschulen Deutschland und bildet dich für die bevorstehende Prüfung aus.

Außerdem wirst du für die Angelschein Prüfung in Viersen auch angemeldet. In dem nachfolgenden Video kannst du einen Blick in den Kurs werfen:

Angelschein Prüfung Viersen

Die Angelschein Prüfung in Viersen ist in 2 Teile aufgeteilt: einen theoretischen und einen praktischen Teil.

In dem theoretischen Teil kommen 60 von 360 Fragen vor. Von den 60 Fragen müssen allerdings “nur” 45 Fragen richtig sein um diesen Teil zu bestehen.

Außerdem musst du einen praktischen Part bestehen. Hier sind zunächst 6 von 49 Fische zu identifizieren und richtig zu benennen. Die Fischbilder werden per Zufall ausgewählt.

Darüber hinaus musst du beim Prüfungsamt in Viersen eine von insgesamt 10 Angelruten waidgerecht zusammenbauen bzw. zusammenlegen können. Dabei kommt es vor allem auf die richtige Reihenfolge der Teile der Angelrute an.

Erst, wenn du alle Teile bestanden hast, wird dir dein Prüfungszeugnis ausgestellt. Mit diesem kannst du nun in Viersen deinen Angelschein beantragen und ausstellen lassen.

Alle aktuellen Termine für Viersen findest du hier.

Angelschein im Kreis Viersen abholen

Den Angelschein kannst du an folgender Adresse abholen:

Rathausmarkt 1
41747 Viersen

Du hast jetzt die Wahl zwischen einem 1-Jahres-Fischereischein und einem 5-Jahresfischereischein. Die Kosten liegen bei 16 bzw. 48 Euro. Die meisten entscheiden sich für die 5-Jahres-Variante da dieser relativ gesehen günstiger ist.

In NRW musst du keine Fischereiabgabe entrichten. Dennoch brauchst du einen Fischereierlaubnisschein. Fischereierlaubnisscheine bekommst du bspw. für Viersen hier.

Angelschein Viersen Ufer Deutschland

Du kannst in Viersen an verschiedenen Stellen angeln gehen

Weitere Informationen zum Erstantrag findest du hier.

Angelschein verlängern Viersen

Wenn du deinen Angelschein verlängern willst, kannst du dies ebenfalls an der nachfolgenden Adresse machen:

Rathausmarkt 1
41747 Viersen

Auch hier hast du wieder die Möglichkeit zwischen einer Verlängerung für 1 Jahr oder für 5 Jahre. Auch hier liegen die Kosten bei 16 oder 48 Euro.

Angeln ohne Angelschein in Viersen

In Viersen bzw. in NRW raten wir dir davon ab ohne Angelschein zu angeln. Es ist leider nicht erlaubt und wird mit hohen Geldstrafen bestraft. Diese können bis zu 5.000 Euro betragen.

Fazit

Wer in Viersen angeln und den Angelschein Viersen machen will, muss zunächst einen Vorbereitungskurs durchlaufen. Danach kannst du die Prüfung antreten. Sobald du die bestanden hast, musst du ihn nur noch abholen. Jetzt brauchst du noch einen Fischereierlaubnisschein und du kannst endlich mit dem Angeln anfangen.

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]