Angelschein Bad Kreuznach machen – so kriegst du den Fischereischein

Wenn du den Angelschein Bad Kreuznach machen willst, dann bist du hier genau richtig. Wir zeigen dir was dich erwartet, ob du einen Vorbereitungskurs absolvieren musst und was dich in der Fischerprüfung erwartet.

Zum Schluss zeigen wir dir wo du ihn beantragen und abholen kannst. Speicher dir diese Seite als Lesezeichen ab damit du jederzeit, auf dem Weg zum Fischereischein, wieder darauf zugreifen kannst.

Vorbereitungskurs für den Angelschein Bad Kreuznach

Aktuell ist es so, dass man in Bad Kreuznach einen 35-stündigen Präsenskurs absolvieren muss. Hier wird dir alles beigebracht was du später für die eigentliche Fischerprüfung wissen musst. Hierzu gehören die Fischkunde, die Gerätekunde, das Fischereirecht und noch weitere Themengebiete.

Die Vorbreitungskurse werden normalerweise vom Landesfischereiverband Rheinland-Pfalz herausgegeben.

Weitere Kursmöglichkeiten bietet auch die Fishing King Akademie an. Der Online-Kurs besteht bspw. aus allen prüfungsrelevanten Fragen und Antworten. Zudem kannst du dich mit diesem über die integrierte App auch unterwegs auf die 800 Prüfungsfragen vorbereiten.

Hier kannst du dir einen ersten Einblick von dem Online-Kurs verschaffen:

https://www.youtube-nocookie.com/watch?v=Je1Nqw37MS8&t=4s

Darüber hinaus sparst du auch Geld da keine Kosten für die Räumlichkeiten und den Redner anfallen.

Fischerprüfung

Wenn du dann den 35-stündigen Präsenskurs absolviert hast und zur Fischerprüfung zugelassen bist, kommt irgendwann der Tag der Tage: dein Prüfungstermin.

Die Fischerprüfung in Bad Kreuznach ist auf die folgende 5 Themengebiete aufgeteilt:

  1. Allgemeine Fischkunde
  2. Spezielle Fischkunde
  3. Gewässerkunde
  4. Gerätekunde
  5. Gesetzeskunde, Natur- und Tierschutz

Insgesamt gibt es 800 Prüfungsfragen. Davon kommen allerdings „nur“ 50 in der eigentlichen Prüfung vor. Bestanden hast du die Prüfung, wenn du 35 Fragen richtig beantwortet hast. In der Regel wird dir noch am selben Tag ein Prüfungszeugnis darüber ausgestellt.

Mit diesem kannst du nun den Fischereischein beantragen.

Angelschein Kreis Bad Kreuznach beantragen und abholen

Nach der Fischereiprüfung kannst du den Fischereischein bei deiner Gemeinde in Bad Kreuznach beantragen. Du brauchst die folgenden Unterlagen:

  • Prüfungszeugnis einer bestandenen staatlichen Fischerprüfung
  • optional: Nachweis einer Prüfung als Berufsfischer
  • Passbild
  • Ausweisdokument

Die Adresse wo du deinen Fischereischein in Bad Kreuznach abholen kannst lautet wie folgt:



Stadt Bad Kreuznach – Amt für Recht und Ordnung
Brückes 2-8
55545 Bad Kreuznach

Weitere Informationen bekommst du im Informationsportal von Rheinland-Pfalz. Anschließend brauchst du noch einen Fischereierlaubnisschein. Dieser stellt die Berechtigung dafür da an deinem Wunschgewässer angeln zu gehen.

Tages-/Wochen-/und Monatsscheine für die Nahe können an folgender Adresse gekauft werden:

Blumen & Angelgeschäft Stil & Blüte Wolter
in der Alzeyer Straße 67 (gegenüber Friedhof)
55543 Bad Kreuznach

Anschließend kannst du an der Nahe offiziell und legal angeln gehen.





Angelschein Bad Kreuznach Weinberge

Bad Kreuznach bietet mit den Weinbergen viele schöne Landschaften

Fazit zum Angelschein Bad Kreuznach

Alles steht und fällt mit dem richtigen Vorbereitungskurs. Eine gute Anlaufstelle ist hierfür die Fishing King Akademie. Hier wirst du auf die Fischerprüfung vorbereitet.

Wenn du die Fischerprüfung anschließend geschafft hast, kannst du den Angelschein anschließend beim Amt für Recht und Ordnung in Bad Kreuznach abholen. Jetzt brauchst du nur noch den Fischereierlaubnisschein den du beim Blumen & Angelgeschäft Stil & Blüte Wolter bekommst.

Viel Erfolg auf deinem Weg dorthin.

[Gesamt:4    Durchschnitt: 5/5]