Angelschein Münster – Schritt für Schritt Leitfaden zum Fischereischein

with 2 Kommentare
Anzeige

Wenn du den Angelschein Münster machen willst, dann bist du hier genau richtig. Du erfährst hier alles zu den Vorbereitungskursen, der Angelscheinprüfung, wie du ihn beantragen bzw. verlängern kannst und alles zu den Kosten.

Denn häufig sind die vielen bürokratischen Herausforderungen sehr unübersichtlich gehalten und erschweren einem den direkten Einstieg in der Regel. Deshalb haben wir in diesem Beitrag für dich alles zusammengetragen, um dir einen bestmöglichen Überblick zu verschaffen.

Der Artikel ist daher erst in einen kurzen Überblick unterteilt. Und anschließend geht es auch schon in die detaillierten Abschnitte. Hier erfährst du dann wesentlich mehr Details und wir zeigen dir genau worauf es wirklich ankommt.

Denn wir wollen vor allem eine Sache mit dem Artikel: Dich schnell zum Angeln zu bringen. Zum Beispiel am Aasee oder am Dortmund-Ems-Kanal. Denn, wenn du ihn einmal hast, kann ihn dir in der Regel keiner mehr nehmen. Daher wollen wir dir alle wichtigen Informationen so gut wie möglich zur Verfügung stehen.

 

Ein kurzer Überblick

Gleich zum Start erstmal ein Überblick über die wesentlichen Schritte damit du weißt was dich erwartet.

Angelschein Münster 4 Schritte
4 Schritte für den Angelschein in Münster

Wenn du dir die gratis PDF von uns (ohne dein E-Mail Adresse angeben zu müssen) herunterladen willst, dann klicke hier. Es sind im Prinzip 4 wesentliche Schritte:

Zu allererst musst du einen Vorbereitungskurs absolvieren.

Wenn du diesen erfolgreich durchlaufen hast, kannst du deine Fischerprüfung machen. Hier kannst du das Gelernte aus dem Vorbereitungskurs direkt unter Beweis stellen. Wenn du die Prüfung geschafft hast, musst du anschließend deinen Fischereischein beantragen.

Jetzt brauchst du nur noch einen Erlaubnisschein. Zusammen mit deinem Angelschein und deinem Erlaubnisschein, kannst du nun offiziell in Münster und der näheren Umgebung angeln gehen.

Das reicht im Prinzip um schnell an das Wasser kommen zu können.

Anzeige

 

1. Schritt: Angelschein Kurs Münster / Vorbereitung

Wer einen Angelschein für Münster haben will muss eine Fischerprüfung machen bzw. ablegen. Und um diese abzulegen musst du dich zunächst bei einem Vorbereitungskurs anmelden. Hier wird dir alles beigebracht was du für die eigentliche Fischerprüfung wissen musst.

AnzeigeFishing King bietet spezielle Vorbereitungskurse an wo du auf die Fischerprüfung in Münster zügig und gezielt vorbereitet wirst. Wir empfehlen dir hier den Online-Kurs zu machen. Dieser ist nicht nur günstiger für dich, sondern erlaubt dir auch eine flexible Zeiteinteilung. Denn neben dem Onlinekurs bekommst du auch Zugriff zur App. So kannst du den Stoff auch zuhause von der Couch aus oder in der Bahn lernen. Natürlich kannst du auch an sogenannten Präsenskursen teilnehmen. Diese sind aber teurer und finden meistens ganztägig an mehreren aufeinander folgenden Wochenenden Samstag und Sonntag statt.

Zum Beispiel hier:

Georg Anhoff, Verth 10, 48157 Münster
Schulungsort: Fahrschule Breul 16, 48143 Münster
Anmeldungen unter: 02 51/4 34 03 (Fahrschule)

 

Achim Frödrich, Siemensstraße 2, 48308 Senden
Schulungsort: Johann-Conrad-von-Schlaun-Gymnasium, Sonnenstraße 18, 48143 Münster

Aber Fishing-King bietet solche Präsenskurse ebenfalls für einen geringen Aufpreis an. Denn, wenn du dich auch praktisch fortbilden willst, gibt es optional auch die Möglichkeit am Wochenendkurs teilzunehmen. Hier ist das Schulungsteam vom Landesfischereiverband vertreten und du bekommst nochmal zusätzlichen Input, um dich schnell zum Angelschein zu bringen.

Ob du daran teilnimmst, bleibt natürlich dir überlassen. Denn Zugriff auf den Onlinekurs bekommst du so oder so.

In dem Lehrgang bekommst du dann auch alle weiteren Informationen für die Angelscheinprüfung in Münster. Hierzu zählt bspw. auch die Anmeldung für die eigentliche Fischerprüfung. So musst du dir weniger Gedanken darüber machen ob du entsprechende Fristen einhältst und ob du terminlich gut für die Prüfung aufgestellt bist.

Ergänzen kannst du den Vorbereitungskurs übrigens auch mit dem Buch AnzeigeFischerprüfung leicht gemacht. Dieses haben wir selber bei unserer Prüfung 2013 benutzt und es gibt einem nochmal zusätzliche Infos um die Prüfung zu bestehen.

 

2. Schritt: Angelscheinprüfung Münster

In Münster finden die Angelscheinprüfung bzw. Fischerprüfung 1 Mal im Jahr statt. Sie wird dabei nach den Vorschriften und Verordnungen des Landes Nordrhein-Westfalens abgehalten. Die Prüfung findet bei der Unteren Fischereibehörde in Münster statt.

Weitere Informationen zu der Angelscheinprüfung in Münster erhältst du auch direkt vom Ordnungsamt. Hier findest du zudem die nächsten Prüfungstermine.

Voraussetzungen & Anmeldung

Die Fischereiprüfung kannst du in Münster ablegen, wenn du das 13. Lebensjahr vollendet hast (Mindestalter). Außerdem muss dein Wohnsitz zwingend in Münster sein. Ansonsten brauchst du unbedingt eine Ausnahmegenehmigung.

Außerdem kannst du nicht teilnehmen, wenn du den Antrag für die Zulassung zur Fischerprüfung nicht mindestens einen Monat im Voraus eingereicht hast. Damit du die Fristen einhältst wirst du aber nochmal im Vorbereitungskurs darauf hingewiesen.

Den kompletten Antrag für die Fischerprüfung findest du hier.

Angelscheinprüfung Münster Antrag
So sieht der Antrag für die Fischerprüfung in Münster aus

Warte aber mit dem Antrag unbedingt noch etwas ab. Denn im Onlinekurs wirst du merken wie fit du für die eigentliche Prüfung bist. Und erst dann solltest du dich für die Prüfung verbindlich anmelden.

In deinem Vorbereitungskurs erfährst du nochmal alle exakten Termine und wann du dich für die Angelprüfung anmelden musst.

Hier erfährst du auch den genauen Ort für die Prüfung.

Themengebiete der Prüfung

Wie für NRW üblich, erhältst du einen schriftlichen und einen praktischen Teil in der Prüfung. Diese finden an zwei unterschiedlichen Tagen statt. Folgende Fachgebiete werden in der Angelscheinprüfung abgefragt:

  • Allgemeine Fischkunde
  • Spezielle Fischkunde
  • Gewässerkunde und Fischhege
  • Natur- und Tierschutz
  • Gerätekunde
  • Gesetzeskunde

Auf diesen Fachgebieten basieren sowohl die Prüfungsfragen, die Fischbilder und auch der Rutenaufbau.

Fragen für die Fischereiprüfung

Insgesamt erhältst du 60 Fragen von denen du 45 richtig beantworten musst – 6 in jedem der 6 Fachgebiete. Wenn du allerdings in jedem Fachgebiet nur 6 Fragen richtig beantwortet hast, kommst du auf gerade mal 36 Prüfungspunkte. Um zu bestehen fehlen dir aber noch 9 Punkte.

Daher solltest du in 4 Themengebieten mindestens 6 Punkte haben, in einem 10 und in dem letzten 11. Nur so kommst du auf die Mindestpunktzahl von 45.

Nachfolgend einige Beispielfragen wie sie auch in der Prüfung vorkommen können:

Wer darf in einem Vereinsgewässer Molche fangen?

  • Nur Vereinsmitglieder
  • Jeder
  • Niemand, Molche stehen unter Artenschutz

 

Was ist beim Einsatz toter Köderfische zu beachten?

  • Die toten Köderfische dürfen nur in dem Gewässer verwendet werden, aus dem sie stammen
  • Es dürfen ausschließlich geschützte Kleinfischarten verwendet werden
  • Tote Köderfische müssen mindestens eine Größe von 15 cm aufweisen

 

Dürfen Kinder unter 10 Jahren angeln?

  • Ja, in Begleitung eines erwachsenen Fischereischeininhabers mit Einschränkungen
  • Ja, wenn der Vater dabei ist und die gefangenen Fische ausnimmt
  • Nein

Allerdings sollte dein Ziel nach Möglichkeit darin liegen die volle Punktzahl von 60 Punkten zu erreichen.

Fischbilder

Der praktische Teil beschränkt sich auf die Bestimmung von 6 Fischarten. Dafür gibt es insgesamt 49 DIN-A4 große Bildtafeln. Hiervon werden 6 per Zufall ausgewählt. Wie bspw. die folgende Bildtafel:

Angelschein Münster Bildtafel Flunder
Um was für einen Fisch handelt es sich auf der Abbildung?

Um zu bestehen musst du 4 von den 6 Fischen richtig beantworten.

Ruten zusammenbauen

Darüber hinaus musst du eine Rute waidgerecht zusammenbauen. 1 von insgesamt 10 Angelruten wird dabei per Zufall ausgewählt. Deine Aufgabe ist es anschließend die Rutenteile in der richtigen Reihenfolge zusammenzubringen.

Hieran scheitern die meisten in der Fischerprüfung Münster. Daher gibt es in dem o.g. Vorbereitungskurs auch einen Rutenbausimulator, mit dem du die richtige Reihenfolge relativ problemlos trainieren kannst.

Termine

Die aktuellen Termine für die Fischerprüfung findest du hier. Bedenke, dass es immer mehrere Termine gibt. Einmal für den theoretischen Teil und zum anderen für die mündliche bzw. den praktischen Part.

Anmeldeschluss ist immer 30 Tage vor dem eigentlichen Termin

Prüfungszeugnis

Am Ende der Fischerprüfung bekommst du auch dein Prüfungszeugnis ausgehändigt. Diese bescheinigt dir, dass du die Fischerprüfung bestanden hast und dass du jetzt für den Fischereischein bereit bist.

 

3. Schritt: Fischereischein Stadt Münster beantragen

Wenn du die Fischerprüfung in Münster erfolgreich bestanden hast, kannst du dir anschließend deinen Angelschein beantragen. Dafür musst du die Fischerprüfung bestanden haben und dein Prüfungszeugnis aus Münster vorzeigen können.

Die Gültigkeit erstreckt sich über das gesamte Bundesgebiet Deutschland.

Folgende Fischereischeine stehen für dich in Münster zur Auswahl:

  • Fischereischein für ein Jahr
  • Fünfjahresfischereischein

Je nach Gültigkeit ändert sich natürlich auch der Preis bzw. die Kosten. Wir gehen auf die genauen Kosten noch weiter unten ein. Du kannst deinen Fischereischein (egal ob der Fischereischein für 1 Jahr oder der Fünfjahresfischereischein) direkt beim Ordnungsamt abholen. Die Adresse dafür lautet wie folgt:

Stadthaus 1
Klemensstraße 10
48143 Münster
Raum 582

Unter der angegebenen Adresse kannst du deinen bestehenden Angelschein natürlich auch verlängern. Alle weiteren Informationen erhältst du auch direkt auf der Seite der Stadt Münster.

Jetzt benötigst du noch einen Erlaubnisschein. Dieser berechtigt dich an deinem Wunschgewässer offiziell angeln zu gehen.

Die Angelkarten erhältst du bspw. bei Angelsport Schmidt. Hier die Adresse:

Angelsport Schmidt
Marktallee 15
48165 Münster-Hiltrup (Westf.)

Zusätzlich kannst du dich hier über die Kosten zu den Gastkarten informieren. Nachfolgend eine Übersicht wo du Erlaubniskarten bzw. Gastkarten bekommen außerdem kannst.

GewässerAnbieterPreise
Werse von Pleistermühle bis Angelmodde & Aasee:Frühauf, MünsterTageskarte 7 Euro
Wochenkarte 20 Euro
Jahreskarte 80 Euro
Baggersee Altenberge /
Leschede (linker Teich) /
Werse bei Handorf
ESFV-Eisenbahner, MünsterTageskarte 10 Euro
Tag + Nacht 18 €
Monatskarte 40 €
Jahreskarte 88 €
Werse in Handorf
(Boniburger Wald)
ASV-HiltrupTageskarte 4 Euro
Jahreskarte 35 Euro
Werse/Angel und Werse
in Handorf im Paket
SAV-Münster und UmgegendTageskarte 7 Euro
Wochenkarte 20 Euro
Jahreskarte 75 Euro
Ems in TelgteASV-TelgteTageskarte 8 Euro
Wochenkarte 15 Euro
Monatskarte 40 Euro
KanalLandesfischereiverbandTageskarte 7 Euro

Der Jugendfischereischein in Münster

Zwischen 10 und 15 Jahren hast du in Münster die Möglichkeit einen Jugendfischereischein zu beantragen. Während dem Angeln muss dich allerdings ein Erwachsener mit einem gültigen Fischereischein begleiten. Das Ablegen der Fischerprüfung ist hierbei nicht notwendig.

 

Anzeige

Angelschein schützen

Viele Angler berichten immer wieder davon, dass sie ihren Angelschein verloren haben oder er nass geworden ist. Das ist sehr lästig da es zeitgleich einen enormen bürokratischen Aufwand mit sich zieht.

Damit dein Angelschein und dein Erlaubnisschein auch immer gut geschützt ist, solltest du dir daher auch eine Anzeigesolide Angelmappe zulegen. Diese kannst du dir schon heute besorgen damit ein wichtiger Schritt direkt erledigt ist.

4. Schritt: Angeln gehen in Münster

Jetzt darfst du endlich angeln gehen. Denn du bist im Besitz von deinem Angelschein und deinem Erlaubnisschein. Folgende Gewässer sind in und im Umkreis von Münster besonders beliebt:

  • Aasee (klassischer Stausee in 48143 Münster)
  • Dortmund-Ems-Kanal (Kanal in 48155 Münster)
  • Werse (Fluss in 48157 Münster)
  • Sudmühlenkolk (Kolk in 48157 Münster)

Wofür du dich letztendlich entscheidest, liegt natürlich bei dir:

Aasee Münster angeln
Der Aasee in Münster ist auch ein beliebter See zum Angeln

Der Aasee ist mit Sicherheit einer der beliebteren Seen in Münster und Umgebung.

Nicht vergessen

Nicht vergessen solltest du stets deinen Fischereischein und deinen Fischereierlaubnisschein.

 

Fischereischein Münster Kosten

Folgende Gebühren bzw. Kosten fallen für den Angelschein in Münster an:

LeistungKosten
Vorbereitungslehrgang Online (sofort starten)127 Euro
Vorbereitungskurs Offline (Präsenskurs am Wochenende)148 Euro
Prüfungsgebühren Münster65 Euro (50 Euro Prüfungsgebühr und 15 Euro gesonderte Gebühr)
Einjahresfischereischein16 Euro
Fünfjahresfischereischein48 Euro
Jugendfischereischein8 Euro (Prüfungsgebühr etc. entfällt)
Ersatzausstellung5
Ausnahmegenehmigung15 Euro
FischereierlaubnisscheinEms in Telgte pro Tag 8 Euro (Wochenkarte 15 Euro, Monatskarte 40 Euro)

Vergessen solltest du nicht die Gebühren für den Fischereierlaubnisschein. Mit diesem bist du erst berechtigt in und um Münster angeln zu gehen.

Gesamtkosten

Wenn du einen Onlinekurs buchst, die Fischerprüfung ablegst, einen Fünfjahresfischereischein beantragst und einen Monatsschein für die Ems in Telgte kaufst, liegst du du bei ca. 280 Euro Gesamtkosten. Jetzt kannst du aber völlig legal in Münster und Umgebung angeln gehen.

Angeln ohne Angelschein in Münster

Angeln in NRW bzw. Münster ohne Angelschein ist leider nicht möglich. Wer vorsätzlich oder fahrlässig den Fischfang ausübt, ohne einen Fischereischein zu besitzen, kann mit einem Bußgeld von bis zu 5.000 Euro rechnen. Auch kann es zu einem Freiheitsentzug kommen in besonders schwerwiegenden Fällen.

Viele Angler berichten immer wieder, dass sie an Forellenteichen legal in Münster ohne Angelschein angeln können. Dies nicht möglich da sich der Forellenteichbesitzer dadurch strafbar macht. Wenn du in Münster legal angeln willst, dann brauchst du auf jeden Fall einen gültigen Angelschein.

Allerdings gibt es in anderen Bundesländern Ausnahmeregelungen. Hier erfährst du außerdem wie du in Deutschland ohne Angelschein angeln kannst.

 

Unser Fazit zum Angelschein Münster

Legal ohne Angelschein in Münster zu angeln ist nicht möglich. Du benötigst auf jeden Fall einen Fischereischein. Vor allem wenn du regelmäßig und ungestört angeln möchtest. Der erste Schritt dorthin ist das Absolvieren eines Vorbereitungskurses Anzeigewie ihn bspw. Fishing King für Münster anbietet.

Hier wirst du Schritt für Schritt auf die Fischerprüfung vorbereitet und ausgebildet. Wenn du diese einmal hinter dich gebracht und erfolgreich bestanden hast, kannst du völlig legal in Münster angeln gehen.

Wir wünschen dir viel Erfolg für deinen Angelschein in Münster.

Dein handangeln.de Team

Anzeige
Anzeige
PS: Hast du Fragen? Hinterlasse uns gerne einen Kommentar. Das Kommentarfeld dazu findest du weiter unten. Wir beantworten in der Regel jeden Kommentar und freuen uns darüber.

PPS: Noch keinen Angelschein? Hier bekommst du Anzeigeschnell, günstig und ohne Kopfschmerzen völlig legal deinen Angelschein .

Unsere Bücher

Nachfolgend findest du einige unserer Bücher die schon vielen Anglern da Leben erleichtert haben. Eins der beliebtesten ist mit Sicherheit "die besten Angelmontagen"


Die besten Angelmontagen

Die besten Angelmontagen
Unser neustes Buch zeigt dir Schritt für Schritt den Aufbau von wirklich effektiven Montagen.

Außerdem stellen wir dir in dem E-Book „Die besten Angelmontagen: Vorfachmontagen & Montagenaufbau“ die wichtigsten und fängigsten Angelmontagen anschaulich vor.

Egal ob Zander, Hecht, Wels und Karpfen. Angelmontagen für 14 Zielfische werden dir anschaulich dargestellt um noch bessere Ergebnisse zu erzielen.

Das liebevolle E-book kannst du bequem auf dein Smartphone laden und dann bequem am See nachschlagen. Für Anfänger und Fortgeschrittene perfekt geeignet. Schau es dir jetzt an!


Buch jetzt anschauen


Unser exklusives Buch für Anfänger

Fische angeln für Anfänger
Du hast gerade deinen Angelschein gemacht und weißt noch nicht so recht wie es jetzt weitergeht? Dann sicher dir jetzt unser exklusives E-Book mit vielen Jahrzehnten an Angelerfahrung.

Detailliert und bebildert beschreiben wir, wie du die gängigsten Fische in Deutschland erfolgreich an Land ziehst.
Hier findest du Ruten und Rollen Empfehlungen sowie Bilder wo und wie du die Köder für deinen Zielfisch am besten platzierst.

Unser Tipp für alle Einsteiger die schnell Erfolge erzielen wollen!


Buch jetzt anschauen


Die besten Angelknoten

Die besten Angelknoten
Schonmal am See gestanden und darüber nachgedacht welcher Angelknoten jetzt der richtige ist? Mit diesem Buch zeigen wir dir Schritt für Schritt die wichtigsten Angelknoten für nahezu jede Situation. So hast du jederzeit den passenden Knoten zur Hand der garantiert nicht mehr reißt!

Unser liebevolles E-book als PDF, beinhaltet viele hochauflösende Grafiken die du bequem auf deinem Smartphone laden kannst um sie an deinem nächsten Ansitz nachzuschlagen. Perfekt wenn man sich die Vielzahl an Angelknoten ohnehin nicht merken kann. Schau es dir jetzt an!


Buch jetzt anschauen





2 Responses

  1. Oliver
    | Antworten

    Was ist euer Lieblingssee in Münster?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.