Angelschein Oberhausen: 4 Schritte zum Fischereischein (Leitfaden)

with 2 Kommentare
Anzeige

Du willst deinen Angelschein Oberhausen machen? Erfahre hier was dafür notwendig ist. Wie gehen in diesem Beitrag auf den Vorbereitungskurs, die Fischerprüfung, die Anmeldung und worauf du nach der Fischerprüfung in Oberhausen achten solltest.

Außerdem zeigen wir dir die besten Gewässer zum Angeln in Oberhausen. Wir wollen dir mit diesem Beitrag nicht irgendwelche dubiosen Kurse verkaufen, sondern dich gezielt zum Fischereischein bringen. Damit du schneller ans Wasser kommst und deine Angelrute auspacken kannst.

Denn dafür bietet die Stadt Oberhausen viele schöne Gewässer. Wie bspw. der Rhein-Herne-Kanal oder der Volksparkweiher. Denn die ganze Vorbereitung und die Fischerprüfung bringen dir später ja nichts, wenn du nicht angeln gehst.

Daher findest du hier eine kompakte Schritt-für-Schritt-Anleitung damit du deinen Angelschein schneller in den Händen hältst.

Außerdem zeigen wir dir wie du ihn problemlos verlängern kannst.

 

Kurze Anleitung

Um einen ersten Überblick zu bekommen hilft dir die nachfolgende Grafik. Sie beschreibt die genauen Schritte, die auf dich zukommen werden in Kurzform:

Angelschein Oberhausen Fischereischein Leitfaden 4 Schritte
Die 4-Schritte Anleitung zum zum Fischereischein

Die kostenlose PDF dazu findet du hier zum Downloaden (keine E-Mail-Adresse oder dergleichen eintragen).

Im Prinzip ist es ganz einfach: Erstmal musst du einen Vorbereitungskurs in Oberhausen absolvieren. Dieser ist ausschlaggebend für deinen späteren Erfolg bei der Fischerprüfung. Denn über 90% fallen bei der Prüfung durch, wenn sie nicht vorbereitet sind.

Danach geht es auch schon in die Fischerprüfung. Und wenn du die Fischerprüfung erfolgreich abgeschlossen bzw. bestanden hast, kannst du dir deinen Fischereischein abholen. Und mit dem Fischereischein kannst du dann deine Angelkarte kaufen.

Im Prinzip doch nicht wirklich schwer, oder? Alle Schritte nachfolgend nochmal etwas ausführlicher im Detail.

Anzeige

 

1. Schritt: Vorbereitungskurs machen

Wie in NRW üblich, solltest du auch in Oberhausen einen Vorbereitungskurs absolvieren. Dieser bringt dir die Grundlagen näher die du für die Fischerprüfung benötigst. Die Chance zu bestehen erhöht sich dadurch um ein Vielfaches.

Folgende Themengebiete werden in dem Kurs behandelt:

  • Allgemeine Fischkunde
  • Spezielle Fischkunde
  • Gewässerkunde und Fischhege
  • Natur- und Tierschutz
  • Gerätekunde
  • Gesetzeskunde

Diese 6 Themengebiete sind später natürlich auch für deine Fischerprüfung relevant. Denn die Fischerprüfung basiert genau auf diesen Sachgebieten.

Einen Vorbereitungskurs, den wir hier empfehlen können, ist der Kurs von der AnzeigeOnline-Akademie Fishing King. Der Vorteil ist, dass du nicht verpflichtet bist an bis zu 5 Wochenenden jeweils Samstag und Sonntag an dem Kurs teilzunehmen. Dies ist nämlich bei vielen Präsenskursen der Fall. Meistens gehen die Kurse dann von 09:00 Uhr morgens bis 19:00 Uhr abends.

Bei dem Online-Kurs kannst dir deine Zeit komplett selber einteilen. Dafür bekommst du Zugriff auf die Fishing-King Premium App und natürlich auf den Kurs welchen du über dein Smartphone, Tablet oder Laptop aufrufen kannst.

Zusätzlich gibt es noch die Möglichkeit an einem Präsenskurs am Wochenende teilzunehmen (der sog. Kombikurs bzw. Wochenendlehrgang). Er wird von zertifizierten Schulungsleitern des Landesfischereiverbandes abgehalten. Dies ist optional und kein Muss. Wir empfehlen dir ohnehin den einfachen Onlinekurs. Denn mit dem Onlinekurs bekommst du Zugriff auf alles was du benötigst, um bei der Fischerprüfung zu bestehen.

Ein weiterer Vorteil ist, dass der Kurs sogar günstiger ist als der Präsenskurs. Wir empfehlen dir aber auf jeden Fall die günstigere Variante da diese Möglichkeit vollkommen ausreicht, um die Fischerprüfung später zu bestehen.

Natürlich erfolgt auch die eigentliche Anmeldung zur Fischerprüfung direkt in dem Kurs.

Doppelte Geld-zurück-Garantie
Wenn du an dem Vorbereitungskurs bei Fishing-King teilnimmst und du fällst durch, bekommst du deinen Geldeinsatz doppelt zurück. Du hast also nichts zu verlieren.

2. Schritt: Fischerprüfung in Oberhausen machen

Die Fischerprüfung setzt sich aus einem theoretischen und einem praktischen Teil zusammen. In dem theoretischen Teil musst du Prüfungsfragen beantworten.

Außerdem musst du Fische anhand von zufällig ausgewählten Fischbildern erkennen können. Der praktische Teil der Prüfung geht mit dem Rutenaufbau (bzw. dem Rutenzusammenbau) einher.

Voraussetzung damit du sie ablegen kannst ist, dass du deinen Wohnsitz in Oberhausen hast (oder du verfügst über eine sog. Ausnahmegenehmigung deiner Stadt (kostet 15 Euro)

Weitere Informationen zur Fischerprüfung erfährst du auch hier:

Stadt Oberhausen
Allgemeine Ordnungsangelegenheiten
Technisches Rathaus
Zimmer: B 407
Bahnhofstr. 66
46145 Oberhausen

Telefon: 0208 825-2500

Hier findest du noch die Öffnungszeiten:

Öffnungszeiten:
Montag 08.00 – 15.30 Uhr
Dienstag 08.00 – 15.30 Uhr
Mittwoch 08.00 – 12.00 Uhr
Donnerstag 08.00 – 15.30 Uhr

Freitag 08.00 – 12.00 Uhr

Oder auch auf oberhausen.de. Die Prüfung findet meistens im März oder im November (Frühjahr und Herbst) statt.

Voraussetzungen

Um an der Fischerprüfung in Oberhausen teilnehmen zu können, musst du mindestens 13 Jahre alt sein. Dein Angelschein wird dir dann (sofern du die Prüfung bestanden hast) mit 14 Jahren ausgestellt.

Außerdem musst du nachweisen können, dass du die Prüfungsgebühr in Höhe von 50 Euro bezahlt hast. Darüber hinaus solltest du deinen Wohnsitz in Oberhausen haben. Du musst also Oberhausener sein. Ansonsten brauchst du für 15 Euro eine Ausnahmegenehmigung.

Anmeldung Angelschein Oberhausen

Die Anmeldung für die Fischerprüfung bzw. dem Angelschein in Oberhausen erfolgt in der Regel direkt über deinen Vorbereitungskurs. Dadurch kannst du die Anmeldung zeitlich mit deinem Lernfortschritt abstimmen.

Folgende Unterlagen sind am Tag der Prüfung mitzubringen:

  • Personalausweis
  • ggfs. Einverständniserklärung der Eltern
  • Kugelschreiber (Schwarz oder Blau – keine roten Kugelschreiber)

Wichtig ist, dass du die Anmeldung spätestens vier Wochen vor dem eigentlichen Prüfungstermin einreichst. Ansonsten wirst du erst zum darauffolgenden Termin angemeldet.

Fragen in der Fischerprüfung

Die Fragen sind dabei auf die o.g. Sachgebiete aufgeteilt:

  • Allgemeine Fischkunde (75 Fragen)
  • Spezielle Fischkunde (73 Fragen)
  • Gewässerkunde und Fischhege (77 Fragen)
  • Natur- und Tierschutz (45 Fragen)
  • Gerätekunde (41 Fragen)
  • Gesetzeskunde (70 Fragen)

Insgesamt handelt es sich um 360 Prüfungsfragen. Von diesen 360 Fragen werden allerdings nur 60 Fragen per Zufall ausgewählt. Um zu bestehen wird vorausgesetzt, dass du mindestens 45 Fragen richtig beantwortest. Wichtig ist, dass mindestens 6 Punkte in jedem Sachgebiet erzielt werden.

Nachfolgend einige Beispielfragen aus der Fischerprüfung in NRW:

Dürfen zum Angeln lebende Köderfische benutzt werden?

  • Nur an stehenden Gewässern
  • Nur wenn die Gewässerordnung des Vereins es gestattet
  • Nein

 

Aus welchen Mitgliedern besteht eine Fischereigenossenschaft?

  • Aus den Angelvereinen, die sich ein stehendes Gewässer teilen
  • Den Fischereiberechtigten, deren Fischereirechte zu einem gemeinschaftlichen Fischereibezirk gehören
  • Aus Privatpersonen, die zusammen fischen

 

Wer bekommt einen Jugendfischereischein?

  • Angler unter 18 Jahren, die die Fischerprüfung bestanden haben
  • Fischer zwischen 16 und 18 Jahren, die noch keine Fischerprüfung bestanden haben
  • Angler zwischen 10 und 16 Jahren, die noch keine Fischerprüfung abgelegt haben

Es handelt sich immer um Multiplechoice-Fragen. Das heißt, dass dir eine Frage gestellt wird und du anschließend 3 Antwortmöglichkeiten zur Auswahl hast. Von diesen drei Antworten ist aber immer nur eine Antwort richtig.

Fischbestimmung in Oberhausen

Der zweite Teil im theoretischen Teil dreht sich um die Fischartenbestimmung. Hier musst du 6 von 49 Fischen richtig bestimmen. Dir werden dabei 6 verschiedene Fischkarten vorgelegt und du musst anschließend den richtigen Namen nennen. Wie auf dem folgenden Bild:

Schleie
Um welchen Fisch handelt es sich? (Auflösung im Fazit)

Vom Hecht, über den Wels bis hin zum Aal, werden hier so gut wie alle Fische abgefragt die in den deutschen Gewässern vorkommen können.

4 von 6 Fische müssen richtig sein, um diesen Teil der Prüfung zu bestehen.

Tipp für die Fischerprüfung
Sei dir unbedingt sicher mit deiner Antwort. Denn die erste Antwort zählt. Wenn du dir also nicht 100% sicher bist, warte erstmal mit deiner Antwort und lege die DIN A4 große Tafel wieder zurück.

Rutenaufbau

Außerdem gibt es noch einen praktischen Teil in der Fischerprüfung. Hierfür musst du eine von insgesamt 10 Angelruten (A1 bis A10) zusammenlegen.

Grundsätzlich setzt sich eine Rute aus folgenden Bestandteilen zusammen:

  • Rute
  • Rolle mit Schnur
  • Bissanzeiger
  • Bebleiung
  • Vorfach mit Haken
  • Köder
  • Hilfsgeräte um deinen Fisch zu versorgen.

Achte dabei darauf, dass du die richtige Reihenfolge einhältst. Denn an diesem Teil der Prüfung scheitern die meisten. Mehr dazu erfährst du aber in deinem Vorbereitungskurs.

Bestehen der Prüfung

Wenn du in der Fischerprüfung sowohl den theoretischen als auch den praktischen Teil bestanden hast, bekommst du ein Prüfungszeugnis ausgestellt. Und so sieht es aus:

Fischerprüfung Oberhausen Prüfungszeugnis
So sieht das Prüfungszeugnis in Oberhausen aus

Dieses berechtigt dich deinen Fischereischein in Oberhausen zu beantragen.

 

3. Schritt: Nach der Fischerprüfung

Mit dem Prüfungszeugnis kannst du dir jetzt deinen Fischereischein zum ersten Mal an der folgenden Adresse der Stadt Oberhausen ausstellen lassen:

Allgemeine Ordnungsangelegenheiten, Kommunaler Ordnungsdienst, Verkehrsüberwachung
Bahnhofstraße 66,
46145 Oberhausen

Folgende Unterlagen werden dafür benötigt:

  • Dein Prüfungszeugnis
  • Passbild
  • Ausweis (Personalausweis etc.)

Du kannst dich anschließend entscheiden ob du einen Jahresfischereischein für 16 Euro oder einen Fünfjahresfischereischein für 48 Euro haben möchtest. Der Fünfjahresfischereischein ist auf den Jahrespreis gesehen etwas günstiger (insgesamt um 6,40 Euro pro Jahr günstiger)

Oberhausen Angelschein verlängern

Wenn du deinen Angelschein verlängern willst, dann kannst du dies ebenfalls an der folgenden Adresse machen:

Allgemeine Ordnungsangelegenheiten, Kommunaler Ordnungsdienst, Verkehrsüberwachung
Bahnhofstraße 66,
46145 Oberhausen

Hier wird dein alter Fischereischein benötigt. Die Verlängerung findet in der Regel sofort statt sofern du die neue Laufzeit (für ein Jahr oder für fünf Jahre) bezahlst.

Weitere Informationen erhältst du auch auf oberhausen.de.

Jugendfischereischein in Oberhausen

Optional haben Jugendliche die Möglichkeit einen Jugendfischereischein zu beantragen. Dafür musst du zwischen 10 (Mindestalter) und 16 Jahren alt sein.

Dafür brauchst du ein Passbild und eine Unterschrift von einem Erziehungsberechtigten auf deinem Antrag.

Fischereierlaubnisschein

Jetzt benötigst du noch einen Fischereierlaubnisschein. Diesen kannst du bspw. bei einem Angelladen in Oberhausen erwerben. Es handelt sich u die Einverständnis des Fischereiberechtigten, dass du dort angeln darfst.

Er berechtigt dich an deinem vorgesehenen Gewässer angeln zu können. Eine Übersicht über Anlaufstellen findest du hier:

GewässerTypAdresseKosten
ErlichseenSeeKarteneinzugversammlung vom ASV 1935 OberhausenTageskarte

15 Euro
Wochenkarte: 60 Euro
Jahreskarte: 400 Euro
Rhein-Herne-KanalKanalzum Beispiel auf hejfish.de9,50 für eine Kombi-Tageskarte
Achtung!
Du musst beim Angeln in Zukunft immer deinen Fischereierlaubnisschein und deinen Angelschein dabeihaben. Ansonsten kann es Bußgelder von den Ordnungsbehörden in Oberhausen geben.

4. Schritt: Angeln gehen

Im vierten Schritt musst du nur noch angeln gehen. Dafür gib es unterschiedliche Möglichkeiten in und um Oberhausen. In der nachfolgenden Tabelle findest du einige inspirierende Gewässer wo das angeln erlaubt ist:

GewässerTypOrtzuständiger Verein / Verband
Rhein-Herne-KanalKanal46149 / 46117 / 47138 Oberhausen / Rheinland (Buschhausen)Landesfischereiverband Westfalen und Lippe e.V.
VolksparkweiherWeiher46145 Oberhausen / Rheinland (Sterkrade-Mitte)Angelsportverein Sterkrade e.V.
Teichanlage KieferTeichanlage46145 Oberhausen / Rheinland (Alsfeld)Forellenhof Kiefer

Beachte auch bei diesen Gewässern brauchst du zwingend einen Erlaubnisschein bzw. einen Angelkarte. Aber es gibt viele interessante Orte in Oberhausen wo sich das Angeln lohnt.

Angelschein Oberhausen Rehberger Bruecke
Es gibt viele schöne Orte um in Oberhausen zu angeln. Hier: Rehberger Brücke

Einer der bekanntesten Spots ist aber mit Sicherheit der Rhein-Herne-Kanal wo du ebenfalls angeln kannst

Angelschein Oberhausen
Angelschein Oberhausen

Aber in Oberhausen hast du prinzipiell viele Möglichkeiten deinen neuen Angelschein zu nutzen.

Anzeige

Angelschein schützen

Viele Angler berichten immer wieder davon, dass sie ihren Angelschein verloren haben oder er nass geworden ist. Das ist sehr lästig da es zeitgleich einen enormen bürokratischen Aufwand mit sich zieht.

Damit dein Angelschein und dein Erlaubnisschein auch immer gut geschützt ist, solltest du dir daher auch eine Anzeigesolide Angelmappe zulegen. Diese kannst du dir schon heute besorgen damit ein wichtiger Schritt direkt erledigt ist.

Kosten

Hier eine Kostenübersicht die auf dich zukommt. Mit dabei ist der Vorbereitungskurs (127 Euro), die Kosten für die Prüfungsanmeldung (50 Euro), der Fischereischein (16 Euro bzw. 48 Euro) und natürlich der Fischereierlaubnisschein (9,50 Euro für den Rhein-Herne-Kanal).

Nacholgend die Übersicht:

LeistungKosten
Vorbereitungslehrgang Online (sofort starten)127 Euro
Vorbereitungskurs Offline (Präsenskurs am Wochenende)148 Euro
Prüfungsgebühren Oberhausen50 Euro
Nachprüfung in Oberhausen30 Euro
Einjahresfischereischein16 Euro
Fünfjahresfischereischein48 Euro
Jugendfischereischein8 Euro (Prüfungsgebühr etc. entfällt)
Ersatzausstellung5
Ausnahmegenehmigung15 Euro
Fischereierlaubnisschein9,50 Euro (Rhein-Herne-Kanal)
Gesamtkosten!
Dadurch kommst du auf Gesamtkosten in Höhe von 202,50 Euro, wenn du dich für den Onlinekurs, die Prüfung, einen Einjahresfischereischein und eine Angelerlaubnis am Rhein-Herne-Kanal entscheidest.

Fazit zum Angelschein Oberhausen

Auf den ersten Blick klingt das alles etwas undurchsichtig. Aber der erste Schritt besteht einfach darin dich für einen Vorbereitungskurs anzumelden. Alles weitere erfolgt dann ganz von alleine.

Wir wünschen dir viel Erfolg auf dem Weg zum Angelschein Oberhausen.

Dein handangeln.de Team

Übrigens Auf dem o.g. Fischbild handelt es sich um eine Schleie.

Anzeige
Anzeige
PS: Hast du Fragen? Hinterlasse uns gerne einen Kommentar. Das Kommentarfeld dazu findest du weiter unten. Wir beantworten in der Regel jeden Kommentar und freuen uns darüber.

PPS: Noch keinen Angelschein? Hier bekommst du Anzeigeschnell, günstig und ohne Kopfschmerzen völlig legal deinen Angelschein .

Unsere Bücher

Nachfolgend findest du einige unserer Bücher die schon vielen Anglern da Leben erleichtert haben. Eins der beliebtesten ist mit Sicherheit "die besten Angelmontagen"


Die besten Angelmontagen

Die besten Angelmontagen
Unser neustes Buch zeigt dir Schritt für Schritt den Aufbau von wirklich effektiven Montagen.

Außerdem stellen wir dir in dem E-Book „Die besten Angelmontagen: Vorfachmontagen & Montagenaufbau“ die wichtigsten und fängigsten Angelmontagen anschaulich vor.

Egal ob Zander, Hecht, Wels und Karpfen. Angelmontagen für 14 Zielfische werden dir anschaulich dargestellt um noch bessere Ergebnisse zu erzielen.

Das liebevolle E-book kannst du bequem auf dein Smartphone laden und dann bequem am See nachschlagen. Für Anfänger und Fortgeschrittene perfekt geeignet. Schau es dir jetzt an!


Buch jetzt anschauen


Unser exklusives Buch für Anfänger

Fische angeln für Anfänger
Du hast gerade deinen Angelschein gemacht und weißt noch nicht so recht wie es jetzt weitergeht? Dann sicher dir jetzt unser exklusives E-Book mit vielen Jahrzehnten an Angelerfahrung.

Detailliert und bebildert beschreiben wir, wie du die gängigsten Fische in Deutschland erfolgreich an Land ziehst.
Hier findest du Ruten und Rollen Empfehlungen sowie Bilder wo und wie du die Köder für deinen Zielfisch am besten platzierst.

Unser Tipp für alle Einsteiger die schnell Erfolge erzielen wollen!


Buch jetzt anschauen


Die besten Angelknoten

Die besten Angelknoten
Schonmal am See gestanden und darüber nachgedacht welcher Angelknoten jetzt der richtige ist? Mit diesem Buch zeigen wir dir Schritt für Schritt die wichtigsten Angelknoten für nahezu jede Situation. So hast du jederzeit den passenden Knoten zur Hand der garantiert nicht mehr reißt!

Unser liebevolles E-book als PDF, beinhaltet viele hochauflösende Grafiken die du bequem auf deinem Smartphone laden kannst um sie an deinem nächsten Ansitz nachzuschlagen. Perfekt wenn man sich die Vielzahl an Angelknoten ohnehin nicht merken kann. Schau es dir jetzt an!


Buch jetzt anschauen





2 Responses

  1. Gerd
    | Antworten

    Hallo,

    super ausführlicher Beitrag. Ist der Fischreichen in Oberhausen Pflicht?

    LG

    Gerd

    • handangeln.de
      | Antworten

      Hao Gerd,

      ja der Fischereischein ist in Oberhausen Pflicht. Es gibt keine Ausnahme.

      LG

      Christian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.