Angelschein Emden – Schritt für Schritt Anleitung: so kriegst du ihn


Wenn du den Angelschein Emden machen willst, dann bist du hier genau richtig. Wir haben hier alle relevanten Informationen für dich zusammengeschrieben. Du erfährst alle Anlaufstellen, Adressen und Kosten die auf dich zukommen. Wir wollen dir für Emden so den maximalen Überblick geben.

Schritt 1: Vorbereitungskurs für den Angelschein in Emden

Wer in Emden und seine Binnengewässer angeln will, der muss als aller erstes einen Vorbereitungskurs durchführen. Mit diesem fällst du nicht durch die Fischerprüfung durch.

In Emden kannst du ohnehin einen Online-Kurs machen. Dieser wird derzeit bei Fishing King kostengünstig angeboten. Du bekommst in dem Kurs Zugriff auf alle 360 Prüfungsfragen einschließlich der Lösungen.

Außerdem kriegst du Zugriff auf den Rutenbausimulator. Dieser ist für den praktischen Teil deiner Fischerprüfung relevant. Durch zahlreiche Hilfestellungen und Eselsbrücken, wird dir genau erklärt wie du dir die Fragestellungen etc. am besten merken kannst.

Auch unterstützen dich die über 69 HD Videos dabei bei dem Kurs nicht durchzufallen. Hier erfährst du alles was für dich und deine Fischerprüfung wichtig ist. Zum Schluss wirst du sogar zur Fischerprüfung angemeldet.

Schritt 2: Fischerprüfung in Emden

Wenn du angemeldet bist und den Termin zur Fischerprüfung zugewiesen bekommen hast, wird irgendwann der Tag der Tage kommen.

Insgesamt wird es 60 Prüfungsfragen geben. Hiervon musst du 45 Fragen richtig beantworten um bei diesem theoretischen Teil nicht durchzufallen.

Darüber hinaus musst du 1 von 6 Angelruten waidgerecht zusammenbauen. Wie bei allen Prüfungen in Niedersachsen kommt es hier darauf, dass du die richtige Reihenfolge der einzelnen Teile einhältst. Wie du dir die Reihenfolgen am besten merkst, erfährst du in deinem Vorbereitungskurs.

Schritt 3: Wie es weiter geht

Wenn du die Fischerprüfung in Emden bestanden hast, bekommst du dein Prüfungszeugnis ausgestellt. Dieses bestätigt dir, dass du die Fischerprüfung erfolgreich bestanden hast.

Jetzt kannst du dir deinen Fischereischein gegen eine Gebühr von 35 Euro an folgender Adresse abholen:

Maria-Wilts-Str. 3
26721 Emden

Du musst folgende Unterlagen dafür mitbringen:

  • ausgefüllter Antrag (bekommst du vor Ort)
  • Personalausweis bzw. Reisepass
  • Lichtbild
  • Prüfungszeugnis
  • bei Minderjährigen Zustimmung eines Sorgeberechtigten

Mehr Informationen gibt es auch direkt auf emden.de. Fischereierlaubnisscheine bekommst du für Emden an den folgenden Adressen:


  • BVO- Haus, Verbindungsschleuse
  • Fischereibetrieb Endjer, -Uphuser Meer- Schwagerweg 9, 26725 Emden,
  • NOWEBAU, Janssen & Kruse, Petkumer – Str. 209, 26725 Emden
  • Campingplatz Knock e.V., Herr Gerdes, Am Mahlbusen 1, 26723 Emden
  • Tourist-Info, Pavillon, Alter Markt 2a, 26721 Emden
  • Tourist-Info, Bahnhofsplatz 11, 26721 Emden

Die Tageskarten liegen derzeit bei 6 Euro. Diese brauchst du um offiziell an deinem jeweiligen Wunschort angeln gehen zu können.

Angelschein Emden Ostfriesland Nordsee Niedersachsen Brücke

In Emden gibt es viele Stellen an denen man sehr gut angeln kann

Fazit zum Angelschein Emden

Der erste Schritt für alle zukünftigen Angler in Emden beginnt immer mit einem Vorbereitungskurs um dich auf die Fischerprüfung vorzubereiten. Hast du erstmal die Fischerprüfung geschafft, steht dir eigentlich nicht mehr viel im Weg.

Jetzt kannst du mit dem Angelschein Emden endlich offiziell und ganz legal angeln gehen.

[Gesamt:3    Durchschnitt: 5/5]