Fischerprüfung Düsseldorf – so schaffst du sie


Erfahre hier wie du die Fischerprüfung in Düsseldorf schaffen kannst. Wir gehen auf den besten Vorbereitungslehrgang ein, das was dich erwartet, die Termine und wie die Anmeldung erfolgt. Das soll dir helfen einen ersten Überblick zu bekommen.

Wir haben in der Vergangenheit auch bereits ausführlich in einem anderen Beitrag über den Angelschein in Düsseldorf berichtet. Schau einfach mal rein – hier findest du weitere Informationen.

Vorbereitungslehrgang Fischerprüfung Düsseldorf

Der erste Schritt vor der eigentlichen Prüfung ist auf jeden Fall einen Vorbereitungslehrgang zu besuchen. Hier wird das Grundlagenwissen, welches du später am See oder am Rhein benötigst, gelegt.

Einen der besten NRW Vorbereitungslehrgänge bietet auf jeden Fall die Fishing King Akademie an. Hier wirst du systematisch auf die Fischerprüfung in Düsseldorf vorbereitet. Das wird dir während der Prüfung die Sicherheit geben die du dringend benötigst.

Du kannst dich zwischen dem Online-Kurs und dem Präsenskurs entscheiden. Der Online Kurs hat den Vorteil, dass er günstiger und zeitlich flexibler ist.

Der Präsenskurs ist an verschiedene Termine am Wochenende gebunden und ist zudem etwas teurer. Wofür du dich entscheidest, bleibt letztendlich dir überlassen. Wir können dir den Online-Kurs empfehlen. Wenn du dir unsicher bist, les auch einfach unseren Fishing King Erfahrungsbericht.

Fischerprüfung Düsseldorf – das kannst du erwarten

Insgesamt erwarten dich in der Fischerprüfung 60 Fragen. Davon musst du 45 richtig beantworten. Insgesamt hast du dafür 90 Minuten Zeit. 90 Minuten ist auf jeden Fall mehr als ausreichend. Denn so hast du für das richtige Kreuz pro Frage 1 Minute und 30 Sekunden Zeit.

Die Prüfungsfragen erstrecken sich über die folgenden Themengebiete:

  • Allgemeine Fischkunde (75 Fragen)
  • Spezielle Fischkunde (73 Fragen)
  • Gewässerkunde und Fischhege (77 Fragen)
  • Natur- und Tierschutz (45 Fragen)
  • Gerätekunde (41 Fragen)
  • Gesetzeskunde (70 Fragen)

Einen ersten Blick in die Prüfungsfragen kannst du (ohne Lösungen) hier machen. In der PDF bekommst du schon mal ein erstes Gefühl davon was dich wirklich erwartet.

Wenn dud die Prüfung am Ende geschafft hast und mehr als 45 Punkte erzielen konntest, bekommst du dein Prüfungszeugnis direkt ausgehändigt.

Fischerprüfung Düsseldorf Prüfungszeugnis

Fischerprüfung Düsseldorf Prüfungszeugnis

Dieses brauchst du später für die Beantragung des Fischereischeins.



Fischerprüfung NRW Termine Düsseldorf

Alle aktuellen Termine für die Fischerprüfung in Düsseldorf findest du auf duesseldorf.de. In der Regel finden in Düsseldorf 4 Mal pro Jahr (März, Juli, September, November) die Haupttermine statt. Zusatztermine erfolgen normalerweise in den selben Monaten.

Anmeldung Fischerprüfung Düsseldorf

Um dich für die Fischerprüfung anzumelden musst du den Antrag auf Zulassung zur Fischerprüfung ausfüllen.

Antrag auf Zulassung zur Fischerprüfung Düsseldorf

So sieht der Antrag auf Zulassung zur Fischerprüfung in Düsseldorf aus

Mit der Abgabe des Formulars ist in der Regel eine Prüfungsgebühr in Höhe von 50 Euro zu bezahlen. Der Antrag muss persönlich abgegeben werden und kann nicht telefonisch erfolgen. Hierüber wirst du aber natürlich auch in deinem Vorbereitungskurs informiert.

Fazit

Wir hoffen, dass wir dir mit diesem Beitrag bereits einen ersten großen Überblick und viele verschiedene Tipps geben konnten. Wenn du jetzt etwas verwirrt bist, dann ist der erste Schritt für dich auf jeden Fall für den Vorbereitungskurs anzumelden. Alles Weitere ergibt sich dann in der Regel von ganz alleine.

Wir wünschen dir auf jeden Fall viel Erfolg bei deiner Prüfung.

Dein handangeln.de Team





Veröffentlicht in Angelschein