Angelschein Düsseldorf – so kriegst du ihn schnell & günstig (4 Schritte)

with 2 Kommentare

Anzeige

Wer seinen Angelschein Düsseldorf machen will, der fühlt sich meistens erstmal erschlagen von den vielen Informationen und weiß gar nicht wo er anfangen soll. Was braucht man genau? Wie ist der genaue Weg? Was kostet der Fischereischein? Habe ich an alles gedacht?

Wir wollen daher ein wenig Licht ins Dunkle bringen und dir erklären wie du ihn schnellmöglich ohne viel Kopfzerbrechen bekommst. Dafür ist der Artikel in eine Schritt-für-Schritt Anleitung unterteilt, die dir hilft, die einzelnen Schritte genau nachzuvollziehen.

Denn auf deinem Weg zu Fischereischein gibt es insgesamt zwei Wege: einen schnellen und einen langsamen Weg. Auf beide wollen wir im Nachfolgenden näher eingehen. Aber zunächst wollen wir dir kurz einen ersten Überblick verschaffen.

 

Ein erster Überblick und die wesentlichen Schritte

Die 4 wesentlichen Schritte auf deinem Weg zum Fischereischein findest du in der nachfolgenden Grafik. Sie hilft, dir erstmal um einen ersten Überblick zu bekommen.

Angelschein Düsseldorf
4 einfache Schritte auf deinem Weg zum Angelschein in Düsseldorf

Die passende PDF zum kostenlosen Download mit allen Tipps findest du hier. Die wesentlichen Schritte sind eigentlich relativ einfach für NRW erklärt: Als erstes absolvierst du einen einfachen Vorbereitungskurs. Nach erfolgreichem Abschluss geht es auch schon in die Fischereiprüfung.

Und wenn du die Fischerprüfung erfolgreich bestanden hast, kannst du dir für Düsseldorf und Umgebung (bspw. Mettmann, Wuppertal, Köln etc.) deinen Fischereischein abholen.

Allerdings benötigst du nun noch einen offiziellen Fischereierlaubnisschein. Erst dieser berechtigt dich offiziell an deinem Wunschgewässer angeln zu gehen.

 

Schritt 1: Vorbereitungskurs absolvieren

Ein Vorbereitungskurs ist deshalb so wichtig, weil ansonsten die Gefahr besteht, dass du durchfällst. Denn ohne Vorbereitungskurs liegt die Chance bei über 90% durchzufallen. Und dann auf den nächsten freien Termin zu warten, kann manchmal Monate dauern.

Deshalb ist eine vernünftige und solide Ausbildung mehr als wichtig um den Fischereischein schnellstmöglich in den Händen zu halten. Für Düsseldorf hast du grundsätzlich zwei Möglichkeiten. Einmal die schnellere (modernere) Variante und zum anderen den langsamen Weg.

Der schnelle Weg zum Angelschein in Düsseldorf

Wenn du den Angelschein möglichst schnell in Düsseldorf in den Händen halten willst, dann solltest du zu AnzeigeFishing King gehen. Fishing-King bietet zwei Vorbereitungslehrgänge an: Einmal den klassischen Online-Kurs und einen Wochenendkurs.


Anzeige

Online-Kurs

Das angenehme ist, dass du dir vorher aussuchen kannst ob du nur mit Hilfe von einem Online-Lehrgang lernen willst oder ob du zusätzlich noch ein Wochenendseminar buchen möchtest. Egal wie du dich entscheidest, mit beiden Varianten ist die Zulassung zur Fischerprüfung prinzipiell möglich.

Und so sieht der Kurs aus:

Fishing-King NRW Angelschein Düsseldorf
Der Fishing-King-Online-NRW-Kurs für Schnellstarter

Im Online-Kurs bekommst du Zugriff auf die Vorbereitung zum theoretischen und praktischen Teil der Fischerprüfung.

Das bedeutet für dich Zugriff auf alle 360 originale Prüfungsfragen. Außerdem kriegst du Zugriff auf die 49 Fischbilder die für NRW relevant sind.

Und der praktische Teil verschafft dir Zugriff auf den Gerätebausimulator. Er verhilft dir dazu die exakte Reihenfolge der 10 Angelruten, die für die Fischerprüfung in Düsseldorf relevant sind, zu lernen.

Den Zugang zum Kurs erhältst du sofort. Schau hier mal rein in den Kurs:

Und wer unterwegs lernen möchte, der bekommt außerdem Zugriff auf die Fishing-King-Premium-App. Das bedeutet, dass du alle Prüfungsfragen auch unterwegs lernen kannst. Über den Offline-Modus stehen dir diese sofort zur Verfügung auch wenn du gerade nicht im Netz bist.

Wenn du alle Module erfolgreich durchlaufen bist, kriegst du deine offizielle Prüfungszulassung.

Doppelte-Geld-zurück-Garantie

Außerdem bekommst du dein Geld zurück, wenn du nicht bestehen solltest. Aber nicht nur das, du kriegst sogar den doppelten Preis, wenn du durchgefallen sein solltest.

360° Kombikurs mit Wochenendseminar

Wenn du zusätzlich (zusätzlich zum Onlinekurs) ein Wochenendseminar besuchen willst, dann hilft dir der 360° Kombikurs von Fishing-King weiter. Denn er ist nur geringfügig teurer und du erhältst den Onlinekurs ebenfalls freigeschaltet.

Hier wird dir auf der Graf-Adolf-Straße in Düsseldorf im Lehrgangsraum „CVJM Düsseldorf Hotel & Tagung“ das Wichtigste für die Prüfung professionell beigebracht um dich speziell darauf vorzubereiten.

Im Kurs lernst du den exakten Rutenaufbau in der Praxis kennen. Die Ausbilder sind dabei vom Fach. Es handelt sich um das Schulungspersonal vom Rheinischen Fischereiverband und vom Landesfischereiverband Westfalen und Lippe . Auf Kompetenz kannst du dich hier verlassen

Alle Termine und Adressen findest du für Düsseldorf Anzeigehier.

Der langsame Weg über den Verband

Beim langsamen Weg musst du dich im Prinzip um alles selbst kümmern. Die Kosten sind dennoch in etwa dieselben. Dafür kannst du dich zunächst bei der Landeshauptstadt Düsseldorf informieren.

Für diese Form der Präsenslehrgänge ist der Rheinische Fischereiverband von 1880 e.V. zuständig. Nachfolgend kannst du dich für einen Vorbereitungslehrgang anmelden. Die aktuellen Termine findest du hier. Dort findest du auch ein entsprechendes Anmeldeformular um dich für den Vorbereitungskurs zeitnah anzumelden. Und so sieht es aus:

Angelschein Düsseldorf Rheinischer Fischereiverband von 1880 e.V.
Das Anmeldeformular vom Rheinischen Fischereiverband von 1880 e.V.

Bedenke, dass du die Termine für Vorbereitungskurs und Prüfung so legen solltest, dass du nach dem Kurs nicht allzu lange warten musst. Allerdings dauert es hier generell wesentlich länger.

Im Zweifel solltest du erst mit dem Rheinischen Fischereiverband kurz telefonisch Rücksprache halten, um eine Terminabsprache zu gewährleisten.

 

2. Schritt Fischerprüfung

Nach deinem Vorbereitungskurs geht es auch schon in die Fischerprüfung. Nachfolgend gehen wir auf die wichtigsten Voraussetzungen, die Termine und die Anmeldung ein. Außerdem erfährst du was dich in der Fischerprüfung erwartet.

Voraussetzungen

Um die Prüfung in Düsseldorf ablegen zu können, solltest du unbedingt selber Bürger der Landeshauptstadt sein. Ansonsten benötigst du eine Ausnahmegenehmigung der Fischereibehörde deiner Heimatgemeinde. Ein Passfoto brauchst du dann allerdings nicht.

Die Ausnahmegenehmigung (wenn du bspw. aus Bonn kommst), kostet für Düsseldorf 15 Euro. Sie ist per Überweisung zu entrichten.

Außerdem solltest du keine Verurteilungen hinsichtlich der Fischwilderei oder Beschädigungen von Anlagen und Vorrichtungen zur Fischerei und Fischzucht haben.

Auch darf keine Verurteilung in Bezug auf Urkundenfälschung des Fischereischeins vorliegen. Zudem darfst du in den letzten Jahren nicht wegen Übertretung fischereirechtlicher Vorschriften oder wegen Tierquäler verurteilt worden sein.

Ansonsten kannst du leider nicht an der Fischerprüfung teilnehmen. Außerdem ist ein Mindestalter von 13 Jahren vorgeschrieben, um an der Fischerprüfung für den Angelschein in Düsseldorf teilnehmen zu können.

ZU guter letzt musst du auf jeden Fall persönlich erscheinen, um an der Prüfung teilnehmen zu können.

Zusammenfassung

Du solltest mindestens 13 Jahre alt sein, aus Düsseldorf kommen und keine Vorstrafen im Hinblick auf die Fischerei und den Tierschutz haben.

Termine

Bedenke, dass die Termine für die Prüfung in der Regel nur vierteljährlich anfallen. Dabei gibt es immer einen Haupttermin, einen Zusatztermin und einen Anmeldeschluss im jeweiligen Prüfungsjahr.

Für 2020 gibt es derzeit 3 Prüfungstermine für Düsseldorf. In der nachfolgenden Tabelle findest du eine Übersicht.

Haupttermin Zusatztermin Anmeldeschluss
21.03.202023.03.202023.03.2020
16.05.202018.05.202023.04.2020
12.09.202014.09.202020.08.2020
21.11.202023.11.202029.10.2020

Die aktuellen Termine für die Prüfung findest du ansonsten hier.

Anmeldung

Unter dem nachfolgenden Link findest du den Bogen für die Anmeldung zur Prüfung. Diesen Antrag musst du anschließend an die Untere Fischereibehörde der Landeshauptstadt Düsseldorf senden. Und so sieht er aus:

Antrag auf Zulassung zur Fischerprüfung Landeshauptstadt Düsseldorf
Der Antrag auf Zulassung zur Fischerprüfung für die Landeshauptstadt Düsseldorf

Folgende Unterlagen sind außerdem für die Anmeldung mitzubringen:

  • 1 Passfoto
  • Personalausweis
  • bei Minderjährigen zusätzlich die Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten

Normalerweise erhältst du aber auch über deinen Vorbereitungskurs direkt die Möglichkeit dich anzumelden. Daher solltest du damit auf jeden Fall noch etwas warten.

Prüfungsinhalte

Für die Fischerprüfung in Düsseldorf gibt es einen theoretischen und einen praktischen Teil.

Theoretischer Teil

Insgesamt gibt es im theoretischen Teil 360 Prüfungsfragen. Davon kommen 60 Fragen in der eigentlichen Fischerprüfung vor. Um diesen Teil zu bestehen musst du 45 Prüfungsfragen richtig beantworten.

Es handelt sich in Düsseldorf um einfache Multiplechoice-Fragen. Das bedeutet, dass dir eine Frage gestellt wird und dir anschließend 3 Antwortmöglichkeiten zu Auswahl stehen.

Hier drei Beispielfragen:

Welche Fischarten bewachen ihre Eier?

  • Rotauge und Rotfeder
  • Zander und Wels
  • Flussbarsch und Hecht

 

Welche Fische gehören zu den Dorschartigen?

  • Der Kabeljau, die Quappe und der Seelachs
  • Die Makrele, der Knurrhahn und der Hering
  • Das Petermännchen, die Seezunge und der Stint

 

Sind Makrelen

  • Uferfische?
  • Bodenfische?
  • Freiwasserfische?

Von den drei Antwortmöglichkeiten ist immer nur eine Antwort richtig. Überlege dir daher immer gut wo du dein Kreuz setzt.

Im theoretischen Teil musst du außerdem Fische erkennen können. Dafür gibt es insgesamt 49 Fischbilder deren Namen du nennen musst. Und so können die Fischkarten zu Lernen aussehen:

Angelschein Düsseldorf Fischbilder
Insgesamt musst du 49 Fischbilder benennen können

Von den 49 Fischbildern werden allerdings per Zufall 6 Bilder ausgewählt. Von diesen musst du vier richtig benennen können, um diesen Teil der Prüfung erfolgreich zu bestehen. Die Angabe der Größe oder vom Mindestmaß ist keine Voraussetzung.

Folgende Fische kommen dabei in der Fischerprüfung vor:

Fischart (Originalformat: DIN A 4)
Bachforelle (Salmo trutta fario)Döbel (Leuciscus cephalus)
Bitterling (Rhodeus sericeus)Kaulbarsch (Gymnocephalus cernuus)
Meerforelle (Salmo trutta trutta)Aland (Leuciscus idus)
Karausche (Carassius carassius)Mühlkoppe (Groppe) (Cottus gobio)
Lachs (Salmo salar)Schneider (Alburnoides bipunctatus)
Giebel (Carassius gibelio)Dreistachliger Stichling (Gasterosteus
Regenbogenforelle (Oncorhynchus mykiss)aculeatus)
Wildkarpfen (Cyprinus carpio)Elritze (Phoxinus phoxinus)
Bachsaibling (Salvelinus fontinalis)Zwergstichling (Pungitius pungitius)
Schmerle (Barbatula barbatula)Rotfeder (Scardinius erythrophthalmus)
Äsche (Thymallus thymallus)Bach-/Flussneunauge (Lampetra spec.)
Schlammpeitzger (Misgurnus fossilis)Schleie (Tinca tinca)
Hecht (Esox lucius)Rapfen (Aspius aspius)
Steinbeißer (Cobitis taenia)Nase (Chondrostoma nasus)
Aal (Anguilla anguilla)Makrele (Scomber scombrus)
Wels (Silurus glanis)Gründling (Gobio gobio)
Zährte (Vimba vimba)Flunder (Platichthys flesus)
Kessler-Grundel (Ponticola kessleri)Barbe (Barbus barbus)
Rotauge (Rutilus rutilus)Kabeljau (Dorsch) (Gadus morhua)
Quappe (Lota lota)Ukelei (Alburnus alburnus)
Moderlieschen (Leucaspius delineatus)Nordseeschnäpel (Coregonus oxyrinchus)
Flussbarsch (Perca fluviatilis)Güster (Blicca bjoerkna)
Hasel (Leuciscus leuciscus)Edelkrebs (Astacus astacus)
Zander (Sander lucioperca)Brasse (Abramis brama)
Maifisch (Alosa alosa) limosus)Amerikanischer Krebs (Orconectes)

Es handelt sich dabei um DIN A4 Tafeln (gem. § 5 Abs. 5 Satz 2 der Verordnung der Fischerprüfung).

Praktischer Teil

Der praktische Teil der Fischerprüfung beinhaltet das Zusammenlegen von Angelruten. Dafür wird eine von zehn Angelruten per Zufall ausgewählt. Und diese musst du anschließend in der richtigen Reihenfolge zusammenlegen können.

Die richtige Reihenfolge ist deshalb so entscheidend, weil damit auch das waidgerechte Behandeln gefangener Fische einher geht. Abgefragt werden dabei die Ruten A1 bis A10. Nachfolgend die entsprechenden Aufgaben dazu:

  • A1: Bauen Sie eine beringte leichte Rute zum Fang von Rotaugen, Rotfedern und Brassen mit dem notwendigen Zubehör waidgerecht zusammen.
  • A2: Bauen Sie eine Feederrute zum Fang von Rotaugen, Rotfedern und Brassen mit dem notwendigen Zubehör waidgerecht zusammen.
  • A3: Bauen Sie eine Rute zum Fang von Karpfen mit dem notwendigen Zubehör waidgerecht zusammen.
  • A4: Bauen Sie eine Grundrute zum Fang von Aalen mit dem notwendigen Zubehör waidgerecht zusammen.
  • A5: Bauen Sie eine Spinnrute zum Fang von Hechten mit dem notwendigen Zubehör waidgerecht zusammen.
  • A6: Bauen Sie eine Spinnrute zum Fang von Barschen mit dem notwendigen Zubehör waidgerecht zusammen.
  • A7: Bauen Sie eine Fliegenrute zum Fang von Forellen (Trockenfischen) mit dem notwendigen Zubehör waidgerecht zusammen.
  • A8: Bauen Sie eine Fliegenrute zum Fang von Forellen (Nassfischen) mit dem notwendigen Zubehör waidgerecht zusammen.
  • A9: Bauen Sie eine Rute zum Fang von Dorschen mit dem notwendigen Zubehör waidgerecht zusammen.
  • A10: Bauen Sie eine Brandungsrute zum Fang von Plattfischen mit dem notwendigen Zubehör waidgerecht zusammen.

Erst wenn du auch diesen Teil bestanden hast, hast du die gesamte Fischerprüfung bestanden. An das Wasser oder ähnliches gehst du in der Prüfung allerdings nicht.

Prüfungszeugnis

Wenn du dann Prüfung nach dem Vorbereitungskurs zu einem bestimmten Datum abgelegt und bestanden hast, wird dir eine Urkunde bzw. das Prüfungszeugnis ausgestellt und in der Regel sofort ausgehändigt. Diese sieht wie folgt aus:

Angelschein Düsseldorf Fischerprüfungszeugnis
Das Fischerprüfungszeugnis aus Düsseldorf

Mit dieser kannst du dann anschließend in dein Bürgerbüro gehen und deinen Fischereischein in Düsseldorf beantragen. Erst dann kannst du in NRW am Rhein und Co. offiziell angeln gehen.

 

3. Schritt: Fischereischein beantragen

Wenn du offizieller Bürger in Düsseldorf bist, dann kannst du dir nun den Fischereischein ausstellen lassen. dabei kannst du dich entscheiden ob du gerne einen Fünfjahresfischereischein oder einen Einjahresfischereischein ausgestellt haben möchtest.

Dafür musst du in jedem Fall dein neues Prüfungszeugnis vorlegen können. Folgende Unterlagen werden in Düsseldorf unbedingt benötigt:

  • 1 Passfoto (bei Erstausstellung des Scheins)
  • Personalausweis
  • Prüfungszeugnis der Fischerprüfung

Du musst dafür auf jeden Fall persönlich erscheinen. Weitere Informationen direkt von der Stadt Düsseldorf bekommst du auch hier.

Und so sieht er anschließend aus:

Angelschein Düsseldorf Fischereischein
Der Angelschein aus Düsseldorf

In der Regel kannst du den Fischereischein auch sofort mitnehmen.

Wichtig

Wenn du ihn dir im November ausstellen lassen möchtest, warte lieber noch einen Monat. Denn ab dem 01.12 wird er automatisch für das Folgejahr ausgestellt. Ansonsten verschenkst du ein komplettes Jahr.

Angelschein verlängern

Fall du deinen Einjahres- oder Fünfjahresfischereischein verlängern willst, dann musst du einfach wieder zur Ordnungsbehörde gehen. Hier bekommst du die Verlängerung gegen eine kleine Gebühr sofort ausgestellt.

Die Verlängerung kostet wiederum 16 Euro (Einjahresfischereischein) oder 48 Euro (Fünfjahresfischereischein).

Fischereierlaubnisschein

Zusätzlich brauchst du natürlich noch den Fischereierlaubnisschein. Denn mit diesem bist du überhaupt berechtig, zum Beispiel am Rhein angeln zu gehen.

Auch hier kannst du dich wieder entscheiden ob du lieber einen Jahresschein oder einen 3-Tages-Erlaubnisschein haben möchtest.

Dabei kriegst du Fischereierlaubnisscheine in verschiedenen Angelläden in Düsseldorf. Auch kannst du die Angelkarten vom Rheinischen Fischereiverband von 1880 e.V. bekommen. Nachfolgend eine Übersicht der verschiedenen Verkaufsstellen:

GewässerVerkaufsstellen 
Kaiserteich und Schwanenspiegel
Buga SeeVolksgartenweiher
Schlosspark Benrath (Schloss- und Kopfweiher)
Spee`scher Graben
Ostpark Weiher
Angelsport Krings
Ackerstr. 196
40235 Düsseldorf
Angelbedarf Manns
Benrather Str. 7b
40213 Düsseldorf
RheinhäfenAngelsport Krings
Ackerstr. 196
40235 Düsseldorf
Angelbedarf Manns
Benrather Str. 7b
40213 Düsseldorf
Strandbad LörickAngelsport Krings
Ackerstr. 196
40235 Düsseldorf
Yachthafen DüsseldorfAngelsport Krings
Ackerstr. 196
40235 Düsseldorf

 

Andere Bundesländer

Natürlich kannst du deinen Angelschein auch in anderen Bundesländern einsetzen. Egal ob Bayern, Niedersachsen, Sachsen oder Schleswig-Holstein.

4. Schritt: Angeln gehen

Im vierten Schritt kannst du nun mit deinem neu erworbenen Angelschein und deinem Fischereierlaubnisschein in Düsseldorf und Umgebung angeln gehen. Hierfür gibt es neben dem Rhein verschiedene Gewässer zu Auswahl:

  • Albertussee (Baggersee)
  • Bugasee (See)
  • Fliedner See (Baggersee)
  • Gronensee (See)
  • Hafen
  • Heiderloch (See)
  • Kaiserteich (Teich/Weiher)
  • Kopfweiher (Teich/Weiher)
  • Lambertussee (Baggersee)
  • Ostpark Weiher (Teich/Weiher)
  • Petri-See (Baggersee)
  • Rhein (Strom)
  • Schlossgraben (Graben)
  • Schlossweiher (Teich/Weiher)
  • Schmitzsee (See)
  • Schwanenspiegel (Teich/Weiher)
  • Schwarzbach 2 bis 3 (Bach in Düsseldorf)
  • Spee`scher Graben (Teich/Weiher)
  • Strandbad Lörick (Baggersee)
  • Suitbertus-See (Baggersee)
  • Unterbacher See (Baggersee)
  • Volksgartenweiher (See)
  • Yachthafen Lörick (See)

Bspw. kannst du problemlos am Düsseldorf Hafen angeln gehen:

Düsseldorf Hafen angeln
Auch am Düsseldorfer Medienhafen kannst du angeln gehen

 

Beachte

Wenn du an den aufgeführten Gewässern angeln willst, dann benötigst du zwingend einen Fischereierlaubnisschein.

Kosten in Düsseldorf

Der Vorbereitungskurs kostet in der Online-Version 127 Euro. Der Kombikurs mit einem Präsenswochenende liegt derzeit bei 147 Euro. Zusätzlich ist noch eine Prüfungsgebühr zu entrichten.

Die Kosten für die Prüfung belaufen sich auf ca. 50 Euro sowie 35 Euro für die Zweitschrift. Die Zweitschrift dient vor allem dazu, wenn du dein eigentliches Prüfungszeugnis verloren hast. Bei einer Wiederholung der Prüfung fallen zusätzlich 30 Euro an.

Der Einjahresfischereischein kostet derzeit 16 Euro. Der Fünfjahresfischereischein liegt bei 48 Euro. Wir empfehlen dir ohnehin den Fünfjahresfischereischein da dieser auf das Jahr gerechnet günstiger ist. Eine Zweitschrift kostet 5 Euro. In Düsseldorf kannst du bar oder mit EC-Karte zahlen.

Jetzt brauchst du nur noch einen Fischereierlaubnisschein. Dieser ist von Gewässer zu Gewässer unterschiedlich. In Düsseldorf liegen die Kosten für den

Kaiserteich und Schwanenspiegel, den Buga See, den Volksgartenweiher, den Schlosspark Benrath
(Schloss- und Kopfweiher), den Spee`scher Graben und den Ostpark Weiher bei 45 Euro für das ganze Jahr. Wahlweise aber auch 15 Euro (Monatsschein) oder 6 Euro für den Tagesschein.

In der nachfolgenden Tabelle bekommst du die Kostenübersicht:

LeistungKosten
Vorbereitungslehrgang Online (sofort starten)127 Euro
Vorbereitungslehrgang Verband90 Euro
Prüfungsgebühren Dortmund50 Euro
Einjahresfischereischein16 Euro
Fünfjahresfischereischein48 Euro
Jugendfischereischein8 Euro
Fischereerlaubnisschein pro Jahr45 Euro

 

Gesamtkosten

Die Gesamtkosten liegen für den Angelschein in Düsseldorf bei 270 Euro. Hier sind aber alle Kosten enthalten um sofort starten zu können.

Weitere Tipps

Wenn du dich für einen klassischen Vorbereitungskurs bei einem Verein entscheidest empfehlen wir zur Vorbereitung auf die Prüfungsfragen unbedingt die AnzeigeAngelschein NRW App. Mit dieser kannst du dich sehr einfach auf die Prüfung vorbereiten und die Fragen Schritt für Schritt durchgehen. Schön ist auch, dass man seinen Fortschritt auch in Form einer Statistik überprüfen kann.

Als Begleitbuch zur Fischerprüfung empfehlen wir „AnzeigeFischerprüfung leicht gemacht: Das Standardwerk mit über 1000 Prüfungsfragen„. Hier kann man nochmal problemlos nachschlagen, wenn evtl. noch Fragen offengeblieben sind.

 

Fazit zum Angelschein Düsseldorf

Um den Angelschein Düsseldorf letztendlich in den Händen halten zu können bedarf es ein wenig Vorbereitung und Planung. Sofern du dir den „Stress“ ersparen willst, dann empfehlen wir dir AnzeigeFishing King. Hier brauchst du dich um nichts mehr kümmern und kannst schon bald zum ersten Mal legal ans Wasser gehen.

Ansonsten kannst du, wenn du etwas Zeit mitbringst die Vorbereitung auch bei einem klassischen Verein absolvieren.

Egal wie du dich entscheidest, wir wünschen dir auf jeden Fall viel Erfolg.

Dein handangeln.de Team


Anzeige
PS: Hast du Fragen? Hinterlasse uns gerne einen Kommentar. Das Kommentarfeld dazu findest du weiter unten. Wir beantworten in der Regel jeden Kommentar und freuen uns darüber.

Ansonsten folge uns bei FACEBOOK. Hier erfährst du immer die neusten Tipps & Tricks zum Thema Angeln.

PPS: Noch keinen Angelschein? Hier bekommst du Anzeigeschnell, günstig und ohne Kopfschmerzen völlig legal deinen Angelschein .








Unsere Bücher

Nachfolgend findest du einige unserer Bücher die schon vielen Anglern da Leben erleichtert haben. Eins der beliebtesten ist mit Sicherheit "die besten Angelmontagen"


Die besten Angelmontagen

Die besten Angelmontagen
Unser neustes Buch zeigt dir Schritt für Schritt den Aufbau von wirklich effektiven Montagen.

Außerdem stellen wir dir in dem E-Book „Die besten Angelmontagen: Vorfachmontagen & Montagenaufbau“ die wichtigsten und fängigsten Angelmontagen anschaulich vor.

Egal ob Zander, Hecht, Wels und Karpfen. Angelmontagen für 14 Zielfische werden dir anschaulich dargestellt um noch bessere Ergebnisse zu erzielen.

Das liebevolle E-book kannst du bequem auf dein Smartphone laden und dann bequem am See nachschlagen. Für Anfänger und Fortgeschrittene perfekt geeignet. Schau es dir jetzt an!


Buch jetzt anschauen


Unser exklusives Buch für Anfänger

Fische angeln für Anfänger
Du hast gerade deinen Angelschein gemacht und weißt noch nicht so recht wie es jetzt weitergeht? Dann sicher dir jetzt unser exklusives E-Book mit vielen Jahrzehnten an Angelerfahrung.

Detailliert und bebildert beschreiben wir, wie du die gängigsten Fische in Deutschland erfolgreich an Land ziehst.
Hier findest du Ruten und Rollen Empfehlungen sowie Bilder wo und wie du die Köder für deinen Zielfisch am besten platzierst.

Unser Tipp für alle Einsteiger die schnell Erfolge erzielen wollen!


Buch jetzt anschauen


Die besten Angelknoten

Die besten Angelknoten
Schonmal am See gestanden und darüber nachgedacht welcher Angelknoten jetzt der richtige ist? Mit diesem Buch zeigen wir dir Schritt für Schritt die wichtigsten Angelknoten für nahezu jede Situation. So hast du jederzeit den passenden Knoten zur Hand der garantiert nicht mehr reißt!

Unser liebevolles E-book als PDF, beinhaltet viele hochauflösende Grafiken die du bequem auf deinem Smartphone laden kannst um sie an deinem nächsten Ansitz nachzuschlagen. Perfekt wenn man sich die Vielzahl an Angelknoten ohnehin nicht merken kann. Schau es dir jetzt an!


Buch jetzt anschauen





2 Responses

  1. Gabriela
    | Antworten

    Hallo,

    kann man die Fischerprüfung auch zuhause am PC machen (wie bspw. in der Uni)?

    LG

    Gabriela

    • handangeln.de
      | Antworten

      Hallo Gabriela,

      das ist derzeit leider noch nicht möglich.

      LG

      Christian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.