Angelschein Aschaffenburg – alles zum Kurs, der Prüfung & den Kosten

Du willst den Angelschein Aschaffenburg machen? In diesem Beitrag erfährst du alles zum Kurs, der Prüfung und den Kosten die auf dich zukommen. Das soll dir helfen einen möglichst ganzheitlichen Überblick zu bekommen. Schritt für Schritt gehen wir auf alles ein was für dich auf dem Weg zum Fischereischein interessant sein sollte.

Wir zeigen dir was du benötigst damit du den Fischereischein schnell und sicher in den Händen hältst. Um auf diese Seite immer wieder zurückgreifen zu können, speichere sie dir gerne als Lesezeichen.

Und jetzt wünschen wir dir viel Spaß beim Lesen.

Angelschein Aschaffenburg Vorbereitungskurs machen

Wer in Bayern angeln will, muss zunächst einen ca. 30-stündigen Präsenskurs absolvieren. Dieser berechtigt dich anschließend an der eigentlichen Fischerprüfung teilzunehmen. Eine der größten Angelschulen Deutschlands (Fishing King) bietet solche Präsenskurse an.

Begleitet wird der Präsenskurs außerdem durch einen Online-Kurs mit dem du anschließend von zuhause aus lernen kannst. Du erhältst Zugriff auf sämtliche Prüfungsfragen, die Lösungen, den Prüfungssimulator und auch die offizielle Fishing King App damit du auch von unterwegs lernen kannst. Außerdem bekommst du natürlich auch Zugriff auf zahlreiche Videos wo du dir den Stoff aus dem Präsenskurs nochmal in Ruhe anschauen kannst.

Das schöne ist, solltest du durchfallen, bekommst du dein Geld zurück – Fishing King bietet nämlich eine Prüfungserfolgs-Garantie an. Über den Kurs erfolgt dann auch zeitgleich die Anmeldung zur Prüfung. Alle Termine erfährst du direkt hier.

Die Fischerprüfung in Aschaffenburg

Die Fischerprüfung in Aschaffenburg besteht, wie in Bayern üblich, aus insgesamt 1006 Prüfungsfragen. Hiervon kommen 60 Fragen in der eigentlichen Prüfung vor, wovon 45 richtig beantwortet werden müssen um zu bestehen. Jedem der 5 Themengebiete werden außerdem 12 Fragen zugeordnet. Die Themengebiete sind:

  1. Fischkunde
  2. Gewässerkunde
  3. Schutz und Pflege der Fischgewässer, Fischhege
  4. Fanggeräte, fischereiliche Praxis, Behandlung gefangener Fische
  5. Einschlägige Rechtsvorschriften, insbesondere des Fischerei- und Wasserrechts, des Tierschutz- und Tierseuchenrechts

Zudem müssen mindestens 6 Fragen aus jedem der 5 Themengebiete richtig beantwortet werden um zu bestehen.

Wenn du alle Fragen richtig beantwortet hast, bekommst du darüber am Ende dein Prüfungszeugnis ausgestellt. Mit diesem kannst du nun deinen Fischereischein beantragen.

Einen ersten Einblick in die bayrische Fischerprüfung und das was dich erwartet bekommst du hier.

Den Angelschein in Aschaffenburg beantragen

Zusammen mit deinem Prüfungszeugnis kannst du nun den Angelschein beantragen. Folgende Voraussetzungen sind hierfür zu erfüllen:

  • Nachweis der bestandenen Fischerprüfung (durch das Prüfungszeugnis)
  • Nachweis der bezahlten Fischereiabgabe
  • Passbild
  • Einwilligung der Sorgeberechtigten bei Minderjährigen

Die Adresse lautet wie folgt:

Stadt Aschaffenburg
Ordnungs- und Straßenverkehrsamt
Zimmer 007
Wermbachstr. 30
63739 Aschaffenburg

Anschließend bekommst du den Angelschein in der Regel sofort ausgestellt.

Angelschein Aschaffenburg Bayern Main

Am Main kannst du ganz legal angeln gehen

Angelschein Aschaffenburg Kosten

Die Kosten für den Präsens- und Online-Kurs liegen bei ca. 200 Euro. Zudem fallen noch 50 Euro Prüfungsgebühr sowie Kosten für den Angelschein und die Fischereiabgabe an.



Die Kosten für den Angelschein liegen bei 35 Euro. Er ist anschließend lebenslang gültig. Wahlweise hast du natürlich noch die Möglichkeit diesen als Tourist nur für 1 Jahr (7,50 Euro) ausstellen u lassen.

Die Fischereiabgabe richtet sich nach dem Alter des Anglers. Wenn du sie nicht lebenslang, sondern nur für 5 Jahre bezahlen willst, liegst du für die Fischereiabgabe bei 40 Euro. Weitere Informationen dazu bekommst du auch hier.





Somit kommst du in Aschaffenburg auf Gesamtkosten in Höhe von ca. 325 Euro.

Fazit

Alles in allem ist es nicht wirklich schwer den Angelschein in Aschaffenburg zu bekommen, wenn man sich an die Regeln hält. Der erste Schritt ist immer, und dieser ist Pflicht, das Absolvieren von einem Vorbereitungskurs. Danach folgt die Fischerprüfung und am Ende kannst du dann deinen Angelschein beantragen.

Sobald du die Fischereiabgabe entrichtet hast, kannst du dann ganz legal bspw. am Main angeln gehen.

Angelschein Aschaffenburg Bayern Main Sonnenuntergang

Sonnenuntergang am Main

Wir wünschen dir auf deinem Weg zum Angelschein auf jeden Fall viel Erfolg.

[Gesamt:4    Durchschnitt: 5/5]