Angelschein Fulda – in 4 Schritten schnell & zügig machen

with 2 Kommentare

Anzeige

Du willst deinen Angelschein Fulda machen? Erfahre hier wie du ihn bekommst. Wir gehen auf die Kosten, die Prüfung, die Termine für die Fischerprüfung und den Vorbereitungskurs ein. Natürlich zeigen wir dir auch was dich in der eigentlichen Fischerprüfung erwartet. Das soll dir helfen schnell einen ersten Überblick zu bekommen.

Denn wir haben festgestellt, dass man sich die Informationen oftmals mühsam zusammen suchen muss. Diese Recherchearbeit haben wir dir in diesem Beitrag bereits abgenommen. Wir wünschen dir viel Spaß beim Lesen.

Das soll dir helfen möglichst schnell an das Gewässer deiner Wahl in Fulda zu gelangen. Zum Beispiel an der Fulda (Fluss selber) oder am oberen Aueweiher.

Wir zeigen dir worauf es ankommt damit du keine hohen Bußgelder oder Strafen riskierst.

 

Kurzübersicht

Nachfolgend unsere Kurzanleitung mit den wesentlichen und wichtigsten Schritten für dich grafisch aufbereitet:

Angelschein Fulda Anleitung Leitfaden
4 Schritte zum Angelschein in Fulda

Die passende PDF dazu kannst du dir hier kostenlos herunterladen.

Im Prinzip ist der Weg sehr einfach: Erstmal machst du einen Vorbereitungskurs. Anschließend geht es in die Fischerprüfung. Und wenn du diese bestanden hast kannst du in Fulda den Angelschein abholen. Jetzt brauchst du nur noch einen gültigen Fischereierlaubnisschein.

Dieser stellt im Prinzip die offizielle Erlaubnis dar in Fulda angeln zu gehen. Auf das was dich in den jeweiligen Schritten im Detail erwartet, gehen wir nachfolgend noch genauer ein.

Hier bekommst du weitere Zahlen, Fakten, Adressen und Links die dich weiterbringen.

 

Schritt 1: Der richtige Vorbereitungskurs

Wer in Hessen bzw. in Fulda seinen Angelscheinen machen möchte, der benötigt in jedem Fall einen Vorbereitungskurs. In dem jeweiligen Kurs wird dir das komplette Grundlagenwissen vermittelt welches du benötigst um die Angelschein Prüfung in Fulda später zu bestehen.


Anzeige

Darüber hinaus ist der Fischereischein und der Vorbereitungskurs Pflicht (§ 28 des Hessischen Fischereigesetzes (HFischG)). Wir können dir dafür den AnzeigeOnline-Vorbereitungskurse für Hessen von Fishing King empfehlen. Hier wird dir das komplette Grundlagenwissen vermittelt welches du später für die Fischerprüfung benötigst.

Da alles online stattfindet, kannst du darüberhinaus auch bequem von zuhause aus lernen. Und wenn du mal unterwegs ist (bspw. in bus und Bahn) hilft dir die passende App dazu weiter. So bist du nicht an bestimmte Termine (wie bei einem typischen Präsensseminar) gebunden und kannst sofort durchstarten.

Denn in über 69 HD-Videos wird dir das komplette Grundlagenwissen beigebracht welches du später für die Prüfung brauchst. Und dieses brauchst du auch. Denn bei über 650 Prüfungsfragen wird ein gewisses theoretisches Grundlagenwissen einfach vorausgesetzt.

Schaue hie rin den Kurs hinein:

Der Vorbereitungskurs ist offiziell in Hessen anerkannt und du kannst dich über diesen direkt für deine Fischerprüfung anmelden.

Anmeldung zur Prüfung

Der Antrag für die Zulassung zur Prüfung muss spätestens 4 Wochen vor dem eigentlichen Prüfungstermin erfolgen. Folgende Unterlagen sind dafür einzureichen:

  • Bescheinigung über die erfolgreiche Teilnahme an einem Vorbereitungslehrgang nach § 4 der VO über die Fischerprüfung
  • Der Beleg über die Gebühr für die  Fischerprüfung
  • Führungszeugnis (zu beantragen über die Wohnsitzgemeinde in Fulda)
  • Einverständniserklärung des gesetzlichen Vertreters bei Minderjährigen

Die Anträge musst du an die folgende Adresse senden:

Bürgerbüro Fulda
Stadtschloss Fulda
Schlossallee 1
36037 Fulda

Weitere Informationen erhältst du aber auch direkt in deinem Kurs, sodass du den Prüfungstermin gar nicht verpassen kannst. Hier erhältst du auch die Bescheinigung über die Teilnahme.

Achtung

In Hessen MUSST du vor dem Antritt in die Fischerprüfung einen Vorbereitungskurs absolvieren. Ansonsten wirst du nicht zur Fischerprüfung zugelassen.

Schritt 2: Angelschein Prüfung Fulda

Irgendwann kommt dann der Tag der Tage. Eine Einladung mit dem exakten Termin wird dir postalisch zugesendet.

Das derzeitige Mindestalte rum an der Prüfung in Fulda teilnehmen zu können liegt derzeit bei 13 Jahren. Wenn du die Prüfung allerdings schon mit 13 machst, bekommst du den Fischereischein erst mit 14 Jahren ausgestellt.

Alternativ kannst du zwischen 10 und 16 Jahren einen Jugendfischereischein beantragen.

Angelschein Fulda Termine

Die offiziellen Angelschein Fulda Termine kannst du hier entnehmen. Auf die Prüfungstermine wirst du aber nochmal in deinem Vorbereitungskurs hingewiesen. In der Regel finden die Prüfungen im Mai (Frühjahr) und im Herbst statt.

Hier nochmal der Hinweis: Melde dich unbedingt 4 Wochen vor dem Prüfungstermin an damit du nicht erstmal ein halbes Jahr auf de nächsten Termin warten musst.

Inhalte der Prüfung

Wenn du den Vorbereitungskurs erfolgreich absolviert und dich für die Prüfung angemeldet hast, folgt die Angelschein Prüfung in Fulda. Folgende 5 Themen werden hier abverlangt:

  1. Allgemeine Fischkunde
  2. Spezielle Fischkunde
  3. Gewässerkunde
  4. Gerätekunde
  5. Gesetzeskunde

Für die Angelschein Prüfung in Fulda werden dir aus den o.g. Themengebieten 60 Fragen gestellt. Davon müssen 45 Fragen richtig beantwortet werden – 9 davon in jedem Sachgebiet (siehe (§ 7 Abs. 2 der VO über die Fischerprüfung und über die Fischereiabgabe).

Um mal einen Eindruck der Multiplechoicefragen (immer nur eine Antwort ist richtig) zu bekommen, findest du nachfolgend drei Beispielfragen aus dem Bereich Allgemeine Fischkunde:

Wie bezeichnet man den laichreifen weiblichen Fisch?

  • Milchfisch
  • Rogner
  • Milchner

Welche der nachstehenden Fischkrankheiten ist auf den Menschen übertragbar?

  • Fischbandwurm
  • Fischpoken
  • Fischbauchwassersucht

Was ist nach dem Fang oder Hälterung eines zur Verwertung bestimmten Fisches sofort zu machen?

  • Haken lösen
  • Betäuben und Töten
  • Gewicht feststellen

Die korrekten Antworten sind b) a) und b)

Am Ende der Prüfung

Sofern du die Fischerprüfung erfolgreich bestanden hast, bekommst du ein Prüfungszeugnis ausgestellt. Es wird dir normalerweise innerhalb von wenigen Tagen postalisch zugesendet. Dieses musst du später bei der Stadt Fulda vorlegen um deinen Fischereischein beantragen zu können.

 

Schritt 3: Nach der Prüfung – alles was du wissen musst

Wenn du die Angelschein Prüfung in Fulda geschafft hast, musst du bei dem Bürgerbüro der Stadt Fulda deinen Fischereischein laut Fischereigesetz beantragen. Die Adresse für den Bürgerservice für die Gemeinde Fulda lautet wie folgt:

​​​Bürgerbüro Fulda
Stadtschloss Fulda
Schlossallee 1
36037 Fulda
Tel.: +49 661 102 2111
Kontakt auch über dieses Kontaktformular.
Öffnungszeiten
Mo: 08:00 - 18:00 Uhr*
Di: 08:00 - 18:00 Uhr*
Mi: 08:00 - 12:00 Uhr
Do: 08:00 - 15:00 Uhr*
Fr: 08:00 - 12:00 Uhr
Sa: ​Nur nach Terminvereinbarung (09:00 - 12:00 Uhr)
So: geschlossen
* ab 14:00 Uhr nur nach Vereinbarung

Folgende Unterlagen sind bei dem jeweiligen Fischerei Ansprechtpartner beim hessischen Bürgerservice dafür notwendig:

  • Personalausweis / Reisepass
  • Urkunde über die bestandene Fischereiprüfung
  • wahlweise auch der alte Fischereischein (für eine Verlängerung)
  • ein aktuelles Passbild / Lichtbild

Anschließend kannst du dich zwischen folgenden Fischereischeinen in Hessen entscheiden:

  • Jahres- oder Sonderfischereischein
  • Fünfjahresfischereischein
  • Zehnjahresfischereischein

Die Kosten variieren natürlich. Mehr dazu im nachfolgenden Abschnitt. Eine Fischereiabgabe ist übrigens nicht zu bezahlen bzw. bereits in den Kosten für den Fischereischein inkludiert (anders als bspw. im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern).

Jugendfischereischein

Zwischen einem Alter von 10 bis 16 Jahren kannst du auch den sog. Jugendfischereischein beantragen. Er ist für 1 Jahr oder für 5 Jahre gültig.

Der Angelschein ist für Kinder und Jugendliche gedacht, die selber noch keine Fischereiprüfung abgelegt haben. Mit dem Jugendfischereischein kannst du in Begleitung von einem Erwachsenen (der über einen gültigen Fischereischein verfügt), ganz legal und offiziell angeln gehen.

 

Angelschein schützen

Viele Angler berichten immer wieder davon, dass sie ihren Angelschein verloren haben oder er nass geworden ist. Das ist sehr lästig da es zeitgleich einen enormen bürokratischen Aufwand mit sich zieht.

Damit dein Angelschein und dein Erlaubnisschein auch immer gut geschützt ist, solltest du dir daher auch eine Anzeigesolide Angelmappe zulegen. Diese kannst du dir schon heute besorgen damit ein wichtiger Schritt direkt erledigt ist.

Schritt 4: Erlaubnisschein besorgen & angeln gehen

Jetzt bist du deinem Ziel schon ein ganzes Stück näher. Du brauchst jetzt allerdings noch einen Erlaubnisschein. Er stellt die offizielle Berechtigung dar um an deinem Wunschgewässer offiziell angeln zu gehen.

Nachfolgend eine Auflistung verschiedener Gewässer und Möglichkeiten die Angelkarten zu kaufen:

Gewässer FuldaAdressenKosten
FuldaAngelsport Happ
Florengasse 15
36037 Fulda

Anglerstübchen in Fulda-Horas
Schlitzer Straße 65
36039 Fulda
Tageskarte 17,50 Euro
AueweiherAngelsport Happ
Florengasse 15
36037 Fulda

Anglerstübchen in Fulda-Horas
Schlitzer Straße 65
36039 Fulda
Tageskarte 17,50 Euro

Aber in Fulda ist mit Sicherheit die Fulda eine der begehrtesten Flüsse überhaupt:

Angelschein Fulda Fluss
Fulda bietet viele interessante Flüsse und Seen um zu angeln

Aber natürlich gibt es noch viele weitere Gewässer an denen sich viele Fische im Wasser tummeln. Nachfolgend eine Übersicht:

GewässerTyp Ortzuständiger Verein / Verband
Altarm FeuerwehrwacheAltarm36041 Fulda (Westend)Angelsportverein Fulda e.V. 1904
FuldaFluss36043 Fulda (Bronnzell), 36037 Fulda (Innenstadt)
Angelsportverein Fulda e.V. 1904
Oberer AueweiherWeiher36041 Fulda (Westend)Angelsportverein Fulda e.V. 1904
WiesenmühlenweiherWeiher36037 Fulda (Innenstadt) Angelsportverein Fulda e.V. 1904
Unterer Aueweiher
Weiher36041 Fulda (Westend)Angelsportverein Fulda e.V. 1904
Angelschein Fulda Guxhagen
Angelschein Fulda Guxhagen

Ohnehin empfehlen wir dir dich in einem Angelverein anzumelden sobald du den Angelschein in den Händen hältst. Denn hier kannst du vergünstigt angeln gehen und dich jederzeit mit anderen austauschen. Zum Beispiel bei einem der größten: Angelsportverein Fulda e.V. 1904.

Achtung

In Hessen solltest du ab sofort bei jedem Angel-Ansitz deinen Fischereischein und deinen Fischereierlaubnisschein (Angelkarte) mitnehmen. Ansonsten drohen empfindliche Bußgelder.

 

Angelschein Fulda Kosten

In der nachfolgenden Übersicht bekommst du einen ersten Eindruck davon was dich persönlich erwartet:

LeistungKosten
Vorbereitungslehrgang Online (sofort starten mit Prüfungszulassung)159 Euro
Vorbereitungslehrgang Präsens ca. 150 bis 200 Euro
Prüfungsgebühren für Fulda30 Euro
Fischereischein 1 Jahr17,50 Euro
Fischereischein 5 Jahre45 Euro
Fischereischein 10 Jahre86 Euro
Jugendfischereischein 1 Jahr7,50 Euro
Jugendfischereischein 5 Jahre23 Euro
Fischereierlaubnisschein17,50 Euro (Tageskarte) für die Fulda
Gebühr für polizeiliches Führungszeugnis:13 Euro
Ersatzschein6,50 Euro

Bei den Kosten für den Fischereischein sind zusätzlich auch die Kosten für die Fischereiabgabe enthalten. Diese müssen also nicht zusätzlich entrichtet werden.

Gesamtkosten

Dadurch erwarten dich ca. 237 Euro Gesamtkosten wenn du dich direkt für einen Einjahresfischereischein, den Vorbereitungskurs, die Prüfungsgebühr, die Tageskarte und das polizeiliche Führungszeugnis entscheidest. Mehr zu den Gebühren findest du auch hier der Stadt Fulda.

Angeln ohne Angelschein in Fulda

Ohne Angelschein kann ich Fulda sehr teuer werden. Für Hessen gelten folgende Bußgelder:

TatbestandBußgeld
Fische während der Schonzeit nicht dem Gewässer überlassenbis zu einem Betrag in Höhe von 5.000 Euro
Fischfang mit verbotenen Mitteln ausübenbis zu einem Betrag in Höhe von 5.000 Euro
Fische während der Schonzeit oder vor Erreichen der Mindestmaße gefangenbis zu einem Betrag in Höhe von 5.000 Euro
verbotene Fische, Krebse oder Muscheln gefangen oder entnommenbis zu einem Betrag in Höhe von 5.000 Euro
lebende Wirbeltiere als Köder verwendenbis zu einem Betrag in Höhe von 5.000 Euro
Fischereischein, Fischereierlaubnisschein oder Erlaubnisschein nicht bei sich geführt oder vorgezeigtbis zu einem Betrag in Höhe von 5.000 Euro
auf Fischwegen angelnbis zu einem Betrag in Höhe von 5.000 Euro
Fischfang ausgeübt, ohne einen gültigen Fischereischein zu besitzen bis zu einem Betrag in Höhe von 5.000 Euro

Daher kommst du auch in Fulda nicht darum herum einen Fischereischein zu machen.

Fazit Angelschein Fulda

Wenn du den Angelschein in Fulda machen willst, ist dies gar nicht so schwer wie es sich zunächst anhört. Der erste Schritt ist aber tatsächlich einen geeigneten Vorbereitungskurs zu absolvieren.

Wir empfehlen dir hier Fishing King da du ihn hierüber schneller und Anzeigekostengünstiger machen kannst als wenn du einen typischen Präsenskurs machst. Denn dadurch sparst du auch jede Menge noch Geld.

Die Anmeldung zur Fischerprüfung und alle weiteren Informationen erhältst du dann direkt in deinem Kurs. So musst du dir über den bürokratischen Ablauf nicht so viele Gedanken machen.

Wir wünschen dir auf jeden Fall viel Erfolg auf deinem Weg zu deinem Angelschein in der Stadt Fulda. Wenn du übrigens an der Fulda in Kassel oder Rotenburg deinen Angelschein machen willst, dann hilft dir dieser Beitrag auch weiter.

Dein handangeln.de Team


Anzeige
PS: Hast du Fragen? Hinterlasse uns gerne einen Kommentar. Das Kommentarfeld dazu findest du weiter unten. Wir beantworten in der Regel jeden Kommentar und freuen uns darüber.

PPS: Noch keinen Angelschein? Hier bekommst du Anzeigeschnell, günstig und ohne Kopfschmerzen völlig legal deinen Angelschein .

Unsere Bücher

Nachfolgend findest du einige unserer Bücher die schon vielen Anglern da Leben erleichtert haben. Eins der beliebtesten ist mit Sicherheit "die besten Angelmontagen"


Die besten Angelmontagen

Die besten Angelmontagen
Unser neustes Buch zeigt dir Schritt für Schritt den Aufbau von wirklich effektiven Montagen.

Außerdem stellen wir dir in dem E-Book „Die besten Angelmontagen: Vorfachmontagen & Montagenaufbau“ die wichtigsten und fängigsten Angelmontagen anschaulich vor.

Egal ob Zander, Hecht, Wels und Karpfen. Angelmontagen für 14 Zielfische werden dir anschaulich dargestellt um noch bessere Ergebnisse zu erzielen.

Das liebevolle E-book kannst du bequem auf dein Smartphone laden und dann bequem am See nachschlagen. Für Anfänger und Fortgeschrittene perfekt geeignet. Schau es dir jetzt an!


Buch jetzt anschauen


Unser exklusives Buch für Anfänger

Fische angeln für Anfänger
Du hast gerade deinen Angelschein gemacht und weißt noch nicht so recht wie es jetzt weitergeht? Dann sicher dir jetzt unser exklusives E-Book mit vielen Jahrzehnten an Angelerfahrung.

Detailliert und bebildert beschreiben wir, wie du die gängigsten Fische in Deutschland erfolgreich an Land ziehst.
Hier findest du Ruten und Rollen Empfehlungen sowie Bilder wo und wie du die Köder für deinen Zielfisch am besten platzierst.

Unser Tipp für alle Einsteiger die schnell Erfolge erzielen wollen!


Buch jetzt anschauen


Die besten Angelknoten

Die besten Angelknoten
Schonmal am See gestanden und darüber nachgedacht welcher Angelknoten jetzt der richtige ist? Mit diesem Buch zeigen wir dir Schritt für Schritt die wichtigsten Angelknoten für nahezu jede Situation. So hast du jederzeit den passenden Knoten zur Hand der garantiert nicht mehr reißt!

Unser liebevolles E-book als PDF, beinhaltet viele hochauflösende Grafiken die du bequem auf deinem Smartphone laden kannst um sie an deinem nächsten Ansitz nachzuschlagen. Perfekt wenn man sich die Vielzahl an Angelknoten ohnehin nicht merken kann. Schau es dir jetzt an!


Buch jetzt anschauen





2 Responses

  1. Harald
    | Antworten

    Hallo,

    ist ein Vorbereitungskurs gesetzlich vorgeschrieben?

    LG

    Harald

    • handangeln.de
      | Antworten

      Ja, in Hessen musst du einen Vorbereitungskurs machen. Er ist verpflichtend und du kommst nicht darum herum.

      LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.