Angelschein Wiesbaden – In 4 Schritten erfolgreich zum Fischereischein

with 2 Kommentare

Anzeige

Wer den Angelschein Wiesbaden machen will, kommt um einige bürokratische Hürden nicht umher. Wir zeigen dir in diesem Beitrag wie du ihn schnell, effektiv und möglichst kostengünstig bekommst. Denn insgesamt gibt es 4 einfach umzusetzende Schritte.

Der Beitrag soll dir daher Schritt für Schritt zeigen worauf es ankommt damit du möglichst schnell an das Wasser kommst. Denn auch in Wiesbaden warten auf dich viele Hechte, Zander, Barsche und Welse.

Zum Beispiel am Wiesbaden-Biebricher Rheinufer.

 

Kurz und knapp

Nachfolgend findest du den wesentlichen Ablauf kurz und knapp auf den Punkt gebracht:

Angelschein Wiesbaden Leitfaden Anleitung
Schritt für Schritt zum Fischereischein

Der Weg ist im Prinzip relativ einfach. Erstmal ist ein Vorbereitungskurs zu absolvieren. Anschließend musst du die Fischerprüfung bestehen, wenn du fit genug für die Prüfung bist. Und wenn du diese bestanden hast, kannst dir deinen Fischereischein mit deinem Prüfungszeugnis abholen. Jetzt fehlt für die Gewässer in Wiesbaden nur der Erlaubnisschein. Um es zusammenzufassen:

  1. Vorbereitungskurs machen
  2. Fischerprüfung bestehen
  3. Fischereischein abholen
  4. Erlaubnisschein kaufen & angeln gehen

Auf alle Schritte gehen wir nachfolgend auch nochmal im Detail ein. Übrigens die Anleitung kannst du dir hier auch kostenlos herunterladen. Speicher sie auf deinem Smartphone, Tablet oder Laptop.

 

1. Schritt: Vorbereitungslehrgang in Wiesbaden

Als erstes solltest du einen Vorbereitungslehrgang absolvieren. Fishing King bietet hier AnzeigeOnline Vorbereitungslehrgänge für den Raum Hessen an. Du kannst dich somit bequem von zuhause aus für die Fischerprüfung vorbereiten.

Und, wenn du mal unterwegs sein solltest, hilft dir die integrierte App dafür weiter. Die Smartphone App für Android und iOS Geräte ist im Offline-Modus auch von unterwegs aus nutzbar. So kannst du die ca. 650 Prüfungsfragen jederzeit unterwegs lernen.

Nach der Anmeldung zum Kurs werden alle Prüfungsfragen und über 69 HD-Videos feür dich freigeschaltet. So kannst du direkt durchstarten und dich auf den nächsten Termin der Fischerprüfung vorbereiten.

Folgende 5 Themengebiete werden in dem Vorbereitungslehrgang abgehandelt (laut Fischereigesetzt relevant für die Prüfung):


Anzeige
  1. Allgemeine Fischkunde
  2. Spezielle Fischkunde
  3. Gewässerkunde
  4. Gerätekunde
  5. Gesetzeskunde

Du erhältst dort außerdem die Möglichkeit dich direkt für die eigentliche Fischerprüfung anzumelden. In dem nachfolgenden Video bekommst du zudem einen ersten Eindruck von dem Kurs:

Ergänzen kannst du den Vorbereitungskurs übrigens auch mit dem Buch AnzeigeFischerprüfung leicht gemacht. Dieses hat uns zusätzlich geholfen und ist eine gute Ergänzung.

 

2. Schritt: Fischerprüfung Wiesbaden

Der Fischereischein ist in Wiesbaden Pflicht und es gibt keine Ausnahmen von der Fischereischeinpflicht. Das bedeutet, dass du immer einen Fischereischein und einen Erlaubnisschein für das jeweilige Gewässer benötigst.

Die Fischerprüfung kannst du in Wiesbaden ab einem Alter von 13 Jahren (Mindest-Voraussetzung) machen. Ausgestellt wird dir der Fischereischein dann aber erst mit 14. Für junge Angler und Kinder bietet sich als Alternative sog. Jugendfischereischein an.

Dieser kann mit einem Alter zwischen 10 und 16 Jahren benutzt werden. Das schöne ist, dass er auch ohne Fischerprüfung beantragt werden kann.

Anmeldung, Termine & Prüfungsort

Die Prüfung findet in Wiesbaden vorwiegend im Frühjahr und im Herbst statt. Meistens im Februar, März und im November. Außerdem werden die Prüfungstermine regelmäßig abgehalten.

Die Anmeldung erfolgt über deinen Vorbereitungskurs, ist aber generell an die folgende Adresse zu senden:

Magistrat der Stadt Wiesbaden

Untere Fischereibehörde
Alcide-de-Gasperi-Straße 2
65197 Wiesbaden
Tel. 0611-313227
Fax 0611-313919

Für die Anmeldung benötigst du außerdem folgende Unterlagen:

  • Teilnahmenachweis des Vorbereitungskurses
  • Zahlungsbescheinigung der Prüfungsgebühr (40,00 Euro)
  • ein polizeiliches Führungszeugnis, wenn Du älter als 14 Jahre bist (erhältst Du bei deinem Einwohnermeldeamt)
  • die Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten bei Minderjährigen

Achtung!

Die Fischerprüfung muss mindestens 4 Wochen vor dem eigentlichen Prüfungstermin erfolgen. Ansonsten kann es passieren, dass du erst für den nächsten Termin zugelassen wirst. Dafür sind sämtliche erforderlichen Unterlagen einzureichen. Mehr dazu erfährst du aber in dem o.g. Vorbereitungskurs.

Die Fischerprüfung selber ist bei der Unteren Fischereibehörde abzulegen. Die Adresse lautet wie folgt:

Landeshauptstadt Wiesbaden
– Untere Fischereibehörde –
Alcide de Gasperi Str. 2
65197 Wiesbaden

Alternativ bietet sich auch das Vereinsheim des ASV „Früh Auf“ Kastel in der Reduit (Festungsanlage oberhalb der Theodor-Heuss-Brücke direkt am Rhein) an.

Den genauen Prüfungsort erfährst du aber schriftlich nach deiner Anmeldung zur Prüfung.

 

650 Prüfungsfragen

Für die Fischerprüfung in Wiesbaden liegen 650 Fragen zu Grunde. Keine Angst, davon musst du lediglich 60 Fragen in der Prüfung beantworten. 12 Fragen sind dabei aus jedem der o.g. 5 Sachgebiete zu lösen.

Für die Fischerprüfung müssen 45 Fragen richtig beantwortet werden damit du diese bestehst. D.h. mindestens 9 Fragen aus jedem Sachgebiet.

Es handelt sich dabei um Multiplechoice-Fragen. Das heißt pro Frage stehen dir drei Antworten zur Auswahl und immer nur eine Antwort ist richtig.

Nachfolgend findest du drei Beispielfragen aus dem Bereich Gesetzeskunde für das Bundesland Hessen:

Wozu berechtigt das Uferbetretungsrecht nach dem Landesfischereigesetz?

  • Eingefriedete Grundstücke zu betreten
  • Brücken, Wehre, Schleusen zu betreten
  • Am Ufer eine Fischerhütte zu errichten

Welche der aufgeführten Handlungen ist beim Fischen grundsätzlich verboten?

  • Die gleichzeitige Benutzung von 2 Handangeln
  • Das Fischen unter Verwendung von Harpunen
  • Das Angeln mit totem Köderfisch

Wem ist bei der Ausübung des Fischfangs der Fischereischein auf Verlangen zur Prüfung auszuhändigen?

  • Polizeibeamten und Fischereiaufsehern
  • Jedem, der den Fischereiausübenden dazu auffordert
  • Nur dem zuständigen Sachbearbeiter bei der Kreisverwaltung

Hier sind die Antworten b), b) und a) korrekt. Weitere Fragen kannst du auch hier abrufen.

Nach der Prüfung

Nach der Fischerprüfung in Wiesbaden erhältst du eine Bescheinigung über die erfolgreiche Teilnahme an der Fischerprüfung (dein Prüfungszeugnis). Diese benötigst du später, um deinen Angelschein in Wiesbaden zu beantragen.

Solltest du die Fischerprüfung in Wiesbaden nicht bestehen, so kannst du die Prüfung natürlich auch wiederholen. Die Anzahl der Wiederholungen für deine Fischerprüfung ist nicht begrenzt.

 

3. Schritt: Nach der Fischerprüfung

Nach der Fischerprüfung kannst du deinen Fischereischein beantragen oder verlängern. Nachfolgend gehen wir auf die beiden Optionen genauer ein.

Angelschein beantragen Wiesbaden

Sofern du deinen Angelschein beantragen willst, dann musst du dich dafür an die Stadt Wiesbaden wenden. Darüber hinaus musst du mindestens 17 Jahre alt sein bzw. das 16. Lebensjahr vollendet haben.

Folgende Unterlagen sind für den Antrag mitzubringen:

  • Prüfungszeugnis der bestandenen Fischerprüfung
  • aktuelles Passbild
  • Personalausweis

Die Adresse lautet wie folgt:

Ordnungsamt
Öffentliche Ordnung
Gebäude 10003
Alcide-de-Gasperi-Straße 2
65197 Wiesbaden

Tel.: 0611 31-6908
Email: oeffentliche.ordnung@wiesbaden.de

Nachfolgend auch die Öffnungszeiten:

Öffnungszeiten
Mo: 8:00 – 12:00 Uhr
Di: geschlossen
Mi: 8:00 – 18:00 Uhr
Do: geschlossen
Fr: 8:00 – 12:00 Uhr

Zu folgenden Zeiten ist das Ordnungsamt geöffnet: Montag und Freitag von 8 bis 12 Uhr, Mittwoch von 8 bis 18 Uhr. Du hast nun die Wahl zwischen folgenden 3 Angelscheinen:

  • Jahresfischereischein
  • 5-Jahresfischereischein
  • 10-Jahresfischereischein

Wir empfehlen dir direkt den 10-Jahresfischereischein zu kaufen. Denn dieser ist auf das Jahr gerechnet günstiger. Als Rechtsgrundlage dient hier das HessFischG. Dieses kannst du hier in der aktuellen Fassung einsehen.

Normalerweise sollte dir der Angelschein sofort ausgestellt werden.

Angelschein verlängern Wiesbaden

Wenn du deinen Angelschein verlängern willst, dann benötigst du für Wiesbaden folgende Unterlagen:

  • Fischereischein
  • ggfs. ein aktuelles Passbild
  • Personalausweis

Auf für die Verlängerung musst du bei der folgenden Adresse vorbeischauen:

Ordnungsamt
Öffentliche Ordnung
Gebäude 10003
Alcide-de-Gasperi-Straße 2
65197 Wiesbaden

Tel.: 0611 31-6908
Email: oeffentliche.ordnung@wiesbaden.de

Mehr Information erfährst du außerdem direkt auf wiesbaden.de

 

Angelschein schützen

Viele Angler berichten immer wieder davon, dass sie ihren Angelschein verloren haben oder er nass geworden ist. Das ist sehr lästig da es zeitgleich einen enormen bürokratischen Aufwand mit sich zieht.

Damit dein Angelschein und dein Erlaubnisschein auch immer gut geschützt ist, solltest du dir daher auch eine Anzeigesolide Angelmappe zulegen. Diese kannst du dir schon heute besorgen damit ein wichtiger Schritt direkt erledigt ist.

4. Schritt Erlaubnisschein kaufen & angeln gehen

Jetzt wo du den Angelschein endlich in den Händen halten kannst, brauchst du für Wiesbaden natürlich auch noch einen gültigen Fischereierlaubnisschein. Der Fischereierlaubnisschein wird auch Angelkarte genannt.

Vor allem der Rhein ist zum Angeln sehr beliebt. Nachfolgend findest du daher eine Übersicht mit den entsprechenden Gewässern:

Gewässer GreifswladAdressenKosten
RheinPZ-Angler-Paradies
Wilhelm-Leuchner-Str. 7
64319 Pfungstadt
Jahreskarte 60,00 Euro
Rentner, Schwerbehinderte & Jugendliche: 25,00 Euro
Studenten/Schüler: 25,00 Euro (bis 27. Lebensjahr mit aktuellem Schüer- bzw. Studentenausweis),
Wochenkarte 15,00 Euro
RheinAngelgeschäft Martin Landau
Wilhelm-Leuschner-Str. 20
64560 Riedstadt-Erfelden
Jahreskarte 60,00 Euro
Rentner, Schwerbehinderte & Jugendliche: 25,00 Euro
Studenten/Schüler: 25,00 Euro (bis 27. Lebensjahr mit aktuellem Schüer- bzw. Studentenausweis),
Wochenkarte 15,00 Euro
RheinAngler Shop Lochmann Astheimer Str. 68
65468 Trebur
Jahreskarte 60,00 Euro
Rentner, Schwerbehinderte & Jugendliche: 25,00 Euro
Studenten/Schüler: 25,00 Euro (bis 27. Lebensjahr mit aktuellem Schüer- bzw. Studentenausweis),
Wochenkarte 15,00 Euro
RheinAngelsport Ofenloch Die Lächner 15
68642 Bürstadt
Jahreskarte 60,00 Euro
Rentner, Schwerbehinderte & Jugendliche: 25,00 Euro
Studenten/Schüler: 25,00 Euro (bis 27. Lebensjahr mit aktuellem Schüer- bzw. Studentenausweis),
Wochenkarte 15,00 Euro
RheinSportfischercenter Ried
Karlstr. 17
68647 Biblis
Jahreskarte 60,00 Euro
Rentner, Schwerbehinderte & Jugendliche: 25,00 Euro
Studenten/Schüler: 25,00 Euro (bis 27. Lebensjahr mit aktuellem Schüer- bzw. Studentenausweis),
Wochenkarte 15,00 Euro
RheinFa. Kruusamaegi
Carlo-Mierendorff-Str. 26 68623 Lampertheim-Hofheim
Jahreskarte 60,00 Euro
Rentner, Schwerbehinderte & Jugendliche: 25,00 Euro
Studenten/Schüler: 25,00 Euro (bis 27. Lebensjahr mit aktuellem Schüer- bzw. Studentenausweis),
Wochenkarte 15,00 Euro
RheinAngelspezi Bensheim Wormser Straße 14
64625 Bensheim
Jahreskarte 60,00 Euro
Rentner, Schwerbehinderte & Jugendliche: 25,00 Euro
Studenten/Schüler: 25,00 Euro (bis 27. Lebensjahr mit aktuellem Schüer- bzw. Studentenausweis),
Wochenkarte 15,00 Euro
RheinFressnapf Böhm GmbH Adam-Opel-Str. 59/61 65428 RüsselsheimJahreskarte 60,00 Euro
Rentner, Schwerbehinderte & Jugendliche: 25,00 Euro
Studenten/Schüler: 25,00 Euro (bis 27. Lebensjahr mit aktuellem Schüer- bzw. Studentenausweis),
Wochenkarte 15,00 Euro
RheinAngelladen Langen Herr Landau / Herr Alsleben Herr Landau / Herr Alsleben Rheinstr. 7 63225 LangenJahreskarte 60,00 Euro
Rentner, Schwerbehinderte & Jugendliche: 25,00 Euro
Studenten/Schüler: 25,00 Euro (bis 27. Lebensjahr mit aktuellem Schüer- bzw. Studentenausweis),
Wochenkarte 15,00 Euro
RheinSuperpet Herr Dinkelacker Heddingheimer Str. 16 65795 HattersheimJahreskarte 60,00 Euro
Rentner, Schwerbehinderte & Jugendliche: 25,00 Euro
Studenten/Schüler: 25,00 Euro (bis 27. Lebensjahr mit aktuellem Schüer- bzw. Studentenausweis),
Wochenkarte 15,00 Euro
RheinRüdesheim Tourist AG Rheinstr. 29a
65385 Rüdesheim a. Rhein
Jahreskarte 60,00 Euro
Rentner, Schwerbehinderte & Jugendliche: 25,00 Euro
Studenten/Schüler: 25,00 Euro (bis 27. Lebensjahr mit aktuellem Schüer- bzw. Studentenausweis),
Wochenkarte 15,00 Euro
RheinAngelshop Lösch
Pfützenstraße 6
64347 Griesheim
Jahreskarte 60,00 Euro
Rentner, Schwerbehinderte & Jugendliche: 25,00 Euro
Studenten/Schüler: 25,00 Euro (bis 27. Lebensjahr mit aktuellem Schüer- bzw. Studentenausweis),
Wochenkarte 15,00 Euro

Mitnehmen solltest du allerdings in Zukunft immer deinen Angelschein und deinen Erlaubnisschein. Denn es kann jederzeit sein, dass du danach gefragt wirst und diesen vorzeigen musst.

Angeln am Schiersteiner Hafen: Achtung!

Im Schiersteiner Hafen in Wiesbaden gibt es aufgrund der hohen Schadstoffbelastung (Organozinnverbindungen / Schwermetalle) seit 2004 ein ganzjähriges Angelverbot. Ob und wann eine Sanierung des Hafenbeckens erfolgt ist weiterhin ungewiss (Stand 2018). Es besteht akute Gesundheitsgefährdung. Daher gibt es für den Schiersteiner Hafen auch keine Angelkarten.

 

Angelschein Wiesbaden Kosten

Es fallen verschiedene Kosten für den Angelschein in Wiesbaden an. Hierzu zählen:

LeistungKosten
Vorbereitungslehrgang Online (sofort starten mit Prüfungszulassung)159 Euro
Vorbereitungslehrgang Präsens ca. 150 bis 200 Euro
Prüfungsgebühren für Wiesbaden30 Euro
Fischereischein 1 Jahr17,50 Euro
Fischereischein 5 Jahre45 Euro
Fischereischein 10 Jahre86 Euro
Jugendfischereischein 1 Jahr7,50 Euro
Jugendfischereischein 5 Jahre23 Euro
Fischereierlaubnisschein15 Euro pro Woche für den Rhein
Gebühr für polizeiliches Führungszeugnis:13 Euro
Ersatzschein6,50 Euro

Gesamtkosten

Damit liegst du bei Gesamtkosten in Höhe von 233,50 Euro. Hierin sind aber dann alle Kosten enthalten. Hierzu zählen die Kosten für den Vorbereitungskurs, die Fischerprüfung, den Fischereischein und den Fischereierlaubnisschein. Außerdem sind die Kosten für das Führungszeugnis ebenfalls bereits enthalten.

 

Angeln ohne Angelschein

Angeln ohne Angelschein in Wiesbaden ist nicht möglich. Nachfolgend findest du eine Übersicht der möglichen Bußgelder und Tatbestände für Hessen:

LeistungKosten
Vorbereitungslehrgang Online (sofort starten mit Prüfungszulassung)159 Euro
Vorbereitungslehrgang Präsens ca. 150 bis 200 Euro
Prüfungsgebühren für Wiesbaden30 Euro
Fischereischein 1 Jahr17,50 Euro
Fischereischein 5 Jahre45 Euro
Fischereischein 10 Jahre86 Euro
Jugendfischereischein 1 Jahr7,50 Euro
Jugendfischereischein 5 Jahre23 Euro
Fischereierlaubnisschein15 Euro pro Woche für den Rhein
Gebühr für polizeiliches Führungszeugnis:13 Euro
Ersatzschein6,50 Euro

 

Unser Fazit zum Angelschein Wiesbaden

Damit du den Wald vor lauter Bäumen nicht übersiehst: Starte zunächst mit einem AnzeigeVorbereitungslehrgang von Fishing-King. Im Lehrgang werden dir alle Kenntnisse über das Angeln in Wiesbaden vermittelt. Und dies ist der erste Schritt in die richtige Richtung.

Auch die Anmeldung für die Fischerprüfung und alle weiteren Schritte erfolgen dort auch direkt. Der Vorbereitungslehrgang ist deshalb sinnvoll, weil du dort optimal auf die Fischerprüfung vorbereitet wirst.

So kann dir am Tag der Prüfung nicht mehr viel passieren.

Wir wünschen dir auf jeden Fall viel Erfolg.

Dein handangeln.de Team


Anzeige
PS: Hast du Fragen? Hinterlasse uns gerne einen Kommentar. Das Kommentarfeld dazu findest du weiter unten. Wir beantworten in der Regel jeden Kommentar und freuen uns darüber.

PPS: Noch keinen Angelschein? Hier bekommst du Anzeigeschnell, günstig und ohne Kopfschmerzen völlig legal deinen Angelschein .

Unsere Bücher

Nachfolgend findest du einige unserer Bücher die schon vielen Anglern da Leben erleichtert haben. Eins der beliebtesten ist mit Sicherheit "die besten Angelmontagen"


Die besten Angelmontagen

Die besten Angelmontagen
Unser neustes Buch zeigt dir Schritt für Schritt den Aufbau von wirklich effektiven Montagen.

Außerdem stellen wir dir in dem E-Book „Die besten Angelmontagen: Vorfachmontagen & Montagenaufbau“ die wichtigsten und fängigsten Angelmontagen anschaulich vor.

Egal ob Zander, Hecht, Wels und Karpfen. Angelmontagen für 14 Zielfische werden dir anschaulich dargestellt um noch bessere Ergebnisse zu erzielen.

Das liebevolle E-book kannst du bequem auf dein Smartphone laden und dann bequem am See nachschlagen. Für Anfänger und Fortgeschrittene perfekt geeignet. Schau es dir jetzt an!


Buch jetzt anschauen


Unser exklusives Buch für Anfänger

Fische angeln für Anfänger
Du hast gerade deinen Angelschein gemacht und weißt noch nicht so recht wie es jetzt weitergeht? Dann sicher dir jetzt unser exklusives E-Book mit vielen Jahrzehnten an Angelerfahrung.

Detailliert und bebildert beschreiben wir, wie du die gängigsten Fische in Deutschland erfolgreich an Land ziehst.
Hier findest du Ruten und Rollen Empfehlungen sowie Bilder wo und wie du die Köder für deinen Zielfisch am besten platzierst.

Unser Tipp für alle Einsteiger die schnell Erfolge erzielen wollen!


Buch jetzt anschauen


Die besten Angelknoten

Die besten Angelknoten
Schonmal am See gestanden und darüber nachgedacht welcher Angelknoten jetzt der richtige ist? Mit diesem Buch zeigen wir dir Schritt für Schritt die wichtigsten Angelknoten für nahezu jede Situation. So hast du jederzeit den passenden Knoten zur Hand der garantiert nicht mehr reißt!

Unser liebevolles E-book als PDF, beinhaltet viele hochauflösende Grafiken die du bequem auf deinem Smartphone laden kannst um sie an deinem nächsten Ansitz nachzuschlagen. Perfekt wenn man sich die Vielzahl an Angelknoten ohnehin nicht merken kann. Schau es dir jetzt an!


Buch jetzt anschauen





2 Responses

  1. Dirk
    | Antworten

    Hallo,

    vielen Dank für die ausführliche Hilfe. Gibt es auch eine zusätzliche Fischereiabgabe wie bspw. in Mecklenburg-Vorpommern?

    LG

    Dirk

    • handangeln.de
      | Antworten

      Nein. Die Fischereiabgabe ist bereits im Fischereischein enthalten.

      LG

      Christian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.