Angelschein Buxtehude – Fischereischein Kurse, Fischerprüfung etc.

Willst du den Angelschein Buxtehude machen? Dann bist du hier genau richtig. Schritt für Schritt für Schritt zeigen wir dir alles über die Fischereischein Kurse, die Fischerprüfung und die Termine. Außerdem zeigen wir dir was nach der Prüfung passiert.

Fischereischein Kurse Buxtehude

Der erste Schritt besteht immer darin einen Vorbereitungskurs zu machen. Wir empfehlen dir hierfür die Kurse von Fishing King. Denn hier hast du die Möglichkeit den Kurs auch online zu machen. Dadurch kannst du im Prinzip zuhause vom Sofa lernen.

Fishing King ist außerdem Partner vom Anglerverband Niedersachsen (der größte Landesfischereiverband in Niedersachsen). So kannst du sicher sein, dass auch nur die relevanten Inhalte vorkommen die für die Fischerprüfung von Bedeutung sind. Hier ein kleiner Einblick:

https://www.youtube-nocookie.com/watch?v=Je1Nqw37MS8

In dem Vorbereitungskurs bekommst du Zugriff auf die Lernvideos, die Fischerprüfungsfragen einschließlich der Lösungen sowie diverse Probeprüfungen. So kannst du jederzeit überprüfen ob du bereit für die Prüfung bist.

Über den Vorbereitungskurs erfolgt dann auch die Anmeldung zu Fischerprüfung.

Fischerprüfung in Buxtehude

Die Fischerprüfung basiert in Buxtehude auf den nachfolgenden Themengebieten:

  • Allgemeine Fischkunde
  • Spezielle Fischkunde (inkl. Fischbilder)
  • Gewässerkunde
  • Tierschutz, Naturschutz und Umweltschutz
  • Fischfang und Gerätekunde
  • Fischereirecht

Insgesamt gibt es 360 Fragen die du lernen musst. Von diesen 360 Fragen kommen insgesamt 60 Fragen in der eigentlichen Prüfung vor. Um diesen Teil der Prüfung zu bestehen musst du insgesamt 45 Fragen korrekt beantworten.

Darüber hinaus ist in Buxtehude noch ein zweiter Teil zu bestehen. Hier wird eine von insgesamt 6 Angelruten per Zufall ausgewählt. Diese musst du dann mit Hilfe der einzelnen Bestandteile (Angelschnur, Angelhaken, Multirolle, Teleskoprute etc.) in der richtigen Reihenfolge wieder zusammenbauen.

Erst wenn du beide Teile bestanden hast, wird dir dein Prüfungszeugnis ausgehändigt. Mit diesem kannst du nun deinen Fischereischein beantragen.



Angelschein Buxtehude Termine

Die aktuellen Termine für die Fischerprüfungen in Buxtehude erfährst du natürlich in deinem Vorbereitungskurs. Aktuelle Termine findest du aber auch hier.

Den Angelschein abholen

Zusammen mit deinem Prüfungszeugnis kannst du dir jetzt deinen Fischereischein abholen. Dies machst du am besten bei dem Bürgerbüro. Hier die Adresse:

Buxtehuder BürgerBüro Standort anzeigen
Bahnhofstraße 7
21614 Buxtehude

Du kriegst ihn, wenn du mindestens 14 Jahre alt bist. Er ist lebenslang gültig und kostet 35 Euro. Folgende Unterlagen musst du dafür mitbringen:

  • Personalausweis / Reisepass
  • Fischereiprüfungszeugnis
  • aktuelles Lichtbild (möglichst nicht älter als 6 Monate)

Weitere Informationen erfährst du auch auf buxtehude.de. Allerdings brauchst du jetzt noch einen Fischereierlaubnisschein um an dem entsprechenden Gewässer (wo du angeln möchtest) auch offiziell angeln gehen zu dürfen.





Für die Gewässer der Brunckhorst´schen Wiesen bekommst du ebenfalls beim BürgerBüro in Buxtehude. Wichtig ist, dass du dein Prüfungszeugnis mitbringst und die Gebühr für den ganzjährig gültigen Fischereierlaubnisschein von 10,23 Euro entrichtest.

Wenn du dann deinen Fischereischein und deinen Fischereierlaubnisschein in den Händen hältst, darfst du endlich offiziell und legal angeln gehen.

Fazit zum Angelschein Buxtehude

Alles steht und fällt in Buxtehude mit dem richtigen Vorbereitungskurs. Dieser bereitet dich auf die Prüfung vor und ist unverzichtbar, wenn du bestehen willst. Wir empfehlen dir dafür die Kurse von Fishing King. Denn hier kriegst du genau die Inhalte vermittelt die für die eigentliche Fischerprüfung relevant sind.

[Gesamt:4    Durchschnitt: 5/5]