Angelschein Detmold – alles was du für den Fischereischein wissen musst

Wer den Angelschein Detmold machen will, muss sich an einen bestimmten Ablauf halten. In diesem Artikel verraten wir dir worauf es ankommt und wie du am besten vorgehen solltest.

Schritt für Schritt zeigen wir dir an welchen Stellen du Geld sparen kannst und was die größten Stolpersteine sind. Da du hier sämtliche Informationen gebündelt vorfindest, kannst du dir diese Seite auch gerne als Lesezeichen speichern. So kannst du jederzeit wieder darauf zugreifen.

Vorbereitungskurs für den Angelschein in Detmold

Da Detmold zu NRW gehört musst du im ersten Schritt einen Vorbereitungskurs absolvieren. Hier wird dir alles Wichtige gezeigt was für dich und dem Weg zum Fischereischein wichtig ist. Denn die Prüfung ist relativ komplex, wenn du dich mit dem Thema Angeln zum ersten mal auseinander setzt.

In Detmold hast du die Auswahl zwischen einem Online Vorbereitungskurs und einem Präsenskurs. Bei dem Online-Kurs hast du die Wahl wann, wo und wie viel du lernst. Außerdem ist dieser günstiger als, wenn du in einen normalen Vorbereitungskurs gehst der direkt vor Ort stattfindet.

Die Themengebiete die im Online-Kurs abgedeckt werden sind sowohl im Online-Kurs als auch im Präsenskurs die gleichen. Beide Kursvarianten bietet die Fishing King Akademie mit Ihren Kursen für NRW an.

Fishing King ist offizieller Partner vom Landessportfischerverband Schleswig-Holstein. Du kannst also sichergehen, dass du vor allem die Lerninhalte vermittelt bekommst die für die eigentliche Prüfung wichtig sind.

Einen ersten Einblick in den Kurs bekommst du hier:

https://www.youtube-nocookie.com/watch?v=Je1Nqw37MS8&t=4s

Über den Kurs kannst du auch an einem der monatlich stattfindenden Prüfungstermine teilnehmen. Die Anmeldung erfolgt ebenfalls über den Kurs.

Fischerprüfung Detmold: das kommt auf dich zu

Die Fischerprüfung in Detmold ist in 3 Bereiche unterteilt. Hierzu zählen die im ersten Bereich die Prüfungsfragen. Insgesamt gibt es für Detmold 360 Prüfungsfragen. Von diesen 360 Fragen kommen 60 Fragen in der Prüfung vor. Diese werden per Zufall ausgewählt. Um den Teil zu bestehen musst du 45 Fragen richtig beantworten.

Anschließend musst du 6 von insgesamt 49 Fischen richtig benennen können. Dabei werden per Zufall 6 Fischbilder ausgewählt und du musst anschließend den richtigen Namen nennen können.

Nachfolgend findest du ein Beispiel:

Um was für einen Fisch handelt es sich auf der folgenden Abbildung?

Fischerprüfung Detmold Fischbild Sonnenbarsch

Benenne den Fisch auf dieser Abbildung (Auflösung im Fazit)

Jetzt musst du noch eine von insgesamt 10 Angelruten waidgerecht zusammenbauen. Auch die Rute wird per Zufall ausgewählt und du musst sie anschließend nach den fischereirechtlichen Vorgaben zusammenbauen können. Die Vorbereitung dafür findet über den Rutenbausimulator im Online-Kurs statt. Außerdem kannst du den Zusammenbau mit Hilfe der Videos am einfachsten nachvollziehen



Wenn du alle 3 Teile absolviert hast, bekommst du in der Regel sofort dein Ergebnis mitgeteilt. Anders als in einigen anderen Bundesländern in Deutschland musst du somit nicht erst auf das Ergebnis warten.

Sofern du die Fischerprüfung in Detmold bestanden hast, kriegst du direkt dein Prüfungszeugnis ausgestellt. Mit diesem kannst du nun deinen Angelschein abholen.

Nach der Prüfung: Angelschein Detmold beantragen

Du kriegst den Angelschein Detmold bei der Bürgerberatung. Hier die Adresse:

Bürgerberatung
Gebäude Grabenstraße
Grabenstraße 1
32756 Detmold

Du brauchst dafür dein Prüfungszeugnis (welches du nach der Prüfung sofort erhältst) und 1 Pass- bzw. Lichtbild. Ähnlich wie in Düsseldorf, Köln oder Duisburg kannst du dich jetzt zwischen einem Jahresfischereischein und einem Fünfjahresfischereischein entscheiden. Die Kosten liegen bei 16 bzw. 48 Euro.

Wir empfehlen dir einen Fünfjahresfischereischein weil du dann die nächsten Jahre Ruhe hast.

Um in Detmold angeln gehen zu können brauchst du noch einen Fischereierlaubnisschein. Dieser berechtigt dich in Detmold und Umgebung an deinem Wunschgewässer angeln zu gehen.

Für den Meschesee (Detmold-Nienhagen), den Heidesee (Lage-Müssen) und den Waddenhauser See (Lage) bekommst du den Fischereierlaubnisschein beim ACD-Shop.

Erst, wenn du den Fischereierlaubnisschein und den Fischereischein in den Händen hältst, kannst du ganz legal und entspannt in Detmold angeln gehen.





Angelschein Detmold Externsteine Teutoburger Wald NRW

Es gibt zahlreiche Orte an denen du in Detmold angeln gehen kannst (hier: Externsteine)

Angelschein verlängern Detmold

Für die Verlängerung ist dein bisheriger Fischereischein sowie dein Prüfungszeugnis bei erstmaliger Verlängerung durch die Stadt Detmold vorzulegen.

Schlussworte

Alles in allem ist es nicht schwer den Angelschein Detmold zu bekommen. Alles steht und fällt mit der Auswahl vom richtigen Vorbereitungskurs. Wir können dir dafür Fishing King empfehlen da du mit den Online Kursen nicht viel falsch machen kannst. Du erhältst sogar dein Geld zurück, solltest du durch die Fischerprüfung in Detmold durchfallen.

Bei dem oben gezeigten Fisch handelt es sich um einen Barsch (die genaue Art ist Sonnenbarsch).

[Gesamt:4    Durchschnitt: 5/5]