Angelschein Eckernförde – Wie du ihn in 4 Schritten bekommst

with 2 Kommentare

Du willst den Angelschein Eckernförde machen? Wir erklären dir in diesem Artikel worauf es in Schleswig-Holstein ankommt, um ihn schnellstmöglich in den Händen zu halten. Außerdem gehen wir auf den Fischereischeinkurs und die Fischerprüfung ein.

Also alles Schritt für Schritt damit du direkt (also noch heute) damit starten kannst.

Wir wollen dir hier einen umfassenden Überblick darüber geben was dich in Eckernförde erwartet. So kannst du im Prinzip noch heute damit starten dich vorzubereiten.

Denn wir wollen dich möglichst schnell an den Windebyer Noor und die Ostsee bringen.

Denn so kannst du möglichst schnell deine Angelrute ins Wasser halten.

 

Kurzübersicht

Nachfolgend die wichtigsten Schritte kurz und knapp für dich in der Übersicht:

Angelschein Eckernförde 4 Schritte
4 einfache Schritte zum Angelschein

Die kostenfreie PDF dazu kannst du dir hier downloaden. Speicher sie bspw. auf deinem Endgerät wie deinem Smartphone, Tablet oder Laptop ab.

Aber der Weg ist denkbar einfach:

  1. Erstmal absolvierst du einen Vorbereitungskurs und bekommst Unterricht zum Thema Angeln
  2. Nachdem du den Kurs durchlaufen hast, geht es auch schon in die Fischerprüfung
  3. Nach der bestandenen Prüfung kannst du dir auch schon deinen Fischereischein im Bürgerzentrum abholen
  4. Jetzt musst du nur noch die Fischereiabgabe bezahlen und deinen Erlaubnisschein kaufen.

Wie die einzelnen Schritte im Detail aussehen, erfährst du nachfolgend.

 

Schritt 1: Fischereischeinkurs Eckernförde

Um überhaupt die Fischerprüfung antreten zu können musst du einen Fischereischeinkurs absolvieren. In diesem wirst du Schritt für Schritt auf die eigentliche Prüfung vorbereitet.

Am einfachsten ist es, wenn du diesen online durchführst. Dadurch kannst du im Prinzip noch heute mit dem Lernen starten und die ersten Schritte machen.

Eine der größten deutschen Angelschulen, Fishing King, Anzeigebietet solche Online-Kurse an. Diese werden außerdem noch offiziell vom Landessportfischerverband Schleswig-Holstein weiterempfohlen.

Schau hier mal rein in ein Video vom Fischereischeinlehrgang

Du erhältst hier Zugriff auf sämtliche 400 Prüfungsfragen, einschließlich der Lösungen. Außerdem bekommst du Zugriff auf den Prüfungssimulator. Du kannst dein Wissen hier direkt überprüfen und weißt so ob du wirklich fit für die Fischerprüfung in Eckernförde bist.

Über die zahlreichen (über 69 HD-Videos) Online-Lern-Videos wird dir das nötige Wissen vermittelt was du brauchst, um die Prüfung zu bestehen. So kannst du im Prinzip ganz bequem zuhause von der Couch aus lernen und musst keine Seminarräume am Wochenende aufsuchen.

Die Anmeldung zur Fischerprüfung erfolgt ebenfalls über den Kurs.

Doppeltes Geld zurück Garantie

Das Beste: Wenn du durch die Fischerprüfung in Eckernförde fallen solltest, kriegst du dein komplettes Geld doppelt von Fishing King wiedererstattet. Der Kurs kostet 147 Euro. Du kriegst dann 294 Euro, wenn du durchfällst. Was Besseres kann dir eigentlich nicht passieren. Angeln darfst du dann aber trotzdem nicht.

 

2. Schritt: Fischerprüfung in Eckernförde

In Eckernförde gibt es eine Fischereischeinpflicht.

Die Fischerprüfung in Eckernförde ist an bestimmte Voraussetzungen, Termine und Regeln geknüpft. Wir gehen genau darauf ein und zeigen dir zusätzlich auch was dich hinsichtlich der Prüfungsinhalte alles erwartet und geben dir weitere Tipps.

Voraussetzung

An der Fischerprüfung in Eckernförde kannst du mitmachen, wenn du 11 Jahre alt bist. Es können also auch schon Kinder an der Fischerprüfung in Eckernförde teilnehmen.

Es handelt sich dabei um das Mindestalter. Wenn du dann 14 Jahre alt bist, wird dir der Fischereischein ausgestellt.

Aktuelle Termine

Die Termine für die Fischerprüfung erfährst du in deinem Fischereischeinkurs oder auch Anzeigehier. Sie findet auf jeden Fall mehrmals im Jahr statt. Solltest du also durch die Fischerprüfung fallen, kannst du an dem nächst möglichem Termin direkt teilnehmen.

Prüfungsinhalte

Für die Prüfung gibt es insgesamt 400 Fragen. Die nachfolgenden Themengebiete sind darüber abgedeckt:

  • Allgemeine Fischkunde
  • Spezielle Fischkunde
  • Gewässerkunde und Fischhege
  • Tierschutz, Naturschutz und Umweltschutz
  • Gerätekunde
  • Gesetzeskunde

In der eigentlichen Prüfung kommen allerdings “nur” 60 Fragen vor. 45 davon müssen richtig sein damit du die Fischerprüfung in Eckernförde bestehst. Zu Beantwortung hast du insgesamt 90 Minuten Zeit.

Nachfolgend findest du drei Beispielfragen, die du so beantworten kannst:

Was ist ein Rogner ?

  • Ein weiblicher Fisch.
  • Ein männlicher Fisch
  • Eine Futtermaschine

 

Ist die Größe beim Aal vom Geschlecht abhängig ?

  • Ja, das Weibchen ist größer.
  • Nein, Männchen sind größer.
  • Spielt keine Rolle.

 

Welche Fischart wandert zum Laichen vom Süßwasser ins Salzwasser ?

  • Aal (katadrome Wanderfische)
  • Hecht
  • Zander

Die richtigen Antworten sind a), a) und a). Es stehen in den Multiplechoicefragen immer nur 3 Antworten zur Auswahl. Davon ist immer nur eine Antwort richtig.

Anschließend

Sobald du die Fischerprüfung bestanden hast, kriegst du dein Prüfungszeugnis darüber ausgestellt. Mit diesem kannst du anschließend deinen Fischereischein beantragen.

 

3. Schritt: Angelschein Rendsburg Eckernförde abholen

Du bekommst deinen Angelschein bei deiner Gemeinde– bzw. bei der Amts- oder Stadtverwaltung (Ordnungsamt, Bürgerbüro, Hafenamt).

Die Adresse des Ortes Eckernförde lautet wie folgt:

Bürgerbüro
Rathausmarkt 4 – 6
24340 Eckernförde

Die Öffnungszeiten lauten:

  • Montag: 08.00 – 15.30 Uhr
  • Dienstag: 08.00 – 12.00 Uhr 14.00 – 15.30 Uhr
  • Mittwoch: 08.00 – 12.00 Uhr
  • Donnerstag: 08.00 – 17.30 Uhr
  • Freitag: 08.00 – 12.00 Uhr

Du brauchst nun folgende Unterlagen:

  • dein Prüfungszeugnis
  • ein aktuelles Passbild
  • Personalausweis

Anschließend wird dir der Fischereischein ausgestellt. Dieser ist lebenslang gültig. Das bedeutet, dass eine Verlängerung nicht notwendig ist.

Es fallen nun Gebühren in Höhe von 10 Euro für den Angelschein an. Auch musst du jetzt noch eine jährlich anfallende Fischereiabgabe entrichten. Diese liegt ebenfalls bei 10 Euro.

Mittlerweile kannst du sie auch online zahlen.

 

4. Schritt: Erlaubnisschein besorgen und angeln gehen

Sofern du an Binnengewässern fischen willst brauchst du auch noch einen Erlaubnisschein. An Küstengewässer in Eckernförde ist der Fischfang frei.

Nachfolgend eine Übersicht wo du überall angeln kannst:

GewässerTypOrtVerein / Verband
Windebyer NoorNatursee24340 EckernfördeNoorfischerei Mahrt
Ostsee (SH)Küstengewässer 24340 Eckernförde
unbekannt
Angelschein Eckernförde Ostsee
In Eckernförde gibt es verschiedene Orte wo du angeln gehen kannst

Weitere Informationen bekommst du auch auf eckernfoerde.de. Wichtig ist, dass du immer deinen Erlaubnisschein und deinen Angelschein mitnimmst. Dadurch kannst du jederzeit vorweisen, dass du wirklich berechtigt bist zum Angeln.

Kosten

Nachfolgend noch eine Übersicht mit den Kosten die auf dich zukommen können:

LeistungKosten
Vorbereitungslehrgang Online (sofort starten mit Prüfungszulassung)149,95 Euro
Prüfungsgebühren25 Euro
Fischereischein (lebenslang gültig)10 Euro
Fischereiabgabe10 Euro (pro Jahr)
FischereierlaubnisscheinTages-Karte ab 10 Euro pro Tag

Gesamtkosten

Dadurch liegst du in etwa bei Gesamtkosten in Höhe von 202 Euro. Hier sind dann aber auch die Kosten für den Kurs, die Prüfung, den Schein, die Abgabe und die Erlaubnis enthalten.

 

Fazit zum Angelschein Eckernförde

Alles in allem ist es nicht schwer den Angelschein zu bekommen. Der erste Schritt besteht immer darin einen AnzeigeVorbereitungskurs zu absolvieren. Hierfür empfehlen wir dir Fishing-King. Du erhältst hier die komplette Ausbildung, um später offiziell in Eckernförde angeln gehen zu können.

Wir wünschen dir viel Spaß beim Angelschein Eckernförde.

Dein handangeln.de Team

2 Responses

  1. Claudio
    | Antworten

    Hallo gibt es auch einen Jugendfischereischein in Eckernförde? LG Claudio

    • handangeln.de
      | Antworten

      Leider gibt es keinen Jugendfischereischein in Eckernförde. Ich hoffe, dass wir helfen konnten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.