Angelschein Heinsberg – So kriegst du den Fischereischein im Kreis


Du möchtest den Angelschein Heinsberg machen? Erfahre in diesem Bericht was dafür alles notwendig ist und wie du ihn am schnellsten bekommst. Wir haben hier für dich eine Übersicht erstellt, damit du genau weißt wie der Weg funktioniert. Viel Spaß beim Lesen.

Kurs zur Vorbereitung

Als erstes musst du einen Kurs zur Vorbereitung absolvieren. Hier werden dir alle wichtigen Grundkenntnisse über die Fischerei gezeigt. Folgende Themengebiete werden hierbei behandelt:

  • Allgemeine Fischkunde
  • Spezielle Fischkunde
  • Gewässerkunde und Fischhege
  • Tierschutz, Naturschutz und Umweltschutz
  • Gerätekunde
  • Gesetzeskunde

Der Fischereischein-Kurs kann online durchgeführt werden. Das heißt, du bekommst die Inhalte online vermittelt. Auch erhältst du hier Zugriff auf sämtliche Fischerprüfungsfragen einschließlich der Lösungen. Zudem bekommst du Zugriff auf alle Fischbilder sowie den Rutenbau-Simulator. Das sind alles Inhalte die du für die Fischerprüfung benötigst.

So kannst du dich online und im Prinzip an jedem Ort der Welt auf die Fischerprüfung vorbereiten. Eine der größten Angelschulen Deutschlands bietet genau solche Kurse an. Die Kurse wurden sogar offiziell vom Rheinischen Fischereiverband zertifiziert.

Über den Kurs wirst du auch zur eigentlichen Fischerprüfung angemeldet.

Prüfung

Die Fischerprüfung ist in einen theoretischen und einen praktischen Teil unterteilt. Im theoretischen Teil musst du 60 Prüfungsfragen beantworten. Die Fragen basieren auf den o.g. Themengebieten. Dabei kommen aus jedem Themengebiet 10 Fragen vor. Bestanden hast du diesen Teil, wenn du mindestens 45 Fragen richtig beantwortet hast.

Darüber hinaus musst du 6 von 49 Fischen erkennen. Diese werden per Zufall ausgewählt und dir als Fischbildtafel gezeigt. Von den 6 Fischen müssen alle 6 Fische richtig erkannt werden.

Außerdem musst du noch die richtigen Teile einer spezifischen Angelrute zusammenlegen können. Achte unbedingt auf die richtige Reihenfolge der Teile. Ansonsten gibt es Punktabzug.

Wenn du alle 3 Teile bestanden hast, hast du auch die Fischerprüfung bestanden. Du kriegst jetzt deine Bescheinigung über die bestandene Fischerprüfung ausgehändigt. die Kosten für die Teilnahme an der Prüfung betragen übrigens 50 Euro. Hier erfährst du mehr über den Angelschein.


Den Angelschein Heinsberg abholen

Wenn du den Angelschein abholen willst, kannst du das hier machen:

Bürgerservice
Valkenburger Straße 45
D-52525 Heinsberg

Hier hast du nun die Wahl zwischen einem 1-Jahres-Fischereischein und einem 5-Jahres-Fischereischein. Dieser kostet entweder 16 Euro (für 1 Jahr) oder 48 Euro (für 5 Jahre).

Du brauchst allerdings noch einen offiziellen Fischereierlaubnisschein. Er berechtigt dich bspw. an Vereinsgewässern angeln zu gehen. Diesen bekommst du bspw. bei Heinsberger Angelvereinen. Ab jetzt kannst du offiziell in Heinsberg angeln und fischen gehen.

Angelschein Heinsberg Fluss Ufer

Es gibt viele schöne Stellen in Heinsberg zum Angeln

Ist doch gar nicht so schwer, oder?

Letztendlich ist der Weg zum Angelschein Heinsberg gar nicht so schwer wie viele vermuten. Der erste Schritt erfolgt immer über einen Vorbereitungskurs. Wenn du fit für die Fischerprüfung bist, nimmst du daran teil. Anschließend kannst du dir den Angelschein am Heinsberger-Bürgerservice abholen.

[Gesamt:3    Durchschnitt: 5/5]