Angelschein Lüneburg – in 4 Schritten ohne Kopfschmerzen

with 2 Kommentare
Anzeige

Wer seinen Angelschein Lüneburg machen will, steht in der Regel erst mal vor einem großen bürokratischen Berg. Wir wollen dir diesen bürokratischen Berg etwas schmackhafter machen und haben die einzelnen Meilensteine in 4 einfache Schritte unterteilt. Das wird dir helfen ihn noch schneller zu bekommen.

Denn du findest in diesem Artikel sämtliche Informationen die wichtig sind wenn du deinen Angelschein in Lüneburg schnell bekommen willst. Wir wollen dir so die Recherche-Arbeit etwas abnehmen da wir sämtliche Informationen bereits zusammengefasst haben.

Solltest du Fragen zu den einzelnen Schritten oder den Angelschein in Lüneburg haben kannst du gerne unsere Kommentarfunktion (unten auf dieser Seite) nutzen. Außerdem beantworten wir dir die Fragen innerhalb von 24 Stunden.

Und jetzt wünschen wir dir viel Spaß beim Lesen des Artikels.

 

Kurzüberblick

Nachfolgend unsere Kurzübersicht wie du in 4 Schritten an dein Wunschgewässer in Lüneburg kommst:

Angelschein Lüneburg Leitfaden 4 Schritte
In 4 Schritten zum Fischereischein

Diese Anleitung kannst du dir auch als PDF hier downloaden. Sie kostet nichts und kann dir auf dem Weg zum Angelschein helfen. Die Schritte sind sehr einfach:

  1. Du musst einen Vorbereitungskurs machen
  2. Mit dem Teilnahmezertifikat aus dem Kurs kannst du nun an der Fischerprüfung mitmachen
  3. Nach der bestandenen Prüfung kannst du dir zudem deinen Fischereischein abholen
  4. Jetzt brauchst du nur noch einen Erlaubnisschein um angeln gehen zu können

Hinsichtlich der einzelnen Schritte war es das im Prinzip auch schon. Wir gehen dafür nochmal nachfolgend etwas detaillierter darauf ein.

 

Schritt Nummer 1: Angelschein Kurs Lüneburg

Als aller erstes musst du einen Angelschein Kurs in Lüneburg absolvieren. Hier werden dir sämtliche prüfungsrelevanten Themen beigebracht die du für die Erlangung deines Fischereischeins benötigst.

Folgende Themen sind hierbei relevant:

  • Allgemeine Fischkunde
  • Spezielle Fischkunde (inkl. Fischbilder)
  • Gewässerkunde
  • Tierschutz, Naturschutz und Umweltschutz
  • Fischfang und Gerätekunde
  • Fischereirecht

Darüberhinaus gibt es auch noch einen praktischen Teil für Niedersachsen. Hier werden folgende Themengebiete behandelt:

Anzeige
  • Waidgerechter Umgang mit gefangenen Fischen (insbesondere ist hier der Tötungsvorgang relevant)
  • Erkennen von Fischen und Kenntnisse der gesetzlichen Regelungen

Die Themengebiete werden direkt in deinem Vorbereitungskurs gelehrt. Darüberhinaus erhältst du in diesem in der Regel auch die Prüfungsfragen mit den Lösungen damit du dich optimal auf die Fischerprüfung vorbereiten kannst.

Einen Anbieter den wir auf jeden Fall dafür empfehlen können ist die AnzeigeOnline-Akademie Fishing King mit dem Modul für Niedersachsen.

Hier kannst du bequem von zuhause aus lernen und dir die Zeit selber frei einteilen. Darüber hinaus kommst du in der Regel auch günstiger weg als wenn du einen typischen Präsenskurs buchst.

Damit du auch selber weißt, dass du wirklich bereit und fit für die Prüfung bist, findest du im Kurs auch zahlreiche Probeprüfungen. Mit den 6 verschiedenen Prüfungen weißt du genau ob du wirklich fit bist.

Wenn du den Vorbereitungskurs erfolgreich absolviert hast, bekommst du darüber dein Teilnahmezertifikat ausgestellt. Mit diesem darfst du nun offiziell an der Fischerprüfung in Lüneburg teilnehmen. Angemeldet wirst du übrigens ebenfalls über den Kurs.

 

Schritt Nummer 2: Fischerprüfung Lüneburg

An der Fischerprüfung in Lüneburg kannst du teilnehmen, wenn du mindestens 14 Jahre alt bist. Außerdem sollte dein Wohnsitz in Lüneburg liegen. Nachfolgend gehen wir auf den Aufbau der Prüfung ein. Die aktuelle Prüfungsordnung für Niedersachsen findest du hier.

Termine & Anmeldung

Die genauen Prüfungstermine für Niedersachsen bzw. für Lüneburg findest du immer im Online-Vorbereitungskurs. Hier werden dir diese direkt angezeigt.

Die Anmeldung erfolgt ebenfalls über den Kurs. Hier kriegst du alles über Videos beigebracht und erklärt:

Anmeldung Fischerprüfung Lüneburg
Hinweise für die Prüfungsanmeldung in Lüneburg

In diesem kriegst du außerdem das Onlineformular für die direkte Anmeldung.

Inhalte der Prüfung

Die Fischerprüfung in Lüneburg unterliegt den Regularien (also dem niedersächsischem Fischereigesetz) für Niedersachsen. Sie besteht aus zwei Prüfungsteilen:

  1. Praktischer Teil
  2. Theoretischer Teil

Die Fischerprüfung in Lüneburg ist im theoretischen Teil bestanden sofern du 45 Prüfungsfragen aus dem theoretischen Teil richtig beantwortest. Gestellt werden dir insgesamt 60 Fragen. Für die Prüfung musst du 360 Fragen lernen welche dir alle im Vorbereitungskurs beigebracht werden.

Der praktische Teil und das Prüfungsgespräch erfolgt in Gruppen von maximal 5 Teilnehmern und dauert im Schnitt 10 Minuten. Hierauf wirst du aber natürlich auch in deinem Angelschein Kurs Lüneburg vorbereitet.

Hier musst du Fische erkennen können. Insgesamt sind es 54 verschiedene Fische deren Namen du aufsagen musst. Nachfolgend ein Beispiel:

Fischbilder Lüneburg Angelschein Prüfung
Was für ein Fisch wurde hier abgebildet?

Jetzt musst du mit Hilfe von einem Gummifisch das waidgerechte Töten demonstrieren. Dabei ist die Reihenfolge bzw. die richtige Abfolge ausschlaggebend. Merke dir jetzt schonmal:

  • Den Fisch Keschern
  • Vermessung des Fisches
  • Anschließend betäuben
  • und zum Schluss wir der getötet

Im Kurs bekommst du dazu eine genaue Videoanleitung wie du vorgehen musst.

Wenn du die Prüfung bestanden hast, bekommst du ein Prüfungszeugnis ausgestellt. Mit diesem kannst du dann deinen Fischereischein beantragen.

Solltest du nicht bestehen, kannst du die Prüfung selbstverständlich am nächsten Termin wiederholen.

 

Schritt Nummer 3: Fischereischein beantragen in Lüneburg

Nach der Fischerprüfung kannst du deinen Fischereischein beantragen. Folgende Unterlagen brauchst du dafür :

  • Prüfungszeugnis einer bestandenen vorgeschriebenen Fischerprüfung
  • Nachweis einer Prüfung als Berufsfischer bzw. dein Prüfungszeugnis
  • Passbild
  • Personalausweis
  • Unterschriebener Antrag

Den Antrag findest du unter dem folgenden Link. Und so sieht der Antrag aus:

Angelschein Lüneburg Fischereischein beantragen Lüneburg
So sieht das Antragsformular aus

Du kannst deinen Fischereischein nach der Prüfung bei folgender Adresse abholen, sofern du alle der o.g. Unterlagen dabei hast:

Herr Piotr Mieczkowski
Besucheranschrift:

Raum: 44

Reitende-Diener-Straße 8

21335 Lüneburg

Telefon: +49 4131 309-3274

Die Öffnungszeiten lauten:

Montags – freitags 08:00 – 12:00 Uhr
oder nach Vereinbarung

Der Fischereischein ist, anders als bspw. in NRW lebenslang gültig. Das heißt, dass du ihn nicht verlängern musst. Der Fischereischein aus Lüneburg wird aber auch in anderen Bundesländern anstandslos anerkannt.

Weitere Informationen erhältst du auch direkt von der Hansestadt Lüneburg.

Das gibt es in Lüneburg nicht
Anders als in anderen Bundesländern gibt es keinen Jugendfischereischein oder einen Touristenfischereischein. Auch ist keine Fischereiabgabe (wie zum Beispiel in Bayern) zu zahlen.
Anzeige

Angelschein schützen

Viele Angler berichten immer wieder davon, dass sie ihren Angelschein verloren haben oder er nass geworden ist. Das ist sehr lästig da es zeitgleich einen enormen bürokratischen Aufwand mit sich zieht.

Damit dein Angelschein und dein Erlaubnisschein auch immer gut geschützt ist, solltest du dir daher auch eine Anzeigesolide Angelmappe zulegen. Diese kannst du dir schon heute besorgen damit ein wichtiger Schritt direkt erledigt ist.

Schritt Nummer 4: Angeln in Lüneburg

Zusätzlich benötigst du noch einen Fischereierlaubnisschein für Niedersachsen. Mit diesem kannst du an deinem bevorzugten Gewässer offiziell angeln gehen. Diesen bekommst du bei deinem Angelladen des Vertrauens.

Gewässer Kreis LüneburgFischeWo kaufenKosten
Elbe-SeitenkanalZander, Flussbarsch, Aal, Karpfen, Brachse (Brasse), Hecht, Rotauge, Aalrutte(Quappe), Schleie, Wels (Waller), Schwarzmund-Grundel, Wolgazander, Aland, Amur (Graskarpfen), Döbel (Aitel), Giebel (Karausche), Gründling, Güster, Kaulbarsch, Laube, Rotfeder, Schied (Rapfen)Heifish12,50 Euro Tageskarte, 22,50 Euro Wochenkarte, 22,50 Euro Jahreskarte für Vereinsmitglieder

Zusätzlich gibt es natürlich noch weitere Gewässer in Lüneburg. Nachfolgend eine Auswahl:

GewässerTyp Ortzuständiger Verein / Verband
Elbe-SeitenkanalKanal21337 Lüneburg (Neu Hagen) bzw 21365 Adendorf / Lüneburg (Erbstorf)
Angelsport-Verband Hamburg e.V.
IlmenauFluss21335 Lüneburg (Rotes Feld) / 21337 Lüneburg (Lüne-Moorfeld) / 21339 Lüneburg (Goseburg-Zeltberg)Lüneburger Angelsportverein e.V.
Herbst-TeichTeich21339 Lüneburg
/
Teiche auf der Lüner RennbahnTeichanlage21339 LüneburgSportangler Kameradschaft Lüneburg e.V.
Elbe-SeitenkanalBaggersee26135 Oldenburg / Oldb (Tweelbäke)Samtgemeinde Scharnebeck
KalkbruchRestwasser21339 LüneburgLüneburger Angelsportverein e.V.
Ochtmisser TeicheWeiher21339 LüneburgLüneburger Angelsportverein e.V.
NeetzekanalAbkürzungskanal21379 Scharnebeck / LüneburgAngelverein Scharnebeck e.V.
Beachte
Egal in welchem Gewässer du angeln gehst, du solltest immer deinen Angelschein und deinen Erlaubnisschein mitnehmen.

Angelschein Lüneburg Kosten

Hier noch eine Übersicht mit den Kosten die für den Angelschein in Lüneburg auf dich zukommen:

LeistungKosten
Vorbereitungslehrgang Online (sofort starten mit Prüfungszulassung)127 Euro
Prüfungsgebühren für Lüneburg75 Euro
Fischereischein (lebenslang gültig)35 Euro
Fischereierlaubnisschein (Gastgewässer)25 Euro für eine Wochenkarte (Elbe-Seitenkanal)

Alle weiteren Gebühren für den Fischereischein und den Fischereierlaubnisschein erfährst du direkt bei der Stadt Lüneburg (normalerweise sollte es aber keine mehr geben).

Gesamtkosten
Somit kommst du in Lüneburg für den Fischereischein auf Gesamtkosten in Höhe von 272 Euro. Hierin sind die Kosten für die Vorbereitung, die Prüfung, den Fischereischein auf Lebenszeit und den Erlaubnisschein enthalten.

Angeln ohne Angelschein

In Lüneburg kannst du nur an nicht verpachteten Gewässern ohne Angelschein angeln. Für Niedersachsen hast du hier die Möglichkeiten an den Küstengewässern. In Lüneburg selber sind uns derzeit keine Gewässer bekannt.

Das Fazit zum Angelschein Lüneburg

Alles startet mit einem Angelschein Kurs um den Fischereischein zu erlangen.

Wir empfehlen dir hierfür AnzeigeFishing King da wir damit die beste Erfahrung machen konnten. Die restlichen bürokratischen Hürden ergeben sich anschließend meistens ganz von alleine.

Wir wünschen dir auf deinem Weg zum Fischereischein auf jeden Fall viel Glück!

Dein Team von handangeln.de

Anzeige
Anzeige
PS: Hast du Fragen? Hinterlasse uns gerne einen Kommentar. Das Kommentarfeld dazu findest du weiter unten. Wir beantworten in der Regel jeden Kommentar und freuen uns darüber.

PPS: Noch keinen Angelschein? Hier bekommst du Anzeigeschnell, günstig und ohne Kopfschmerzen völlig legal deinen Angelschein .

Unsere Bücher

Nachfolgend findest du einige unserer Bücher die schon vielen Anglern da Leben erleichtert haben. Eins der beliebtesten ist mit Sicherheit "die besten Angelmontagen"


Die besten Angelmontagen

Die besten Angelmontagen
Unser neustes Buch zeigt dir Schritt für Schritt den Aufbau von wirklich effektiven Montagen.

Außerdem stellen wir dir in dem E-Book „Die besten Angelmontagen: Vorfachmontagen & Montagenaufbau“ die wichtigsten und fängigsten Angelmontagen anschaulich vor.

Egal ob Zander, Hecht, Wels und Karpfen. Angelmontagen für 14 Zielfische werden dir anschaulich dargestellt um noch bessere Ergebnisse zu erzielen.

Das liebevolle E-book kannst du bequem auf dein Smartphone laden und dann bequem am See nachschlagen. Für Anfänger und Fortgeschrittene perfekt geeignet. Schau es dir jetzt an!


Buch jetzt anschauen


Unser exklusives Buch für Anfänger

Fische angeln für Anfänger
Du hast gerade deinen Angelschein gemacht und weißt noch nicht so recht wie es jetzt weitergeht? Dann sicher dir jetzt unser exklusives E-Book mit vielen Jahrzehnten an Angelerfahrung.

Detailliert und bebildert beschreiben wir, wie du die gängigsten Fische in Deutschland erfolgreich an Land ziehst.
Hier findest du Ruten und Rollen Empfehlungen sowie Bilder wo und wie du die Köder für deinen Zielfisch am besten platzierst.

Unser Tipp für alle Einsteiger die schnell Erfolge erzielen wollen!


Buch jetzt anschauen


Die besten Angelknoten

Die besten Angelknoten
Schonmal am See gestanden und darüber nachgedacht welcher Angelknoten jetzt der richtige ist? Mit diesem Buch zeigen wir dir Schritt für Schritt die wichtigsten Angelknoten für nahezu jede Situation. So hast du jederzeit den passenden Knoten zur Hand der garantiert nicht mehr reißt!

Unser liebevolles E-book als PDF, beinhaltet viele hochauflösende Grafiken die du bequem auf deinem Smartphone laden kannst um sie an deinem nächsten Ansitz nachzuschlagen. Perfekt wenn man sich die Vielzahl an Angelknoten ohnehin nicht merken kann. Schau es dir jetzt an!


Buch jetzt anschauen





2 Responses

  1. Jan
    | Antworten

    Ist der Fischereischein Pflicht in Niedersachsen?

    • handangeln.de
      | Antworten

      Nein er ist nicht Pflicht, aber du benötigst für verpachtete Gewässer sind einen Fischereischein.

      LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.