Angelschein Erlangen machen – einfacher Schritt für Schritt Leitfaden


Du willst den Angelschein Erlangen machen? Wir haben diesen Schritt für Schritt Leitfaden so aufgebaut, dass du genau weißt was du machen musst. Dafür gehen wir in dem Beitrag auf den Vorbereitungskurs, die Prüfungsinhalte und wie du ihn anschließend beantragen kannst, ein.

Angelschein Erlangen Vorbereitungskurs – so bereitest du dich auf die Prüfung vor

Der erste Schritt in Bayern besteht immer darin einen Vorbereitungskurs zu machen. In Bayern musst du einen 30-stündigen Präsenskurs machen. Hierbei werden dir die notwendigen Fähigkeiten und Lerninhalte Schritt für Schritt vermittelt. Meistens finden diese am Wochenende Samstag und Sonntag statt. Da man sich in dieser kurzen Zeitspanne ohnehin nicht alle Prüfungsinhalte merken kann, empfehlen wir dir die Lerninhalte anschließend über einen Onlinekurs zu lernen. Hier bist du zeitlich ungebunden und kannst selber bestimmen wann und wo du lernst.

Sowohl für den Präsenskurs, als auch den Online-Kurs bieten sich die Kurse von Fishing King an. Denn hier wird dir Schritt für Schritt gezeigt worauf es wirklich in der Prüfung ankommt. So verschwendest du auch keine Zeit und kannst sofort durchstarten.

In dem Vorbereitungskurs findest du neben zahlreichen Lernvideos natürlich auch die Prüfungsfragen einschließlich der richtigen Antworten. Über den Prüfungssimulator weißt du dann am Ende ob du wirklich fit für die Prüfung bist.

Hier kannst du einen Blick in den Kurs werfen:

https://www.youtube-nocookie.com/watch?v=Je1Nqw37MS8&t=4s

Über deinen Vorbereitungskurs wirst du anschließend zur eigentlichen Fischerprüfung zugelassen. Die Termine für die Fischerprüfung in Erlangen finden mehrmals im Monat statt. Da Fishing King, am Institut für Fischerei in Starnberg, ausgebildeter und geprüfter Kurs-Anbieter zur Fischerprüfung in Bayern ist, werden die Termine passend für dich organisiert.

Fischerprüfung und Prüfungsinhalte

Um an der Prüfung in Erlangen teilnehmen zu dürfen musst du mindestens 12 Jahre alt sein. Allerdings wird dir der Schein dann erst mit 14 ausgestellt. Außerdem muss dein offizieller Wohnsitz in Bayern liegen.

Anders als in NRW oder in Sachsen gibt es in Bayern 1006 Prüfungsfragen. Diese erstrecken sich auf die nachfolgenden 5 Themengebiete:

  1. Fischkunde
  2. Gewässerkunde
  3. Schutz und Pflege der Fischgewässer, Fischhege
  4. Fanggeräte, fischereiliche Praxis, Behandlung gefangener Fische
  5. Einschlägige Rechtsvorschriften, insbesondere des Fischerei- und Wasserrechts, des Tierschutz- und Tierseuchenrechts

Insgesamt kommen in der Prüfung allerdings „nur“ 60 Fragen vor. Um die Fischerprüfung zu bestehen musst du mindestens 45 Fragen richtig beantworten. Du hast für die Beantwortung der Prüfungsfragen in Erlangen 60 Minuten Zeit. Das bedeutet, für jede Multiple-Choice-Frage 1 Minute.

In der Regel ist dies mehr als ausreichend, da man mit der Zeit die Antworten automatisch kennt. Sobald du dann die Prüfung bestandne hast, bekommst du hierüber dien Prüfungszeugnis ausgestellt.


Angelschein Bayern Erlangen beantragen

An der nachfolgenden Adresse kannst du deinen Fischereischein zusammen mit deinem Zeugnis beantragen und abholen:

Märkte und Kirchweihen
Nägelsbachstraße 26
91052 Erlangen

Wenn du den Angelschein beantragen willst, musst du die folgenden Unterlagen mitbringen:

  • evtl. zuletzt ausgestellten Fischereischein (bei Einer Verlängerung)
  • bei der erstmaligen Erteilung in Erlangen das Original-Prüfungszeugnis
  • Personalausweis oder auch den Reisepass
  • aktuelles Passfoto

Der Fischereischein auf Lebenszeit kostet 35 Euro. Zusätzlich ist noch eine lebenslange Fischereiabgabe zu entrichten. Diese richtet sich nach dem Alter und liegt zwischen 32 und 300 Euro. Die Gebühren sind in bar zu bezahlen.

Alle weiteren Informationen zum Fischereischein Erlangen erfährst du auch auf erlangen.de.

Du benötigst jetzt noch einen Angelschein Erlangen. Dieser berechtigt dich an deinem Wunschgewässer offiziell und legal angeln gehen zu können. Erlaubnisscheine bekommst du bspw beim Angelshop Erlangen.

Für Ortschaften wie Aisch, Regnitz oder Zenn variieren die Preise entsprechend. Nähe Informationen zu den einzelnen Tageskarten erhältst du auch hier.

Erst jetzt darfst du offiziell und ganz legal in Erlangen angeln gehen.

Angelschein Erlangen angeln Bayern

Der Fischereischein berechtigt dich zu guter Letzt in Erlangen angeln zu gehen

Fazit zum Angelschein in Erlangen

Letztendlich ist es nicht wirklich schwer den Angelschein Erlangen zu bekommen. Alles steht und fällt im ersten Schritt mit dem richtigen Vorbereitungskurs. Hierfür empfehlen wir die bereits genannten Kurse von Fishing King. Alles Weitere (Prüfungsanmeldung, Prüfung etc.) ergibt sich dann in der Regel von ganz alleine.

Wir wünschen dir viel Erfolg auf deinem Weg dorthin.





[Gesamt:4    Durchschnitt: 5/5]