Angelschein Mönchengladbach – alle Infos & wie du ihn zügig bekommst

with 2 Kommentare
Anzeige

In diesem Beitrag wollen wir dir die wichtigsten Informationen über den Angelschein Mönchengladbach geben und wie du ihn machen kannst. Du erfährst wie du ihn am schnellsten bekommst, so dass du schon bald an der Nier oder anderen Gewässern in Mönchengladbach angeln kannst.

Wir möchten dir dadurch eine kurze Anleitung an die Hand geben damit du schnell zum Angelschein kommst. Denn du kannst viel Geld verbrennen, wenn du bspw. unvorbereitet in die Prüfung startest. Über 90% der Prüfungsteilnehmer fallen nämlich ohne Vorbereitungskurs durch die Fischerprüfung.

Daher wollen wir dir hier zeigen wie du ihn schnellmöglich bekommst und dabei auch noch Geld sparst (um nicht die gleichen Fehler zu machen die wir am Anfang gemacht haben). Denn mit den richtigen Kursen und der richtigen Strategie, bleibt nicht nur dein Portemonnaie voller, sondern du lernst auf effizienter.

 

Kurzanleitung

Zunächst aber eine Kurzanleitung damit du einen ersten Überblick über die wichtigsten Schritte bekommst:

Angelschein Mönchengladbach Schritt für Schritt Leitfaden
In 4 Schritten zum Angelschein und angeln gehen

Die PDF dazu kannst du dir kostenlos hier downloaden. Die Schritte sind dabei denkbar einfach:

  1. Erstmal musst du einen Lehrgang absolvieren, um dich auf die Prüfung vorzubereiten
  2. Dann musst du die Fischerprüfung bestehen
  3. Wenn du die Prüfung bestanden hast, solltest du deinen Fischereischein beantragen
  4. Sobald du den Fischereischein beantragt hast, brauchst du nur noch eine Angelkarte und kannst angeln gehen

Im Prinzip 4 einfache Schritte bis du endlich am Wasser stehst und angeln kannst.

 

1. Schritt: Der Vorbereitungskurs

Der erste Schritt, um deinen Angelschein schon bald in den Händen halten zu können ist auf jeden Fall ein geeigneter Vorbereitungskurs.

Hier wirst du so auf die Fischerprüfung vorbereitet, dass dir nicht mehr viel passieren kann. Die Fishing King Akademie bietet bspw. AnzeigeOnline als auch Offline Kurse für NRW und für den Standort Mönchengladbach an.

Wir empfehlen dir ganz klar den Onlinekurs da dieser vollkommen ausreicht. Du bekommst hier Zugriff zu sämtlichen Prüfungsinhalten die später (in der Prüfung) relevant sind. Sowohl für den theoretischen als auch für den praktischen Teil der Prüfung. Wir empfehlen dir den Online Kurs da dieser günstiger ist und du sofort mit dem Lernen starten kannst. Und so sieht er aus:

Angelschein Mönchengladbach Vorbereitungskurs
Der Vorbereitungslehrgang in Mönchengladbach

Wenn du dich hingegen für einen sog. Kombikurs entscheidest, bekommst du zusätzlich noch Präsensunterricht (Wochenendkurs) vom Schulungspersonal vom Fischereiverband NRW.

Anzeige

Er ist etwas teurer aber dafür werden dir die Aufgaben aus dem praktischen Teil der Prüfung auch nochmal vor Ort gezeigt. Im Onlinekurs bekommst du „lediglich“ Zugriff auf den Rutenbausimulator (der aber normalerweise vollkommen ausreicht).

Wer daher auf Nummer sicher gehen will was die Vorbereitung angeht, sollte direkt einen Kombikurs wählen. Aber egal wie du dich letztendlich entscheidest, du kriegst bei beiden Kursen die Zulassung zur Fischerprüfung, wenn du diese durchlaufen hast.

Zusätzlich gibt es auch eine Geld-zurück-Garantie. Du kriegst sogar das doppelte Geld zurück solltest du durch die Fischerprüfung fallen.

Extra-Tipp
Das Buch „AnzeigeFischerprüfung leicht gemacht: Das Standardwerk mit über 1000 Prüfungsfragen“ hat uns ebenfalls bei der Vorbereitung geholfen.

2. Schritt: Fischerprüfung Mönchengladbach

Um die Fischerprüfung in Mönchengladbach ablegen zu können musst du das 13. Lebensjahr vollendet haben (Mindestalter). Darüber hinaus sollte dein Wohnsitz in Mönchengladbach liegen. Sollte dies nicht der Fall sein, so kannst du eine sog. Ausnahmegenehmigung beantragen. Diese bekommst du bei der Unteren Fischereibehörde deiner Stadt.

Die Prüfungsgebühr liegt derzeit bei 50 Euro und die Anmeldung erfolgt in der Regel direkt über den Vorbereitungskurs (sofern du die Prüfungszulassung bekommen hast).

Fischereischein Mönchengladbach Termine

In der Regel findet die Fischerprüfung in Mönchengladbach im Herbst und normalerweise nur einmal pro Jahr statt. Die Prüfungstermine dafür sind normalerweise der 30. (Beginn) und 31.10(Ende).

Du wirst aber darüber auch in deinem Vorbereitungskurs informiert wann der genaue Prüfungstermin ist. Prüfungsort ist das Rathaus Mönchengladbach – Rheydt. Und hier findest du die Adresse:

Rathaus Rheydt
Markt 11
41236 Mönchengladbach

Weitere Informationen zur Fischerprüfung erhältst du auch auf moenchengladbach.de.

Prüfungsinhalte

Die Prüfung selber erstreckt sich auf einen theoretischen und einen praktischen Teil. Beide Tele musst ud bestehen damit dir der Fischereischein ausgestellt wird.

Beantworten von Multiplechoice-Fragen

Im theoretischen Teil sind 45 von 60 Prüfungsfragen zu beantworten damit du bestehst. Insgesamt gibt es 360 Fragen, die du lernen musst (mit der o.g. App aus dem Kurs sollte dies kein Problem sein). Folgende Themengebiete sind hierbei relevant:

  • Allgemeine Fischkunde
  • Spezielle Fischkunde
  • Gewässerkunde
  • Fischhege
  • Natur- und Tierschutz
  • Gerätekunde
  • Gesetzeskunde

Es handelt sich dabei um Multiplechoice-Fragen. Das heißt, dass die Antworten vorgegeben werden und du nur die eine richtige Antwort ankreuzen musst. Nachfolgend drei Beispielfragen aus dem Bereich Gesetzeskunde die so auch in der Prüfung gestellt werden können:

Gelten die in den anderen Bundesländern ausgestellten Fischereischeine auch im Land Nordrhein-Westfalen?

  • Nein
  • Ja, wenn dies durch Bundesgesetz geregelt ist
  • Ja, wenn der Inhaber des Fischereischeines seinen Wohnsitz zum Zeitpunkt der Ausstellung dieses Scheins nicht in Nordrhein-Westfalen hatte

 

Wozu dient die mit dem Fischereischein erhobene Fischereiabgabe?

  • Zum Bau von Fischerhütten
  • Als Prämie für Fischereiaufseher
  • Zur Förderung der Fischerei

 

Wozu dient ein Laichschonbezirk?

  • Zum Schutz des Fischwechsels
  • Für den Schutz der Gelege der Wasservögel
  • Zum ungestörten Ablaichen

Beachte, dass immer nur eine Antwort richtig ist.

Fischbestimmung

Nach den 60 Prüfungsfragen folgt der Teil der Fischbestimmung. Bei der Fischbestimmung müssen 6 von 49 Fischen bestimmt werden. Und um nicht durchzufallen müssen 4 von den 6 Fischen richtig sein.

Die Fische werden dabei per Zufall ausgewählt.

Damit du die Aufgabe richtig verstehst, nachfolgend ein Beispiel: Dir wird eine DIN A4 große Fischbildtafel gezeigt und du musst den korrekten Namen nennen. Wie bei diesem Meeresfisch (nur ein Beispiel):

Fischbestimmung Mönchengladbach Fischerprüfung
Was für ein Fisch wurde hier abgebildet?

Bedenke, dass deine erste Antwort zählt. Du solltest dir daher unbedingt sicher sein bevor du die Antwort nennst.

Rutenaufbau

Der praktische Teil Fischerprüfung ist auf das Zusammenlegen einer Angelrute beschränkt. Beim Zusammenlegen der Rute wird eine von 10 Ruten (A1 bis A10) per Zufall ausgewählt. Diese muss dann waidgerecht zusammengelegt werden.

Folgende Ruten werden dabei abgefragt:

  • A1: Rute zum Fang von Rotaugen, Rotfedern und Brassen mit dem notwendigen Zubehör
  • A2: Feederrute zum Fang von Rotaugen, Rotfedern und Brassen mit dem notwendigen Zubehör
  • A3: Rute zum Fang von Karpfen mit dem notwendigen Zubehör
  • A4: Grundrute zum Fang von Aalen mit dem notwendigen Zubehör
  • A5: Spinnrute zum Fang von Hechten mit dem notwendigen Zubehör
  • A6: Spinnrute zum Fang von Barschen mit dem notwendigen Zubehör
  • A7: Fliegenrute zum Fang von Forellen (Trockenfischen) mit dem notwendigen Zubehör
  • A8: Fliegenrute zum Fang von Forellen (Nassfischen) mit dem notwendigen Zubehör
  • A9: Rute zum Fang von Dorschen mit dem notwendigen Zubehör
  • A10: Brandungsrute zum Fang von Plattfischen mit dem notwendigen Zubehör

Für diesen Teil der Prüfung gibt es insgesamt 28 Punkte. 24 musst du haben um den praktischen Teil in der Fischerprüfung Mönchengladbach zu bestehen.

Bestandene Prüfung

Wenn du bestanden hast, ist der nächste Schritt das Ausstellen von deinem Prüfungszeugnis. Es wird dir in der Regel noch am selben Tag ausgehändigt. Und so sieht das Zeugnis aus:

Angelschein Mönchengladbach Prüfungszeugnis
Das Prüfungszeugnis für Mönchengladbach

Mit diesem kannst du dann deinen Fischereischein bei der Stadt Mönchengladbach beantragen.

 

3. Schritt: Nach der Prüfung

Nach der Prüfung kannst du direkt zum Ordnungsamt in Mönchengladbach gehen. Die Adresse dazu lautet wie folgt:

Ordnungsamt Mönchengladbach
Hauptstraße 162 – 168
41236 Mönchengladbach

Unter der Einreichung der folgenden Unterlagen kannst du dich dann zwischen einem Einjahres- und einem Fünfjahres-Fischereischein entscheiden:

  • Gültiger Personalausweis
  • Zeugnis über die Fischerprüfung
  • Aktuelles Lichtbild bzw. ein Passbild

Anschließend kriegst du deinen Fischereischein ausgestellt.

Angelschein verlängern Mönchengladbach

Auch die Verlängerung des Angelscheins ist beim Ordnungsamt in Mönchengladbach möglich. Du brauchst hierfür nur deinen alten Fischereischein mitzubringen. Danach wird dieser direkt verlängert. Hier die Adresse für die Verlängerung:

Ordnungsamt Mönchengladbach
Hauptstraße 162 – 168
41236 Mönchengladbach

Hinweis
Sollte dein alter Fischereischein „voll“ sein, brauchst du außerdem noch ein neues und aktuelles Passbild. Dann erhältst du direkt einen neuen Fischereischein.

Fischereierlaubnisscheine / Angelkarten

Jetzt brauchst du noch den Fischereierlaubnisschein. Dieser berechtigt dich an deinem bevorzugten Gewässer legal angeln zu gehen.

Fischereierlaubnisscheine (oder auch Angelkarten genannt) bekommst du bspw. bei Angelsport Saecker in Mönchengladbach. Nachfolgend noch weitere Anschriften und Adressen:

GewässerAdresseKosten
De Wittsee, Rollbruch-See IV, Nettebruch und Windmühlenbruch, Baggersee Krefeld-Gellep, Rhein - Beide Uferseiten NRW, Rursee, HSV De SwalmVispas inkl. Vergunning, Poelvensee, HarikseeFisherman´s Partner
Angelsport Saecker GmbH
Jakobshöhe 68
41066 Mönchengladbach
Tageskarten zwischen 5 und 7 Euro
Stadtwaldweiher (Teich/Weiher in Mönchengladbach)Anglerverein e.V. Mönchengladbach und Rheydt 1935Gastkarten nur in Begleitung eines Vereinsmitgliedes
NiersAnglerverein e.V. Mönchengladbach und Rheydt 1935Gastkarten nur in Begleitung eines Vereinsmitgliedes
Tipp
Am besten du meldest dich in einem Anglerverein an. Denn dort kannst du regelmäßig an den Vereinsgewässern in Mönchengladbach angeln gehen.
Anzeige

Angelschein schützen

Viele Angler berichten immer wieder davon, dass sie ihren Angelschein verloren haben oder er nass geworden ist. Das ist sehr lästig da es zeitgleich einen enormen bürokratischen Aufwand mit sich zieht.

Damit dein Angelschein und dein Erlaubnisschein auch immer gut geschützt ist, solltest du dir daher auch eine Anzeigesolide Angelmappe zulegen. Diese kannst du dir schon heute besorgen damit ein wichtiger Schritt direkt erledigt ist.

4. Schritt: Angeln gehen

So gut wie in jedem Stadtteil von Mönchengladbach gibt es ein Angelgewässer. In allen Gewässern können Aale, Karpfen, Schleie, Hechte und Zander an den Haken gehen. Vor allem im Volksgartenweiher gibt es auch Welse.

Angelschein Mönchengladbach Niers
Die Niers ist ein beliebter Angelort für Fischer

Nachfolgend eine Auflistung gängiger Gewässer in und um Mönchengladbach:

GewässerTyp Ortzuständiger Verein / Verband
VolksgartenweiherWeiher41065 Mönchengladbach (Pesch)Anglerverein Mönchengladbach & Rheydt 1935 e.V.
Bresges ParkWeiher41238 Mönchengladbach (Mülfort)Anglerverein Mönchengladbach & Rheydt 1935 e.V.
StadtwaldweiherWeiher41239 Mönchengladbach (Rheydt-West)Anglerverein Mönchengladbach & Rheydt 1935 e.V.
NiersFluss41236 Mönchengladbach (Rheydt)Anglerverein Mönchengladbach & Rheydt 1935 e.V.
BellermühleweiherWeiher41199 Mönchengladbach (Odenkirchen)Anglerverein Mönchengladbach & Rheydt 1935 e.V.

Beachte
Du solltest zu jedem Ansitz unbedingt immer deinen Fischereischein und deinen Fischereierlaubnisschein mitnehmen. Ansonsten können Bußgelder von bis zu 5.000 Euro verhängt bzw. angeordnet werden.

 

Angelschein Mönchengladbach Kosten

Die Kosten für den Angelschein sind wie folgt gestaffelt:

  • Vorbereitungskurs (127 bis 148 Euro)
  • Prüfungsgebühr (50 Euro)
  • Fischereischein für 1 oder 5 Jahre (16 Euro / 48 Euro)
  • Fischereierlaubnisschein (abhängig vom Gewässer – Tageskarten aktuell für 5 bis 7 Euro erhältlich)
  • Ersatzausstellung (5 Euro)
  • Jugendfischereischein (8 Euro)
  • Ausnahmegenehmigung (15 Euro)

Gesamtkosten
Damit liegst du bei Gesamtkosten von 166 bis 248 Euro, je nachdem für welche Option du dich entscheidest. Die Kosten für den Fischereierlaubnisschein sind separat zu entrichten. Mehr Informationen erfährst du auch hier.

 

Angeln ohne Angelschein

In Mönchengladbach ist der Angelschein unbedingt Pflicht. Ohne Angelschein in Mönchengladbach zu angeln kann nämlich sehr teuer werden. Die Bußgelder liegen in NRW bei bis zu 5.000 Euro.

Daher kommst du um einen Fischereischein nicht herum, wenn du regelmäßig in Mönchengladbach und Umgebung angeln möchtest.

 

Fazit zum Angelschein Mönchengladbach

Alles in allem ist es nicht schwer die Fischerprüfung in Mönchengladbach zu bestehen. Der erste Schritt ist auf jeden Fall der Vorbereitungskurs. Alles Weitere ergibt sich dann von alleine.

Wir wünschen dir auf jeden Fall viel Erfolg beim Bestehen der Fischerprüfung.

Dein Team von handangeln.de

Anzeige
Anzeige
PS: Hast du Fragen? Hinterlasse uns gerne einen Kommentar. Das Kommentarfeld dazu findest du weiter unten. Wir beantworten in der Regel jeden Kommentar und freuen uns darüber.

PPS: Noch keinen Angelschein? Hier bekommst du Anzeigeschnell, günstig und ohne Kopfschmerzen völlig legal deinen Angelschein .

Unsere Bücher

Nachfolgend findest du einige unserer Bücher die schon vielen Anglern da Leben erleichtert haben. Eins der beliebtesten ist mit Sicherheit "die besten Angelmontagen"


Die besten Angelmontagen

Die besten Angelmontagen
Unser neustes Buch zeigt dir Schritt für Schritt den Aufbau von wirklich effektiven Montagen.

Außerdem stellen wir dir in dem E-Book „Die besten Angelmontagen: Vorfachmontagen & Montagenaufbau“ die wichtigsten und fängigsten Angelmontagen anschaulich vor.

Egal ob Zander, Hecht, Wels und Karpfen. Angelmontagen für 14 Zielfische werden dir anschaulich dargestellt um noch bessere Ergebnisse zu erzielen.

Das liebevolle E-book kannst du bequem auf dein Smartphone laden und dann bequem am See nachschlagen. Für Anfänger und Fortgeschrittene perfekt geeignet. Schau es dir jetzt an!


Buch jetzt anschauen


Unser exklusives Buch für Anfänger

Fische angeln für Anfänger
Du hast gerade deinen Angelschein gemacht und weißt noch nicht so recht wie es jetzt weitergeht? Dann sicher dir jetzt unser exklusives E-Book mit vielen Jahrzehnten an Angelerfahrung.

Detailliert und bebildert beschreiben wir, wie du die gängigsten Fische in Deutschland erfolgreich an Land ziehst.
Hier findest du Ruten und Rollen Empfehlungen sowie Bilder wo und wie du die Köder für deinen Zielfisch am besten platzierst.

Unser Tipp für alle Einsteiger die schnell Erfolge erzielen wollen!


Buch jetzt anschauen


Die besten Angelknoten

Die besten Angelknoten
Schonmal am See gestanden und darüber nachgedacht welcher Angelknoten jetzt der richtige ist? Mit diesem Buch zeigen wir dir Schritt für Schritt die wichtigsten Angelknoten für nahezu jede Situation. So hast du jederzeit den passenden Knoten zur Hand der garantiert nicht mehr reißt!

Unser liebevolles E-book als PDF, beinhaltet viele hochauflösende Grafiken die du bequem auf deinem Smartphone laden kannst um sie an deinem nächsten Ansitz nachzuschlagen. Perfekt wenn man sich die Vielzahl an Angelknoten ohnehin nicht merken kann. Schau es dir jetzt an!


Buch jetzt anschauen





2 Responses

  1. Matthias
    | Antworten

    Gibt es in Mönchengladbach wirklich keine Möglichkeit ohne Angelschein zu angeln?

    • handangeln.de
      | Antworten

      Hallo Matthias,

      aus legalem Wege leider nicht. Der Fischereischein ist in Mönchengladbach Pflicht.

      LG

      Christian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.