Angelschein Krefeld – 4 einfache Schritte um ihn zu bekommen

with 2 Kommentare
Anzeige

Erfahre hier alles darüber wie du deinen Angelschein Krefeld bekommst. Denn in Krefeld besteht grundsätzlich Fischereischein Pflicht. Ansonsten drohen empfindliche Bußgeld und es gibt von dieser Pflicht auch keine Ausnahmen. Das bedeutet, das du in Krefeld auf jeden Fall einen gültigen Angelschein sowie einen Erlaubnisschein brauchst, um hier angeln gehen zu können.

Wir gehen daher im Nachfolgenden auf den Angelschein Kurs, die Fischerprüfung, die Kosten und was nach der Prüfung passiert, ein. Bspw. auch wie du ihn verlängern kannst.

Wir hoffen so, dass wir sämtliche Unklarheiten beseitigen können, damit du schnell und zügig in Krefeld angeln gehen kannst. Denn unser Ziel ist es nicht dir überteuerte Fischerkurse zu verkaufen, sondern dich schnellstmöglich ans Wasser zu bekommen.

Dafür haben wir dir diese einfache Schritt-für-Schritt-Anleitung erstellt mit der du die einzelnen Schritte ganz einfach nachvollziehen kannst. Denn die Prüfung basiert auf den Regularien in NRW und ist daher für Standorte wie Köln, Düsseldorf, Dortmund oder Duisburg relativ identisch. Dennoch gibt einige Unterschiede.

Allerdings werden die Prüfungen immer von der jeweiligen Unteren Fischereibehörde letztendlich gestellt – also in dem Fall Krefeld. Wir zeigen dir daher was dich erwartet, was du beachten musst und worauf du dich einstellen solltest.

Viel Spaß beim Lesen vom Artikel.

 

Ein erster Überblick um ihn zu machen

Nachfolgend ein erster Überblick über die einzelnen Schritte die dich erwarten:

Angelschein Krefeld Schritt fuer Schritt
Die Schritt für Schritt Anleitung

Wenn du möchtest kannst du dir diese PDF auch kostenlos downloaden. Dafür musst du einfach auf den Link klicken und musst hierfür weder deine E-Mail-Adresse noch sonst irgendetwas eingeben.

Aber letztendlich ist es relativ einfach. Als erstes musst du einen Vorbereitungskurs absolvieren. Hier werden dir die wesentlichen Grundkenntnisse der Fischerei beigebracht. Es sind genau die Inhalte die später für deine Fischerprüfung ausschlaggebend sind.

Anschließend geht es auch schon in die Fischerprüfung. Hier kannst du das Gelernte und dein Können unter Beweis stellen. Im dritten Schritt musst du deinen Fischereischein und deinen Fischereierlaubnisschein beantragen und bezahlen.

Anzeige

Ab jetzt darfst du endlich offiziell in Krefeld und Umgebung angeln gehen.

Schritt 1: Angelschein Kurs Krefeld

Der aller erste Schritt besteht darin, dass du einen Angelschein Kurs in Krefeld absolvierst um die Prüfung später ablegen zu können. Der Vorbereitungslehrgang vermittelt dir das Grundlagenwissen über das Angeln und die verschiedenen Nebenaspekte die auch dazu gehören.

Dieses Grundlagenwissen besteht in NRW aus folgenden sechs Sachgebieten:

  • Allgemeine Fischkunde
  • Spezielle Fischkunde
  • Gewässerkunde und Fischhege
  • Natur- und Tierschutz
  • Gerätekunde
  • Gesetzeskunde

In dem Kurs wird auf die einzelnen 360 Prüfungsfragen (inklusive der falschen und richtigen Antworten) für die Fischerprüfung in Krefeld eingegangen. Darüber hinaus erhältst du auch Zugriff auf die Fischbilder und wirst darin geschult die Ruten zusammenzubauen. Dazu aber später mehr.

Du kannst den Vorbereitungskurs in einem Präsenskurs (vor Ort als Kombikurs zu buchen) oder in einem Online-Kurs machen. Beide Vorbereitungslehrgänge bietet bspw. AnzeigeFishing King für die Kurse in NRW an. Diese sind auch vom Fischereiverband zertifiziert.

Wir empfehlen dir den Online-Kurs da dieser günstiger ist und du dir die Lernzeit selber einteilen kannst. So bist du zeitlich flexibler und kannst lernen wann du möchtest.

Über den Vorbereitungskurs erfolgt in der Regel auch direkt die Anmeldung zu der Fischerprüfung. So brauchst du dir darüber weniger Gedanken machen.

Anmeldung zur Fischerprüfung

Achte unbedingt darauf, dass die Anmeldung zur Fischerprüfung 4 Wochen vor dem eigentlichen Prüfungstermin geschieht. Ansonsten läufst du in die Gefahr nicht zur Fischerprüfung zugelassen zu werden.

Fischerprüfung Krefeld – das musst du wissen

Die Fischerprüfung findet in Krefeld zweimal pro Jahr statt. Einmal im Frühjahr (März) und im Herbst (meistens Oktober und November).

Wichtig ist, dass du den Antrag zur Fischerprüfung spätestens 4 Wochen vor dem Prüfungstermin einreichst. Sonst kannst du unter Umständen erst am nächsten Termin teilnehmen.

Voraussetzungen für die Fischerprüfung

Um an der Fischerprüfung teilnehmen zu können musst du mindestens 13 Jahre alt sein. Der Angelschein wird dir dann mit einem Alter von 14 Jahren ausgestellt.

Sofern du noch keine 13 Jahre alt bist (das Mindestalter in Krefeld), kannst du dir einen sog. Jugendfischereischein beantragen. Dieser ist gültig, wenn du zwischen 10 und 15 Jahre alt bist und erlaubt dir, mit einer Person die volljährig ist und den Fischereischein besitzt, angeln zu gehen.

Außerdem musst du deinen ständigen Wohnsitz in der Stadt Krefeld haben.

Sollte dieser nicht in Krefeld sein und du möchtest ihn dennoch in Krefeld machen, brauchst du die die sog. Ausnahmegenehmigung. Diese bekommst du bei der Unteren Fischereibehörde deiner Stadt und kann für 15 Euro käuflich erworben werden.

Aufbau der Prüfung

Die Fischerprüfung ist aufgebaut wie alle anderen Fischerprüfungen in NRW. Sie besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Teil. In dem theoretischen Teil musst du 60 Fragen beantworten und Fische anhand von Bildern erkennen können.

Der praktische Teil basiert auf dem Zusammenlegen einer Angelrute.

Fragen in der Prüfung

Insgesamt gibt es 360 Prüfungsfragen. Von diesen kommen exakt 60 Fragen in der Prüfung vor. Um die Fischerprüfung in Krefeld zu bestehen müssen mindestens 45 richtig beantwortet werden. Die Fragen erstrecken sich über die o.g. Sachgebiete.

Es ist zwingend Voraussetzung, dass in jedem Sachgebiet mindestens 6 Fragen richtig beantwortet werden. Um dir mal einen Eindruck von den Fragen zu verschaffen findest du hier drei Beispielfragen, die so auch in der Fischerprüfung vorkommen können:

Dürfen zum Angeln lebende Köderfische benutzt werden?

  • Nur an stehenden Gewässern
  • Nur wenn die Gewässerordnung des Vereins es gestattet
  • Nein

 

Aus welchen Mitgliedern besteht eine Fischereigenossenschaft?

  • Den Angelvereinen, die sich ein stehendes Gewässer teilen
  • Aus den Fischereiberechtigten, deren Fischereirechte zu einem gemeinschaftlichen Fischereibezirk gehören
  • Aus Privatpersonen, die zusammen fischen

 

Wer bekommt einen Jugendfischereischein?

  • Angler unter 18 Jahren, die die Fischerprüfung bestanden haben
  • Fischer zwischen 16 und 18 Jahren, die noch keine Fischerprüfung bestanden haben
  • Angler zwischen 10 und 16 Jahren, die noch keine Fischerprüfung abgelegt haben

Es sind klassische Multiplechoice-Fragen. Das bedeutet, dass dir die Frage gestellt wird und du anschließend drei Antwortmöglichkeiten zur Auswahl hast. Es ist immer nur eine Antwort richtig. Die Chance zu raten und richtig zu liegen liegt dadurch bei 33,3%

Fische bestimmen können

In dem theoretischen Teil der Prüfung gilt es außerdem 6 von 49 Fische zu bestimmen. Dafür werden dir 6 per Zufall ausgewählte Fischbilder vorgelegt, die du richtig deuten musst.

Die Fischbilder und Trainingsmöglichkeiten dazu erhältst du natürlich in deinem Vorbereitungskurs. Nachfolgend ein Beispiel. Um welchen Fisch handelt es sich?

Schleie
Um welchen Fisch handelt es sich? (Auflösung im Fazit)

Dabei ist wichtig, dass du dir bei deiner ersten Antwort sicher bist. Ansonsten gilt diese Antwort als falsch, wenn du erst etwas sagst und dich später dann korrigierst.

Die einzelnen Merkmale und Eselsbrücken lernst du mit dem Fishing-King Onlinekurs und der dazugehörigen App ganz bequem auch von unterwegs.

Angelruten zusammenbauen

Als nächstes und als letztes musst du im praktischen Teil der krefelder Prüfung eine von insgesamt 10 Angelruten waidgerecht zusammenstellen. Unter dem Begriff „waidgerecht“ ist die Hege des Fischbestandes und der Verzicht auf grausame geltende Angelmethoden zu verstehen.

In der Prüfung musst du diese nur zusammenlegen und nicht zusammenbauen. Hier solltest du unbedingt darauf achten, dass du die richtige Reihenfolge einhältst. Ansonsten kann es zum Punktabzug bzw. zum nicht Bestehen der Fischerprüfung führen. Folgende Teile sind dabei Bestandteil einer jeden Rute in Krefeld:

Die Aufgaben der einzelnen Ruten (A1 bis A10) können dabei wie folgt lauten:

  • A1: Bauen Sie eine beringte leichte Rute zum Fang von Rotaugen, Rotfedern und Brassen mit dem notwendigen Zubehör waidgerecht zusammen.
  • A2: Bauen Sie eine Feederrute zum Fang von Rotaugen, Rotfedern und Brassen mit dem notwendigen Zubehör waidgerecht zusammen.
  • A3: Bauen Sie eine Rute zum Fang von Karpfen mit dem notwendigen Zubehör waidgerecht zusammen.
  • A4: Bauen Sie eine Grundrute zum Fang von Aalen mit dem notwendigen Zubehör waidgerecht zusammen.
  • A5: Bauen Sie eine Spinnrute zum Fang von Hechten mit dem notwendigen Zubehör waidgerecht zusammen.
  • A6: Bauen Sie eine Spinnrute zum Fang von Barschen mit dem notwendigen Zubehör waidgerecht zusammen.
  • A7: Bauen Sie eine Fliegenrute zum Fang von Forellen (Trockenfischen) mit dem notwendigen Zubehör waidgerecht zusammen.
  • A8: Bauen Sie eine Fliegenrute zum Fang von Forellen (Nassfischen) mit dem notwendigen Zubehör waidgerecht zusammen.
  • A9: Bauen Sie eine Rute zum Fang von Dorschen mit dem notwendigen Zubehör waidgerecht zusammen.
  • A10: Bauen Sie eine Brandungsrute zum Fang von Plattfischen mit dem notwendigen Zubehör waidgerecht zusammen.

Die Ruten musst du einfach lernen um sie anschließend zusammenbauen zu können. Hier hilft dir auch der Rutenbausimulator aus dem Vorbereitungskurs.

Prüfung bestanden

Wenn du die Prüfung direkt bestanden hast, kannst du dir dein Prüfungszeugnis für Krefeld abholen (bzw. dieses bekommst du direkt ausgehändigt). Und so sieht es aus:

Krefeld Fischerprüfung Prüfungszeugnis
So sieht das Prüfungszeugnis aus

Mit diesem kannst du nun deinen Fischereischein beantragen und diesen abholen. Solltest du die Fischerprüfung nicht bestanden haben, musst du den Teil der Prüfung (Fragen, Fischbilder oder Prüfungsfragen) nochmal wiederholen. Die anderen Teile sind nicht notwendig. Allerdings ist die erneute Teilnahme erst am nächsten Prüfungstermin möglich.

 

3. Schritt: Nach der Prüfung

Nach der Fischereiprüfung kannst du dann deinen Fischereischein beantragen. Folgende Unterlagen werden dafür von dir benötigt:

  • Prüfungszeugnis
  • Passbild
  • Ausweis (Personal- oder Reisepass)

Hier kommt es in Krefeld darauf an ob du dich für einen Einjahresfischereischein (16 Euro) oder einen Fünfjahresschein (48 Euro) entscheidest. Wir empfehlen dir einen Fünfjahresfischereischein zu nehmen. Denn dieser ist länger gültig und auf das Jahr gerechnet um 6,40 günstiger als der Einjahresfischereischein.

Diesen bekommst du bei der Stadt Krefeld an der folgenden Adresse und du solltest unbedingt persönlich erscheinen:

AdresseÖffnungszeiten
Fachbereich Sicherheit und Ordnung (Hauptbahnhof)
Am Hauptbahnhof 5
47798 Krefeld
Öffnungszeiten Montag bis Mittwoch:
08:30 bis 12:30 Uhr
14:00 bis 16:00 Uhr
Donnerstag:
08:30 bis 12:30 Uhr
14:00 bis 17:30 Uhr
Freitag:
08:30 bis 12:30 Uhr

Die Ausstellung dauert in Krefeld ca. 10 bis 20 Minuten. Sofern du nur einen Jugendfischereischein benötigst, sind dein Kinderausweis und dein Passbild erforderlich.

Jetzt brauchst du nur noch deinen Fischereierlaubnisschein. Er ist die offizielle Berechtigung für die jeweiligen Gewässer in Krefeld und Umgebung:

Diesen bekommst du in einem Angelladen deines Vertrauens oder an folgenden Adressen:

GewässerKostenAdresse
Krefeld - Gellep - Wendebecken (Kanal)3-Tageskarte für 12,50 EuroWolf Angelsport Angelsport Saecker GmbH N. Knepper
Lankerstr. 23 Jacobshöhe 68
47809 Krefeld 41066 Mönchengladbach
Tel.: 02151-544511 Fax: 02151-513713

Angelsport von Ameln
Remigiusstr. 25a
41747 Viersen
Tel.: 02162-31959

Angelschein verlängern in der Stadt Krefeld

Wenn du deinen Angelschein in Krefeld verlängern willst, dann benötigst du dafür deinen alten Fischereischein. Danach wird er gegen die Bezahlung der Gebühren automatisch verlängert. Hier kannst du ihn verlängern und beantragen:

Fachbereich Ordnung (Hauptbahnhof)
Am Hauptbahnhof 5
47798 Krefeld

Danach darfst du in Krefeld wieder offiziell angeln gehen.

Anzeige

Angelschein schützen

Viele Angler berichten immer wieder davon, dass sie ihren Angelschein verloren haben oder er nass geworden ist. Das ist sehr lästig da es zeitgleich einen enormen bürokratischen Aufwand mit sich zieht.

Damit dein Angelschein und dein Erlaubnisschein auch immer gut geschützt ist, solltest du dir daher auch eine Anzeigesolide Angelmappe zulegen. Diese kannst du dir schon heute besorgen damit ein wichtiger Schritt direkt erledigt ist.

4. Schritt: Angeln in Krefeld

Natürlich darfst du nach den ganzen Mühen nicht das Angeln vergessen. Hierfür gibt es verschiedene Gewässer die sich in Krefeld zum Angeln eigenen. Nachfolgend ein Überblick:

GewässerTypOrtzuständiger Verein / Verband
RheinStrom47798 Krefeld (Stadtmitte)Rheinfischereigenossenschaft im Lande NRW KdöR
Oberbenrader SeeBaggersee47804 Krefeld (Benrad-Süd)Angelsportverein KREVAG e.V.
Elfrather SeeBaggersee 47802 Krefeld (Traar)Angelsportverein Bayer 1957 Uerdingen e.V.
Schmitz-KullBaggersee47839 Krefeld (Hüls)Verein für Sportfischer Krefeld 1958 e.V.
NeuenhofenparkBaggersee47829 Krefeld (Uerdingen)Angelsportverein Krefeld Bockum 1957 e.V.
Latumer SeeBaggersee40668 Meerbusch (Lank-Latum)Fischerei Sportverein Lank 1934 e.V.
FischelnseeBaggersee47807 Krefeld (Fischeln)Angelsportverein Münchhausen Wersten 1932 e.V. Düsseldorf
RadongseeBaggersee47805 Krefeld (Fischeln)
-

Einer der beliebtesten Angelplätze in Krefeld ist aber mit Sicherheit immer noch der Rhein.

In Krefeld kannst du bspw. am Rhein angeln
In Krefeld kannst du bspw. am Rhein angeln

Aber vergessen solltest du unter gar keinen Umständen deinen Fischereischein bzw. deinen Fischereierlaubnisschein. Denn ohne Angelschein in Krefeld zu angeln kann unter Umständen sehr teuer werden.

 

Angelschein Krefeld Kosten

Die Kosten für den Angelschein in Krefeld setzen sich aus verschiedenen Teilen zusammen. Zum einen sind die Kosten für den Vorbereitungskurs zu tragen. Diese liegen bei 127 bis 148 Euro (Online- oder Online- UND Präsenskurs). Je nachdem ob du dich für einen Online- oder einen Präsenskurs entscheidest.

Hinzu kommen natürlich noch die Gebühr für die Fischerprüfung. In Krefeld liegen diese ungefähr bei 50 Euro.

Für einen Einjahresfischereischein zahlst du 16 Euro und für die Ausstellung von einem Fünfjahresschein 48 Euro.

Jetzt musst du nur noch einen Fischereierlaubnisschein erwerben. Diesen kriegst du unter Vorlage deines Fischereischeins in dem Angelladen deines Vertrauens. Er berechtigt dich an deinem Gewässer angeln zu gehen.

Nachfolgend nochmal eine übersichtliche Tabelle mit allen Kosten:

LeistungKosten
Vorbereitungslehrgang Online (sofort starten)127 Euro
Vorbereitungskurs Offline (Präsenskurs am Wochenende)148 Euro
Prüfungsgebühren Krefeld50 Euro
Nachprüfung in Krefeld30 Euro
Einjahresfischereischein16 Euro
Fünfjahresfischereischein48 Euro
Jugendfischereischein8 Euro (Prüfungsgebühr etc. entfällt)
Ersatzausstellung5
Ausnahmegenehmigung15 Euro
Fischereierlaubnisschein12,50 für eine 3-Tageskarte in Krefeld Gellep
Gesamtkosten in Krefeld

Insgesamt kannst du mit Kosten über 205,50 Euro rechnen. Jetzt darfst du endlich offiziell und legal in Krefeld angeln gehen. In den Kosten sind die Gebühren für den Onlinekurs, die Fischerprüfung, den Einjahresfischereischein und die 3-Tageskarte für den Kanal Krefeld-Gellep enthalten.

 

Unser Fazit zum Angelschein Krefeld

Der Weg kann manchmal mühselig sein. Egal ob du in Krefeld, in Dortmund oder in Düsseldorf wohnst. Aber er lohnt sich wenn du spätestens das erste Mal in Krefeld (zum Beispiel am Rhein oder am Kanal Krefeld-Gellep) angeln gehen kannst.

Der erste Schritt dorthin ist auf jeden Fall der Besuch eines Vorbereitungskurses. Hier empfehlen wir dir die kostengünstigste Variante (AnzeigeOnlinekurs von Fishing King). Das ist der erste Schritt, den du in Angriff nehmen solltest.

Alles Weitere erfährst du dann in der Regel direkt vor Ort. Und hier folgen dann relativ automatisch die weiteren Schritte.

Viel Erfolg!

Den handangeln.de Team

Auflösung: Bei dem Fischbild handelt es sich übrigens um eine Schleie.

Anzeige
Anzeige
PS: Hast du Fragen? Hinterlasse uns gerne einen Kommentar. Das Kommentarfeld dazu findest du weiter unten. Wir beantworten in der Regel jeden Kommentar und freuen uns darüber.

PPS: Noch keinen Angelschein? Hier bekommst du Anzeigeschnell, günstig und ohne Kopfschmerzen völlig legal deinen Angelschein .

Unsere Bücher

Nachfolgend findest du einige unserer Bücher die schon vielen Anglern da Leben erleichtert haben. Eins der beliebtesten ist mit Sicherheit "die besten Angelmontagen"


Die besten Angelmontagen

Die besten Angelmontagen
Unser neustes Buch zeigt dir Schritt für Schritt den Aufbau von wirklich effektiven Montagen.

Außerdem stellen wir dir in dem E-Book „Die besten Angelmontagen: Vorfachmontagen & Montagenaufbau“ die wichtigsten und fängigsten Angelmontagen anschaulich vor.

Egal ob Zander, Hecht, Wels und Karpfen. Angelmontagen für 14 Zielfische werden dir anschaulich dargestellt um noch bessere Ergebnisse zu erzielen.

Das liebevolle E-book kannst du bequem auf dein Smartphone laden und dann bequem am See nachschlagen. Für Anfänger und Fortgeschrittene perfekt geeignet. Schau es dir jetzt an!


Buch jetzt anschauen


Unser exklusives Buch für Anfänger

Fische angeln für Anfänger
Du hast gerade deinen Angelschein gemacht und weißt noch nicht so recht wie es jetzt weitergeht? Dann sicher dir jetzt unser exklusives E-Book mit vielen Jahrzehnten an Angelerfahrung.

Detailliert und bebildert beschreiben wir, wie du die gängigsten Fische in Deutschland erfolgreich an Land ziehst.
Hier findest du Ruten und Rollen Empfehlungen sowie Bilder wo und wie du die Köder für deinen Zielfisch am besten platzierst.

Unser Tipp für alle Einsteiger die schnell Erfolge erzielen wollen!


Buch jetzt anschauen


Die besten Angelknoten

Die besten Angelknoten
Schonmal am See gestanden und darüber nachgedacht welcher Angelknoten jetzt der richtige ist? Mit diesem Buch zeigen wir dir Schritt für Schritt die wichtigsten Angelknoten für nahezu jede Situation. So hast du jederzeit den passenden Knoten zur Hand der garantiert nicht mehr reißt!

Unser liebevolles E-book als PDF, beinhaltet viele hochauflösende Grafiken die du bequem auf deinem Smartphone laden kannst um sie an deinem nächsten Ansitz nachzuschlagen. Perfekt wenn man sich die Vielzahl an Angelknoten ohnehin nicht merken kann. Schau es dir jetzt an!


Buch jetzt anschauen





2 Responses

  1. Peter
    | Antworten

    Hi, ist eine Angelkarte auch für den Rhein in Krefeld notwendig? LG Peter

    • handangeln.de
      | Antworten

      Hallo Peter,

      ja du brauchst auch für den Rhein in Krefeld einen Gewässerschein.

      LG

      Christian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.