Angelschein Euskirchen – 4 einfache Schritte zum Fischereischein

with 2 Kommentare

Anzeige

Du willst den Angelschein Euskirchen machen? Wir haben den Artikel in übersichtliche 3 einfache Schritte aufgeteilt. So weißt du genau was auf dich zukommt und wie du vorgehen musst. Denn gerade, wenn man noch ganz am Anfang steht können die vielen unterschiedlichen Informationen sehr verwirrend sein.

Deshalb haben wir in dem Artikel alle wichtigen Informationen für dich zusammengestellt. Gerne kannst du dir diese Seite auch als Lesezeichen speichern, um später wieder darauf zugreifen zu können.

Unsere Schritt-für-Schritt Anleitung erklärt dir nämlich in drei einfachen Schritten wie du ihn schnellstmöglich in den Händen halten kannst. Das soll dir helfen nicht möglichst schnell viel Geld auszugeben, sondern möglichst schnell am Wasser mit deiner Angelrute zu sitzen.

Dafür wollen wir dir im Nachfolgenden alle wichtigen Infos an die Hand geben.

 

Kurz-Übersicht

Nachfolgend findest du unsere Grafik für einen ersten Überblick. So läuft es ab und so kommst du an den Fischereischein:

Angelschein Euskirchen Anleitung Leitfaden
4 einfache Schritte sind es bis zum Angelschein

Im Prinzip ist die Vorgehensweise sehr einfach:

  1. Zunächst musst du einen Vorbereitungskurs absolvieren
  2. Nach dem Vorbereitungskurs geht es in die Fischerprüfung
  3. Wenn du die Fischerprüfung bestanden hast, kannst du dir deinen Fischereischein beantragen und deinen Erlaubnisschein kaufen
  4. Jetzt kannst du angeln gehen

Wenn du dich an unsere Anleitung im Nachfolgenden genau hältst, kriegst du den Fischereischein relativ zügig. Lade dir hier die kostenlose PDF-Anleitung dafür herunter.

 

1. Schritt: Angelschein Euskirchen Vorbereitungskurs

Der erste Schritt ist immer einen Vorbereitungskurs abzulegen. Hierbei musst du dich entscheiden ob du lieber einen Onlinekurs oder einen Präsenskurs machen möchtest. Online-Kurse haben den Vorteil, dass du zeitlich flexibel bist (du bekommst bspw. Zugriff auf die Premium App die du auch offline nutzen kannst um zu lernen) und weniger zahlen musst. Schließlich fallen ja keine Kosten für die Miete und den Seminarleiter an.

Bei den Präsenskursen musst du in der Regel am Wochenende ganztägig daran teilnehmen. AnzeigeBeide Kursmodelle bietet die Fishing King Akademie an. Hier kannst du jetzt schon mal einen ersten Einblick in den Online-Kurs bekommen:

Für welche Vorbereitungslehrgänge du dich letztendlich entscheidest, bleibt natürlich dir überlassen. Wir haben die beste Erfahrung übrigens mit den Online Kursen machen können. Denn ein Onlinekurs ist insgesamt günstiger und du kannst dir deine Zeit zum Lernen selber frei einteilen.


Anzeige

Aber egal ob du dich für den Kombikurs oder den Onlinekurs für die Vorbereitung entscheidest, über beide wirst du auch für die eigentliche Fischerprüfung angemeldet. Ansonsten kannst du dich natürlich auch selber anmelden.

Außerdem erhältst du eine doppelte Geld-zurück-Garantie wenn du durch die Fischerprüfung fallen solltest. Mehr dazu erfährst du für Euskirchen in dem nachfolgenden Abschnitt in unserem Leitfaden.

Hierauf musst du achten
Achte darauf, dass du für die Angelscheinprüfung spätestens 4 Wochen vor dem eigentlichen Prüfungstermin angemeldet wirst. Ansonsten wirst du unter Umständen nicht zur Fischerprüfung zugelassen und kannst erst am nächsten Termin teilnehmen.

2. Schritt: Fischerprüfung für den Angelschein Euskirchen

Im zweiten Schritt erfolgt die Fischerprüfung. Um an dieser in Euskirchen teilnehmen zu können musst du mindestens 13 Jahre alt sein. Es handelt sich dabei um das Mindestalter. Außerdem ist es zwingend notwendig, dass du selber in Euskirchen wohnst (du also hier auch deinen Wohnsitz hast).

Ansonsten ist zwingend eine Ausnahmegenehmigung von deiner Stadt notwendig. Diese kostet 15 Euro und ist bei der Unteren Fischereibehörde deiner Stadt zu beantragen.

Prüfungstermine für die Fischerprüfung

Die Termine finden in Euskirchen mindestens 1 Mal im Jahr statt. Meistens ist der exakte Prüfungstermin im November bzw. Dezember. Die genauen Termine findest du natürlich auch in deinem Vorbereitungskurs.

Prüfungsinhalte

Da du die Fischerprüfung in NRW machst, ist die Prüfung in insgesamt 3 Teile aufzuteilen. Auf diese gehen wir im Nachfolgenden noch genauer ein.

1. Teil

Der erste Teil beinhaltet die Prüfungsfragen auf die du auch im Vorbereitungskurs vorbereitet wirst. Die Prüfungsfragen bestehen aus insgesamt 360 Fragen. Davon kommen allerdings „nur“ 60 Fragen in der eigentlichen Fischerprüfung vor.

Um mal einen Eindruck von den zu stellenden Fragen zu bekommen, findest du hier drei Beispielfragen inklusive der Antworten. Es handelt sich dabei um die Original-Fragen vom Fischereiverband in NRW:

Gelten die in den anderen Bundesländern ausgestellten Fischereischeine auch im Land Nordrhein-Westfalen?

  • Nein
  • Ja, wenn dies durch Bundesgesetz geregelt ist
  • Ja, wenn der Inhaber des Fischereischeines seinen Wohnsitz zum Zeitpunkt der Ausstellung dieses Scheins
    nicht in Nordrhein-Westfalen hatte

 

Wozu dient die mit dem Fischereischein erhobene Fischereiabgabe?

  • Zum Bau von Fischerhütten
  • Als Prämie für Fischereiaufseher
  • Zur Förderung der Fischerei

 

Wozu dient ein Laichschonbezirk?

  • Zum Schutz des Fischwechsels
  • Für den Schutz der Gelege der Wasservögel
  • Zum ungestörten Ablaichen

Die Fragen erstrecken sich dabei auf die folgenden 6 Themengebiete:

  • Allgemeine Fischkunde (75 Fragen)
  • Spezielle Fischkunde (73 Fragen)
  • Gewässerkunde und Fischhege (77 Fragen)
  • Naturschutz und Tierschutz (45 Fragen)
  • Gerätekunde (41 Fragen)
  • Gesetzeskunde (70 Fragen)

Die Fragen sind im Multiple-Choice-Verfahren zu beantworten. Das bedeutet, dass immer eine von den drei Antworten richtig ist.

Um den Teil der Prüfung zu bestehen musst du mindestens 45 Fragen richtig beantworten. Und dabei muss sichergestellt sein, dass du mindestens 6 Fragen aus jedem Themengebiet richtig beantwortest.

Übrigens kannst du hier die Fragen schon mal einsehen damit du weißt was ungefähr auf dich zukommt.

Zusatztipp
Um die einzelnen Themengebiete noch einfacher zu lernen hilft dir auch das Buch AnzeigeFischerprüfung leicht gemacht: Das Standardwerk mit über 1000 Prüfungsfragen.

2. Teil

Der zweite Teil der Fischerprüfung beschränkt sich auf die Benennung von 6 Fischbildern. Dir wird eine Fischtafel gezeigt und du musst anschließend den richtigen Fisch dazu benennen.

Hier ein Beispiel: Um welchen Fisch handelt es sich auf der nachfolgenden Abbildung?

Angelschein Euskirchen Bildtafel Rotbarsch
Um welchen Fisch handelt es sich? (Die Auflösung gibt es im Fazit)

Insgesamt stehen 49 Fischtafeln zur Auswahl von denen 6 per Zufall ausgewählt werden. In dem oben genannten Online-Kurs findest du allerdings Eselsbrücken damit du dir die Fische besser merken kannst. Nachfolgend findest du alle 49 Fische, die in der Prüfung abgefragt werden:

Fischart (Originalformat: DIN A 4)
Mühlkoppe (Groppe) (Cottus gobio)Karausche (Carassius carassius)
Döbel (Leuciscus cephalus)Bachforelle (Salmo trutta fario)
Kaulbarsch (Gymnocephalus cernuus)Bitterling (Rhodeus sericeus)
Aland (Leuciscus idus)Meerforelle (Salmo trutta trutta)
Schneider (Alburnoides bipunctatus)Lachs (Salmo salar)
Dreistachliger Stichling (GasterosteusGiebel (Carassius gibelio)
Zwergstichling (Pungitius pungitius)Bachsaibling (Salvelinus fontinalis)
Bach-/Flussneunauge (Lampetra spec.)Äsche (Thymallus thymallus)
Rotfeder (Scardinius erythrophthalmus)Schmerle (Barbatula barbatula)
Elritze (Phoxinus phoxinus)Wildkarpfen (Cyprinus carpio)
Gründling (Gobio gobio)Wels (Silurus glanis)
aculeatus)Regenbogenforelle (Oncorhynchus mykiss)
Schleie (Tinca tinca)Schlammpeitzger (Misgurnus fossilis)
Nase (Chondrostoma nasus)Steinbeißer (Cobitis taenia)
Makrele (Scomber scombrus)Aal (Anguilla anguilla)
Flunder (Platichthys flesus)Zährte (Vimba vimba)
Rapfen (Aspius aspius)Hecht (Esox lucius)
Barbe (Barbus barbus)Kessler-Grundel (Ponticola kessleri)
Kabeljau (Dorsch) (Gadus morhua)Rotauge (Rutilus rutilus)
Ukelei (Alburnus alburnus)Quappe (Lota lota)
Amerikanischer Krebs (Orconectes)Maifisch (Alosa alosa) limosus)
Güster (Blicca bjoerkna)Flussbarsch (Perca fluviatilis)
Edelkrebs (Astacus astacus)Hasel (Leuciscus leuciscus)
Nordseeschnäpel (Coregonus oxyrinchus)Moderlieschen (Leucaspius delineatus)
Brasse (Abramis brama)Zander (Sander lucioperca)

3. Teil

In dem dritten Teil der Fischerprüfung musst du eine von insgesamt 10 Fischerruten waidgerecht zusammenstellen. Dabei kommt es vor allem auf die Reihenfolge der einzelnen Rutenbestandteile an. Hierbei ist so vorzugehen wie auch der Einsatz am Wasser wäre.

Aber auch das lernst du in Euskirchen in deinem Vorbereitungskurs. es handelt sich dabei um die Angelruten A1 bis A10 für die unterschiedlichen Zielfische:

  • Rotaugen
  • Rotfedern
  • Brassen
  • Karpfen
  • Aale
  • Hechte
  • Barsche
  • Forellen
  • Dorsche
  • Plattfische

Es kann sein, dass du die entsprechenden Zubehörteile (Rute, Schnur, Haken etc.) nur in der richtigen Reihenfolge hinlegen musst. Das kommt immer darauf an wie voll es in der eigentlichen Fischerprüfung ist.

Am Ende der Prüfung

Wenn du alle 3 Teile bestanden hast, bekommst du anschließend dein Prüfungszeugnis ausgestellt. Für NRW sieht es wie folgt aus:

Fischerprüfung Euskirchen Prüfungszeugnis
Das Prüfungszeugnis aus der Fischerprüfung Euskirchen

Jetzt kannst du dir deinen Fischereischein im Prinzip abholen.

 

3. Schritt: Angelschein im Kreis Euskirchen beantragen /abholen

Zusammen mit deinem Prüfungszeugnis hast du jetzt in Euskirchen die Wahl zwischen den nachfolgenden 4 Angelscheintypen (wobei normalerweise nur die ersten beiden in Frage kommen):

  • Jahresfischereischein
  • Fünfjahresfischereischein
  • Jugendfischereischein
  • Sonderfischereischein

Egal für welchen du dich entscheidest, es müssen die nachfolgenden Bedingungen erfüllt sein und Unterlagen vorliegen:

  • Personalausweis oder Reisepass muss mitgebracht werden
  • Nachweis über Sportfischerprüfung
  • ein Passfoto
  • Für Personen ab Vollendung des 14. Lebensjahres ist eine persönliche Vorsprache erforderlich
  • Bei Antragstellung von Personen zwischen dem 14. und 18. Lebensjahr muss ein Erziehungsberechtigter den Schein unterschreiben (eine Vollmachtserklärung gibt es hier)

An der folgenden Adresse kannst du ihn für Euskirchen abholen:

Rathaus (Stadtverwaltung)
Kölner Straße 75
53879 Euskirchen

Die Öffnungszeiten sind derzeit wie folgt ausgelegt:

  • Montag: 8:30 – 12:30 Uhr
  • Dienstag: 8:30 – 16:30 Uhr
  • Mittwoch: 8:30 – 12:30 Uhr
  • Donnerstag: 8:30 – 16:30 Uhr
  • Freitag: 8:30 – 12:30 Uhr

Weitere Informationen erfährst du auch direkt auf euskirchen.de.

Angelkarte besorgen

In Euskirchen benötigst du jetzt noch einen Fischereierlaubnisschein (auch Angelkarte genannt). Diesen bekommst du in den gängigen Angelläden. Er berechtigt dich an deinem Wunschgewässer angeln zu gehen.

Aber auch für die Steinbachtalsperre (Hauptsee) gibt es Erlaubnisscheine, die du an verschiedenen Orten in Euskirchen kaufen kannst. Nachfolgend eine Übersicht:

GewässerKostenAdressen
Steinbachtalsperre (Hauptsee)10 Euro für eine Tageskarte (+75 Cent Ausstellungsgebühr)ARAL – Autocenter (24 Stundenservice)
Delia Heß, Geierstr. 55
53881 Euskirchen-Flamersheim
Steinbachtalsperre (Hauptsee)10 Euro für eine Tageskarte (+75 Cent Ausstellungsgebühr)Angelgeräte Helge u. Thomas Heuer
Am Wachtbergring 4
53343 Wachtberg
Tel.: 0 22 8 – 36 28 17
Steinbachtalsperre (Hauptsee)10 Euro für eine Tageskarte (+75 Cent Ausstellungsgebühr)Angelsport Bonn
Kesselgasse 3
53111 Bonn
Tel.: 0 22 8 / 1 80 33 33
Steinbachtalsperre (Hauptsee)10 Euro für eine Tageskarte (+75 Cent Ausstellungsgebühr)Zoo- und Angelsportfachcenter Pohl
Kuchenheimerstr. 47-49
53881 Euskirchen-Kuchenheim
Tel.: 0 22 51 – 43 01

Angelschein verlängern Euskirchen

Auch das Verlängern ist in Euskirchen in der Regel kein Problem. Du musst dafür deinen Fischereischein (also den alten Angelschein) und deinen Personalausweis mitbringen. In der Regel wird der Schein sofort verlängert. Auch für die Veröängerung solltest du dich an das Rathaus bzw. die Stadtverwaltung der Behörde in Euskirchen wenden:

Rathaus (Stadtverwaltung)
Kölner Straße 75
53879 Euskirchen

Die Kosten sind identisch wie bei der Erstausstellung.

 

Angelschein schützen

Viele Angler berichten immer wieder davon, dass sie ihren Angelschein verloren haben oder er nass geworden ist. Das ist sehr lästig da es zeitgleich einen enormen bürokratischen Aufwand mit sich zieht.

Damit dein Angelschein und dein Erlaubnisschein auch immer gut geschützt ist, solltest du dir daher auch eine Anzeigesolide Angelmappe zulegen. Diese kannst du dir schon heute besorgen damit ein wichtiger Schritt direkt erledigt ist.

4. Schritt: Angeln in Euskirchen

Angeln kannst du in Euskirchen und Umgebung an wirklich vielen Plätzen und Orten. Hierzu zählt bspw. am Zülpicher See:

Angelschein Euskirchen Zülpicher See
Auch am Zülpicher See kann man angeln gehen

Wir haben für dich daher nachfolgend eine Auflistung zusammengestellt:

GewässerTyp Ortzuständiger Verein / Verband
SteinbachtalsperreTalsperre53881 Euskirchen (Kirchheim)Fischereiverein Euskirchen e.V.
Weiher KirchheimWeiher53881 Euskirchen (Kirchheim)Euskirchener Angelfreunde 1965 e.V.
Steinbachtalsperre, VorstauWeiher53881 Euskirchen (Kirchheim)Fischereiverein Euskirchen e.V.
Achtung!
Nimm ab sofort zu jedem Ansitz deinen gültigen Angelschein und deinen Erlaubnisschein mit! Wenn du ohne Angelschein in Euskirchen angelst, kann dies unter Umständen richtig teuer werden. Je nach Verstoß sind Bußgelder von bis zu 5.000 Euro möglich.

Kosten & Gebühren

Die Kosten unterliegen der folgenden Staffelung:

LeistungKosten
Vorbereitungslehrgang Online (sofort starten)127 Euro
Vorbereitungskurs Offline (Präsenskurs am Wochenende)148 Euro
Prüfungsgebühren Euskirchen50 Euro
Nachprüfung in Euskirchen30 Euro
Einjahresfischereischein16 Euro
Fünfjahresfischereischein48 Euro
Jugendfischereischein8 Euro (Prüfungsgebühr etc. entfällt)
Ersatzausstellung5
Ausnahmegenehmigung15 Euro
Fischereierlaubnisschein10,75 Euro (Steinbachtalsperre (Hauptsee)
Gesamtkosten
Wenn du dich für einen Vorbereitungskurs, die Fischerprüfung, den Fünfjahresfischereischein und eine Tageskarte für die Steinbachtalsperre (Hauptsee) kaufst kommst du auf Gesamtkosten in Höhe von 235,75 Euro.

Fazit zum Angelschein Euskirchen

Sobald du den Angelschein in den Händen hältst und dir der Fischereierlaubnisschein unter Vorlage des Angelscheins ausgestellt wurde, kannst du in Euskirchen angeln gehen. Ohne ist es leider nicht möglich.

Wir empfehlen dir dafür im ersten Schritt auf jeden Fall derAnzeige Kurs der Fishing King Akademie. Hier wirst du schrittweise auf die Fischerprüfung vorbereitet um schon bald deine Angel ins Wasser halten zu können.

Die weiteren Schritte ergeben sich dann in der Regel von alleine.

Dein handangeln.de Team

Lösung aus dem Bildtafel-Rätsel: Bei dem abgebildeten Fisch handelt es sich übrigens um einen Rotbarsch.


Anzeige
PS: Hast du Fragen? Hinterlasse uns gerne einen Kommentar. Das Kommentarfeld dazu findest du weiter unten. Wir beantworten in der Regel jeden Kommentar und freuen uns darüber.

PPS: Noch keinen Angelschein? Hier bekommst du Anzeigeschnell, günstig und ohne Kopfschmerzen völlig legal deinen Angelschein .

Unsere Bücher

Nachfolgend findest du einige unserer Bücher die schon vielen Anglern da Leben erleichtert haben. Eins der beliebtesten ist mit Sicherheit "die besten Angelmontagen"


Die besten Angelmontagen

Die besten Angelmontagen
Unser neustes Buch zeigt dir Schritt für Schritt den Aufbau von wirklich effektiven Montagen.

Außerdem stellen wir dir in dem E-Book „Die besten Angelmontagen: Vorfachmontagen & Montagenaufbau“ die wichtigsten und fängigsten Angelmontagen anschaulich vor.

Egal ob Zander, Hecht, Wels und Karpfen. Angelmontagen für 14 Zielfische werden dir anschaulich dargestellt um noch bessere Ergebnisse zu erzielen.

Das liebevolle E-book kannst du bequem auf dein Smartphone laden und dann bequem am See nachschlagen. Für Anfänger und Fortgeschrittene perfekt geeignet. Schau es dir jetzt an!


Buch jetzt anschauen


Unser exklusives Buch für Anfänger

Fische angeln für Anfänger
Du hast gerade deinen Angelschein gemacht und weißt noch nicht so recht wie es jetzt weitergeht? Dann sicher dir jetzt unser exklusives E-Book mit vielen Jahrzehnten an Angelerfahrung.

Detailliert und bebildert beschreiben wir, wie du die gängigsten Fische in Deutschland erfolgreich an Land ziehst.
Hier findest du Ruten und Rollen Empfehlungen sowie Bilder wo und wie du die Köder für deinen Zielfisch am besten platzierst.

Unser Tipp für alle Einsteiger die schnell Erfolge erzielen wollen!


Buch jetzt anschauen


Die besten Angelknoten

Die besten Angelknoten
Schonmal am See gestanden und darüber nachgedacht welcher Angelknoten jetzt der richtige ist? Mit diesem Buch zeigen wir dir Schritt für Schritt die wichtigsten Angelknoten für nahezu jede Situation. So hast du jederzeit den passenden Knoten zur Hand der garantiert nicht mehr reißt!

Unser liebevolles E-book als PDF, beinhaltet viele hochauflösende Grafiken die du bequem auf deinem Smartphone laden kannst um sie an deinem nächsten Ansitz nachzuschlagen. Perfekt wenn man sich die Vielzahl an Angelknoten ohnehin nicht merken kann. Schau es dir jetzt an!


Buch jetzt anschauen





2 Responses

  1. Carina
    | Antworten

    Toller ausführlicher Beitrag. Ist ein Fischereischein in Euskirchen eigentlich Pflicht? LG Carina

    • handangeln.de
      | Antworten

      Ja, wer in Euskirchen angeln möchte, muss zwingend einen Fischereischein vorlegen. Dieser ist Pflicht. LG Christian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.