Angelschein Pinneberg machen – Schritt für Schritt Leitfaden

Du willst den Angelschein Pinneberg machen? Erfahre in diesem Schritt für Schritt Leitfaden alles darüber wie du ihn schnell und zügig in den Händen halten kannst. Wir gehen auf den Vorbereitungskurs, die Fischerprüfung, die Prüfungstermine und darauf ein wie du ihn nach der Prüfung beantragen kannst.

Wir wollen dir so einen möglichst ganzheitlichen Überblick darüber geben was dich erwartet und womit du auf dem Weg zum Angelschein rechnen musst. Speicher dir die Seite als Lesezeichen ab damit du auf deinem Weg zum Fischereischein immer wieder darauf zurückgreifen kannst.

Angelschein Pinneberg Vorbereitungskurs

Der erste Schritt ist auf jeden Fall das Absolvieren von einem Vorbereitungskurs. Einer der größten deutschsprachigen Anbieter hierfür ist auf jeden Fall die Angelakademie Fishing King mit den Online-Kursen für Schleswig-Holstein.

Der Vorteil von einem Online-Kurs liegt klar auf der Hand: Du kannst dir deine Zeit selber frei einteilen und bestimmen wann und wo du lernst. Du hast hier also größtmögliche Flexibilität und musst dich nicht am Wochenende über mehrere Samstage und Sonntage in einen Seminarraum setzen.

Außerdem sparst du mit einem Vorbereitungskurs der online stattfindet auch noch Geld.

Denn die Miete für die Räumlichkeiten und der Lohn für den Seminarleiter fallen natürlich nicht an. Der oben gezeigte Kurs läuft in Kooperation mit dem Landessportfischerverband Schleswig-Holstein. So kannst du sicher sein, dass du auch garantiert das lernst was für die spätere Fischerprüfung relevant ist.

Du bekommst hier die offiziellen Prüfungsfragen, die Fischbilder und die Lerninhalte, die vom Landessportfischerverband Schleswig Holstein vorgeschrieben sind. Außerdem kannst du dich mit dem Prüfungssimulator perfekt auf die Fischerprüfung vorbereiten.

Schau dir den Kurs in dem nachfolgenden Video an damit du dir einen besseren Eindruck verschaffen kannst:

https://www.youtube-nocookie.com/watch?v=Je1Nqw37MS8&t=4s

Fischerprüfung

Die eigentliche Fischerprüfung für Pinneberg basiert auf den folgenden 6 Themengebieten:

  • Allgemeine Fischkunde
  • Spezielle Fischkunde (unter anderem muss man hier über 40 verschiedene Fischarten erkennen können)
  • Gewässerkunde und Fischhege
  • Tierschutz, Naturschutz und Umweltschutz
  • Gerätekunde
  • Gesetzeskunde

Für die Prüfung werden aus insgesamt 400 Prüfungsfragen 60 per Zufall ausgewählt. Diese teilen sich auf 10 aus jedem der oben genannten Themengebiete auf.

Damit du die Prüfung bestehst müssen mindestens 45 Fragen richtig beantwortet werden. Es wird keine Note vergeben. Allerdings müssen mindestens 6 aus jedem Themengebiet richtig beantwortet werden.

Du darfst in allen 6 Themengebieten nur jeweils 6 Punkte haben. Ansonsten kommst du nämlich nur auf 36 Punkte (und nicht auf die Mindestpunktzahl von 45). Wenn du bspw. in 4 Themengebieten 6 Punkte erzielst und in 2 Gebieten 12 Punkte, dann bist du mit insgesamt 48 Punkten auf der sicheren Seite.



In der Regel wird dir direkt im Anschluss an die Prüfung dein Prüfungszeugnis ausgestellt (sofern du die Prüfung bestanden hast). Mit diesem kannst du dann problemlos deinen Fischereischein beantragen.

Angelschein Pinneberg Termine

Die Prüfungen finden mehrmals im Monat statt. Du wirst in deinem Vorbereitungskurs zur nächsten Prüfung angemeldet. Eine aktuelle Terminübersicht findest du auch hier im Fragen und Antworten Bereich.

Angelschein Kreis Pinneberg beantragen

Zusammen mit deinem Prüfungszeugnis kannst du deinen Angelschein abholen. Für Pinneberg musst du dich an folgende Adresse wenden:

Rathaus
Bürgerbüro, Zimmer 1
Bismarckstr. 8
25421 Pinneberg

Du brauchst die folgenden Unterlagen. Achte also darauf, dass du direkt alles vollständig mitbringst:

  • Passbild
  • Prüfungszeugnis
  • Personalausweis / Reisepass

Jeder der in Pinneberg wohnt und die Anforderungen erfüllt, bekommt im Anschluss den Fischereischein auf Lebenszeit ausgestellt. Um jetzt offiziell angeln gehen zu können brauchst du vor allem noch die Fischereiabgabemarke und deinen Fischereierlaubnisschein. Die Fischereiabgabemarke bekommst du ebenfalls im Rathaus. Den Fischereierlaubnisschein erhältst du bspw. bei Fisherman´s Partner:

Fisherman’s Partner Pinneberg
Diesterwegstr. 33d
25421 Pinneberg

Der Fischereierlaubnisschein berechtigt dich an deinem Wunschgewässer angeln zu gehen. So bist du auf der sicheren Seite und musst später keinen Ärger befürchten.





Fazit zum Angelschein Pinneberg

Alles in allem ist es nicht schwer den Angelschein zu bekommen, wenn du dich an den Ablauf hältst. Hierzu zählt erst das Absolvieren von einem Vorbereitungskurs, dann das Ablegen der Fischerprüfung und zum Schluss das Abholen deines persönlichen Fischereischeins.

Wenn du alle Schritte durchlaufen hast, darfst du nun endlich legal und offiziell in Pinneberg angeln gehen.

Angelschein Pinneberg angeln gehen

Es gibt zahlreiche Stellen an denen du in Pinneberg angeln gehen kannst

Wir wünschen dir auf deinem Weg dorthin auf jeden Fall viel Erfolg.

[Gesamt:4    Durchschnitt: 5/5]