Angelschein Darmstadt – Leitfaden um ihn schnell zu bekommen


Du willst den Angelschein Darmstadt machen? In diesem Leitfaden zeigen wir dir Schritt für Schritt wie du ihn möglichst schnell und zügig bekommt. Wir wollen dir einen umfassenden Überblick über den Kurs, die Fischerprüfung und wie du ihn beantragen kannst, geben. Außerdem zeigen wir dir welche Kosten auf dich voraussichtlich zukomme werden.

Angelschein Kurs Darmstadt machen

Der erste Schritt besteht für dich immer darin zunächst einen Vorbereitungskurs zu absolvieren. Hier wirst du grundlegend mit allen fischereirechtlichen Themen versorgt um später die Prüfung in Darmstadt zu schaffen. Denn insbesondere in Hessen musst du einige Voraussetzungen erfüllen um die Fischerprüfung zu schaffen. Dazu aber später mehr.

Einer der größten Online Akademien die Vorbereitungskurse anbietet ist Fishing King. Hier wirst du schrittweise auf die Fischerprüfung vorbereitet. Über die Online Kurse kannst du bequem von zuhause aus lernen. Du bist also nicht mehr gezwungen an einem Präsensseminar teilzunehmen. Das hat wiederum den Vorteil, dass du jederzeit bequem und flexibel lernen kannst. Hier kannst du schon mal einen Blick in den Onlinekurs hineinwerfen:

Alternativ gibt es auch Präsenskurse die 40 Unterrichtseinheiten zu je 45 Minuten in Hessen beinhalten. Hier besteht Anwesendheitspflicht und du musst die deutsche Sprache in Wort und Schrift beherrschen. Am Ende des Kurses wird eine Probeprüfung unter prüfungsähnlichen Bedingungen abgehalten. Einen Prüfungssimulator findest du übrigens auch im Online Kurs.

Über deinen Vorbereitungskurs wirst du später auch zur eigentlichen Prüfung zugelassen.

Fischerprüfung Darmstadt

Grundsätzlich gibt es für die Fischerprüfung in Darmstadt 650 Fragen. Von denen kommen allerdings nur 60 Fragen in der eigentlichen Fischerprüfung vor. Diese 60 Prüfungsfragen unterteilen sich wiederum auf 12 Sachgebiete. Zu diesen zählen:

  1. Allgemeine Fischkunde
  2. Spezielle Fischkunde
  3. Gewässerkunde
  4. Gerätekunde
  5. Gesetzeskunde

Um zu bestehen musst du mindestens 45 Punkte erreichen. Darüber hinaus müssen mindestens 9 Fragen aus jedem Sachgebiet richtig beantwortet werden. Sofern du die Fischerprüfung bestanden hast, bekommst du dein Prüfungszeugnis ausgestellt. Mit diesem kannst du jetzt in Darmstadt deinen Fischereischein beantragen.

Fischereischein beantragen Darmstadt

Den Fischereischein stellt die zuständige Fischereibehörde in Darmstadt aus sofern du die Fischerprüfung bestanden hast. Folgende Unterlagen werden für Darmstadt benötigt:

  • dein Prüfungszeugnis
  • dein Passbild
  • Antrag
  • Teilnahmebescheinigung am Vorbereitungslehrgang
  • evtl. Führungszeugnis

Der Antrag ist an folgende Adresse einzureichen:

Landrat des Kreises Darmstadt-Dieburg
Rheinstr. 65-67
64295 Darmstadt

Als Rechtsgrundlage dient das Fischereigesetz für das Land Hessen. Weitere Informationen findest du auch hier.


Angelschein Darmstadt Dieburg

In Darmstadt Dieburg ist für den Angelschein die Untere Fischereibehörde zuständig. Nachfolgend findest du die Adresse:

Kreisausschuss des Landkreises
Darmstadt-Dieburg
Abteilung B/5 – Naturschutz und Landschaftspflege
– Untere Fischereibehörde –
Hausanschrift Jägertorstr. 207
64289 Darmstadt-Kranichstein

Weitere Informationen wie zum Antrag auf Zulassung zur staatlichen Fischerprüfung sowie der Anmeldung findest du hier für Dieburg.

Fischereischein Darmstadt Kosten

Du kannst in der Regel mit Gesamtkosten von ca. 200 Euro rechnen. Hierin sind bereits die Kosten für den Vorbereitungskurs, die Kosten für die Fischerprüfung und bereits die Kosten für die Ausstellung vom Fischereischein inkludiert.

Angeln ohne Angelschein Darmstadt

Wer darüber nachdenkt ohne Angelschein in Darmstadt zu angeln sollte auch über die Konsequenzen nachdenken. Die Bußgelder liegen häufig bei bis zu 5.000 Euro. Vor allem, wenn man den Fischfang ausübt, ohne einen gültigen Fischereischein zu besitzen. Wer ohne Angelschein in Darmstadt bzw. in Hessen angelt, macht sich strafbar. Daher raten wir auf jeden Fall dazu einen Angelschein zu absolvieren.

Fazit Angelschein Darmstadt

Wer den Angelschein in Darmstadt machen möchte, kommt um einen gültigen Fischereischein nicht herum. Der erste Schritt dorthin ist auf jeden Fall das Ablegen von einem Vorbereitungskurs. In diesem wirst du schrittweise auf die eigentliche Fischerprüfung vorbereitet.

Auch werden dir dort die bürokratischen Hürden wie die Anmeldung zur Fischerprüfung weitestgehend abgenommen. Du musst dich im Prinzip nur noch zwischen einem Online-Kurs und einem Präsenskurs entscheiden.

Wenn du die Prüfung geschafft hast, steht dir eigentlich nicht mehr viel im Weg um bspw. in Darmstadt Oberwaldhaus am Steinbrücker Teich angeln zu gehen:

Angelschein Darmstadt Oberwaldhaus Steinbrücker Teich angeln

Der Steinbrücker Teich lädt in Darmstadt zum Angeln ein

Wir hoffen, dass wir dir mit diesem Leitfaden ein wenig helfen konnten.





[Gesamt:4    Durchschnitt: 5/5]