Helicopter Rig – Anleitung für 6 top Montagen zum selber binden + bauen

with 2 Kommentare

Anzeige

In diesem Artikel wollen wir dir ausführlich das Helicopter Rig (auf Deutsch: Helikopter Montage) vorstellen. Es handelt sich dabei um eine Angelmontage, die vor allem auf schlammigem Grund eingesetzt wird.

Auch weite Würfe lassen sich mit ihr sehr gut erzielen. Eingesetzt wird sie vor allem für Hecht, Karpfen, Aal, Forelle, Zander & Schleie.

Wie bei jeder Angelmontage kommt es dabei vor allem auf die Feinheiten an um damit erfolgreich zu sein. Wir stellen dir in diesem Artikel verschiedene Modelle exakt vor.

Übrigens, findest du in unserem großen Buch die neusten und besten Angelmontagen um sofort durchzustarten. Egal an welchem Gewässer du bist, so hast du immer die passende Montage dabei. das spart dir Zeit, Kraft und Nerven.

Was ist ein Helikopter Rig?

Ein Helikopter Rig ist eine Angelmontage die für Hecht, Karpfen, Aal, Forelle, Zander & Schleie eingesetzt wird. Sie hat die Eigenschaft, dass das Blei (oder auch der Futterkorb) beim Auswerfen vorneweg fliegt.

Das Vorfach dreht sich anschließend in der Regel um die Hauptschnur (wie bei einem Hubschrauber). Das begünstigt die Flugeigenschaften sehr gut und es kommt weniger zu Schnurdrall, Verwicklungen und Verknotungen.

Die Angelmontage wird vor allem am Fluss eingesetzt. Denn hier kann sie sich mit der Strömung optimal ausrichten. Aber auch am Forellenteich oder Angelsee kann sie verwendet werden.

Was sind die Vorteile?

Sie ist die einzige Angelmontage, bei der das Vorfach über dem Blei befestigt wird. Außerdem gibt es noch weitere Vorteile die klar auf der Hand liegen. Wir haben die Wichtigsten für dich nachfolgend aufgelistet:

  • Kann bei schlammigen Untergründen verwendet werden (ein Popup bzw. Bait Popper) kann manchmal helfen, wenn der Untergrund zu schlammig ist)
  • Weite Würfe sind möglich
  • Eignet sich für sinkende Köder
  • Gute Flugeigenschaften (kann sehr präzise platziert werden)
  • Hervorragende Köderpräsentation auf weichem Grund
  • Eine der fängigsten Montagen überhaupt
  • Sehr flexibel in der Anpassung mit nur kleinen Änderungen
  • Der Fisch hakt sich selber an den Haken (Selbsthakmontage)
  • Kaum Verhedderrungen beim Auswerfen
  • Sehr zuverlässig
  • Es lässt sich einfach binden
  • Für viele Fische einsetzbar (Hecht, Karpfen, Aal, Forelle, Zander & Schleie)

Nachteilig ist evtl., dass Ungeübte etwas länger benötigen, um sie zusammenzubauen.

Wo kann man sie fertig kaufen?

In diesem Artikel zeigen wir dir ja wie du sie selber bauen und binden kannst. Allerdings kann das manchmal ziemlich mühselig sein. Deshalb gibt es die Montagen auch fertig zu kaufen.


Anzeige

Eine gute Adresse ist AnzeigeAmazon um fertige Rigs zu kaufen. Hier gibt es die Angelmontagen für unterschiedliche Zielfische. Dabei unterscheiden sie sich in verschiedenen Varianten als fertig gebundene Montagen für unterschiedliche Anforderungen.

Zubehörteile für ein Helikopter Rig kannst du außerdem Anzeigegut bei Angelplatz kaufen.

Unsere eigenen Erfahrungen

Wir haben sie tatsächlich schon mehrfach in Gewässern und auch unterschiedliche Zielfische verwendet, die über einen schlammigen Untergrund verfügen. Gerade hier konnte sie ihr volles Potenzial entfalten da der Köder nicht im Schlamm versunken ist.

Dadurch war es uns möglich direkt mehrere von unserem Zielfisch (Karpfen) an Land zu ziehen.

Helicopter Rig für den Hecht im Fluss

Das Helicopter Rig für den Hecht bzw. das „Kebab Rig“ ist perfekt, um dem Esox direkt mehrere Fischfetzen anzubieten. Es handelt sich um eine eher ungewöhnliche Montage welche aber gerade deswegen viel Potenzial hat.

Der Vorteil ist, dass die Fischfetzen anlockende Düfte ausströmen und zusätzlich auch noch der Bait Popper sehr auffällig ist. Dieser zieht die Köder bequem nach oben (weg vom Schlamm)

Materialien

Nachfolgend eine Übersicht über die Materialien die du für das Hecht Vorfach mit Bait Popper benötigst.

Alternativ eignet sich auch das fertige Fox Deadbait Kebab Kit (findest du Anzeigehier). Dieses hat alles, um die Fischstücke noch besser aufspießen und präsentieren zu können.

Anleitung zum selber machen & binden

Nachfolgend eine kurze Übersicht wie die Montage aufgebaut wird:

Illustration Helicopter Rig Hecht Fluss
Ein einfaches Helicopter Rig (wahlweise mit Fox Deadbait Kebab Kit)

Dafür wird zunächst ein Stahlvorfach in die Hauptschnur eingehangen. Dieses sollte ca. 40 cm lang sein und wird mit einem Drilling ausgestattet.

Auf diesen schiebst du anschließend den „Steam“. Hierauf werden die Fischfetzen geschoben und befestigt. Ein Bait Popper am Ende sorgt nun für den notwendigen Auftrieb.

Das Festblei wird dann am unteren Ende befestigt. Dieses kann nun problemlos im Schlamm versinken damit die Montage auch ihren festen „Standplatz“ bekommt.

Helicopter Rig für die Schleie

Das Helicopter Rig für Schleien hat eine Besonderheit: Ein Haar. An diesem werden 2 bis 4 Maiskörner aufgezogen. Wahlweise sind auch Pellets für die Köderpräsentation möglich.

Verwende außerdem einen offenen Futterkorb damit die Schleien die Pellets besser wahrnehmen können.

Materialien

Nachfolgend eine Auflistung der wichtigsten Materialien die du für den Aufbau der Montage benötigst:

  • Futterkorb (hier gibt es eine Anzeigegrößere Auswahl)
  • (Karabiner-) Wirbel (z.B. dieses AnzeigeWirbelset)
  • Perlen / Gummistopper (diese AnzeigeStopper können wir empfehlen)
  • fertiges AnzeigeHaarvorfach von Shaddok mit Hakengrößen 2, 4 und 6
  • Köder: Mais & Mini- Pellets oder AnzeigeBoilies

Mehr benötigst du zum Angeln auf Schleie in der Regel nicht.

Anleitung zum selber bauen & binden

So sieht die Schleien Montage aus:

Illustration Helicopter Rig Schleie
Ein Helicopter-Rig für Schleien

Als erstes ziehst du zum selber bauen und binden 2 Perlen auf die Hauptschnur, um dazwischen das Haarvorfach zu befestigen. Auf dem Haar wird dann der Mais aufgezogen. Ein kleiner Drilling oder ein 2er, 4er oder 6er Haken sollten dafür genügen.

Am unteren Ende der Hauptschnur wird nun ein Futterkorb eingehangen. Dieser sollte mit Mini-Pellets gefüllt werden. Wahlweise funktionieren auch Mini-Boilies sehr gut.

Gerade im Frühjahr und im Sommer ist diese Angelmontage besonders erfolgversprechend auf Schleien.

Helikopter Montage Forelle

Auch zum Forellenangeln eignet sich diese Montage sehr gut. Wir haben im Herbst vor allem gute Erfahrung mit Bienenmaden am Helikopter gemacht. Du kannst die Montage entweder führen (dadurch setzt die typische Propeller-Bewegung ein) oder du nutzt sie passiv.

Dann sorgt die Strömung in der Regel für die nötige Bewegung des Helikopter. Natürlich ist hierfür auch eine passende Forellenrute (Tackle) wichtig. AnzeigeHier findest du eine größere Auswahl.

Generell gilt: Versuche dich beim Angeln auf Forelle von der Masse abzuheben: Denn wenn jeder auf Wurm angelt, dann solltest du bspw. Maden anbieten.

Materialien

Hier eine Liste mit den Materialien um sie selber zu binden:

  • EXORI Trout Project Helicopter Spiral-Köder Anzeige35mm in Lila oder Blau
  • Hauptschnur (0,12 mm Geflochtene von AnzeigeAngelplatz)
  • 70 cm Vorfach (0,20 mm Fluorocarbon von AnzeigeShimano)
  • Angelhaken (Größe 10 zum Beispiel im AnzeigeSet)
  • 2 Perlen
  • (Karabiner-) Wirbel (z.B. dieses AnzeigeWirbelset)
  • Blei: 8 g (zum Beispiel als AnzeigeSet)
  • Köder: Bienenmaden

Mehr brauchst du in der Regel nicht neben der Grundausstattung zum Forellenangeln.

Anleitung zum selber bauen & binden

Nachfolgend eine Illustration, um die Angelmontage nachzubauen:

Illustration Helicopter Rig Forelle
Eine einfache Helicopter Montage für die Forelle

Die Angelmontage lässt sich relativ einfach zusammenbauen. Als erstes befestigst du den Seitenarm an die 0,12 mm geflochtene Hauptschnur. Das Vorfach besteht dabei aus einem ca. 70 cm langen und 0,20 mm starken Fluorocarbon-Schnur.

Das Blei sollte ca. 8 g aufweisen damit es die nötige Festigkeit m Grund bekommt. Das reicht in der Regel schon.

Helikopter Montage Zander

Mit einer Helikopter Montage (bzw. für Zander auch Festbleimontage genannt) kannst du den Raubfisch relativ leicht überlisten. Vor allem am Grund von Flüssen hat sie sich bewährt. Denn hier kann sie sich perfekt durch die Strömung ausrichten, vor allem wenn es schlammig ist.

Materialien

Nachfolgend eine Übersicht der nötigen Materialien für die Zander Montage:

  • Hauptschnur (18 mm bis 0,20 mm geflochten z.B. von AnzeigeStork)
  • Anti-Tangle-Tube
  • 60 cm Stahlvorfach oder Flurocarbon (0,12 bis 0,14 mm Stärke zum Beispiel von AnzeigeShimano
  • Haken Größe 2 / wahlweise Drillinge (wir empfehlen AnzeigePaladin)
  • Köder: Köderfisch (Gründlinge, Barsche, Rotaugen, Rotfedern & Sardinen)

Das war es im Prinzip auch schon.

Anleitung zum selber bauen & binden

Die nachfolgende Illustration veranschaulicht dir auf einfache Weise wie die Angelmontage zusammengebaut wird:

Illstration Helicopter Rig Zander
Eine einfache Zander Montage mit Anti Tangle Tube

Zunächst befestigst du das Anti Tangle Tube auf der Hauptschnur. Von da geht der Seitenarm seitlich ab. Verwende für das Vorfach außerdem ein Stahlvorfach oder wahlweise Flurocarbon.

Den Köderfisch (zum Beispiel Rotauge) befestigst du anschließend mit zwei Drillingen. Ans Ende kommt das ca. 8 g schwere Grundblei an die Hauptschnur.

Aal Helikopter Montage mit Futterkorb

Auch Aale lassen sich mit der Montage überlisten.

Wir verwenden das Helikopter Rig für den Aal vor allem als Alternative zum Dyson-Rig. Denn manchmal kann es vorkommen, dass nicht den gewünschten Erfolg bringt und nächtelang die Aale aus bleiben.

Die Aal Montage ist vor allem für wärmere Winter- und Frühlingstage geeignet. Normalerweise ist sie eigentlich weniger für Raubfische geeignet. Aber dennoch sind kapitale Aale damit vorprogrammiert.

Materialien

Die wichtigsten Materialien haben wir für dich nachfolgend aufgelistet. Die Links führen in den jeweiligen Shop, um die Utensilien direkt kaufen zu können. Wir haben damit die beste Erfahrung gemacht.

  • Vorfachschnur (monofile Angelschnur – 0,16 mm bis 0,18 mm von AnzeigeSeaKnight
  • Köder: Würmer oder Maden (gute Würmer bekommst du von AnzeigeFeeders & more)
  • Futterkorb mit Maden (zum Beispiel Anzeigeitalienische Fleischmaden)
  • Perlen / Gummistopper (diese AnzeigeStopper können wir empfehlen)
  • Haken (Größe 4 bis 6 – eine große Auswahl findest du Anzeigehier)
  • Wirbel (Karabiner) (z.B. dieses AnzeigeWirbelset)

Wer regelmäßig auf Aal angeln geht, kommt um die genannten Utensilien nicht herum.

Anleitung zum selber bauen & binden

Die nachfolgende Illustration hilft dir dabei die Montage einfach nachzubauen. Entscheidend für den Erfolg ist dabei der Futterkorb:

Illustration Aal Helikopter Montage
Eine einfache Helikopter Montage für den Aal

Um sie aufzubauen wird zunächst ein Seitenarm mit einem Haken der Größe 4 bis 6 an die Hauptschnur eingehängt. Hier ist nun Platz für 2 bis 3 Maden. Anschließend knotet du einen Futterkorb an die Hauptschnur. Diesen füllst du entweder mit Maden oder Wurmstückchen, um die Aale anzulocken.

Über die Perlen bzw. Stopper hältst du den Seitenarm in Position. So kommt es beim Auswerfen nicht so schnell zu Schnurdrall und Verknotungen.

Wir haben darüber hinaus in dem nachfolgenden Artikel noch weitere Aal Montagen für dich zusammengetragen. Und in unserem großen Artikel zum Aalangeln findest du viele Tipps und Tricks damit dein nächster Aal auch ein kapitaler Aal wird.

Helicopter Rig für Karpfen

Auch zum Karpfenangeln eignet sich das Helicopter Rig sehr gut. Wer die Karpfenmontage vorsichtig auswirft, kann damit rechnen, dass der Köder sehr gut dem Karpfen präsentiert wird.

Materialien

Hier eine Übersicht der wichtigsten Materialien um das Karpfenrig selber zu binden:

  • Hauptschnur 0,35 mm monofil zum Beispiel von AnzeigeSeaknight
  • Perlen
  • (Karabiner-) Wirbel (z.B. dieses AnzeigeWirbelset)
  • Festblei (zum Beispiel Anzeigedieses von Amazon zum Grundangeln der Marke Fox in 142 g)
  • Köder: Boilies von AnzeigeAngel-Berger
  • fertiges Haarfvorfach von AnzeigeShadokk

Das reicht. Einen Bissanzeiger brauchst du in der Regel nicht.

Anleitung zum selber bauen & binden

Und so sieht die Montage aus:

Illustration Helicopter Montage Karpfen Boilie Seitenarm Haar
Ein einfaches Helicopter Rig um Karpfen zu überlisten

Das Vorfach wird dabei direkt an die Hauptschnur geknotet. Dabei wird der Wirbel von zwei Perlen unterstützt, damit dieses nicht verrutschen kann.

An dem Vorfach wird anschließend noch ein Haar geknotet. Auf diesem werden zwei Boilies am unteren Ende plaziert. Du kannst selber entscheiden ob du ein oder lieber zwei Boilies verwenden möchtest.

Dieses Vorfach kann vor allem an größeren Seen verwendet werden wo die Karpfen in der Regel nicht direkt am Ufer schwimmen. Das Rig eignet sich vor allem für weite Distanzen.

Zusätzlich solltest du auf jeden Fall auch mit Grundfutter etwas anfüttern.

Passendes YouTube Video zum Angeln mit der Montage

Nachfolgend noch ein YouTube Video welches ca. 4 Minuten und 47 Sekunden lang ist. Hier wird das Helikopter Rig zum Karpfenangeln nochmal genau vorgetellt.

Fazit

Für welche Helikopter Montage du dich entscheidest, hängt letztendlich vom Zielfisch ab. Und dann kommt es natürlich auch auf den zu verwendenden Köder an. Wir haben mit unserer Anleitung jedenfalls sehr gute Erfahrung beim Binden machen können. Und wir hoffen, dass wir dir damit etwas helfen konnten.

Wenn du Fragen zu den einzelnen Angelmontagen hast, dann freuen wir uns natürlich auch über deinen Kommentar unter diesem Beitrag. Wir beantworten in der Regel jeden Kommentar innerhalb von 24 Stunden.

Viel Erfolg bei deinem nächsten Ansitz.

Dein handangeln.de Team

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]

Anzeige
PS: Hast du Fragen? Hinterlasse uns gerne einen Kommentar. Das Kommentarfeld dazu findest du weiter unten. Wir beantworten in der Regel jeden Kommentar und freuen uns darüber.

Ansonsten folge uns bei FACEBOOK. Hier erfährst du immer die neusten Tipps & Tricks zum Thema Angeln.

PPS: Noch keinen Angelschein? Hier bekommst du Anzeigeschnell, günstig und ohne Kopfschmerzen völlig legal deinen Angelschein .








Unsere Bücher

Nachfolgend findest du einige unserer Bücher die schon vielen Anglern da Leben erleichtert haben. Eins der beliebtesten ist mit Sicherheit "die besten Angelmontagen"


Die besten Angelmontagen

Die besten Angelmontagen
Unser neustes Buch zeigt dir Schritt für Schritt den Aufbau von wirklich effektiven Montagen.

Außerdem stellen wir dir in dem E-Book „Die besten Angelmontagen: Vorfachmontagen & Montagenaufbau“ die wichtigsten und fängigsten Angelmontagen anschaulich vor.

Egal ob Zander, Hecht, Wels und Karpfen. Angelmontagen für 14 Zielfische werden dir anschaulich dargestellt um noch bessere Ergebnisse zu erzielen.

Das liebevolle E-book kannst du bequem auf dein Smartphone laden und dann bequem am See nachschlagen. Für Anfänger und Fortgeschrittene perfekt geeignet. Schau es dir jetzt an!


Buch jetzt anschauen


Unser exklusives Buch für Anfänger

Fische angeln für Anfänger
Du hast gerade deinen Angelschein gemacht und weißt noch nicht so recht wie es jetzt weitergeht? Dann sicher dir jetzt unser exklusives E-Book mit vielen Jahrzehnten an Angelerfahrung.

Detailliert und bebildert beschreiben wir, wie du die gängigsten Fische in Deutschland erfolgreich an Land ziehst.
Hier findest du Ruten und Rollen Empfehlungen sowie Bilder wo und wie du die Köder für deinen Zielfisch am besten platzierst.

Unser Tipp für alle Einsteiger die schnell Erfolge erzielen wollen!


Buch jetzt anschauen


Die besten Angelknoten

Die besten Angelknoten
Schonmal am See gestanden und darüber nachgedacht welcher Angelknoten jetzt der richtige ist? Mit diesem Buch zeigen wir dir Schritt für Schritt die wichtigsten Angelknoten für nahezu jede Situation. So hast du jederzeit den passenden Knoten zur Hand der garantiert nicht mehr reißt!

Unser liebevolles E-book als PDF, beinhaltet viele hochauflösende Grafiken die du bequem auf deinem Smartphone laden kannst um sie an deinem nächsten Ansitz nachzuschlagen. Perfekt wenn man sich die Vielzahl an Angelknoten ohnehin nicht merken kann. Schau es dir jetzt an!


Buch jetzt anschauen





2 Responses

  1. Norbert
    | Antworten

    Hallo zusammen,

    sehr schöner Artikel. Macht weiter so.

    VG

    Norbert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.